Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Alles rund um Band 3000
Forumsregeln
Link
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6800
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von jogo » 8. November 2018, 18:22

Will heißen, die Situation ist dann wie sie ist und die Protagonisten dürfen zuschauen, wie sie damit umgehen. Wie auch immer die Situation sein wird.
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Benutzeravatar
Verkutzon
Ertruser
Beiträge: 954
Registriert: 22. März 2017, 19:41
Wohnort: Grundamoar

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Verkutzon » 8. November 2018, 19:42

Ich denke, der Zeitsprung wird ein bisschen größer sein als der Sprung zwischen dem Sternengruft-, und dem Genesis-Zyklus; vielleicht so um die 100 Jahre.
Die Handlung soll ja hauptsächlich in der Milchstraße stattfinden. Das deutet nicht auf eine entvölkerte Galaxis hin.
Das Thema wird der Mythos der Garbeschianer sein, inklusive Jugend und Flegeljahre von Amtranik :lol:
Verkutzon sah eine endlose Schwärze. Ein nie gekanntes Schwindelgefühl erfasste ihn. Ungläubig liess er Laires Auge sinken. Aus: PR-Heft 1120

Kritikaster
Superintelligenz
Beiträge: 2383
Registriert: 26. Juni 2012, 08:34

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Kritikaster » 9. November 2018, 15:31

Raktajino hat geschrieben:Die next-generation-ultimativen Fragen:
Wer erschuf das Sonnensiegel und was bewirkt es. :o)
Das scheint mir logisch.
Nachdem wir nun bis zur Genesis eines neuen, vielleicht sogar kaum veränderten ES eine SI- unbehauste Galaxie erleben durften, wäre für die Zukunft die Frage zu stellen, wer und wie dafür sorgt, dass es andere Si-freie Regionen gibt. Vielleicht, weil ES vorbeugen will, dass er nicht wieder rausgeschmissen wird. Und die Sonnensiegel sind doch zweifelsfrei ein schon länger benannter aber unerklärter Mythos. 8-)

buhrlos
Siganese
Beiträge: 41
Registriert: 9. September 2016, 22:04

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von buhrlos » 9. November 2018, 21:08

woher wisst ihr das dieser zyclus ( mythos ) heist . zeitsprung ich möchte in erinnerung den letzten rufen den auch normal sterbliche wie wir abgesessen hätten . ich erwarte das der neue zyclus nichts aber auch garnix mit den letzten inberührung (THETZ ) kommt sondern wirklich ein fast neuanfang in einbindung älterer wahrlich ungelöster rätsel die man erweitern kann . bzw. negasphäre ihr habt mir damit den mund wässrig gemacht . aber im prinzip nichts gesagt . leute es gibt soviele ungelöste rätsel ( schulen ,, kein schreibfehler ,, der kk , ch ) schwartz geburt . soviel ich in errinnerung habe konnten auch die geheimen wissenschaftler (nullzeitdeformator) in andere universen reisen .dieses soll mal so da hin geschmiessen sein .

Benutzeravatar
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4031
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Haywood Floyd » 10. November 2018, 11:16

'so da hin geschmissen' beschreibt Deinen Stil wirklich sehr gut... :rolleyes: ^_^
"We starve-look at one another short of breath, walking proudly in our winter coats
wearing smells from laboratories, facing a dying nation of moving paper fantasy.
Listening for the new told lies with supreme visions of lonely tunes."


'The Flesh Failiures' - G. MacDermot, G. Ragni, J. Rado (1967)

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 504
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Müllmann » 10. November 2018, 16:54

@buhrlos: So ganz sicher bin ich mir auch nicht, was du uns sagen willst. Falls es eine Frage war und du wissen willst, woher wir den Namen des nächsten Zyklus` kennen und dass es einen Zeitsprung geben wird: Das hat uns KNF in seinem Redaktionsblock verraten.

Meine bessere Hälfte liest gerade mit und hat folgendes eingeworfen: "Ein Weißbier zu viel oder buhrlos ist einer von den Greisen."

Was "Die Greise" betrifft: Von denen müsste doch jetzt bald wieder ihre Sicht auf den 3000ewr Zyklus kommen. Oder war da schon was und ich habe es überlesen?

Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3455
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Ce Rhioton » 10. November 2018, 17:07

Wenn ich buhrlos richtig interpretiere, so erhofft er/sie sich vom neuen Zyklus einen größeren Zeitsprung.
Ferner keinerlei Verbindung kommender Zyklen zur Thez'schen Vergangenheit.
Und schließlich die Lösung alter ungelöster Rätsel vor dem Aufbau neuer Mythen/Mysterien.

KNF hat einen Redaktionsblock? Ist das eine Prämie für Neu-Abonnenten ab Band 3000? :unsure:

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 504
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Müllmann » 10. November 2018, 17:49

Ce Rhioton hat geschrieben:KNF hat einen Redaktionsblock? Ist das eine Prämie für Neu-Abonnenten ab Band 3000? :unsure:
Ja. Hat er. Aber er schreibt ihn auf Neudeutsch, und da wird das "ck" gerne mal als "g" geschrieben. Guggst du hier:
Klaus N.Frick hat geschrieben:n eigener Sache – im Redaktionsblog erzählt der Redakteur ein wenig von der aktuellen Arbeit:

Kurs 3000 und darüber hinaus
Zu finden: Oben, in dem gesperrten Bereich von KNF über 3000...

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8913
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Klaus N. Frick » 10. November 2018, 19:39

Müllmann hat geschrieben: Zu finden: Oben, in dem gesperrten Bereich von KNF über 3000...
Exakt. Da kann ich immer mal wieder etwas einstellen – dann wird es nicht gleich in einer Diskussions- und Spekulationslawine verschüttet.

B-)

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 504
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Müllmann » 10. November 2018, 20:14

Klaus N. Frick hat geschrieben: Da kann ich immer mal wieder etwas einstellen – dann wird es nicht gleich in einer Diskussions- und Spekulationslawine verschüttet.

B-)
Und das ist wirklich gelungen, da hat sich jemand was überlegt, und sogar das Richtige! Der Aufbau gefällt mir.

Und vor allem: Es geht lo-hos! Auf die Vorankündigungen fahre ich schon immer total ab, das weckt Vorfreude, bringt mich zum Spekulieren, ja, das treibt eindeutig den Puls hoch!

Bin schon gespannt, ob auch dir so ein Kracher wie vor Heft 500 gelingt: "... Die Milchstraße verwandelt sich zur Müllkippe ..."

Das hat bei mir echt gewirkt, war sogar irgendwie Berufswunschprägend... (Zumindest gab genau der Satz den ersten Anlass, mich für das Thema Müll zu begeistern.)

Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3455
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Ce Rhioton » 11. November 2018, 20:25

nanograinger hat geschrieben: "Mythos" also. Bin mal gespannt, ob wir an der Bedeutung des Zyklustitels genauso lange knobeln werden wie an "Genesis".
Thez. :unsure:

Benutzeravatar
Carrasco
Plophoser
Beiträge: 446
Registriert: 15. Juli 2012, 16:59
Wohnort: München

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Carrasco » 14. November 2018, 10:53

PR 3000 "Mythos Erde"

Die Expokraten greifen also auf eine uralte Prophezeiung aus dem Jahre 1961 zurück, in der es (sinngemäß) hieß: Sein Weg wird Perry Rhodan in eine ferne Zukunft führen, in der die Erde nur noch ein Mythos sein wird.

Klingt nach einem größeren Zeitsprung ...

Der Kreis beginnt sich zu schließen, bestimmt wird die Serie bald eingestellt :devil: (Scherz!!)

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6309
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Kardec » 14. November 2018, 11:27

Kurz bevor ich jetzt mein note-book in Reparatur gebe noch ein Link wg. "Mythos Erde"
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... ne-zukunft

Benutzeravatar
Negasphäre
Terraner
Beiträge: 1420
Registriert: 6. Juni 2012, 10:05
Wohnort: Hamburg

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Negasphäre » 14. November 2018, 12:45

Interessant!
Nach dem Zeitsprung (Jahrzehnte? oder Jahrhunderte) schaut Perry vermutlich mal wieder bei Terra vorbei und schaut was so nach dem Exodus passiert ist.

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 504
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Müllmann » 14. November 2018, 13:58

WOW! Wozu eine verspätete Mittagspause doch gut sein kann: Zu einem schnellen Blick ins PR Forum und dann: WOW! Eine echte Überraschung!

Vielleicht läuft es ja wirklich so wie in meinen spekulativen Spoilern zu Heft 3000ff: Die RT bringt sich in einem Schwarzen Loch vor dem Weltenbrand in Sicherheit und kommt erst nach 2 Milliarden Jahren wieder heraus...

Jetzt bin ich echt gespannt!

@KNF: Ja! DAS sind genau die Vorankündigungen, auf die ich so abfahre! Wirklich gut gemacht! Mehr!

Sorry wegen der vielen "!", aber das musste jetzt einfach sein.

Benutzeravatar
R.B.
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1652
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von R.B. » 14. November 2018, 17:58

Jepp! Da stimme ich Müllmann ausdrücklich zu.

Und wenn ich bis 3.000 vor Neugierde sterbe und den Band nicht mehr mitkriege? Dann werd ichs ja nie erfahren...
:gruebel: :gruebel: :gruebel:
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2409
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von lichtman » 14. November 2018, 18:49

Müllmann hat geschrieben: Vielleicht läuft es ja wirklich so wie in meinen spekulativen Spoilern zu Heft 3000ff: Die RT bringt sich in einem Schwarzen Loch vor dem Weltenbrand in Sicherheit und kommt erst nach 2 Milliarden Jahren wieder heraus...

Jetzt bin ich echt gespannt!

@KNF: Ja! DAS sind genau die Vorankündigungen, auf die ich so abfahre! Wirklich gut gemacht!
Wim Vandemaan und Christian Montillon schildern eine ferne Zukunft, in der Perry Rhodan an Bord seines Raumschiffes RAS TSCHUBAI auf eine Welt blickt, die er nicht mehr kennt.

Ich vermute in so einem Werbetext für den nächsten Zyklus ist auch eine Handlungszeit im 16. Jhdt NGZ schon ferne Zukunft. :)

manfred

Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 33232
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Moonbiker » 14. November 2018, 19:10

lichtman hat geschrieben: Ich vermute in so einem Werbetext für den nächsten Zyklus ist auch eine Handlungszeit im 16. Jhdt NGZ schon ferne Zukunft. :)

manfred
Eben........... :rolleyes:

Günther

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6556
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Richard » 14. November 2018, 19:58

Ich sags mal so: Klar einerseits ist Vorfreude was tolles. Andererseits... wenn die Erwartungshaltugen so hoch geschraubt werden koennte dann die Ernuechterung um so schlimmer sein wenn das Teil dann tatsaechlich vorliegt.

Benutzeravatar
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Clark Flipper » 14. November 2018, 20:07

Es gibt ja Leute, die behaupten, das sei ein weit verbreitetes Problem bei PR-Lesern.

Bekannt als der vorzeitige Handlungserguss ... :rofl:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Benutzeravatar
Zim
Siganese
Beiträge: 88
Registriert: 17. Dezember 2017, 21:52

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Zim » 14. November 2018, 22:18

Dieses Problem gibt es, aber nur bei wenigen Personen.... ^_^
Bild

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15336
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Kontaktdaten:

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Elena » 14. November 2018, 22:33

Hast Du sie gezählt, Zim?
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

buhrlos
Siganese
Beiträge: 41
Registriert: 9. September 2016, 22:04

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von buhrlos » 16. November 2018, 23:25

ich bin vieleicht zur verwunderung wircklich ein greiss ( 63 u. etwas ) vieleicht ist meine sicht nicht von machen nicht ersichtlicht .damit hätte ich wahrscheinlich aus machen autoren sicht einiges erreicht.aber dieser zy. war scheisse und dafür werde ich mich nicht entschultiegen. ach ich drinke kein weissbier . mir ist ein pils oder schopen rotwein lieber . alles ist wirklich ist abhängig von der persönlichen wahrnehmung .solte ich mit mit dieser meiner meinung irgent einenen von euch oder einen mittleser in seinen persönlichen autarkie oder auf scheiss deusch beleitigt haben . werte ich nach diesen regel nicht entschultigen . denn dieses indiesen medium nicht möglich . tchuligum .

Benutzeravatar
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Clark Flipper » 16. November 2018, 23:39

Kein Problem, nur leider im falschen Thread. ;-)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Benutzeravatar
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4031
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja

Re: Kommentare zu Ankündigung PR 3000

Beitrag von Haywood Floyd » 17. November 2018, 11:05

Alt sein erklärt zwar manches, aber es entschuldigt nichts! >-<

Was Buhrlos uns mitteilen wollte - sofern dies der Zweck seines Posts war - , geht leider im Wirrwarr seiner eigenwilligen Auslegung der deutschen Schrift und Sprache unter. Die Anwendung grundlegender Regeln der Sprache und Schrift ist eine Frage der Höflichkeit anderen gegenüber - ganz offensichtlich nicht das Thema dieses Foristen... :help:

Egal... - zum Thema: ich bin sehr gespannt, was da auf uns - viellicht sogar auf mich? - zukommt! :wub:
"We starve-look at one another short of breath, walking proudly in our winter coats
wearing smells from laboratories, facing a dying nation of moving paper fantasy.
Listening for the new told lies with supreme visions of lonely tunes."


'The Flesh Failiures' - G. MacDermot, G. Ragni, J. Rado (1967)

Antworten

Zurück zu „Projekt Band 3000“