Seite 1 von 1

Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 16. Februar 2019, 09:26
von Lion
Ich bekam gestern (Freitag 15.2. ab 17 Uhr) erst in der fünften Verkaufstelle (3x Ettlingen und 2x Karlsruhe) gerade noch ein einziges Heft (KA-Hbf)! Ich bekam 3x die Auskunft, dass weniger als sonst geliefert wurden!

Kann das sein? Oder gehört das auch zur neuen Politik der Geheinhaltung? :D

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 16. Februar 2019, 21:34
von Richard
Interessanterweise habe ich hier im Forum gelesen, dass einige (oder viele) Leute mit Abo zwei Exemplare bekommen haben mit der bitte einen doch weiterzugeben. Vielleicht wurden zwar mehr Baende als sonst gedruckt aber es gingen im Verhältnis mehr durch solche beabsichtigten "Doppelpacks" an Leute mit Abo raus?

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 17. Februar 2019, 08:10
von Lion
Das mit der Doppelbelieferung für Abo-Kunden erklärt meiner Meinung nach nicht die Knappheit vor Ort. Viele Leser kaufen Jubibände nicht einzeln sondern nehmen auch gleich Zwei. Der Platz vor Ort im Regal/Ständer ist limitiert und kurzfristiges Nachfüllen nicht die Regel. Dann kommt es zwangläufig zu solchen Situationen.
So rum gesehen ist das ganze ein riesen Erfolg!! Gratulation an das Team. (Aber bitte nicht übermütig werden, aufgrund der Abverkaufszahlen)

Ich wurde von einigen Personen, die mein Perry-Faible kennen, auf Band 3000 angesprochen. Sie wurden über unterschiedliche Werbemaßnahmen darauf aufmerksam gemacht.

Ein Händler hat mir übrigens innerhalb 24 Stunden ein weiteres Expemplar besorgt! Nun habe ich auch meine zwei Hefte (eines zum Lesen und ein "unberührtes" für die Sammlung)

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 18. Februar 2019, 23:59
von Elena
Ist mir auch passiert. Den Roman gibts bei uns nur am Bahnhof und das wars: Finite!
Da war ich schon sehr enttäuscht. :(

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 23. Februar 2019, 03:49
von Barkonide
Elena hat geschrieben:Ist mir auch passiert. Den Roman gibts bei uns nur am Bahnhof und das wars: Finite!
Die Hefte waren schon Wochen zuvor am Freitagabend ausverkauft. Und das am Hauptbahnhof einer deutschen Großstadt...
Das Zyklusende habe ich dann im Spoilerforum nachgelesen. Viel verpasst habe ich offenbar nicht.

Will die Vertriebsabteilung die Leute in ein Abo zwingen?
Elena hat geschrieben: Da war ich schon sehr enttäuscht. :(
Etwas enttäuscht war ich auch, aber der neue Rhodan auf dem Cover von 3000 ist eh nicht meiner.
Vielleicht muss ich mal wieder eine längere Rhodan-Pause einlegen.

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 23. Februar 2019, 18:14
von Faktor10
Mein Händler hatte fünf Stück. Verkauft wurden nur drei. :(

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 23. Februar 2019, 18:34
von Nisel
Ich warte immer noch auf die Nachbestellung. Der letzte Band den sie da hatten war zerrissen an der Rückseite... ich hoffe, daß noch einer kommt.

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 10. März 2019, 15:32
von 43rd thought
Hm, schräge Sache -

bin zufällig bei einem bekannten Internetauktionshaus über Band 3000 gestolpert. Der erreicht momentan Preise mit entsprechenden Geboten bis zu 3,60 € + Versand. Angeboten wird er zum Teil für weit mehr - die Summen gehen von 8,00 € -20,00 €.

Habe ich was verpasst? Ist der etwa schon vergriffen und nicht mehr nachbestellbar? Ich möchte an dieser Stelle keine Werbung machen, aber nach eigener Recherche habe ich ihn direkt als verfügbar gefunden zum regulären Preis von 2,20 € + Versand. :gruebel:

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 10. März 2019, 15:43
von Wintermute
Gerade bei EBay Auktionen gilt doch der Satz: "Jeden Morgen steht ein Dummer auf, man muss ihn nur finden."

Wer nicht ausreichend Energie ins nachdenken versenkt und die offiziellen Wege prüft muss halt zahlen.

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 18. März 2019, 16:23
von Klaus N. Frick
Lion hat geschrieben:Das mit der Doppelbelieferung für Abo-Kunden erklärt meiner Meinung nach nicht die Knappheit vor Ort.
Exakt. Die Romane, die an die Abonnenten gingen, wurden zusätzlich gedruckt.

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 18. März 2019, 16:24
von Klaus N. Frick
Barkonide hat geschrieben: Will die Vertriebsabteilung die Leute in ein Abo zwingen?
Nein. Sicher nicht. Der Vertrieb hat gut doppelt so viele Hefte wie sonst ausgeliefert. Bei uns im Shop gibt es immer noch gedruckte Heftromane.

Re: Band 3000 war am Freitag bereits ausverkauft!

Verfasst: 18. März 2019, 16:31
von Nisel
Klaus N. Frick hat geschrieben:
Barkonide hat geschrieben: Will die Vertriebsabteilung die Leute in ein Abo zwingen?
Nein. Sicher nicht. Der Vertrieb hat gut doppelt so viele Hefte wie sonst ausgeliefert. Bei uns im Shop gibt es immer noch gedruckte Heftromane.
Meinen habt Ihr vermutlich als Büchersendung aufgegeben, denn der ist noch nicht angekommen. Die Post meint bei solchen Sendungen immer, man könne die irgendwo mal rumliegen lassen. Wie das geht, wenn sonst alles normal sortiert und transportiert wird, ist mir zwar schleierhaft, aber ich bin auch kein Controller bei der Post ;)