Titelbild 2738

Wie gefällt das Titelbild?

Note 1 (=klasse)
12
19%
Note 2 (=gut)
22
35%
Note 3 (=okay)
19
30%
Note 4 (=geht so)
6
10%
Note 5 (=schlecht)
4
6%
Note 6 (=grausig)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 63

Nicnacman
Siganese
Beiträge: 49
Registriert: 15. Dezember 2012, 22:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Nicnacman » 17. Januar 2014, 19:20

Mir gefällt das Titelbild = 2

Ich bin immer dankbar, wenn mal was anderes als Raumschiffe auf dem Titelbild zu sehen ist.
Die Sparte Raumschiffe wird ja zur Genüge von meinem hüstel, hüstel Lieblings-Titelbildzeichner Alfred Kelsner bedient.

Benutzeravatar
M13
Oxtorner
Beiträge: 590
Registriert: 22. Juli 2013, 20:29

Re: Titelbild 2738

Beitrag von M13 » 25. Januar 2014, 11:13

Eine glatte 1. Na, vielleicht mit einem kleinen Minus. Springt mich vom Inhalt nicht ganz so an: eigentlich banal, aber sehr gut inszeniert…

Ungewöhnliche Perspektive. So manches Titelbild, das ich als eher langweilig bezeichnen würde, könnte mit einem ähnlichen Kniff aufgewertet werden. Typografie des Romantitels: im Rahmen des minimalistisch Möglichen *endlich* mal etwas kreativer eingesetzt. Das ewige Herumlungern des Romantitels am oberen Ende des unteren Viertels der Titelfläche geht mir langsam aber sicher auf den Zeiger. Besonders dann, wenn unterhalb sich absolut nichts tut…

Uwe

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Alexandra » 25. Januar 2014, 11:21

Bis zum Erscheinen des Heftes werde ich darüber nachdenken, zu wem er hochguckt.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Benutzeravatar
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4031
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Haywood Floyd » 25. Januar 2014, 16:22

Alexandra hat geschrieben:Bis zum Erscheinen des Heftes werde ich darüber nachdenken, zu wem er hochguckt.
Zum Maler...? :unschuldig:
"We starve-look at one another short of breath, walking proudly in our winter coats
wearing smells from laboratories, facing a dying nation of moving paper fantasy.
Listening for the new told lies with supreme visions of lonely tunes."


'The Flesh Failiures' - G. MacDermot, G. Ragni, J. Rado (1967)

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Alexandra » 25. Januar 2014, 21:42

Haywood Floyd hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:Bis zum Erscheinen des Heftes werde ich darüber nachdenken, zu wem er hochguckt.
Zum Maler...? :unschuldig:
Das würde mich desillusionieren. Spontan denke ich an diese dunklen Alien-Filme. Oder ein moderner Greiko. Oder es ist Atlan, der durch die Lüftungsschächte kroch. Oder ein Lare.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Titelbild 2738

Beitrag von hz3cdv » 25. Januar 2014, 21:59

Alexandra hat geschrieben:
Haywood Floyd hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:Bis zum Erscheinen des Heftes werde ich darüber nachdenken, zu wem er hochguckt.
Zum Maler...? :unschuldig:
Das würde mich desillusionieren. Spontan denke ich an diese dunklen Alien-Filme. Oder ein moderner Greiko. Oder es ist Atlan, der durch die Lüftungsschächte kroch. Oder ein Lare.
Wäre es eine Frau und wäre der Blick etwas anbetender - dann könnte sie so zu Atlan aufsehen. Aber so :nein:

Vielleicht ist es ja Perry. Sähe mal wieder etwas arg jugendlich aus. Als wäre er in das Physiotron des Greikos gestiegen und verjüngt worden.

Benutzeravatar
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 7114
Registriert: 15. August 2013, 22:23

Re: Titelbild 2738

Beitrag von dandelion » 25. Januar 2014, 23:00

Ich denke schon, daß das Perry sein soll.

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Alexandra » 26. Januar 2014, 00:08

Der Junge hat seinen Zellaktivator in einem Alter bekommen, das vielen von uns heutzutage als jung erscheint.

So richtig anbetend finde ich den Blick nicht, ich lese eher ein "Upps" hinein. Den Moment des Erstaunens, ehe die Gefühle nachkommen.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Alexandra » 26. Januar 2014, 18:49

Alexandra hat geschrieben:Der Junge hat seinen Zellaktivator in einem Alter bekommen, das vielen von uns heutzutage als jung erscheint.
Vergleicht das mal mit dem genialen Ausschnitt, den Intersolar eingestellt hat - ich weiß nicht, wie ihr das empfindet, aber damals, als ich das guckte, war Kirk für mich ein unappetitlich alter Mann.
Und jetzt kann ich so ein Küken kaum ernst nehmen, auch wenn die Mimik ganz und gar auf Autorität abgestellt ist:
viewtopic.php?f=36&t=5169&p=220772#p220772
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Benutzeravatar
Mr Frost
Superintelligenz
Beiträge: 2772
Registriert: 29. Juni 2012, 14:15

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Mr Frost » 5. Februar 2014, 22:51

Ich finde schon allein die Idee richtig klasse (Note 1)!!

Hebt sich vom manchmal peinlichen SciFi-Einerlei ab...

Benutzeravatar
Baptist Ziergiebel
Ertruser
Beiträge: 1040
Registriert: 14. August 2013, 21:55

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Baptist Ziergiebel » 7. Februar 2014, 02:41

Wie ich schon im Spoilerthread geschrieben habe, ergibt sich (mir) der Reiz des Tibis erst nach der Romanlektüre. Davor wirkt das Motiv unspektakulär, fast banal. Wenn man die Stelle des Romans kennt, die hier dargestellt ist, entpuppt sich das als originelle, super Idee! Der Leser als Teil des Gesichterviels - saubere Arbeit, im Nachhinein: 1.
Das ist ... TERRA!

Benutzeravatar
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3432
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Casaloki » 7. Februar 2014, 04:39

Baptist Ziergiebel hat geschrieben:Wie ich schon im Spoilerthread geschrieben habe, ergibt sich (mir) der Reiz des Tibis erst nach der Romanlektüre. Davor wirkt das Motiv unspektakulär, fast banal. Wenn man die Stelle des Romans kennt, die hier dargestellt ist, entpuppt sich das als originelle, super Idee! Der Leser als Teil des Gesichterviels - saubere Arbeit, im Nachhinein: 1.
Jetzt wo Du es sagst wirds mir auch klar. Hammer! :st:
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Benutzeravatar
2008
Ertruser
Beiträge: 810
Registriert: 25. Juni 2012, 21:56

Re: Titelbild 2738

Beitrag von 2008 » 7. Februar 2014, 09:14

MAg ja sein, dass ich als teil der Vintizillionen auf unseren Rhodan runterschau.
Aber warum seh ich dann einen Rhodan, der ausschaut, wie Rhodan, und nicht wie ein Bleichlare, als der er maskiert ist?
OK, die Gesichter sehen wohl durch die Maske. Aber nicht durch den Anzug?

Also, wenn man "realistisch" malt, dann sollte man näher am Text sein.
Wünsche mir ohnehin, dass zumindest 10% der Cover GANZ anders sind. Muss ja nicht gleich Picasso sein, aber einige Vorbilder/Techniken würden mir schon einfallen.
Noch 1550 Heftln um die EA Lücken zu schließen.

Benutzeravatar
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3432
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Casaloki » 7. Februar 2014, 10:56

2008 hat geschrieben:MAg ja sein, dass ich als teil der Vintizillionen auf unseren Rhodan runterschau.
Aber warum seh ich dann einen Rhodan, der ausschaut, wie Rhodan, und nicht wie ein Bleichlare, als der er maskiert ist?
OK, die Gesichter sehen wohl durch die Maske. Aber nicht durch den Anzug?

Also, wenn man "realistisch" malt, dann sollte man näher am Text sein.
Wünsche mir ohnehin, dass zumindest 10% der Cover GANZ anders sind. Muss ja nicht gleich Picasso sein, aber einige Vorbilder/Techniken würden mir schon einfallen.
Ich bin ganz froh, dass die aktuellen Bilder nicht mehr dem Kubismus oder dem Surrealismus entspringen. ;)
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Benutzeravatar
christianf
Oxtorner
Beiträge: 552
Registriert: 30. Juni 2012, 16:16

Re: Titelbild 2738

Beitrag von christianf » 7. Februar 2014, 14:02

Baptist Ziergiebel hat geschrieben:Wie ich schon im Spoilerthread geschrieben habe, ergibt sich (mir) der Reiz des Tibis erst nach der Romanlektüre. Davor wirkt das Motiv unspektakulär, fast banal. Wenn man die Stelle des Romans kennt, die hier dargestellt ist, entpuppt sich das als originelle, super Idee! Der Leser als Teil des Gesichterviels - saubere Arbeit, im Nachhinein: 1.
Jetzt sehe ich erst den Stuhl. Stimmt, das Bild zeigt genau diesen Moment.

Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Raktajino » 7. Februar 2014, 21:06

christianf hat geschrieben: Jetzt sehe ich erst den Stuhl. Stimmt, das Bild zeigt genau diesen Moment.
Danke, danke, danke, dass du mich nicht hast doof sterben lassen! Das macht Sinn, auch wenn ich keinen Stuhl erkennen kann. Aber ich übe noch. Als ich das Heft in der Hand hielt, dachte ich, die hätten untenrum zuviel abgeschnitten und habe das Bild im Netz mit dem Heft verglichen. Ich bleibe dabei, das Heft ist irgendwie zu kurz geraten.

Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3367
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Titelbild 2738

Beitrag von Ce Rhioton » 8. April 2019, 19:20

Baptist Ziergiebel hat geschrieben:Der Leser als Teil des Gesichterviels - saubere Arbeit, im Nachhinein: 1.
Sehr clever, sehr cool - gefällt mir noch immer sehr. :st:

1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Antworten

Zurück zu „Titelbilder-Innenillus-Risszeichnungen“