Titel 2689

Benutzeravatar
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Kontaktdaten:

Re: Titel 2689

Beitrag von ganerc » 27. Februar 2013, 23:43

Na da bin ich aber mal gespannt auf die Story! Und dann natürlich auf die nächste Woche. Wenn sich das schon hier so verzwickt anhört bin ich mal gespannt wie man das spoilern kann.
Bild

Benutzeravatar
Atlan
Postingquelle
Beiträge: 3615
Registriert: 25. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Westfalen

Re: Titel 2689

Beitrag von Atlan » 27. Februar 2013, 23:46

ganerc hat geschrieben:Na da bin ich aber mal gespannt auf die Story! Und dann natürlich auf die nächste Woche. Wenn sich das schon hier so verzwickt anhört bin ich mal gespannt wie man das spoilern kann.

Du schaffst das schon, du hast ja schließlich Übung darin... ;)
So, ich werde mich nach dem Pokalspiel direkt ins Bett verziehen und den 2689er lesen...
Arkonide aus Überzeugung ... :D

jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6738
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Titel 2689

Beitrag von jogo » 28. Februar 2013, 11:21

Kapitel 1 gefällt mir schon mal sehr gut.
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

rolf2011
Oxtorner
Beiträge: 689
Registriert: 8. Juli 2012, 12:58

Re: Titel 2689

Beitrag von rolf2011 » 28. Februar 2013, 13:17

jogo hat geschrieben:Während ich hier den Kakaschen Käfer mime.... Noch nichts? Keiner hat was gelesen? Mir ist langweilig. Unterhaltet mich! Gebt mir Infos! :lol:


Welchen Käfer? Meinst Du den von Kafka?

jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6738
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Titel 2689

Beitrag von jogo » 28. Februar 2013, 13:35

rolf2011 hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:Während ich hier den Kakaschen Käfer mime.... Noch nichts? Keiner hat was gelesen? Mir ist langweilig. Unterhaltet mich! Gebt mir Infos! :lol:


Welchen Käfer? Meinst Du den von Kafka?

Ja, da ging auf dem iPad und dessen fantastischer Fehlerkorrektur ein f verloren. :)
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Benutzeravatar
Rainer1803
Postingquelle
Beiträge: 3091
Registriert: 18. Dezember 2012, 20:54
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Titel 2689

Beitrag von Rainer1803 » 28. Februar 2013, 14:21

jogo hat geschrieben:
rolf2011 hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:Während ich hier den Kakaschen Käfer mime.... Noch nichts? Keiner hat was gelesen? Mir ist langweilig. Unterhaltet mich! Gebt mir Infos! :lol:


Welchen Käfer? Meinst Du den von Kafka?

Ja, da ging auf dem iPad und dessen fantastischer Fehlerkorrektur ein f verloren. :)

Diese Verwandlungen sind was wunderbares ;)

jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6738
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Titel 2689

Beitrag von jogo » 28. Februar 2013, 14:26

Rainer1803 hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:
rolf2011 hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:Während ich hier den Kakaschen Käfer mime.... Noch nichts? Keiner hat was gelesen? Mir ist langweilig. Unterhaltet mich! Gebt mir Infos! :lol:


Welchen Käfer? Meinst Du den von Kafka?

Ja, da ging auf dem iPad und dessen fantastischer Fehlerkorrektur ein f verloren. :)

Diese Verwandlungen sind was wunderbares ;)

Aber bis Kapitel 3 bereitet mir der Perry, und nicht nur der Roman, viel Freude. Kapitel 1 war fast wie eine Versinnbildlichung Perrys im bisherigen Zyklus.
Wenn es so weitergeht, liegt ein lesenswerter Roman von CM vor
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Benutzeravatar
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Kontaktdaten:

Re: Titel 2689

Beitrag von ganerc » 28. Februar 2013, 14:27

Rainer1803 hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:
rolf2011 hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:Während ich hier den Kakaschen Käfer mime.... Noch nichts? Keiner hat was gelesen? Mir ist langweilig. Unterhaltet mich! Gebt mir Infos! :lol:


Welchen Käfer? Meinst Du den von Kafka?

Ja, da ging auf dem iPad und dessen fantastischer Fehlerkorrektur ein f verloren. :)

Diese Verwandlungen sind was wunderbares ;)

Ich hab an Kaka gedacht und mir überlegt, was der mit einem Käfer zu tun hat.
Bild

Benutzeravatar
Rainer1803
Postingquelle
Beiträge: 3091
Registriert: 18. Dezember 2012, 20:54
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Titel 2689

Beitrag von Rainer1803 » 28. Februar 2013, 14:36

ganerc hat geschrieben:
Rainer1803 hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:
rolf2011 hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:Während ich hier den Kakaschen Käfer mime.... Noch nichts? Keiner hat was gelesen? Mir ist langweilig. Unterhaltet mich! Gebt mir Infos! :lol:


Welchen Käfer? Meinst Du den von Kafka?

Ja, da ging auf dem iPad und dessen fantastischer Fehlerkorrektur ein f verloren. :)

Diese Verwandlungen sind was wunderbares ;)

Ich hab an Kaka gedacht und mir überlegt, was der mit einem Käfer zu tun hat.

Na dann beobachte mal wenn der sich nach einem Foul auf dem Rasen krümmt :D

jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6738
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Titel 2689

Beitrag von jogo » 28. Februar 2013, 14:37

ganerc hat geschrieben:Ich hab an Kaka gedacht und mir überlegt, was der mit einem Käfer zu tun hat.

Der Käfer in Kafkas Roman hieß Kaka... ? Und wurde nun in einen Özil verwandelt?
Diese Verwandlungen... Das nähme ja fast Perry Ausmaße im vorliegenden Roma... Nein, ich spoilere nicht...
Apropos Spoiler... Müssen wir nach der Anglidingsbums Debatte das Wort Spoiler durch einen deutschen Begriff ersetzen. Oder wäre dies eine Art Exhibitionismus wie in Kapitel 2 des Romans...?
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Benutzeravatar
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Kontaktdaten:

Re: Titel 2689

Beitrag von ganerc » 28. Februar 2013, 14:44

jogo hat geschrieben:
ganerc hat geschrieben:Ich hab an Kaka gedacht und mir überlegt, was der mit einem Käfer zu tun hat.

Der Käfer in Kafkas Roman hieß Kaka... ? Und wurde nun in einen Özil verwandelt?
Diese Verwandlungen... Das nähme ja fast Perry Ausmaße im vorliegenden Roma... Nein, ich spoilere nicht...
Apropos Spoiler... Müssen wir nach der Anglidingsbums Debatte das Wort Spoiler durch einen deutschen Begriff ersetzen. Oder wäre dies eine Art Exhibitionismus wie in Kapitel 2 des Romans...?
Wie, was?
Das wäre dann Vorabinhaltszusammenfassung oder so ähnlich? :pfeif:
Bild

Oomph Amber
Marsianer
Beiträge: 194
Registriert: 4. November 2012, 15:58

Re: Titel 2689

Beitrag von Oomph Amber » 28. Februar 2013, 16:03

Naja eigentlich ist ein Spoiler ja ein Verderber, nicht ein Vorabinhaltszusammenfasser.

Benutzeravatar
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 924
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler

Re: Titel 2689

Beitrag von Matthias Rose » 28. Februar 2013, 16:31

eigentlich ist ein Spoiler ein teil am Auto.... *duckundweg*
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Benutzeravatar
Rainer1803
Postingquelle
Beiträge: 3091
Registriert: 18. Dezember 2012, 20:54
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Titel 2689

Beitrag von Rainer1803 » 28. Februar 2013, 16:53

ähm Spoiler ??????? :o(
Millionen w..... :o( :o( :o(

Benutzeravatar
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen

Re: Titel 2689

Beitrag von Langschläfer » 28. Februar 2013, 17:20

Matthias Rose hat geschrieben:eigentlich ist ein Spoiler ein teil am Auto.... *duckundweg*

:D :D :D :D

Blech oder Plastik, das ist hier die Frage... oder war es "Front oder Heck"?


;) :saus:
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.
"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin
Polls sind doof. ;)

rolf2011
Oxtorner
Beiträge: 689
Registriert: 8. Juli 2012, 12:58

Re: Titel 2689

Beitrag von rolf2011 » 28. Februar 2013, 19:02

jogo hat geschrieben:
rolf2011 hat geschrieben:
jogo hat geschrieben:Während ich hier den Kakaschen Käfer mime.... Noch nichts? Keiner hat was gelesen? Mir ist langweilig. Unterhaltet mich! Gebt mir Infos! :lol:


Welchen Käfer? Meinst Du den von Kafka?

Ja, da ging auf dem iPad und dessen fantastischer Fehlerkorrektur ein f verloren. :)


Ja, das ist noch Literatur. Nur gut, dass in PR so nicht geschrieben wird. Ansonsten könnte die Redaktion die Hefte der verbliebenen Abonnementen per Hand beschriften und frankieren.

Antworten

Zurück zu „Romantitel“