Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Forumsregeln
Link

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Laurin » 11. November 2013, 20:28

Benutzeravatar
Offline
Laurin
Kosmokrat
Beiträge: 4729
Registriert: 25. Juni 2012, 20:48
Ziska hat geschrieben:Ich sehe jetzt überhaupt keinen Grund, den Poll abzuschaffen. Aussagekräftig muss man ihn ja nicht finden, aber das muss man auch bei den Kommentaren nicht.

Ist es wirklich so schwer auszuhalten, dass es da Leute gibt, die ganz anders als man selbst abstimmen?

:st:

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Schnurzel » 11. November 2013, 20:33

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 15:05
Wohnort: Bruchköbel
Ziska hat geschrieben:
ganerc hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:Ich sehe jetzt überhaupt keinen Grund, den Poll abzuschaffen. Aussagekräftig muss man ihn ja nicht finden, aber das muss man auch bei den Kommentaren nicht.

Ist es wirklich so schwer auszuhalten, dass es da Leute gibt, die ganz anders als man selbst abstimmen?
Das ist eigentlich ganz gut auszuhalten. Lediglich die "Noten" machen hier schlechte Laune. Wir sind es halt gewohnt, dass eine 6 total mies ist. Die will keiner haben und vergeben wollen es viele auch nicht. Sie sagt ja schließlich aus, dass der, der sie bekommt gar nichts kann. Setzen 6 vollkommen ungenügend. So heißt es doch.

Deshalb mein Vorschlag, nach Vorlage von Slartibartfast, Sternchen einführen. Und zwar von einem Sternchen bis zu 6 Sternchen. Das nimmt dem Ganzen die Schärfe. Und ich finde auch, dass die Aussage: Was, du hast nur ein Sternchen vergeben? wesentlich gemäßigter klingt als: Was, du hast eine 6 gegeben?

Rein psychologisch ist das halt, meine ich jedenfalls. :D

Ich sehe da für mich persönlich wenig Unterschied. Die schlechtestmögliche Bewertung ist so oder so die schlechtestmögliche Bewertung, die bestmögliche ist und bleibt die bestmögliche. Aber ich nehme die Poll-Fragen ("Wie gefällt ...") auch beim Wort: "6" heißt für mich nicht, dass der Autor oder sonstwer nichts kann, sondern dass dem Abstimmenden etwas ganz und gar nicht gefallen hat. Nicht mehr und nicht weniger ... :nixweis:

Wenn jemand dem Schreibstil eines Autoren eine 6 verpasst, so heißt das für mich, dass der Autoren tatsächlich nichts kann. Wie in der Schule. Eine andere Interpretation wie deine ist für mich Unsinn.

Für mich ist nicht auszuhalten, schon dem Roman und dem Schreibstil eine 6 zu verpassen, kaum dass der Spoiler draußen ist. Oder glaubst du, diese Leute hätten ihn schon gelesen? Früher als Hopfi geht schon fast gar nicht.

Das ist der Krux des Ganzen. Nicht mehr und nicht weniger.

Das mit den Sternchen wiederum bringt gar nichts. Da gebe ich Ziska recht.

Mein Vorschlag (zum vierten oder fünften Mal in diesem Thread): Poll abschaffen (zumindest mal probeweise für drei oder vier Wochen, Classic und NEO)

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Elena » 11. November 2013, 20:56

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14730
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Casaloki hat geschrieben:
Viki hat geschrieben:
HixRie hat geschrieben:
Honor_Harrington hat geschrieben:Ich bin aufgrund der aktuellen Erfahrung dafür, dass bei den Spoiler-Threads kein Poll mehr gesetzt wird.
Jeder kann seine pro und contra Meinung sagen; mit oder ohne Begründung kann jeder seine 1 bis 6 im postig notieren.
Für die Autoren und für viele Foristen ist sowieso der Text wichtig - und keine Poll-Statistik, die keinen qualitativen Wert hat.


:st:

sehr guter Vorschlag!


Seh ich ganz genauso. Wer Lust am benoten hat, kann das offen in seinen Postings machen.

Dem würde ich mich auch anschließen. :st:
Ich bin nächste Woche mit dem Spoiler dran und würde es dann mal testen. Wie seht ihr das?


Kannst Du gerne machen, bin echt gespannt, was dann passiert.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Elena » 11. November 2013, 20:58

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14730
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
nanograinger hat geschrieben:Ein Erklärungsthread, wie von Ganerc angedacht, sollte in jedem Fall kommen, sonst wird der Spoilerthread mit Dutzenden von "Wo ist die Poll?" vollgekleistert. (P.S. Ist "Poll" wirklich weiblich ? Ich habe es wg. "die Abfrage" so geschrieben.)

Nein, der Poll ist männlich. :unschuldig:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Elena » 11. November 2013, 21:00

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14730
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Schnurzel hat geschrieben:Da bin ich ja mal gespannt. Ich behaupte mal, einige (nicht alle) "6er" werden sich nicht aus der Anonymität heraus trauen. Und wenn ich mich täusche, dann ist es auch nicht weiter schlimm. Schlimmer als bei NEO ein bestimmter Kollege regelmäßig reagiert, kann es in den Classic-Threads auch nicht werden. Und die Mods haben bei NEO bisher nicht eingegriffen.

Dann bleibt er wohl trotz aller Schärfe sachlich und dann ist es ja auch okay.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Elena » 11. November 2013, 21:04

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14730
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
ganerc hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:Ich sehe jetzt überhaupt keinen Grund, den Poll abzuschaffen. Aussagekräftig muss man ihn ja nicht finden, aber das muss man auch bei den Kommentaren nicht.

Ist es wirklich so schwer auszuhalten, dass es da Leute gibt, die ganz anders als man selbst abstimmen?
Das ist eigentlich ganz gut auszuhalten. Lediglich die "Noten" machen hier schlechte Laune. Wir sind es halt gewohnt, dass eine 6 total mies ist. Die will keiner haben und vergeben wollen es viele auch nicht. Sie sagt ja schließlich aus, dass der, der sie bekommt gar nichts kann. Setzen 6 vollkommen ungenügend. So heißt es doch.

Deshalb mein Vorschlag, nach Vorlage von Slartibartfast, Sternchen einführen. Und zwar von einem Sternchen bis zu 6 Sternchen. Das nimmt dem Ganzen die Schärfe. Und ich finde auch, dass die Aussage: Was, du hast nur ein Sternchen vergeben? wesentlich gemäßigter klingt als: Was, du hast eine 6 gegeben?

Rein psychologisch ist das halt, meine ich jedenfalls. :D

Tja, die Psychologie spielt eine große Rolle. Zwei Dinge, die beide dasselbe aussagen, können trotzdem völlig verschieden ankommen. Sie sagen dasselbe aus und trotzdem wird der eine als scharf und der andere als mild bezeichnet. Ist schon ein interessantes Ding.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon ganerc » 11. November 2013, 21:37

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 20:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Laurin hat geschrieben:Ich bin dagegen, den Poll abzuschaffen. Nur weil nun ein paar vermehrte 6en abgegeben wurden, muss nicht gleich die Panik ausbrechen (ein bisschen ist das wie unbequeme Dinge wegblenden).
:rolleyes:

Seh ich auch so. :st:
Getreu dem Grundsatz: Der Klügere gibt solange nach bis er gescheit wird ;)
Bild

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Elena » 11. November 2013, 21:58

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14730
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
ganerc hat geschrieben:
Laurin hat geschrieben:Ich bin dagegen, den Poll abzuschaffen. Nur weil nun ein paar vermehrte 6en abgegeben wurden, muss nicht gleich die Panik ausbrechen (ein bisschen ist das wie unbequeme Dinge wegblenden).
:rolleyes:

Seh ich auch so. :st:
Getreu dem Grundsatz: Der Klügere gibt solange nach bis er gescheit wird ;)

Da fallen mir doch gleich noch zwei andere Sätze ein:
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.
Der Klügere gibt nach, deshalb wird die Welt auch von den Dummen regiert.
:saus:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Offline
Honor_Harrington
Postingquelle
Beiträge: 3484
Registriert: 29. Juni 2012, 12:04
Laurin hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:Ich sehe jetzt überhaupt keinen Grund, den Poll abzuschaffen. Aussagekräftig muss man ihn ja nicht finden, aber das muss man auch bei den Kommentaren nicht.

Ist es wirklich so schwer auszuhalten, dass es da Leute gibt, die ganz anders als man selbst abstimmen?

:st:

Keineswegs, über die Ausagekraft setze ich mich gerne auseinander - und da habe ich auch kein Problem mit den Abstimmungsverhalten.
Deswegen bin ich ja auch im Forum, nicht? :rolleyes:
Offline
Honor_Harrington
Postingquelle
Beiträge: 3484
Registriert: 29. Juni 2012, 12:04
ganerc hat geschrieben:
Laurin hat geschrieben:Ich bin dagegen, den Poll abzuschaffen. Nur weil nun ein paar vermehrte 6en abgegeben wurden, muss nicht gleich die Panik ausbrechen (ein bisschen ist das wie unbequeme Dinge wegblenden).
:rolleyes:

Seh ich auch so. :st:
Getreu dem Grundsatz: Der Klügere gibt solange nach bis er gescheit wird ;)

Ich finde das eine ganz andere Betrachtungsweise.
Von Panik kann überhaupt nicht die rede sein, sondern eine Überlegung, wie man mitd er Entwicklung im Forum umgeht.
Da scheint mir der Grundsatz eines "bequemen weiter so" und "Augen zu" nicht hilfreich.
Tatsächlich ist die Abschaffung des Poll hilfreich für beide polarisierende Pole;
nämlich sowohl für jene, die sich beschweren, dass das Forum von den 6er kampagnenartig unterwandert werden und so eine schlechte Stimmung ein Eindruck erzeugt (und nur mal kurz poll-anklicken ist die einfachste schnelle Art; kennt man ja vom traditionellen 6er);
als auch die Befürchtung, es würden ja nur Jubelfans mal durchklicken.
Wenn also weder hier noch da irgendwas "rein mechanisch" mal rumgeklickt werden kann,
kann man (=wir Foristen) uns auf die inhaltlichen Austausch konzentrieren, was ja der ursprüngliche Sinn udn Zweck der entsprechenden threads ist.

Nun, zur Befürchtung, es käme (erstmal) ne Menge Fragen, "wo ist der Poll" kann man (=MODs) in einem nebenthread auslagern.

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Alexandra » 12. November 2013, 00:17

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6968
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Negasphäre hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:Ich sehe da für mich persönlich wenig Unterschied. Die schlechtestmögliche Bewertung ist so oder so die schlechtestmögliche Bewertung, die bestmögliche ist und bleibt die bestmögliche. Aber ich nehme die Poll-Fragen ("Wie gefällt ...") auch beim Wort: "6" heißt für mich nicht, dass der Autor oder sonstwer nichts kann, sondern dass dem Abstimmenden etwas ganz und gar nicht gefallen hat. Nicht mehr und nicht weniger ... :nixweis:

Zustimmung!
Und 'ne 6 heißt bei mir nicht totalversagen, sondern ist als Note zu sehen.
Zumindest bei mir in der Schule gab es damals schon eine 6, wenn weniger als 30% richtig war. Eine 4 gab es ab 50%.

Grundsätzlich: Noten definieren sich am Anspruchsniveau (Klasse, Schultyp, Durchnahme...)
Das Anspruchsniveau hier ist
1. hoch
2. subjektiv
3. individuell.
Also, zwei Leute treffen sich in einer Bar und reden über ihre neue Freundin, sind total begeistert über ihre Gemeinsamkeiten, haben Spaß - bis sie feststellen, dass es wirklich die gleiche Frau ist.
Ähnlich sind viele Foristen jahrzehntelang dabei, haben sehr tiefe Identifikationen. Da kommen dann eben auch sehr tiefe Emotionen hoch, die man vielleicht auch mal mit einem deutlichen Tritt in Richtung des zum Autor mutierten Mitfans ablassen möchte, der alles durcheinanderbringt.

Damit jetzt keiner zu kreischen anfängt: Nein, ich bin keiner der Sechsergeber.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Viki » 13. November 2013, 00:16

Benutzeravatar
Offline
Viki
Marsianer
Beiträge: 110
Registriert: 2. Juli 2012, 18:47
Wohnort: Mannheim
Honor_Harrington hat geschrieben:
ganerc hat geschrieben:
Laurin hat geschrieben:Ich bin dagegen, den Poll abzuschaffen. Nur weil nun ein paar vermehrte 6en abgegeben wurden, muss nicht gleich die Panik ausbrechen (ein bisschen ist das wie unbequeme Dinge wegblenden).
:rolleyes:

Seh ich auch so. :st:
Getreu dem Grundsatz: Der Klügere gibt solange nach bis er gescheit wird ;)

Ich finde das eine ganz andere Betrachtungsweise.
Von Panik kann überhaupt nicht die rede sein, sondern eine Überlegung, wie man mitd er Entwicklung im Forum umgeht.
Da scheint mir der Grundsatz eines "bequemen weiter so" und "Augen zu" nicht hilfreich.
Tatsächlich ist die Abschaffung des Poll hilfreich für beide polarisierende Pole;
nämlich sowohl für jene, die sich beschweren, dass das Forum von den 6er kampagnenartig unterwandert werden und so eine schlechte Stimmung ein Eindruck erzeugt (und nur mal kurz poll-anklicken ist die einfachste schnelle Art; kennt man ja vom traditionellen 6er);
als auch die Befürchtung, es würden ja nur Jubelfans mal durchklicken.
Wenn also weder hier noch da irgendwas "rein mechanisch" mal rumgeklickt werden kann,
kann man (=wir Foristen) uns auf die inhaltlichen Austausch konzentrieren, was ja der ursprüngliche Sinn udn Zweck der entsprechenden threads ist.


:st:
Ich seh auch keine Panik in dem Vorschlag den Poll (zumindest für den Moment) abzuschaffen. Viel mehr scheint er die Diskussion auf die extremen Notengebungen zu reduzieren. Das zeigt ja auch die genannte Alternative "Augen zu und durch" - wodurch denn ? Wer hat da die Panik ? :D
Ich möchte, das wieder über den Roman diskutiert wird und wer da Bewertungen/Noten dazu schreiben will kann das in seinem Posting ja weiter machen.

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Fellmer » 14. November 2013, 18:59

Benutzeravatar
Offline
Fellmer
Marsianer
Beiträge: 123
Registriert: 29. Juni 2012, 13:02
Wohnort: Kreis Olpe
Wow, hier gehts ja ab. Ich verteile einfach mal ein bisschen Gelassenheit.

Wenn ich mich jedesmal so aufregen würde wenn in irgendeinem SF Forum mein Lieblingsschriftsteller Isaac Asimov durch den Kakao gezogen wird (und er wird oft durch den Kakao gezogen), ginge mein Blutdruck wahrscheinlich durch die Decke.

Vielleicht sollte man das Bewertungssystem etwas kreativer ausgestalten:

O sensationell
O einfach toll
O klasse
O schön, ausbaufähig
O jepp
O Apfelkuchen

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Elena » 14. November 2013, 19:21

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14730
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Fellmer hat geschrieben:Wow, hier gehts ja ab. Ich verteile einfach mal ein bisschen Gelassenheit.

Wenn ich mich jedesmal so aufregen würde wenn in irgendeinem SF Forum mein Lieblingsschriftsteller Isaac Asimov durch den Kakao gezogen wird (und er wird oft durch den Kakao gezogen), ginge mein Blutdruck wahrscheinlich durch die Decke.

Vielleicht sollte man das Bewertungssystem etwas kreativer ausgestalten:

O sensationell
O einfach toll
O klasse
O schön, ausbaufähig
O jepp
O Apfelkuchen


Aber hallo, wofür steht denn jetzt der Apfelkuchen? :lol:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon dandelion » 14. November 2013, 20:10

Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 6960
Registriert: 15. August 2013, 21:23
Elena hat geschrieben:
Fellmer hat geschrieben:Wow, hier gehts ja ab. Ich verteile einfach mal ein bisschen Gelassenheit.

Wenn ich mich jedesmal so aufregen würde wenn in irgendeinem SF Forum mein Lieblingsschriftsteller Isaac Asimov durch den Kakao gezogen wird (und er wird oft durch den Kakao gezogen), ginge mein Blutdruck wahrscheinlich durch die Decke.

Vielleicht sollte man das Bewertungssystem etwas kreativer ausgestalten:

O sensationell
O einfach toll
O klasse
O schön, ausbaufähig
O jepp
O Apfelkuchen


Aber hallo, wofür steht denn jetzt der Apfelkuchen? :lol:


Apfelkuchen finde ich sensationell und einfach toll. Manchmal ist er auch nur klasse. Schön ist er eigentlich immer und ausbaufähig ist vor allem der Apfelkuchenesser. ;)

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Loxagon » 14. November 2013, 20:16

Benutzeravatar
Offline
Loxagon
Ertruser
Beiträge: 781
Registriert: 30. Juni 2012, 16:14
Damit es keine Vorwürfe mehr in Sachen "Da wurde gemogelt" gibt, gibts einen einfachen Weg.

Man führt ein, dass jeder mit einem Code eine Note abgibt. Also der [Vote] [/vote] Code, den es da gibt. Dann könnte zumindest keiner mehr sagen dass da Doppelaccounts am Werk sind, und wer ständig ohne Kommentar benotet, der wird natürlich irgendwann nicht mehr beachtet und fällt quasi gedanklich aus der Benotung.
Teuflisch gute Fansubs gesucht?
Dann kommt auf unsere Seite!

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Alexandra » 14. November 2013, 20:22

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6968
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Ich hatte anfangs mal eine Blockade, war ganz seltsam, und meldete mich mit einem Zweitaccount an.
Die Mods haben das sofort herausgefunden und den Fehler im Erstaccount behoben, der Bereich wird aktiv kontrolliert.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon jogo » 14. November 2013, 20:54

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6375
Registriert: 6. Juni 2012, 16:32
Alexandra hat geschrieben:Ich hatte anfangs mal eine Blockade, war ganz seltsam, und meldete mich mit einem Zweitaccount an.
Die Mods haben das sofort herausgefunden und den Fehler im Erstaccount behoben, der Bereich wird aktiv kontrolliert.

:rolleyes:
.... Grins....
Denken ist wie googeln - nur krasser.

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Elena » 14. November 2013, 20:55

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14730
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
dandelion hat geschrieben:
Elena hat geschrieben:
Fellmer hat geschrieben:Wow, hier gehts ja ab. Ich verteile einfach mal ein bisschen Gelassenheit.

Wenn ich mich jedesmal so aufregen würde wenn in irgendeinem SF Forum mein Lieblingsschriftsteller Isaac Asimov durch den Kakao gezogen wird (und er wird oft durch den Kakao gezogen), ginge mein Blutdruck wahrscheinlich durch die Decke.

Vielleicht sollte man das Bewertungssystem etwas kreativer ausgestalten:

O sensationell
O einfach toll
O klasse
O schön, ausbaufähig
O jepp
O Apfelkuchen


Aber hallo, wofür steht denn jetzt der Apfelkuchen? :lol:


Apfelkuchen finde ich sensationell und einfach toll. Manchmal ist er auch nur klasse. Schön ist er eigentlich immer und ausbaufähig ist vor allem der Apfelkuchenesser. ;)


:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon DelorianRhodan » 15. November 2013, 19:48

Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 16:09
Wohnort: Dorne
Elena hat geschrieben:
nanograinger hat geschrieben:Ein Erklärungsthread, wie von Ganerc angedacht, sollte in jedem Fall kommen, sonst wird der Spoilerthread mit Dutzenden von "Wo ist die Poll?" vollgekleistert. (P.S. Ist "Poll" wirklich weiblich ? Ich habe es wg. "die Abfrage" so geschrieben.)

Nein, der Poll ist männlich. :unschuldig:



Wir könnten eine(n) Poll aufmachen und zur Abstimmung stellen:

a) der Poll
b) die Poll
c) das Poll

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon dandelion » 15. November 2013, 20:23

Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 6960
Registriert: 15. August 2013, 21:23
Wie wäre es mit Umfrage, Abstimmung, Abfrage
Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Terraner
Beiträge: 1205
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29
ganerc hat geschrieben:
Deshalb mein Vorschlag, nach Vorlage von Slartibartfast, Sternchen einführen. Und zwar von einem Sternchen bis zu 6 Sternchen. Das nimmt dem Ganzen die Schärfe. Und ich finde auch, dass die Aussage: Was, du hast nur ein Sternchen vergeben? wesentlich gemäßigter klingt als: Was, du hast eine 6 gegeben?

Rein psychologisch ist das halt, meine ich jedenfalls. :D


Damit könnte ich mich anfreunden - diese Art der Bewertung wäre zumindest einen Versuch wert.
Wurde über diesen Vorschlag bereits abgestimmt? :???:

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 30. Juli 2018, 07:55

Frank Chmorl Pamo
Ce Rhioton hat geschrieben:
ganerc hat geschrieben:
Deshalb mein Vorschlag, nach Vorlage von Slartibartfast, Sternchen einführen. Und zwar von einem Sternchen bis zu 6 Sternchen. Das nimmt dem Ganzen die Schärfe. Und ich finde auch, dass die Aussage: Was, du hast nur ein Sternchen vergeben? wesentlich gemäßigter klingt als: Was, du hast eine 6 gegeben?

Rein psychologisch ist das halt, meine ich jedenfalls. :D


Damit könnte ich mich anfreunden - diese Art der Bewertung wäre zumindest einen Versuch wert.
Wurde über diesen Vorschlag bereits abgestimmt? :???:


Dem könnte ich mich anschließen.
Benutzeravatar
Offline
nanograinger
Postingquelle
Beiträge: 4156
Registriert: 18. Mai 2013, 15:07
Ce Rhioton hat geschrieben:
ganerc hat geschrieben:
Deshalb mein Vorschlag, nach Vorlage von Slartibartfast, Sternchen einführen. Und zwar von einem Sternchen bis zu 6 Sternchen. Das nimmt dem Ganzen die Schärfe. Und ich finde auch, dass die Aussage: Was, du hast nur ein Sternchen vergeben? wesentlich gemäßigter klingt als: Was, du hast eine 6 gegeben?

Rein psychologisch ist das halt, meine ich jedenfalls. :D


Damit könnte ich mich anfreunden - diese Art der Bewertung wäre zumindest einen Versuch wert.
Wurde über diesen Vorschlag bereits abgestimmt? :???:


Was, du als Forumsarchäologe hast das noch nicht gefunden? B-)

Laurin hat Ende 2014 eine dreiteilige Umfrage initiiert:

Teil 1: https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... =16&t=6822
Teil 2: https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... =16&t=6829
Teil 3: https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... =16&t=6832

In Teil 2 wurde mit absoluter Mehrheit für ein Schulnoten-System gestimmt.

Aber das ist ja schon über drei Jahre her, vielleicht sollte man das nochmal wiederholen? Damals gab es ca 25-30 "Dauersechser", die sicher nicht für die Abschaffung der Schulnoten stimmten.....

Re: Nebendiskussionen aus Spoiler 2724

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 31. Juli 2018, 14:04

Frank Chmorl Pamo
nanograinger hat geschrieben:
Ce Rhioton hat geschrieben:
ganerc hat geschrieben:
Deshalb mein Vorschlag, nach Vorlage von Slartibartfast, Sternchen einführen. Und zwar von einem Sternchen bis zu 6 Sternchen. Das nimmt dem Ganzen die Schärfe. Und ich finde auch, dass die Aussage: Was, du hast nur ein Sternchen vergeben? wesentlich gemäßigter klingt als: Was, du hast eine 6 gegeben?

Rein psychologisch ist das halt, meine ich jedenfalls. :D


Damit könnte ich mich anfreunden - diese Art der Bewertung wäre zumindest einen Versuch wert.
Wurde über diesen Vorschlag bereits abgestimmt? :???:


Was, du als Forumsarchäologe hast das noch nicht gefunden? B-)


In der Tat, wirklich schwach für unser Alte-Threads-Trüffelschwein; es lässt nach. Doch notschlachten?

Laurin hat Ende 2014 eine dreiteilige Umfrage initiiert:

Teil 1: https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... =16&t=6822
Teil 2: https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... =16&t=6829
Teil 3: https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... =16&t=6832

In Teil 2 wurde mit absoluter Mehrheit für ein Schulnoten-System gestimmt.

Aber das ist ja schon über drei Jahre her, vielleicht sollte man das nochmal wiederholen? Damals gab es ca 25-30 "Dauersechser", die sicher nicht für die Abschaffung der Schulnoten stimmten.....


Es ist ja nicht so, dass *räusper* einige Leute schon damals sich mit diesem Argument nicht gegen die Noten aussprachen.
Anscheinend ist vielen das als Schüler verhasste Notensystem doch in lieber Erinnerung, weshalb sie partout nicht davon lassen wollen ... :D

Wenn man aber wirklich zum Sternchensystem geht, müsste dann nicht das System umgedreht werden? Sechs Sterne wäre höchste Zustimmung, ein Stern geringste, null Sterne wäre Enthaltung.

Ich habe nur den Verdacht, dass unsere Forumsgewohnheitstiere lieber auch in Zukunft auf die Sechs-Vergeber schimpfen als ihre Bewertungsgewohnheiten aufgeben zu wollen.
Dabei könnte man das auch von administrativer Weise lösen, durch Anordnung ganz von oben. ;)
VorherigeNächste

Zurück zu PERRY RHODAN-Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste