PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Forumsregeln
Link

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Alexandra » 14. Dezember 2018, 23:15

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Das neue Corona Magazine 12/2018 ist da!
Man bekommt das kostenlose E-Book auif der neuen Website http://corona-magazin.de/.

Das Thema des Monats - zu dem das Batman-Tibi passt - stellt Uwe Anton, dessen Überlegungen über die sozialethische Verwirrung angesichts jenes Teils von Batman, der stets im Dunkel bleiben muss, hochgradig amüsant zu lesen sind. Die weiteren Abschnitte seiner Comic-Kolumne berichten vom 25. Band der Peanuts-Werkausgabe und weiteren Peanuts, sowie Leos "Rückkehr nach Aldebaran" Band 1.

Möchte der geneigte Leser wissen, was der Hohe Herr zu Weihnachten guckt, sei das Kapitel 8 (genauer gesagt, 8.7) empfohlen ... die Mitglieder der Corona-Redaktion wurden aufgefordert, Auskunft über ihre diesbezüglichen Pläne zu geben. Ziemlich fischig, und man kann nur hoffen, dass das gut geht. Die Serie braucht ihre Autoren noch!

Meine Kolumne zur Erstauflage habe ich umgestellt, nachdem der neue zweimonatige Rhythmus mir lange Kopfzerbrechen bereitete. Ich finde das in dieser Form übersichtlicher, Feedback willkommen.

Das übrige breite Spektrum des Magazins zeigt die Inhaltsangabe auf http://corona-magazin.de/, Thalia, Weltbild, Amazon etc.
Neues Layout, neuer Layouter.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Han Solo » 21. Dezember 2018, 13:28

Benutzeravatar
Offline
Han Solo
Plophoser
Beiträge: 325
Registriert: 25. Juni 2012, 21:47
Wohnort: Südwesten
Corona-Magazine Oktober und Dezember 2018, sowie Ausgaben davor – neben modernen eBooks nun auch pdf-Version online abrufbar). »Wir machen Licht!« … auf der neuen, eigenen Homepage ... http://corona-magazin.de/aktuelle-ausgaben/
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. http://corona-magazin.de/

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Wintermute » 24. Dezember 2018, 12:32

Benutzeravatar
Offline
Wintermute
Plophoser
Beiträge: 418
Registriert: 5. August 2012, 13:16
Wohnort: Orbit um Epsilon III (Frankfurt)
Jetzt fehlen eigentlich nur noch die ePub-Versionen, die es vor der Neugestaltung der Seite auch im direkten Download gab ;-)
De Chelonian Mobile

Ceterum censeo SOL esse redeundum

Geburtsroman PR 388

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Alexandra » 25. Dezember 2018, 20:56

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Wintermute hat geschrieben:Jetzt fehlen eigentlich nur noch die ePub-Versionen, die es vor der Neugestaltung der Seite auch im direkten Download gab ;-)

Das Corona ist im Grunde auch ein reines Fanzine, alle Beiträge sind unbezahlt, das Anbieten ist unbezahlt und es ist vielleicht bisschen Verlagswerbung drin, aber grundsätzlich hat es mit dem Verlag in Farbe und Bunt nur einen Teil des Personals gemeinsam. Die Phantastika hängt in diesem Verbund auch mit drin.
Nun hat es personelle Veränderungen gegeben, und man musste in Vielem das Rad neu erfinden. Also, der jetzige Layouter (siehe oben) hat sich sehr kurzfristig beigebracht, wie das geht, und in meiner kurzen Zeit beim Corona ist es nicht das erste Mal, dass jemand bekanntgibt, sich das jetzt mal erarbeitet zu haben und die nächste Ausgabe wird erscheinen. Damals war es wegen eines Todesfalls, diesmal wegen Änderungen in Wohnort und Lebensplanung. Ist halt so.

Sehr schön wäre natürlich, wenn es das einfache EPUB wieder gäbe und wenn es parallel zur PDF ohne Registrierung von der neuen Seite runterladbar wäre. (Bisher musste man sich ja auch für die PDF registrieren, jetzt ist sie frei zugänglich). Ich kann mal fragen.

Andererseits ist mir nur zu deutlich bewusst, dass ich mich aus diesem Aspekt des Corona sehr gründlich raushalte, weil ich beim Newsletter der PRFZ und anderen Publikationen der PRFZ eher die "Maschinenraum-Arbeit" mache, und wenn ich mich da noch beim Corona zu sehr reinziehen lasse, wird mir das zu viel. Die anderen machen das ja nicht grad aus Langeweile und Müßiggang, und wer zu laut fragt, bekommt schnell Arbeit an die Backe. Aber ich leite mal weiter, dass jemand sich erkundigt hat, okay?
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon thinman » 26. Dezember 2018, 15:30

Offline
thinman
Plophoser
Beiträge: 479
Registriert: 26. Juni 2012, 12:44
Alexandra hat geschrieben:
Wintermute hat geschrieben:Jetzt fehlen eigentlich nur noch die ePub-Versionen, die es vor der Neugestaltung der Seite auch im direkten Download gab ;-)

Das Corona ist im Grunde auch ein reines Fanzine, alle Beiträge sind unbezahlt, das Anbieten ist unbezahlt und es ist vielleicht bisschen Verlagswerbung drin, aber grundsätzlich hat es mit dem Verlag in Farbe und Bunt nur einen Teil des Personals gemeinsam. Die Phantastika hängt in diesem Verbund auch mit drin.

Die Filmkritiken sind jedenfalls sehr schön zu lesen.

thinman

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Han Solo » 27. Dezember 2018, 18:30

Benutzeravatar
Offline
Han Solo
Plophoser
Beiträge: 325
Registriert: 25. Juni 2012, 21:47
Wohnort: Südwesten
Hallo zusammen,

CORONA Magazine http://corona-magazin.de/aktuelle-ausgaben/

Dort neu und frei verfügbar ist die pdf-Version (ab 10/2018).

Die eBooks (epub-Format für deutsche Verlags-Shops plus die Amazon-Welt) gibt es, wie bisher auch, über alle gängigen Shops weiterhin gratis. Von Thalia über Hugendubel bis zu Weltbild usw., um einige zu nennen. Aktuell ist Amazon als Beispiel verlinkt, doch mit passendem Suchbegriff wird man sicher fast überall fündig ...

https://www.thalia.de/suche?utf8=%E2%9C ... rPATHROOT=

https://www.weltbild.de/suche/corona%20magazine
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. http://corona-magazin.de/

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Han Solo » 27. Dezember 2018, 19:40

Benutzeravatar
Offline
Han Solo
Plophoser
Beiträge: 325
Registriert: 25. Juni 2012, 21:47
Wohnort: Südwesten
Nicht bei einem Buchhändler ihrer Wahl derzeit Kunde? Brandneu gibt es die epub-Formatausgabe als eBook ohne Anmeldung im iFuB-Verlags Shop

https://www.ifubshop.com/corona-magazin ... zine-2018/
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. http://corona-magazin.de/

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Elena-Gucky » 30. Dezember 2018, 14:36

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 4017
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Und wenn dann die Mail-Benachrichtigung wieder für jede Ausgabe funktioniert... ;)

Es gab z.B. im Oktober und November keine :(
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Elena-Gucky » 30. Dezember 2018, 19:14

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 4017
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Die letzten beiden Ausgaben scheinen bei Amazon kaputt zu sein. Heft 12/2018 zeigt nur das Cover, Heft 10/2018 sind nur ein paar Seiten lesbar.

Leseversuch mit der Kindle App.
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Alexandra » 30. Dezember 2018, 19:49

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Ja, das hat bei Amazon nicht gefunzt, wbei unser Han Solo viel herumbastelt. Alle anderen Plattformen scheinen zu funktionieren.
Auf der Verlagsseite iFuB und der Seite fürs Corona Magazine geht wohl alles.

Es gab Ausgaben im Januar, Februar, März, April, Juni, Oktober und Dezember. Sommerpause wegen Personalengpass aufgrund der erst abgesagten, dann verlegten Phantastika. Es wog halt sehr schwer, dass Jennifer Michels, die vorher alles abfing, zur wohlwollenden Beobachterin wurde mit Privatleben neben der Arbeit ... Das Corona funktioniert jetzt wohl wieder alle zwei Monate, auch mit einer neuen Spartenaufteilung. Björn hat sich jetzt voll eingearbeitet.

Das Zweimonatige ist unheimlich schwer, wenn man über eine Heftromanserie schreibt. Aber es geht.

Mit den Mailbenachrichtigungen kenne ich mich nicht aus, schreibe doch auf FB auf die Corona-Seite oder registiere dich neu, die haben ja so ziemlich alles umgebaut, was an Seite da war. Und nur durch Feedback fällt auf, was nicht funzt.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Clark Flipper » 30. Dezember 2018, 20:09

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Han Solo hat geschrieben:Nicht bei einem Buchhändler ihrer Wahl derzeit Kunde? Brandneu gibt es die epub-Formatausgabe als eBook ohne Anmeldung im iFuB-Verlags Shop

https://www.ifubshop.com/corona-magazin ... zine-2018/
Also hier ging alles ohne Probleme. Merci.

:st: Ein guter Beitrag zum letzten Star Wars Film. ;-)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8657
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wir haben zur aktuellen Ausgabe des »Corona-Magazins« auch eine Meldung auf unsere Website gepackt. Das kostenloses E-Book-Fanzine präsentiert wieder viele Beiträge zur Science Fiction und Fantasy – immer wieder lesenswert.

Infos:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... azin%C2%AB

Re: PERRY RHODAN im CORONA MAGAZINE

Beitragvon Alexandra » 4. März 2019, 02:00

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Die Februar-Ausgabe ist da.
Hier die Ankündigung auf der PROC-Seite:

Haarscharf auf den letzten Februartag erschien die Ausgabe 02/2019 des zweimonatlich erscheinenden Corona Magazines, das als PDF und E-Book auf http://corona-magazin.de/ und den gängigen Plattformen heruntergeladen werden kann. Das ehrenamtlich betriebene Fanzine ist kostenlos.

Die Ausgabe enthält ein lesenswertes Interview mit Andreas Eschbach, in dem der Autor zu seinem Werdegang, zu »NSA« und zu seinem aktuellen, am 27.02.2019 bei Fischer Tor erschienenen Hardcover »Perry Rhodan – Das größte Abenteuer« Auskunft gibt.

Die regelmäßige PERRY RHODAN-Kolumne titelt in einer Anspielung auf früheres Verschwinden Terras »Der Fall Mythos«, widmet sich aber vor allem dem Zyklusabschluss. Der Überblick über Band 3000 bis 3007 vermeidet Spoiler.

Auch der Veranstaltung zu Band 3000 im Literaturhaus München ist ein bebilderter Artikel gewidmet.

PERRY RHODAN-Autor Uwe Anton bespricht ebenso kenntnisreich wie witzig »Conans ewige Schlachten«, wobei er die zeichnerische Gestaltung von Held und Gefährtin zu gesellschaftlichen Strömungen der jeweiligen Jahre und Länder in Verbindung setzt.

Als Top-Thema der Ausgabe rangiert »Orville vs Discovery — Wer hat den längsten … Überlichtantrieb?« als einer der Artikel, die Thorsten Walch beigesteuert hat. Und er ist nur einer von mehreren Vollblut-Trekkies unter den Corona-Redakteuren …

Wie immer gibt es jede Menge Neues aus den Bereichen Literatur und Comics, von DVD, Blu-ray & Netflix sowie Perlen der Filmgeschichte, Artikel über Soundtracks, Hörbücher & Hörspiele, Games on- & offline sowie VR, den Subspace Link — Neues aus dem All, Phantastisches Fandom — Projekte von Fans für Fans & Cons, und so weiter.

Diese Ausgabe enthält gleich zwei spannende Kurzgeschichten, nämlich »Ein einziges Wort« von Christian J. Meier und »Quiz« von Achim Stößer.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8657
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Alexandra hat geschrieben:Die Februar-Ausgabe ist da.
Hier die Ankündigung auf der PROC-Seite:


Und hier ist die Meldung auf der PERRY RHODAN-Seite:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... azin%C2%AB
Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Mit ein bisschen Verspätung ist das Corona Magazine 04/2019 erschienen. (Die "Escape Games" kamen noch mit .. )
Wen meine Sicht auf die Erstauflage interessiert, kann sie dort nachlesen.

Außerdem ist ein Interview mit Rüdiger Schäfer über NEO ab 200 drin, was ich persönlich für ausgesprochen gelungen und informativ halte.

Die Beiträge von Hermann Ritter und Uwe Anton gehen über andere Themen, nämlich über die literarische Vorlage von "Game of Thrones" und über aktuelle Comics.

Die Kurzgeschichte stammt von Regina Schlehek.
Und es ist eine Rezension zu Uwe Hermanns neuem Kurzgeschichtenband drin.

https://amzn.to/2LiKBfi?fbclid=IwAR3ver ... 6x1daKqh8o
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197
Vorherige

Zurück zu PERRY RHODAN-Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast