Seite 1 von 6

Titel 3000 SPEKULATIONEN

Verfasst: 19. Oktober 2017, 13:27
von Trevor Casalle 839
.
Andreas Eschbach & Verena Themsen
Weltenwende
Ekpyrosis und Genesis zugleich - wie ein Phönix aus der Asche

Der Phönix (altgriechisch Φοίνιξ Phoínix, von altägyptisch Benu: „Der Wiedergeborene/Der neugeborene Sohn“; lateinisch Phoenix) ist ein mythischer Vogel, der am Ende seines Lebenszyklus verbrennt oder stirbt, um aus dem verwesenden Leib oder aus seiner Asche wieder neu zu erstehen.

Diese Vorstellung findet sich heute noch in der Redewendung „Wie ein Phönix aus der Asche“ für etwas, das schon verloren geglaubt war, aber in neuem Glanz wieder erscheint.

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 14:22
von jogo
Die Weltenwende... Immer diese Wiederholungen...
Also du meinst so:
Perry muss sich aus der Verantwortung zurückziehen. Die Entitäten HAN, SDIET, RICH, GEN und SCHER initiieren die Weltenwende.

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 15:28
von nanograinger
Trevor, wenn du deine Spekulation des Tages nicht für dich behalten kannst oder willst, ist das ja in Ordnung. Aber bitte kennzeichne sie entsprechend, und tue nicht so, als würde dieser Titel, Untertitel und Autoren auf Fakten basieren, wie das bei anderen Titel-Threads der Fall ist.

Falls du eine Quelle hierzu hast, würde ich dich bitten, sie zu nennen. Das heutige Logbuch der Redaktion reicht sicher nicht aus, da steht nämlich nichts davon.

Falls du keine Quelle hast, und das alles nur deine eigene Spekulation ist, dann möchte ich die Mods bitten, den Titel des Threads so zu verändern, dass die spekulative Natur klar wird.

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 16:11
von Julian
nanograinger hat geschrieben:, den Titel des Threads so zu verändern, dass die spekulative Natur klar wird.
Also so etwas kann man auch mal mit der gewissen Prise Humor nehmen. :st:

Auch bei aller Ernsthaftigkeit der Überlegungen von anderen Mit-Foristen.


gruß vom J (manche gehen hier wohl sogar zum Lachen in den Keller) :unschuldig:

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 16:36
von Ce Rhioton
Also so etwas kann man auch mal mit der gewissen Prise Humor nehmen. :st:
(manche gehen hier wohl sogar zum Lachen in den Keller) :unschuldig:
Kritisch wird's, wenn kein Keller vorhanden ist. :gruebel:

Back 2 topic: Dies hier ist ein seriöses Forum. Das Perryversum ist eine höchst ernsthafte Angelegenheit.
Spoiler:
Ernsthaft. ^_^

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 16:57
von Raktajino
Ich dachte der Fan braucht ein Garagendach. :D

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 17:09
von Trevor Casalle 839
nanograinger hat geschrieben:Trevor, wenn du deine Spekulation des Tages nicht für dich behalten kannst oder willst, ist das ja in Ordnung. Aber bitte kennzeichne sie entsprechend, und tue nicht so, als würde dieser Titel, Untertitel und Autoren auf Fakten basieren, wie das bei anderen Titel-Threads der Fall ist.
Aber schau mal, du hast es doch auch sofort gemerkt. Hältst du andere für weniger intelligent? :D

Ansonsten habe ich nix gegen eine weitere Diskussion zum Thema Band 3000.

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 17:14
von Kardec
nanograinger hat geschrieben:Trevor..................,den Titel des Threads so zu verändern, dass die spekulative Natur klar wird.
Ach nano (multiviel seufz), alte Spaßbremse - es hätte sooooooo eine schöne Halunkination werden können.

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 17:17
von Harzzach
Trevor Casalle 839 hat geschrieben: Aber schau mal, du hast es doch auch sofort gemerkt. Hältst du andere für weniger intelligent?
Erst Graingers Post hat mich aufgeklärt.

Bin Dir deswegen auch voll ganz arg phöse!

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 17:24
von Arthur Dent
Harzzach hat geschrieben:
Trevor Casalle 839 hat geschrieben: Aber schau mal, du hast es doch auch sofort gemerkt. Hältst du andere für weniger intelligent?
Erst Graingers Post hat mich aufgeklärt.

Bin Dir deswegen auch voll ganz arg phöse!
Genau, werft den Purschen zu Poden!

Abgesehen davon, von jeden anderen Foristen hätte ich den Thread für bare Münze gehalten. Aber wenn Trevor Casalle 839 so was aufmacht, kann man gewiss sein, dass ihm mal wieder die berühmten Gäule durchgegangen sind. Also ruhig Blut. Und äh, ich breche eine Lanze für ihn. :devil:

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 17:29
von Verkutzon
Häh? Dachte immer, Heft 3000 heißt:
BörsenBrand
Ausseridische Spekulanten im Dakkarraum
Der neue Grossfinanzadministrator greift ein
Gastautor: Wolfgang Schäuble
:D

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 18:24
von Clark Flipper
Warum gibt Ihm niemand seine Belege, er bettelt in fast jeden Beitrag darum. Wie kann man nur so gemein sein...

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 18:30
von Trevor Casalle 839
Clark Flipper hat geschrieben:Wie kann man nur so gemein sein...
Komm, der Titel ist doch gut?! :D

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es so kommt, das ist ja die Crux.

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 20:16
von Raktajino
So sind wir halt. Wir töten für unsere Auffassungen. :D

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 21:04
von Elena
Raktajino hat geschrieben:So sind wir halt. Wir töten für unsere Auffassungen. :D
Wenn Du tot bist, grinste wenigstens nicht mehr. :saus: :devil:

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 21:13
von Günther Drach
Elena hat geschrieben:
Raktajino hat geschrieben:So sind wir halt. Wir töten für unsere Auffassungen. :D
Wenn Du tot bist, grinste wenigstens nicht mehr. :saus: :devil:
Eigentlich ... meinst du nicht, dass Totenschädel irgendwie zum Grinsen neigen?

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 21:19
von Elena
Günther Drach hat geschrieben:
Elena hat geschrieben:
Raktajino hat geschrieben:So sind wir halt. Wir töten für unsere Auffassungen. :D
Wenn Du tot bist, grinste wenigstens nicht mehr. :saus: :devil:
Eigentlich ... meinst du nicht, dass Totenschädel irgendwie zum Grinsen neigen?
Ups, auch wieder wahr, siehe Skeletor! :lol:

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 22:10
von Raktajino
Bleibt nur noch die Frage: was ist eigentlich eine Weltenwende?! Oder habe ich das falsch gelesen? Weltenende!!! :devil:

Re: Titel 3000

Verfasst: 19. Oktober 2017, 23:32
von Trevor Casalle 839
Raktajino hat geschrieben:Bleibt nur noch die Frage: was ist eigentlich eine Weltenwende?! Oder habe ich das falsch gelesen? Weltenende!!! :devil:
You never know. Wer ein W findet, kann es behalten ;)

Re: Titel 3000

Verfasst: 20. Oktober 2017, 00:59
von marafritsch2705
Passt ja dazu...dass than tifflor sagte...dass er einerseits den weltenbrand verhindern wird..und ihn andererseits nicht verhindern wird...und dass das tifflors dilemma ist/sein wird an dem er wachsen und verzweifeln wird.

Ich warte ja noch auf veirdandis wahre zeitenwende....

Re: Titel 3000

Verfasst: 20. Oktober 2017, 01:04
von Hofnarr
Es fehlt der Apfelkuchen

Noch ein absurder Vorschlag:

Weltenwindel - Inkontinentia, die Wasserwelt des Vesicasystems, läuft aus. Leintücher gigantischer Ausmaße werden per Transmitter geliefert

Re: Titel 3000

Verfasst: 20. Oktober 2017, 08:21
von Casaloki
Ich mach Pause bis zum "Imperium der Mausbiber"-Zyklus. Wer braucht schon Band 3000? :devil:

Re: Titel 3000

Verfasst: 20. Oktober 2017, 10:48
von Trevor Casalle 839
Casaloki hat geschrieben:Ich mach Pause bis zum "Imperium der Mausbiber"-Zyklus. Wer braucht schon Band 3000? :devil:
Warum nicht. Band 3000 wird aber schon noch benötigt. Denn mit Band 3000 wird die Serie dann in »Gucky, der Retter des Universums« umbenannt....

Re: Titel 3000

Verfasst: 20. Oktober 2017, 11:47
von jogo
Nein, der Zyklus ab Band 3000 heißt: Angriff der Klonelephanten

Re: Titel 3000

Verfasst: 20. Oktober 2017, 12:05
von Clark Flipper
:nein: Die Schimmeln auf der anderen Seite der Scherung, dafür dürfte Uwe gesorgt haben... :rolleyes: