Titel 3000: Mythos Erde

Alles rund um Band 3000
Forumsregeln
Link

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Soulprayer » 6. Januar 2019, 18:46

Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1139
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
Das ist der Amazon-Algorithmus - etwas vermurkst halt.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 649/2874 (<22 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: ATLAN-Heftserie 10/850

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Haywood Floyd » 6. Januar 2019, 19:02

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4031
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
In den meisten RL-Buchhandlungen (ja, sowas gibt's in Innenstädten* noch...) läuft das gesamte Genre meist unter "Science-Fiction / Fantasy" oder gleich unter "Phantastik". B-)

Aber dort gibt's keine Perry-Rhodan Hefte! :mellow:

Als ich jung war, hieß das "Zukunftsromane" oder "Weltraumserie"... :rolleyes:

-----------------------------

* Innenstadt...
Spoiler:
...ist da, wo du ankommst, nachdem du die Blitzerfallen umgangen und in die Parkhausfalle gegangen bist (alternativ ein kleines Vermögen für nicht getakteten, unpünkltlich verkehrenden ÖPNV mit 'netten' Zeitgenossen, ausgegeben hast) und dich an aufdringlichen Bettlern und unaufdringlichen Punks vorbei, entlang überquellender Papierkörben schließlich dorthin begeben hast, wo ein Cappuchino mindestens 4 Euro kostet ("Draußen nur Kännchen / große Tassen!") Und nein: ich lebe nicht in New York City (bin aber mindestens einmal jährlich dort und fühle mich dort sicherer und wohler wie in 'unserer' gerade apostrophierten Viertelmillionen-Kreisstadt in Halbfahrstunden-Entfernung...

(muss man net lesen, um das oben ausgeführte zu verstehen) :rolleyes:
"We starve-look at one another short of breath, walking proudly in our winter coats
wearing smells from laboratories, facing a dying nation of moving paper fantasy.
Listening for the new told lies with supreme visions of lonely tunes."


'The Flesh Failiures' aka 'Let the Sunshine in' - G. MacDermot, G. Ragni, J. Rado (1967)

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Klaus N. Frick » 6. Januar 2019, 19:38

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8464
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Soulprayer hat geschrieben:Das ist der Amazon-Algorithmus - etwas vermurkst halt.


Wahrscheinlich.

Heute gilt bei vielen Leuten ja die Science Fiction als eine Untergattung der Fantasy. Ernsthaft. Und auch traurig.

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Thomas Schmidt » 6. Januar 2019, 23:16

Benutzeravatar
Online
Thomas Schmidt
Siganese
Beiträge: 11
Registriert: 29. Juni 2012, 13:12
Wohnort: Düsseldorf, NRW
Hallo

ParaMag hat geschrieben:Dieses Bild Bild muss ich zeigen,Perry Rhodan ist bei Amazon Fantasy.
Habe ich beim durchsehen meiner Mails entdeckt.
...


Im Kindle-Shop selbst ist das aber durchaus korrekt eingeordnet. Da gibt es die Hauptkategorie Science Fiction & Fantasy, darin die Unterkategorie Science-Fiction, und darin die Space Opera, unter die man Perry Rhodan finden kann. Die Vorschläge, ob per eMail oder im Shop selbst sind aber oft sehr merkwürdig...

Gruß Thomas

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Clark Flipper » 6. Januar 2019, 23:27

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Soulprayer hat geschrieben:Das ist der Amazon-Algorithmus - etwas vermurkst halt.
Zum Glück, man stelle sich vor Amazon hätte auch noch eine vernünftige Suchmaschine... :rolleyes:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon lichtman » 8. Januar 2019, 13:43

Offline
lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2210
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München
Fünfte Kolonne hat geschrieben:Der in der Mitte soll Perry Rhodan sein?

Dieser dümmlich dreinschauende Milchbubi?


Ein Hinweis dass die RAS TSCHUBAI in den äjahrhunderten zwischen 2999 und 3000 in M 87 war und Perry auf Monol hyperregeneriert wurde?

manfred

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon lichtman » 8. Januar 2019, 13:53

Offline
lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2210
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München
jogo hat geschrieben:Mythos Erde: Da stellt sich die Frage, ob die Erde einfach vergessen wurde und die Koordinaten aus allen Speichern gelöscht wurde. Zuzutrauen wäre das den TechnoFreaks durchaus.

Ich fand schon unplausibel, dass die SOL ohne die Koordinaten der Milchstrasse aus dem Mahlstrom gestartet ist - mit Icho Tolot an Bord,
Andere Variante wäre, dass die Erde entweder über einen veränderten Schirm vollends unzugänglich wurde,

Eigentlich reicht der TERRANOVA Schirm schon.
oder eventuell auch an eine Position x transferiert. Z. B. mit Hilfe ESscher Technologie.


Wenn Terra verschwindet, dann auch Luna mit NATHAN?

RC hat den lemurischen Situationstransmitter ZEUT-42 auf dem Asteroiden 491 Carina installiert, um Terra&Luna, Venus und Mars aus dem Solsystem evakuieren zu können.

manfred

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon GECP » 8. Januar 2019, 13:59

Offline
GECP
Marsianer
Beiträge: 152
Registriert: 9. November 2016, 20:50
lichtman hat geschrieben:Ein Hinweis dass die RAS TSCHUBAI in den äjahrhunderten zwischen 2999 und 3000 in M 87 war und Perry auf Monol hyperregeneriert wurde?


"Genetisch ist der entstehende Konstrukteur des Zentrums absolut mit dem Original identisch, jedoch um schädliche Umwelteinflüsse bereinigt, sozusagen die Idealversion, die mit dem vorhandenen Gen-Code erreicht werden kann. Er ist frei von Krankheiten und Zwergwuchs, in Geist und Körper stark und damit fähig, in die Herrschaftsriege von M 87 aufgenommen zu werden." - Quelle: Perrypedia

Also nach "Idealversion" sieht der nicht gerade aus.

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Faktor10 » 8. Januar 2019, 19:23

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4582
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Das Bubi?
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Ce Rhioton » 8. Januar 2019, 19:59

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Superintelligenz
Beiträge: 2737
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
lichtman hat geschrieben:RC hat den lemurischen Situationstransmitter ZEUT-42 auf dem Asteroiden 491 Carina installiert, um Terra&Luna, Venus und Mars aus dem Solsystem evakuieren zu können.

manfred


Carina
Cairan

:unsure:

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Klapauzius » 9. Januar 2019, 16:45

Benutzeravatar
Offline
Klapauzius
Marsianer
Beiträge: 189
Registriert: 12. April 2018, 11:45
zephydia hat geschrieben:Beim Versuch den Weltenbrand zu löschen schaltet man dass Licht versehentlich ganz aus...

Oops… Atlan stirbt?

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Ce Rhioton » 9. Januar 2019, 17:37

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Superintelligenz
Beiträge: 2737
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Klapauzius hat geschrieben:
zephydia hat geschrieben:Beim Versuch den Weltenbrand zu löschen schaltet man dass Licht versehentlich ganz aus...

Oops… Atlan stirbt?


Kann nicht sein - er wird in der Ankündigung für den neuen Zyklus ja erwähnt.
Es sei denn ...
... Tod/Auferstehung
... es gibt 2 Atlans - den aus dem ursprünglichen Thezversum - und den aus dem gescherten Perryversum :gruebel:

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon lichtman » 9. Januar 2019, 18:38

Offline
lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2210
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München
Ce Rhioton hat geschrieben:
Klapauzius hat geschrieben:
zephydia hat geschrieben:Beim Versuch den Weltenbrand zu löschen schaltet man dass Licht versehentlich ganz aus...

Oops… Atlan stirbt?


Kann nicht sein - er wird in der Ankündigung für den neuen Zyklus ja erwähnt.
Es sei denn ...
... Tod/Auferstehung
... es gibt 2 Atlans - den aus dem ursprünglichen Thezversum - und den aus dem gescherten Perryversum :gruebel:


Beim Kopieren von Atlans Ritteraura in der Fakturgrube wurde Atlan in der Grube stehend als Beifang mit Verfallsdatum mitkopiert.

manfred

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Kardec » 9. Januar 2019, 18:48

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5773
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Der Mathmos soll dich verschlingen!

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Grauleben » 9. Januar 2019, 20:26

Benutzeravatar
Offline
Grauleben
Plophoser
Beiträge: 465
Registriert: 9. Oktober 2013, 12:16
Wenn das mal keine Ritter-Raubkopie wird. Hoffentlich gibt das keine Abmahnung. Oder Raubritter-Kopie? Hmmm...

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Ce Rhioton » 12. Januar 2019, 19:16

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Superintelligenz
Beiträge: 2737
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Raktajino hat geschrieben:Kein Thema, das mich reizen könnte.
Ich geh dann mal Zigaretten holen.


Du kommst aber wieder, oder? :unsure:

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Kardec » 12. Januar 2019, 21:23

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5773
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Raktajino ist seit 6 Wochen abgängig. :unsure:

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Elena » 13. Januar 2019, 00:51

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15027
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Oh weh, der Nächste, der die Lust verloren hat? :unsure: :(
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Clark Flipper » 13. Januar 2019, 11:55

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Wer will auch immer nur gejammer lesen...
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Ce Rhioton » 13. Januar 2019, 12:23

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Superintelligenz
Beiträge: 2737
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Clark Flipper hat geschrieben:Wer will auch immer nur gejammer lesen...


Wenn alle konstruktiven Kritiker einer Diskussion fernbleiben, ist diese aber auch nicht mehr als repräsentativ zu bezeichnen, oder?
Engagement ist ja immer (auch) ein Zeichen von Interesse.

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Clark Flipper » 13. Januar 2019, 13:08

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Also im allgemeinen ist es uninteressant sich mit Papageien zu unterhalten.
Zu viele Wiederholungen bei zu wenig Inhalt.
Aber manchmal bestätigen Ausnahmen die Regel und jeder sucht sich sein Vergnügen.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon PJoppen » 13. Januar 2019, 21:50

Offline
PJoppen
Oxtorner
Beiträge: 737
Registriert: 7. Juli 2014, 20:09
Wohnort: in der Nähe von Soest
Elena hat geschrieben:Oh weh, der Nächste, der die Lust verloren hat? :unsure: :(


.. so eine Auszeit sollten sich einige hier auch mal gönnen..
aktueller Status der EA: Bild .. Die Dekonstruktion des Blues schreitet voran...

.. die IT .. schläft nie.., weshalb ich mehr als oft nicht Antworte. Keine Absicht und ich entschuldige mich schon mal prophylaktisch..

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Ce Rhioton » 17. Januar 2019, 13:49

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Superintelligenz
Beiträge: 2737
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Thomas Schmidt hat geschrieben:Das, was dieser Werbetext andeutet, ist bestimmt nicht das, was ich mir für einen Tausender gewünscht hätte. Die aktuellen Expokraten können anscheinend nur Dystopie...

Gruß Thomas


Das glaube ich nicht, dass Autoren nur Dystopie können.
Vielleicht ist es ja auch so: Wenn die fiktive Zukunft der Menschheit überhöht düster geschildert wird, können wir Leser uns in unser gegenwärtigen Realität (die ja nun wirklich nicht frei von Schrecken ist) entspannt zurücklehnen.
Nach dem Motto: "Im Vergleich mit der fiktiven Zukunft können wir ja noch ganz zufrieden sein - Schlimmer geht immer!" :unsure:

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Grauleben » 17. Januar 2019, 22:12

Benutzeravatar
Offline
Grauleben
Plophoser
Beiträge: 465
Registriert: 9. Oktober 2013, 12:16
Vielleicht werden wir ja auch endlich diese unsägliche NGZ (rechen rechen rechen...) Zeitrechnung los. Was wäre dazu besser geeignet als der Beginn eine neuen Epoche.

Re: Titel 3000: Mythos Erde

Beitragvon Clark Flipper » 17. Januar 2019, 22:24

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Beim Lesen der Beiträge zum Thema Band 3000 komme ich immer mehr zu dem Schluss, daß die Redaktion eine super Arbeit macht.

Kundenwünsche von Kunden die gar nicht wissen was sie wollen, kann niemand erfüllen.

Also muss man das machen was einen Erfahrung und die innere Stimme sagt.

:st: Weiter so.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
VorherigeNächste

Zurück zu Projekt Band 3000

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast