PETITION: Ausslassen der Spoiler für ein paar Wochen

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Forumsregeln
Link

Deine Meinung?

Enthalung/Behalten (und weitere Verwarnungen riskieren; beides gleich!)
30
65%
KOMPLETT weglassen (aus meiner Sicht die bessere Variante)
5
11%
Den Poll weglassen (es werden trotzdem sicher welche ausschreitlich)
11
24%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 46

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6258
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: PETITION: Ausslassen der Spoiler für ein paar Wochen

Beitrag von Kardec » 24. April 2019, 13:05

Negasphäre hat geschrieben:Muss das echt sein, dass du nun wieder massenweise alte Threads ausgräbst?
Dieser Thread ist 5,5 Jahre alt.

Du verleidest so einem echt das Forum!
Ja, nach 5,5 Jahren - da greift man sich wirklich an den Kopf.
"Ce" hat ja schon zahlreiche Hinweise bekommen, daß das lästig ist. Aber er nimmt keine Rücksicht drauf.
Das "Verleiden" u. der Beitragszähler werden wohl die Hauptmotivation sein.

Benutzeravatar
Tennessee
Oxtorner
Beiträge: 746
Registriert: 12. Juli 2012, 00:32
Wohnort: vlakbij

Re: PETITION: Ausslassen der Spoiler für ein paar Wochen

Beitrag von Tennessee » 24. April 2019, 13:10

Kardec hat geschrieben:
Negasphäre hat geschrieben:Muss das echt sein, dass du nun wieder massenweise alte Threads ausgräbst?
Dieser Thread ist 5,5 Jahre alt.

Du verleidest so einem echt das Forum!
Ja, nach 5,5 Jahren - da greift man sich wirklich an den Kopf.
"Ce" hat ja schon zahlreiche Hinweise bekommen, daß das lästig ist. Aber er nimmt keine Rücksicht drauf.
Das "Verleiden" u. der Beitragszähler werden wohl die Hauptmotivation sein.
Ich hasse mich ja dafür, dass ich das jetzt sage, weil ich eigentlich genau nicht für solche Vorgehensweisen bin: aber kann man ihn von Seiten der Moderatoren nicht mal für einen Monat auf Vorschau stellen, aufgrund von bewusster Störung in den Forenabläufen und bewusstes Fehlposten in den On-Topicbeiträgen - was ja von mehreren Foristen ja schon angemerkt und als störend empfunden wurde... Die Rücksichtslosigkei wird ja schon von euch als Moderatoren angemerkt.

lg
Ten.
„Ein Wort“, sagte Humpty Dumpty, „bedeutet genau das, was ich es bedeuten lasse, nichts anderes.“
„Die Frage ist“, sagte Alice, „ob du Worten so viele Bedeutungen geben kannst“.
„Die Frage ist“, sagte Humpty Dumpty, „wer die Macht hat – das ist alles.“

Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3367
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: PETITION: Ausslassen der Spoiler für ein paar Wochen

Beitrag von Ce Rhioton » 24. April 2019, 13:16

Kardec hat geschrieben: Das "Verleiden" u. der Beitragszähler werden wohl die Hauptmotivation sein.
Moderatoren sollten der Objektivität verpflichtet sein und öffentliche Spekulationen (zumal, wenn sie nicht zutreffend sind) jedweder Art unterlassen. :)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Benutzeravatar
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2855
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44

Re: PETITION: Ausslassen der Spoiler für ein paar Wochen

Beitrag von Papageorgiu » 24. April 2019, 13:24

Ce Rhioton hat geschrieben:
Kardec hat geschrieben: Das "Verleiden" u. der Beitragszähler werden wohl die Hauptmotivation sein.
Moderatoren sollten der Objektivität verpflichtet sein und öffentliche Spekulationen (zumal, wenn sie nicht zutreffend sind) jedweder Art unterlassen. :)
Ich glaube, Du verkennst die Lage... :unsure: Oder Du bettelst bewusst um Eskalation.

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6258
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: PETITION: Ausslassen der Spoiler für ein paar Wochen

Beitrag von Kardec » 24. April 2019, 13:29

Ce Rhioton hat geschrieben:
Kardec hat geschrieben: Das "Verleiden" u. der Beitragszähler werden wohl die Hauptmotivation sein.
Moderatoren sollten der Objektivität verpflichtet sein und öffentliche Spekulationen (zumal, wenn sie nicht zutreffend sind) jedweder Art unterlassen. :)
Bin für Tips immer dankbar, aber ich bewerte halt Verhalten - und wennst so weiter machst, kommst ins Heim für verhaltensaufällige Querulanten :P

Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3367
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: PETITION: Ausslassen der Spoiler für ein paar Wochen

Beitrag von Ce Rhioton » 24. April 2019, 14:24

Liebe Leute, ich verstehe dieses angebliche "Problem" nicht - es wird ja niemand gezwungen, Beiträge, die er/sie nicht lesen möchte, anzuklicken.
Wenn es unerwünscht sein sollte, sich in älteren Threads noch zu Wort melden zu dürfen, kann man diese ja schließen. :)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Benutzeravatar
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2855
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44

Re: PETITION: Ausslassen der Spoiler für ein paar Wochen

Beitrag von Papageorgiu » 24. April 2019, 14:31

Okay. Du hast es wieder nicht verstanden. :(

123Kid
Marsianer
Beiträge: 257
Registriert: 8. Februar 2019, 12:18

Re: PETITION: Ausslassen der Spoiler für ein paar Wochen

Beitrag von 123Kid » 24. April 2019, 14:36

Und weshalb siehst du nicht nicht in der Lage uns zusagen, was du mit deinem Urbeitrag in diesem Thread beabsichtigt hast?
Ce Rhioton hat geschrieben:64% sind doch ein recht eindeutiges Votum, wie ich meine. :st:
64% für "Enthalung/Behalten (und weitere Verwarnungen riskieren; beides gleich!)" waren damals also für dich, aus heutiger Sicht, ein recht eindeutiges Votum. Super.
Das war es also was du hier unbedingt niederschreiben musstes? :???:
Und du fragst dich wirklich warum man dir vorwirft das du einen wie oben beschrieben Eindruck vermittelst?
:nein: Du bist vieles, aber nicht naiv.

Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN-Allgemeines“