Aus meinem Blog

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Forumsregeln
Link

Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 3. April 2014, 10:34

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich werde hier künftig Dinge posten, die in meinem privaten Blog stehen, die aber vielleicht auch für den einen oder anderen von euch interessant sind. Also kein Polit-Kram und keine Krachmusik, aber Dinge, die mit Science Fiction und dergleichen zusammenhängen.

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 3. April 2014, 10:34

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich hab die März-Ausgabe des Fanzines/Magazins »MysteryPress« gelesen und besprochen. Hier im Blog:

http://enpunkt.blogspot.de/2014/04/myst ... -marz.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 3. April 2014, 11:45

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich weiß: Sexistische Werbung ist uncool, und welchen Charakter jetzt Sexismus annimmt, ist diskussionswürdig. Aber die aktuelle Werbung der Unterwäschemarke Hoodies, den die Agentur Awesome aus Tel Aviv für den israelischen Fernsehmarkt gedreht hat, ist echt cool.

Die blonde Dame in dem Strip ist Bar Refaeli, eine gebürtige Israelin, der Schnauzbartträger trägt den hübschen Namen Red Orbach und hat selbst eine eigene Fernsehshow. Und zumindest ist diese Werbung, die in Israel übrigen erst nach 22 Uhr gezeigt werden darf, auch noch höchst amüsant und ironisch. Na also.

Direkt-Link: http://www.youtube.com/watch?v=8r-ERs-79ow

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Haywood Floyd » 3. April 2014, 15:28

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3808
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja
:st: :st: :st: :devil: Einfach COOL!!!
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Schnurzel » 3. April 2014, 15:34

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 15:05
Wohnort: Bruchköbel
Eine würde mir reichen....

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 3. April 2014, 17:59

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich hab' »Die Schneiderin« live gesehen. Das war sehr witzig und skurril. Bericht dazu iin meinem Blog:

http://enpunkt.blogspot.de/2014/03/die- ... -live.html


Hier auch der Direkt-Link zur »Schneiderin«, also zu der Clownin Gardi Hutter; ich fand das stark:
https://www.youtube.com/watch?v=tmohIU5n6eE

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 7. April 2014, 14:29

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Die aktuelle Ausgabe des »Fandom Observer« habe ich wieder gern gelesen (trotz aller Trauer über das baldige Ende); richtig gut war der Artikel von Dirk Van den Boom übers Autorendasein:
http://enpunkt.blogspot.de/2014/04/der-fo-mit-298.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 8. April 2014, 17:49

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Manchmal wundert man sich schon, dass sich anscheinend alles wiederholt. In der heutigen Ausgabe von »Spiegel Online« geht's um unseriöse Verlage; als Beispiel dient eine Frau, die offensichtlich betrogen worden ist. Dabei bleibt der Artikel recht seriös und klar, was man weder von »Spiegel Online« noch vom »Spiegel« selbst behaupten kann.

Ich erinnere mich an die 80er-Jahre, als das Thema immer wieder diskutiert wurde. In dem von einigen Freunden und mir publizierten Fanzine »Sagittarius« ging es schon früh um die Machenschaften der sogenannten Druckkostenzuschussverlage. Das ist jetzt dreißig Jahre her – es hat sich weder etwas an den Verlagen noch an den Kunden geändert. Schon seltsam ...

Direkt-Link:
http://www.spiegel.de/karriere/berufsst ... 61373.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 9. April 2014, 10:32

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich hab mal wieder ein »John Sinclair«-Hörspiel gehört und in meinem Blog besprochen. Mittlerweile mag ich die echt.
http://enpunkt.blogspot.de/2014/04/ein- ... toten.html

Hier der Direkt-Link zu dem »John Sinclair«-Hörspiel; da gibt es dann auch eine Hörprobe:
http://www.sinclair-hoerspiele.de/cms/h ... nter-toten

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon erzkoenig » 9. April 2014, 12:43

Benutzeravatar
Offline
erzkoenig
Oxtorner
Beiträge: 600
Registriert: 2. Juli 2012, 11:49
Wohnort: Innsbruck
Nach den eher zurüchhaltenden Reaktionen auf diesen Thread möchte ich einmal darauf aufmerksam machen, das ich die innewohnenden Links sehr genossen habe, wie auch die etwas knapp gehaltenen Kommentare dazu. Danke Klaus :st:
Es sollte uns nachdenklich stimmen, dass "jemanden anführen" im Deutschen auch heißen kann jemanden zu betrügen
Lichtenberg

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Alexandra » 9. April 2014, 22:17

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6968
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Aber ab und zu entspannst du dich auch, oder?
viewtopic.php?f=36&t=5602&p=244700#p244700
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon erzkoenig » 9. April 2014, 22:46

Benutzeravatar
Offline
erzkoenig
Oxtorner
Beiträge: 600
Registriert: 2. Juli 2012, 11:49
Wohnort: Innsbruck
Wenn Du mich meinst... latürnich, wie die Gallier so sagen. Fahre übermorgen für sechs Tage nach Abano, quasi nach Hause. Ich war seit mehr als dreissig Jahren immer um die selbe Zeit im selben Hotel.. da fährt man eben nach Hause.. =freu=
Es sollte uns nachdenklich stimmen, dass "jemanden anführen" im Deutschen auch heißen kann jemanden zu betrügen
Lichtenberg

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Alexandra » 10. April 2014, 05:32

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6968
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis
erzkoenig hat geschrieben:Wenn Du mich meinst... latürnich, wie die Gallier so sagen. Fahre übermorgen für sechs Tage nach Abano, quasi nach Hause. Ich war seit mehr als dreissig Jahren immer um die selbe Zeit im selben Hotel.. da fährt man eben nach Hause.. =freu=


*mitfreu*
WEnn du den Link drückst, weißt du, wen ich eigentlich gemeint habe. :o)
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 10. April 2014, 17:35

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich hab die aktuelle Ausgabe 18 des immer wieder tollen Comic-Fanzines ZEBRA gelesen und besprochen. Im Blog hier:
http://enpunkt.blogspot.de/2014/04/zebr ... hnten.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 11. April 2014, 13:47

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich habe den phantastischen und beeindruckenden Film »Der Schaum der Tage« gesehen und in meinem Blog besprochen:
http://enpunkt.blogspot.de/2014/04/phan ... reale.html

Wen es interessiert – hier der direkte Link zum Trailer von »Der Schaum der Tage«:
http://www.youtube.com/watch?v=g7WFaIqjWVI

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 14. April 2014, 10:13

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich gestehe: Mein Hobby ist das Schreiben. Mehr oder weniger schlaue Aussagen zu diesem Thema gibt's in meinem Blog:

http://enpunkt.blogspot.de/2014/04/zu-v ... eiben.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 15. April 2014, 11:57

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich habe das beeindruckende Buch »Die Abenteuer vom Trashman« von Carl Weissner gelesen und rezensiert – ein faszinierender Blick in die Jahre 1967/68:
http://enpunkt.blogspot.de/2014/04/span ... jahre.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 28. April 2014, 16:31

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
In meinem Blog hab ich den klassischen Georges-Simenon-Roman »Maigret contra Picpus« besprochen – beeindruckend:
http://enpunkt.blogspot.de/2014/04/ein- ... rwerk.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 30. April 2014, 14:03

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Das Buch zu meinem fünfzigsten Geburtstag, an dem sich viele Autoren beteiligt hatten, wurde unlängst rezensiert. Ich schreibe darüber:
http://enpunkt.blogspot.de/2014/04/reze ... ierer.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Slartibartfast » 30. April 2014, 17:30

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
Klaus von Frick, Ritter der Tiefe h.c. Jetzt weiß ich wer den Jedi-Meister spielen muss, der in Star Wars VII Leias Kinder zu Jedis macht. :D ;)
Spoiler:
. Bild
Bild: Frank G. Gerigk, Michael Haitel, p.machinery

(ich hoffe, das geht urheberrechtlich in Ordnung, es ist ja nicht allzu groß, die Quelle steht auch dabei)

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 2. Mai 2014, 13:56

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich hab den Musikfilm »Shine A Light« gesehen, seither höre ich häufig alte Rolling-Stones-Stücke. Erstaunlich gut, die ollen Herren. Einige Worte dazu in meinem Blog:
http://enpunkt.blogspot.de/2014/05/resp ... teine.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Schnurzel » 2. Mai 2014, 15:02

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 15:05
Wohnort: Bruchköbel
Klaus N. Frick hat geschrieben:Ich hab den Musikfilm »Shine A Light« gesehen, seither höre ich häufig alte Rolling-Stones-Stücke. Erstaunlich gut, die ollen Herren. Einige Worte dazu in meinem Blog:
http://enpunkt.blogspot.de/2014/05/resp ... teine.html

Dann zieh dir mal die DVD "Gimme Shelter" rein: Gnadenlos gute Musik und zudem Rockhistorie, die besser nicht passiert wäre (Stichwort: Altamont 1969). Es ist nie zu spät, die Stones gut zu finden.

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 9. Mai 2014, 16:11

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Die aktuellen »Batgirl«-Comics finde ich klasse: Junge Superheldin mit phantastischen Elementen und einer Prise Feminismus. Hier:

http://enpunkt.blogspot.de/2014/05/femi ... eldin.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 13. Mai 2014, 13:22

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Gelegentlich erinnere ich mich öffentlich an olle Science-Fiction-Zeiten; diesmal schreibe ich übers Erinnern. In meinem Blog:

http://enpunkt.blogspot.de/2014/05/reda ... tlich.html

Re: Aus meinem Blog

Beitragvon Klaus N. Frick » 14. Mai 2014, 12:33

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7770
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich habe mal wieder ein »Sonderberg«-Hörspiel gehört und in meinem Blog besprochen: ein historischer Krimi quasi:

http://enpunkt.blogspot.de/2014/05/auf- ... ldorf.html
Nächste

Zurück zu PERRY RHODAN-Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste