Perry in den Medien

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Forumsregeln
Link

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Klaus N. Frick » 23. Juli 2018, 10:06

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7763
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Interessanter Artikel in einem amerikanischem Blog, der sich mit der »guten alten Zeit« der Science Fiction beschäftigt – in diesem Fall geht es um die Anfänge der PERRY RHODAN-Serie (spannend sind dabei auch die Kommentare, über die man sich als Deutscher nicht zu sehr ärgenr sollte):

http://galacticjourney.org/july-8-1963- ... t-germany/

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Clark Flipper » 23. Juli 2018, 10:56

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2785
Registriert: 29. Juni 2012, 22:34
Wohnort: Nordlicht
Also so gelesen finde ich das es so ähnlich auch von einen Deutschen hätte sein können.

Klar, einiges ist halt durch entsprechende Beiträge inspiriert, aber das kann bei einer normalen Recherche schon dabei herausgekommen, denke ich.

Aber vielleicht ist auch nur mein Englisch nicht gut genug. ;-)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Soulprayer » 23. Juli 2018, 11:35

Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 931
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land
Interessant.
Aber so schlimm finde ich die Kommentare nicht.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 599/2874 (<21 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Arthur Dent » 23. Juli 2018, 16:57

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1262
Registriert: 27. Juni 2012, 13:52
Vielleicht interpretiere ich das ganze einfach falsch. Aber m.E. wirft die Bloggerin einen Blick in das Jahr 1963 und blickt auf 2 Jahre Perry Rhodan zurück. Und die Kommentare scheinen auch aus der Zeit zu sein. Auch wenn die Datumsangaben verwirren. Die Kommentare der älteren Posts (zu Utopia etc.) sind noch eindeutiger den 60er Jahren zuzuordnen.

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Klaus N. Frick » 10. August 2018, 09:58

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7763
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Harry Messerschmidt zeichnete Comics und lieferte Illustrationen für das PERRY RHODAN-Universum – in der Online-Ausgabe der »Frankfurter Rundschau« kam jetzt ein schöner Artikel, in dem es auch um die Ausstellung zu Harry Messerschmidt ging. Hier:

http://www.fr.de/rhein-main/alle-gemein ... -a-1558911

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Moonbiker » 13. August 2018, 22:33

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 28029
Registriert: 25. Juni 2012, 18:34
Wohnort: Meinerzhagen
Wie der papierene Groschenroman das Internet und den Nerd im Keller überlebte
https://www.heise.de/tp/features/Muelle ... 34474.html

Günther

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Clark Flipper » 14. August 2018, 12:07

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2785
Registriert: 29. Juni 2012, 22:34
Wohnort: Nordlicht
Aber das Foto ist doch sehr alt, in anbetracht der Tatsache das Action schon fast 10 Jahre Vergangenheit ist.

Wollen wir mal davon ausgehen das der Rest aktueller ist. Bei der Handlung von PR passt es ja. ;-)

Edit: Thx Moonie
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Soulprayer » 14. August 2018, 12:09

Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 931
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land
Netter Artikel, danke.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 599/2874 (<21 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Elena » 15. August 2018, 22:58

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14730
Registriert: 21. September 2013, 19:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Das ist ja interessant, dann bleiben uns die Hefte hoffentlich doch noch lange erhalten und werden nicht durch die Ebooks vom Markt verdrängt.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Elena-Gucky » 17. August 2018, 12:33

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3685
Registriert: 6. Juni 2012, 16:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Moonbiker hat geschrieben:Wie der papierene Groschenroman das Internet und den Nerd im Keller überlebte
https://www.heise.de/tp/features/Muelle ... 34474.html

Günther


Und hier der zweite Teil: https://www.heise.de/tp/features/Es-war ... 35670.html :)
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Haywood Floyd » 18. August 2018, 15:58

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3805
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja
Interessant! B-)
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: Perry in den Medien

Beitragvon TCai » 24. August 2018, 17:55

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 624
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern
Anfang August besuchte ein Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung den Perry Rhodan Stammtisch »Ernst Ellert« in München. Gestern erschien der Artikel. Im Text geht es hauptsächlich um den Verein für Weltraumphilatelie, der eng mit dem Stammtisch verbunden ist.
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/2.220/willkommen-im-klub-per-post-durch-die-galaxis-1.4101140
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Faktor10 » 4. September 2018, 18:45

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4396
Registriert: 25. Juni 2012, 20:30
Wohnort: Mönchengladbach
https://ooe.orf.at/radio/stories/2932860/
Bericht über PR im ORF :rolleyes:

Perry Rhodan - ein Phänomen der Comicliteratur
Für die Sendung „Lust aufs Leben“ hat sich Michael Huemer auf die Spuren des Comic-Helden Perry Rhodan gemacht, der seit mehr als fünf Jahrzenten im All für das Gute kämpft.
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Kaowen » 5. September 2018, 10:29

Offline
Kaowen
Plophoser
Beiträge: 489
Registriert: 11. Dezember 2012, 20:53
Faktor10 hat geschrieben:https://ooe.orf.at/radio/stories/2932860/
Bericht über PR im ORF :rolleyes:

Perry Rhodan - ein Phänomen der Comicliteratur
Für die Sendung „Lust aufs Leben“ hat sich Michael Huemer auf die Spuren des Comic-Helden Perry Rhodan gemacht, der seit mehr als fünf Jahrzenten im All für das Gute kämpft.


Nette Sendung, aber mit ein paar Patzern. Mir aufgefallen: Carl statt Clark Darlton und die Weltraumratte wurde Gacky ausgesprochen. :D

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Faktor10 » 5. September 2018, 12:22

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4396
Registriert: 25. Juni 2012, 20:30
Wohnort: Mönchengladbach
Über KHS wurde fast nichts gesagt, großer Fehler. Und gut das Leo Lukas seine Romane nicht selber vertont. :D :D
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Elena-Gucky » 9. September 2018, 10:58

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3685
Registriert: 6. Juni 2012, 16:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Elena-Gucky hat geschrieben:
Moonbiker hat geschrieben:Wie der papierene Groschenroman das Internet und den Nerd im Keller überlebte
https://www.heise.de/tp/features/Muelle ... 34474.html

Günther


Und hier der zweite Teil: https://www.heise.de/tp/features/Es-war ... 35670.html :)


Teil 3: https://www.heise.de/tp/features/Ich-bi ... 41333.html
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Johannes Kreis » 10. September 2018, 10:41

Benutzeravatar
Offline
Johannes Kreis
Siganese
Beiträge: 60
Registriert: 12. September 2017, 11:21
In der Perrypedia gibt es jetzt einen Artikel über die Aktion #PerryPet. Die Beteiligten bitten um fleißiges Teilen in den sozialen Medien!

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Troll Incorporation » 3. Oktober 2018, 19:48

Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Oxtorner
Beiträge: 685
Registriert: 25. Juni 2012, 22:21
Wohnort: Dormagen
Romanhefte - Science Fiction im Akkord
1978 beauftragte die Redaktion den Exposéautor William Voltz (1938-1984), die seit 1961 wöchentlich in Heftform erscheinende Romanserie ...
...


https://www.swp.de/suedwesten/staedte/ulm/science-fiction-im-akkord-28029084.html
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn

Re: Perry in den Medien

Beitragvon Clark Flipper » 3. Oktober 2018, 21:47

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2785
Registriert: 29. Juni 2012, 22:34
Wohnort: Nordlicht
Netter Artikel. THX! ;-)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
Vorherige

Zurück zu PERRY RHODAN-Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste