Titel 2687

Beitragvon Negasphäre » 14. Januar 2013, 12:19

Benutzeravatar
Offline
Negasphäre
Terraner
Beiträge: 1413
Registriert: 6. Juni 2012, 10:05
Wohnort: Hamburg
Alles gerettet auf ewig von Wim Vandemaan

Re: Titel 2687

Beitragvon ganerc » 14. Januar 2013, 12:28

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Ein sehr inspirierender Titel!

Wim hat alles gerettet? Auf ewig? Ist das eine Anspielung auf die neue Expokratie? :pfeif:

Der Ausspruch des Helden nach gewonnener Schlacht? :unsure:
Ooohoohder is es der erleicht t t terte Seufzer des gefallenen Säufers als er bemerkt, dass die Buddel noch heile ist? :sauf:
Bild

Re: Titel 2687

Beitragvon jogo » 14. Januar 2013, 12:57

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6663
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Sonne ganz, Archie ganz, Terra ganz, Sayporianer ganz, Splenta ganz.

Solsystem kehrt zurück. Für immer und ewig.

:unsure:
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Re: Titel 2687

Beitragvon Casaloki » 14. Januar 2013, 13:11

Benutzeravatar
Offline
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3432
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
jogo hat geschrieben:Sonne ganz, Archie ganz, Terra ganz, Sayporianer ganz, Splenta ganz.

Solsystem kehrt zurück. Für immer und ewig.

:unsure:

Serie zuende. Tschüss, hat mich gefreut, war klasse mit euch. :ciao:
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Re: Titel 2687

Beitragvon Kreggen » 14. Januar 2013, 13:12

Benutzeravatar
Offline
Kreggen
Ertruser
Beiträge: 880
Registriert: 29. Juni 2012, 15:27
Wohnort: Kierspe
Starker Titel! Bin gespannt!

Re: Titel 2687

Beitragvon Kemoauc » 14. Januar 2013, 14:13

Offline
Kemoauc
Postingquelle
Beiträge: 3130
Registriert: 27. Juni 2012, 18:25
Wohnort: Hinter den Materiequellen
Casaloki hat geschrieben:Serie zuende. Tschüss, hat mich gefreut, war klasse mit euch. :ciao:

:lol:
Ja, das war auch mein erster Gedanke bei diesem Titel.
"Es ist dunkler, wenn ein Stern erlischt, als wenn er nie geleuchtet hätte." - Alaska Saedelaere
Bild
"Erst dann, wenn wir selber ein Gesicht haben, werden uns die Götter Auge in Auge gegenüberstehen." - C.S. Lewis

Re: Titel 2687

Beitragvon Atlan » 14. Januar 2013, 14:13

Benutzeravatar
Offline
Atlan
Postingquelle
Beiträge: 3610
Registriert: 25. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Westfalen
jogo hat geschrieben:Sonne ganz, Archie ganz, Terra ganz, Sayporianer ganz, Splenta ganz.

Solsystem kehrt zurück. Für immer und ewig.

:unsure:

Nun ja, so einfach, denke ich mal, wird das nicht sein... ;)
Aber der Titel ist schon reißerisch... :rolleyes:
Ich bin gespannt.
Arkonide aus Überzeugung ... :D

Re: Titel 2687

Beitragvon jogo » 14. Januar 2013, 14:29

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6663
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Atlan hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:Sonne ganz, Archie ganz, Terra ganz, Sayporianer ganz, Splenta ganz.

Solsystem kehrt zurück. Für immer und ewig.

:unsure:

Nun ja, so einfach, denke ich mal, wird das nicht sein... ;)
Aber der Titel ist schon reißerisch... :rolleyes:
Ich bin gespannt.

OK... Wäre ja doof dann die folgenden 13 Bände über die Glückseligkeit von Mondra und Perry in ihrem Häuschen auf Terra zu lesen. Ihren Spaziergängen durch Wälder, philosophische Betrachtungen warum niemand Mondra mag. Der Sinn des Lebens und warum er vielleicht doch besser die Antwort auf die 3. Frage..., warum man zum Spielball fremder Mächte geworden war und ob QIN SHI am Ende nicht sogar der Gute gewesen wäre, wenn er nicht durch die Tastenkombination Strg, Alt, Entf an seinem Multifunktions-Controller QIN SHI runter gefahren hätte.

OK... es sollte nicht so einfach sein.... :devil:
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Re: Titel 2687

Beitragvon Atlan » 14. Januar 2013, 14:38

Benutzeravatar
Offline
Atlan
Postingquelle
Beiträge: 3610
Registriert: 25. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Westfalen
jogo hat geschrieben:
Atlan hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:Sonne ganz, Archie ganz, Terra ganz, Sayporianer ganz, Splenta ganz.

Solsystem kehrt zurück. Für immer und ewig.

:unsure:

Nun ja, so einfach, denke ich mal, wird das nicht sein... ;)
Aber der Titel ist schon reißerisch... :rolleyes:
Ich bin gespannt.

OK... Wäre ja doof dann die folgenden 13 Bände über die Glückseligkeit von Mondra und Perry in ihrem Häuschen auf Terra zu lesen. Ihren Spaziergängen durch Wälder, philosophische Betrachtungen warum niemand Mondra mag. Der Sinn des Lebens und warum er vielleicht doch besser die Antwort auf die 3. Frage..., warum man zum Spielball fremder Mächte geworden war und ob QIN SHI am Ende nicht sogar der Gute gewesen wäre, wenn er nicht durch die Tastenkombination Strg, Alt, Entf an seinem Multifunktions-Controller QIN SHI runter gefahren hätte.

OK... es sollte nicht so einfach sein.... :devil:

Na ja, wenn es denn wirklich so einfach wäre und wir hätten wirklich 13 Bände Luft ...
Wie wäre es denn dann mit einem 13bändigen Mini-Zyklus "Mondras galaxisübergreifende Suche nach ihrem neuen Haustier" ? :P :lol:
Und im letzten Band kommt es dann - nach der 12bändigen erfolglosen Suche - zu Perrys lang angekündigter Wesensänderung. Er mutiert zu einem Hund und Mondra kauft ihm einen Kauknochen und ein Körbchen...
Äh... ich muss weg... :saus:
Arkonide aus Überzeugung ... :D

Re: Titel 2687

Beitragvon Rainer1803 » 14. Januar 2013, 14:40

Benutzeravatar
Offline
Rainer1803
Postingquelle
Beiträge: 3083
Registriert: 18. Dezember 2012, 20:54
Wohnort: Baden-Württemberg
Haben wir eigentlich irgendwo einen Beweis, das QIN SHI verantwortlich ist für die Versetzung des Solsystems? Ich kenne nur Aussagen von Delorian und Ennerhahl. Klar, bewirkt durch das BOTNETZ, aber wer hatte die Kontrolle darüber ?

Re: Titel 2687

Beitragvon Atlan » 14. Januar 2013, 14:47

Benutzeravatar
Offline
Atlan
Postingquelle
Beiträge: 3610
Registriert: 25. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Westfalen
Rainer1803 hat geschrieben:Haben wir eigentlich irgendwo einen Beweis, das QIN SHI verantwortlich ist für die Versetzung des Solsystems? Ich kenne nur Aussagen von Delorian und Ennerhahl. Klar, bewirkt durch das BOTNETZ, aber wer hatte die Kontrolle darüber ?

Delorian hat doch mit Samburi zusammen vereinbart, dass das Botnetz lieber von QIN SHI in Besitz genommen werden soll, als dass die Kosmokraten wieder Zugriff darauf bekommen. Im zweiten Fall hätten die beiden ja nie wieder die Möglichkeit bekommen, das Botnetz irgendwie wieder "zurückzugaunern", was sie ja wohl vorhaben.
Aber du hast insofern recht, als dass der Beweis dafür nicht erbracht ist, meiner Meinung nach. Irgendwie mag ich auch nicht so richtig glauben, dass QIN SHI für die Versetzung des Solsystems verantwortlich zeichnet - zumindest nicht alleine. Ist aber nur so ein Gefühl.
Arkonide aus Überzeugung ... :D

Re: Titel 2687

Beitragvon Tanuki » 14. Januar 2013, 14:55

Benutzeravatar
Offline
Tanuki
Kosmokrat
Beiträge: 5276
Registriert: 30. Juni 2012, 17:53
Wohnort: Oslo
jogo hat geschrieben:Sonne ganz, Archie ganz, Terra ganz, Sayporianer ganz, Splenta ganz.

Solsystem kehrt zurück. Für immer und ewig.

:unsure:


Ja, es kehrt zurueck. Fuer immer und ewig. Leider wird es durch einen Effekt beim Transport in Antimaterie umgepolt. :devil:

Re: Titel 2687

Beitragvon Dr Neru » 14. Januar 2013, 14:55

Benutzeravatar
Offline
Dr Neru
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2179
Registriert: 29. Juni 2012, 18:14
Wohnort: Gotham City
Ich tippe mal darauf, das ein Kosmokrat dafür verantwortlich ist. :o)
BildBild

Re: Titel 2687

Beitragvon Mr Frost » 14. Januar 2013, 14:59

Benutzeravatar
Offline
Mr Frost
Superintelligenz
Beiträge: 2762
Registriert: 29. Juni 2012, 14:15
Kreggen hat geschrieben:Starker Titel! Bin gespannt!

In der Tat!
Sehr außer-gewöhnlicher Titel...

Re: Titel 2687

Beitragvon Kreggen » 14. Januar 2013, 15:02

Benutzeravatar
Offline
Kreggen
Ertruser
Beiträge: 880
Registriert: 29. Juni 2012, 15:27
Wohnort: Kierspe
Eigentlich dürfte tatsächlich nur QUIE TSCHI für die Versetzung verantwortlich sein, denn der braucht ja zu Stabilisierung des Neuroversums SI-Leichen (= ARCHETIM) ...

Re: Titel 2687

Beitragvon overhead » 14. Januar 2013, 15:13

Benutzeravatar
Offline
overhead
Terraner
Beiträge: 1342
Registriert: 30. Juni 2012, 13:56
Wohnort: Herten (NRW)
Starker Titel ! :devil: Und dann auch noch von Wim Vandemaan !!!! :st:

Wird wohl auch ein ganz starkes Stück werden............. :yummy:

Mal sehen, was uns da alles "erklärt" wird............... :fg:

Gruß overhead

Re: Titel 2687

Beitragvon jogo » 14. Januar 2013, 15:40

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6663
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Gut möglich, dass die Anomalie gerettet wurde... auf ewig... ;)
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Re: Titel 2687

Beitragvon Ziska » 14. Januar 2013, 18:18

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 21:39
Wohnort: Peschnath
Wow. Was ein Titel.

Bei Wim bin da guter Dinge ...
[center]Meine Perry Rhodan-Fanfiction

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Titel 2687

Beitragvon Uwe GE » 14. Januar 2013, 20:04

Benutzeravatar
Offline
Uwe GE
Siganese
Beiträge: 25
Registriert: 26. Juni 2012, 12:20
Wohnort: Gelsenkirchen
Liest sich wie eine Politiker-Aussage
Uwe aus GE

Re: Titel 2687

Beitragvon walter59 » 14. Januar 2013, 20:07

Offline
walter59
Oxtorner
Beiträge: 656
Registriert: 7. Juli 2012, 12:19
Code: Alles auswählen
Alles gerettet auf ewig


Sol-System kehrt NICHT zurück, sondern ist geschützt und gerettet vor sämtlichen Angriffen von Kosmokraten, Möchtegern-SI's, usw ...

... und das sozusagen auf immer und ewig - solange die Anomalie dann Bestand hat, wenn sie stabilisiert ist.

Re: Titel 2687

Beitragvon Sonnentransmitter » 15. Januar 2013, 01:28

Offline
Sonnentransmitter
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1693
Registriert: 25. Juni 2012, 22:30
Tanuki hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:Solsystem kehrt zurück. Für immer und ewig.
Ja, es kehrt zurueck. Fuer immer und ewig. Leider wird es durch einen Effekt beim Transport in Antimaterie umgepolt. :devil:

Ich merke schon, Du hast das Potenzial der Möbiusbänder des Universums besser verstanden als viele andere ;) [und nein, das war jetzt sogar sehr ernst gemeint!!]

Re: Titel 2687

Beitragvon Kreggen » 15. Januar 2013, 07:39

Benutzeravatar
Offline
Kreggen
Ertruser
Beiträge: 880
Registriert: 29. Juni 2012, 15:27
Wohnort: Kierspe
"Alles gerettet auf ewig" ist die Übersetzung von ARCHETIM in der Sprache des Volkes, aus dem diese SI einst entstand... :D

Re: Titel 2687

Beitragvon Mi.Go » 15. Januar 2013, 08:52

Benutzeravatar
Offline
Mi.Go
Kosmokrat
Beiträge: 9661
Registriert: 26. Juni 2012, 12:19
Wohnort: dahoam
Negasphäre hat geschrieben:Alles gerettet auf ewig von Wim Vandemaan

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute
von Brüder Grimm
Bild
Todeskandidat: "Ich glaube nicht an die abschreckende Wirkung der Todesstrafe"
Henker: "Ich hab hier noch keinen zweimal gesehen"

Re: Titel 2687

Beitragvon Tina Blond » 15. Januar 2013, 11:16

Offline
Tina Blond
Siganese
Beiträge: 34
Registriert: 2. Juli 2012, 11:20
Wohnort: im jetzt
Ich habe den Eindruck, daß die Überschriften immer wieder über den im Roman geschilderten Sachverhalt täuschen.

Es wäre auch ein Szenario möglich,

# daß die Sonne von den Spenta für "immer und ewig" von Archedim gereinigt worden ist.
# daß, Archedim, damals zur Einlagerung in der Sonne für "immer und ewig" gerettet worden ist.

Es muß nicht zwangsläufig das die Erde und Sol gerettet werden.
Der Dumme lernt aus seinen Fehlern, der Kluge aus den Fehlern der anderen.

Re: Titel 2687

Beitragvon Schnurzel » 15. Januar 2013, 14:27

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
In diesen Titel kann man ja soviel reininterpretieren, da lass ich es lieber.
Habe ich das richtig verstanden: Die Titel sind nicht von UA vorgegeben, sondern von den Autoren mehr oder weniger frei wählbar? Denn das sieht nach einem typischen WiVa-Titel aus.
Zu KHS-Zeiten hätte das wohl "Kommandosache Spenta" oder so ähnlich geheißen (oder über wen auch immer die Handlung sein wird) :D
Nächste

Zurück zu Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast