Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In meiner Serie »Der Redakteur erinnert sich« blicke ich aufs Jahr 1997 zurück und die Arbeiten, die wir damals an den Silberbänden hatten.

http://www.perry-rhodan.net/newsreader- ... ti-es.html
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In der Reihe »Der Redakteur erinnert sich« geht es ins Jahr 1996 – die ersten Arbeitstage von Eckhard Schwettmann waren interessant und spannend ...

http://www.perry-rhodan.net/newsreader- ... -tage.html
Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14602
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Ein Mann, der sein Metier bestens beherrschte, gute Connections hatte und somit für den Job bestens präpariert war. Wenn so einer "geht", ist das ein schwerer Verlust, von der menschlichen Seite mal ganz abgesehen.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In meiner Serie »Der Redakteur erinnert sich« plaudere ich über einen Vortrag, den ich im Jahr 1999 in Berlin gehalten habe – in der damaligen »Ufo«-Buchhandlung ...

http://www.perry-rhodan.net/newsreader- ... erlin.html
Benutzeravatar
Offline
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 5984
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos
Klaus N. Frick hat geschrieben:In meiner Serie »Der Redakteur erinnert sich« plaudere ich über einen Vortrag, den ich im Jahr 1999 in Berlin gehalten habe – in der damaligen »Ufo«-Buchhandlung ...

http://www.perry-rhodan.net/newsreader- ... erlin.html




Ja, die Otherland-Buchhandlung gibt es auch heute noch. Lesungen finden immer noch statt ... und gute Bücher und gute Beratung gibt es ebenfalls noch.Komm' doch 'Mal wieder nach Berlin ... :D
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf http://zauberspiegel-online.de
Three Cheers for the "incredible Campbell"!
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In der Rubrik »Der Redakteur erinnert sich« ging es diesmal ins Jahr 2004 – wir starteten damals ein »ATLAN-Jahr« und versuchten uns an einer neuen Miniserie.

Hier:
http://www.perry-rhodan.net/newsreader- ... -jahr.html
Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 6942
Registriert: 15. August 2013, 22:23
2017 ist ja auch irgendwie ein Atlan-Jahr. Wenn die PR-Chronik recht hat, wurden 1967, also vor 50 Jahren, die ersten Vorarbeiten geleistet. Das erste Konzept dafür war anscheinend eine "Unterwasserserie", entsprechend Scheers Interesse für Marinethemen. War aber wohl besser, das dann am Konzept noch gefeilt wurde.
Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14602
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Klaus N. Frick hat geschrieben:In der Rubrik »Der Redakteur erinnert sich« ging es diesmal ins Jahr 2004 – wir starteten damals ein »ATLAN-Jahr« und versuchten uns an einer neuen Miniserie.

Hier:
http://www.perry-rhodan.net/newsreader- ... -jahr.html


Und? Hat es geklappt?
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Offline
Wintermute
Plophoser
Beiträge: 391
Registriert: 5. August 2012, 13:16
Wohnort: Orbit um Epsilon III (Frankfurt)
Was mich etwa wundert ist der letzte Satz im Eintrag:
Den ATLAN »Centauri«-Zyklus gibt es unter anderem bei Amazon als E-Book.

Wäre hier ob des Inhalts nicht besser der Obsidian-Zyklus erwähnt?
De Chelonian Mobile

Ceterum censeo SOL esse redeundum

Geburtsroman PR 388
Benutzeravatar
Offline
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 5984
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos
Habe ich beide gerade noch mal frisch gekauft! Wieder eine Woche lang Lesestoff! :D
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf http://zauberspiegel-online.de
Three Cheers for the "incredible Campbell"!
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wintermute hat geschrieben:Was mich etwa wundert ist der letzte Satz im Eintrag:
Den ATLAN »Centauri«-Zyklus gibt es unter anderem bei Amazon als E-Book.

Wäre hier ob des Inhalts nicht besser der Obsidian-Zyklus erwähnt?



Komplett richtig. Da haben wir ein wenig gepennt ...
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In der Reihe »Der Redakteur erinnert sich« geht es diesmal ins Jahr 1993; ich schreibe über die frühen Arbeiten am Ayindi-Zyklus ...

http://perry-rhodan.net/newsreader-erin ... ingen.html
Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 6942
Registriert: 15. August 2013, 22:23
Ernst Vlceks "Geschichten von früher" wären sicher auch heute noch interessant. Aber die wurden wohl nicht aufgezeichnet.
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Noch einmal gehe ich in der Reihe »Der Redakteur erinnert sich« gedanklich in das Jahr 1993 und zu einer Exposébesprechung, in der es um die Abruse und Ayindi ging ...

http://perry-rhodan.net/newsreader-erin ... stern.html
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In »Der Redakteur erinnert sich« schaue ich auf ein Konzept, das ich zu Beginn des Jahres 2010 entwickelte. Allerdings erfolglos ...

http://perry-rhodan.net/newsreader-erin ... n-box.html
Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2457
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Schade, die Idee hatte etwas, zumal die Ratten auch bei mir zu einen meiner Lieblinge zählt.

Aber wo wir gerade dabei sind, meinst du das du Frank nochmals zu einen Gastroman überreden könntest?
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 6942
Registriert: 15. August 2013, 22:23
Das Konzept einer "Best of"-Ausgabe im Taschenbuchformat hätte ein Wiederbelebung verdient. Es gab ja mal die Gold-Edition, die aber leider ausstattungsmäßig nicht gerade Spitzenklasse war.
Benutzeravatar
Offline
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 5984
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos
Sehr schön geschildert. Aber meines Erachtens war "das Grauen" von WiVo Band 74, nicht 73, oder?.
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf http://zauberspiegel-online.de
Three Cheers for the "incredible Campbell"!
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In der Reihe »Der Redakteur erinnert sich« geht's diesmal in die graue Vorzeit der 70er-Jahre und zu meiner allerersten SF-Kurzgeschichte ...

http://perry-rhodan.net/newsreader-erin ... n-art.html
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In der Reihe »Der Redakteur erinnert sich« gehe ich diesmal ins Jahr 1985 – wie ich damals den FreuCon V vorbereitete ... in einer Bundeswehr-Kaserne.

http://perry-rhodan.net/newsreader-erin ... blick.html
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In der Serie »Der Redakteur erinnert sich« geht es diesmal ins Jahr 1994 und einen Roman von Peter Terrid ... »Im Nichts gestrandet« hieß er ...

https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... gestrandet
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In meiner Reihe »Der Redakteur erinnert sich« blicke ich diesmal auf die frühen 80er-Jahre zurück und auf die Tage, in denen ich die Fantasy-Serie MYTHOR kennenlernte. Das war damals ein neues Universum für mich!

https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... nnenlernte
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In der Serie »Der Redakteur erinnert sich« geht es diesmal ins Jahr 1998 – ich schloss damals die Arbeiten an den ATLAN-Zeitabenteuern ab und war sehr stolz darauf, mit den Autoren diese 13 Bände umfassende Reihe gestemmt zu haben ...

https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... tabenteuer
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Mit unseren Partnern von Eins A Medien starteten wir vor zehn Jahren in ein Abenteuer, dessen Umfang damals noch keiner so richtig absehen konnte – in der Reihe »Der Redakteur erinnert sich« kam jetzt der erste Teil eines Rückblicks:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... -teil-eins
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7574
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Hier und heute gibt's den zweiten Teil meiner »Memoiren« zu einer Pressekonferenz in Köln – damals starteten wir in das große Abenteuer, jede Woche ein Hörbuch in den Handel zu schieben. Eins A Medien hat das seitdem toll gemeistert!

Hier mein Text:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... -teil-zwei
VorherigeNächste

Zurück zu PERRY RHODAN-Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste