Kampf um Terra

Informationen zu den PERRY RHODAN-Computer/Handyspielen sowie Software
Forumsregeln
Link

Kampf um Terra

Beitragvon Sir_Meon » 5. Oktober 2012, 11:50

Offline
Sir_Meon
Siganese
Beiträge: 47
Registriert: 30. Juni 2012, 18:17
Vielen ist wahrscheinlich auch schon zu Ohren gekommen, dass gamopolis seit einiger Zeit schon an einem Game für Smartphones arbeitet: "Kampf um Terra"
Einige Fans, darunter ich, haben sich schon im alten Forum wenig gefreut, dass ein solches Projekt zunächst nur als Spiel für Touchscreen-fähige Handys herauskommen wird.
Allerdings habe ich jetzt herausgefunden, dass das kein Grund ist, sich ein Smartphone zu kaufen oder zu warten, bis das Spiel vielleicht auch für PC kommt - worüber bis jetzt noch nichts verlautet wurde, d.h. es kann auch sein es bleibt bei der App!
Wer sich mal unter http://www.bluestacks.com umschaut wird recht schnell verstehen, was sich da für Möglichkeiten auftun :D
Ein Emulator ersetzt auf dem PC die Umgebung des Handys und behandelt das Programm genau wie der kleine Bruder...
Mal sehen, vielleicht ist das einen Versuch wert, wenn der Release dann endlich kommt :)

Ad Astra,
Sir Meon

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Slartibartfast » 5. Oktober 2012, 14:17

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
Siehe auch hier :)
Perry Rhodan - Kampf um Terra (Smartphone / Tablet-Game)


Begrüße das mit dem Emulator!

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Sir_Meon » 7. Oktober 2012, 18:00

Offline
Sir_Meon
Siganese
Beiträge: 47
Registriert: 30. Juni 2012, 18:17
Hab den Emulator jetzt mal angetestet und probiert, was der so taugt.
Soweit ich das beurteilen kann wird die Oberfläche des Smartphones sehr gut dargestellt, es verhält sich zumindestens ähnlich dem Original. Spiele wie beispielsweise FruitNinja funzen mit Maus statt Finger einwandfrei. Einziges Minus ist m.E. der Hohe Ressourceverbrauch des Emulators. Man sollte meinen wenn ein kleines Gadget simuliert werden soll beansprucht das einen guten Rechner doch nicht wirklich, aber er scheint doch hart gefordert zu sein. Die Umsetzung auf einen PC schluckt bei mir viel von der Leistung, sodass ich besser nichts anderes parallel offen haben sollte.
Insgesamt halte ich das aber durchaus für eine alternative zur Anschaffung eines iPhones/iPads o.ä.

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Tostan » 10. Oktober 2012, 22:02

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1237
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Wohnort: Wien
Hi @ll.
Habe das Spiel als Beta-Tester schon auf meinem Handy und natürlich schon angeworfen ... Grafik sieht gut aus. Story und Setting sind auch in Ordnung (Die Terraner gegen den Rest des Alls) ... Schaun wir mal, was der erste Spielabend so bringt ... :-)

ad astra

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Tostan » 10. Oktober 2012, 22:03

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1237
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Wohnort: Wien
Tostan hat geschrieben:Hi @ll.
Habe das Spiel als Beta-Tester schon auf meinem Handy und natürlich schon angeworfen ... Grafik sieht gut aus. Story und Setting sind auch in Ordnung (Die Terraner gegen den Rest des Alls) ... Schaun wir mal, was der erste Spielabend so bringt ... :-)

ad astra

-O- Tostan -O-


Drei Stunden später .....

Kapitel 1: Die AETRON ist über der Mondumlaufbahn in Bedrängnis. Topsider greifen sie an ... Es gilt daher Waffenplattformen im All zu positionieren, die die Topsider-Schiffe in die Schranken weisen. Zu allem Überfluss brennt es an drei Stellen in dem arkonidschen Raumer. Sicherheitshalber wähle ich die leichterste Stufe "Kadett" ... Angriffswelle um Angriffswelle schwappt gegen meine Verteidigungslinien. Die Waffenstrahlen zerfurchen das All (war das jetzt Copyright Castor oder Scheer? ;-)) und einige Male komme ich fast nicht nach, neue Plattformen als Schutzwall für die AETRON zu errichten. Zu allem Überfluss mischt sich das Mutterschiff auch noch in das Gefecht ein (bislang kamen immer nur die Kampfraumer). Der Schutzschirm ist dicht gestaffelt und hält meinen Thermo- und Desintegratorstrahlen stand. Und das Energielevel der AETRON wird immer geringer ... verdammt, ich muss hier aufhören ... ich muss weiter Waffenplattformen errichten ... muss die Topsider abdrängen ... muss ...
To Live Is To Die

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Slartibartfast » 10. Oktober 2012, 22:21

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
Screenshots darfst Du nicht zufällig posten? :unschuldig:

Wenn Du es durch hast, und falls Du es sagen darfst - wie lang ist die ungefähre gesamte Spieldauer?

Auf jeden Fall danke für die ersten Eindrücke!

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Crest » 11. Oktober 2012, 14:07

Benutzeravatar
Offline
Crest
Plophoser
Beiträge: 311
Registriert: 20. September 2012, 21:10
Wohnort: Stuttgart / Solare Residenz
Ich will auch :( :lol:
Wie Slarti sagte, danke für die Eindrücke, hört sich doch schon ganz gut an.

Dass es auch für den PC kommt finde ich super, wobei ich an sich ein PR-Strategiespiel nur für den PC perfekt gefunden hätte, ne Art Neuauflage von Operation Eastside mit zwei Spielarten, einmal Story und einmal ne Art Expansion von einem System nach Wahl wäre mein Traum. Am besten dann noch mit mehreren Galaxien, ca. hundert veschiedenen Planeten und 1000 Raumschifftypen :P :P
Ich denke sowas würden sich durchaus auch nicht-PR-Fans kaufen.
Zuletzt geändert von ES am So 17. Aug 2400, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________________________________________________________________________
Ad Astra !

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Tostan » 11. Oktober 2012, 14:28

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1237
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Wohnort: Wien
Slartibartfast hat geschrieben:Screenshots darfst Du nicht zufällig posten? :unschuldig:

Wenn Du es durch hast, und falls Du es sagen darfst - wie lang ist die ungefähre gesamte Spieldauer?

Auf jeden Fall danke für die ersten Eindrücke!


Das kommt auf das Level an ... Kadett, Pilot und Veteran.
Beim Veteran habe ich das erste Mal eine Minute gespielt, dann war die Show vorbei. Erst als ich kapiert habe, dass ...... habe ich länger gespielt.
:-)
Beim Kadetten hat es länger gedauert, bis die AETRON ins all geblasen wurde.
Je nach Geschick kannst schon 20 bis 30 Minuten pro Level rechnen.

Screenshot? Puh ... werde mal fragen ...

ad astra

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Tostan » 11. Oktober 2012, 14:37

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1237
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Wohnort: Wien
Crest hat geschrieben:Ich will auch :( :lol:
Wie Slarti sagte, danke für die Eindrücke, hört sich doch schon ganz gut an.

Dass es auch für den PC kommt finde ich super, wobei ich an sich ein PR-Strategiespiel nur für den PC perfekt gefunden hätte, ne Art Neuauflage von Operation Eastside mit zwei Spielarten, einmal Story und einmal ne Art Expansion von einem System nach Wahl wäre mein Traum. Am besten dann noch mit mehreren Galaxien, ca. hundert veschiedenen Planeten und 1000 Raumschifftypen :P :P
Ich denke sowas würden sich durchaus auch nicht-PR-Fans kaufen.


Es werden welche kaufen, aber zu wenig. ;-)

Es ist ein durchaus kurzweiliges Spiel. Die Grafik ist auf meinem Galaxy S1 sehr gut. Die Waffenstrahlen sind grün für Desintegratoren und rot für Thermostrahler. Schutzschirme sind blau, also alles ganz wie es im PR-Kosmos sein soll. Das Topsidersche und das arkonidische ist akzentfrei übersetzt, sprich die Translatoren funktionieren auch hervorragend. :-D

Schaun wir mal, was im zweiten Kapitel auf den Spieler wartet ...

BTW: Jeder kann sich als Betatester melden ... siehe Facebook: Kampf um Terra ... ob er genommen wird, ist eine andere Frage.

ad astra

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Crest » 11. Oktober 2012, 19:38

Benutzeravatar
Offline
Crest
Plophoser
Beiträge: 311
Registriert: 20. September 2012, 21:10
Wohnort: Stuttgart / Solare Residenz
Weißt du schon ob es nur den normalen Spielmodus mit den leveln gibt oder wird es vlt. auch eine Art freies Spiel gegebn, da wurde ja soweit ich weiß noch nichts dazu gesagt.
Zuletzt geändert von ES am So 17. Aug 2400, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________________________________________________________________________
Ad Astra !

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Slartibartfast » 11. Oktober 2012, 19:44

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
Danke @Tostan!

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Tostan » 12. Oktober 2012, 06:43

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1237
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Wohnort: Wien
Crest hat geschrieben:Weißt du schon ob es nur den normalen Spielmodus mit den leveln gibt oder wird es vlt. auch eine Art freies Spiel gegebn, da wurde ja soweit ich weiß noch nichts dazu gesagt.


Gute Frage.
In der Beta-Version gibt es nur Zugang zu zwei Kapiteln.
Werde die Frage aber weiterleiten.
BTW: Habt ihr im Vorfeld Wünsche an das Spiel? Also, was darf auf keinen Fall fehlen?

ad astra

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Slartibartfast » 12. Oktober 2012, 12:35

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
Leider kenne ich mich in dem Bereich null aus... sorry also für die vielleicht oder wahrscheinlich dummen Fragen. :o(


Würde bei dem Spiel ein Multiplayer-Modus Sinn ergeben?
Man hört ja in einschlägigen Magazinen und Sendungen seit Jahren, dass Multiplayer immer mehr der entscheidende Faktor bei Spielen wird bzw. ist. Gilt das auch für aufwändigere Handy-Tablet-Games, jenseits von Bejeweled und Tetris?

Oder gibt es ihn schon im Spiel? Könnte/wird er eventuell in einem späteren Modul, Expansion-Pack, Update nachgeliefert? Welche Modi wären sinnvoll, Deathmatch, King of the Hill, Capture the Flag, Domination, Jailbreak, Instagib, Missionsziele, Coop, Dogfight, freies Spiel... ? (Begriffe sind von Wikipedia geklaut :o()

Kommunikation über Bluetooth oder Wifi, so dass man besonders bei Stammtischen, Cons und vielleicht sogar speziellen Turnieren (ich muss da an die eSports-Ligen z.B. bei Starcraft und PR-Sammelkartenspiel denken) ein paar Runden daddeln könnte? Lieber direkt über Internetverbindung, globales Zockieren?

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Slartibartfast » 12. Oktober 2012, 12:54

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
Tostan hat geschrieben:was darf auf keinen Fall fehlen?

Damals in der guten alten Zeit, in den 1990er Jahren gab es beim RTS-Spiel Command & Conquer Red Alert glaub ich, einen Energie-Zeitwirbel-Strudel, der hin und wieder unvorhersehbar und langsam über das Spielfeld bohnerte. Was in seinen Einfluss geriet, wurde sofort zermalmt.
Im Begleitheft zum Spiel hieß es IIRC, dass dieser Dimensionswirbel durch gefährliche Technikexperimente verursacht wird. (und vielleicht etwas mit dem spätere auftauchenden Tiberium zu tun hat, so meine damalige Spekulation :D) Man war gut beraten, wenn man genügend mobile Einheiten zum zügigen Verlegen hatte, auch damit man bei spontaner Zerstörung des eigenen Bauhofes nicht die Mission verliert. Die andere Möglichkeit war beten, dass sich der Wirbel rechtzeiitig wieder auflöst.


Langer Rede kurzer Sinn: Ich fände zufällig generierte - oder abhängig vom Spielverlauf, gewählten Schwierigkeitsgrad, Technik-Forschungsstand, Einheiten-Zusammensetzung entstehende**) - nicht zu große Tryortan-Wirbelschlünde im Weltall und auf Planetenoberflächen eine nette Idee, die Abwechslung und Hektik ins Spiel bringen könnte. Und Haluter im Drangwäsche-Modus als neutrale NPC-Charaktere. :D




**) zum Beispiel: je mehr man höherdimensionale Schutzschirme erforscht/einsetzt, desto höher die Chance, dass sich irgendwo zufällig Tryortan-Wirbel/Zeitlöcher/Dimensions-/Hyperraumaufrisse öffnen

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Sir_Meon » 14. Oktober 2012, 18:54

Offline
Sir_Meon
Siganese
Beiträge: 47
Registriert: 30. Juni 2012, 18:17
Slartibartfast hat geschrieben:Und Haluter im Drangwäsche-Modus als neutrale NPC-Charaktere. :D

In wie weit kann man einen Haluter in Drangwäsche als "neutral" bezeichnen?

Ich kann momentan noch nicht sagen, was das Spiel dringend haben muss, erstmal bin ich gespannt, was es hat.
Deine Einblicke in dieses Thema freuen mich, Tostan, so kann ich mir schon mal ein Bild machen. Schade, dass kein Interesse an einem Test mit der BlueStack-Software besteht :D Hab schon gefragt ;)
Übrigens, meine neueste Feststellung: wer sich den App-Emulator installiert, sollte hinterher mal seine Registry durchsehen. Natürlich hält sich auch dieses Programm für wichtig genug, im Startup-menü zu landen, und da man es eigentlich nicht bei jedem Start benötigt, sollte man es zum schnelleren Systemstart dort entfernen. Momentan gibt es noch irgendeinen Starter, den ich wohl übersehen habe, der eine oder andere Eintrag zu dieser Software ist in meinem Taskmanager noch immer zu finden, aber es wird schon besser... :)
Vielleicht ist auch einfach mein Prozessor zu langsam, die Biokomponente macht nicht mit :devil:

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Slartibartfast » 14. Oktober 2012, 19:57

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
Sir_Meon hat geschrieben:In wie weit kann man einen Haluter in Drangwäsche als "neutral" bezeichnen?

Indem er alles und jeden, Freund und Feind, Team rot und Team blau zu vermöbeln versucht, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. :D

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Sir_Meon » 16. Oktober 2012, 14:34

Offline
Sir_Meon
Siganese
Beiträge: 47
Registriert: 30. Juni 2012, 18:17
Slartibartfast hat geschrieben:
Sir_Meon hat geschrieben:In wie weit kann man einen Haluter in Drangwäsche als "neutral" bezeichnen?

Indem er alles und jeden, Freund und Feind, Team rot und Team blau zu vermöbeln versucht, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. :D

Also eher gerecht-feindlich... :D Bitte hinten anstellen, jeder kriegt was auf die Fresse!

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Mi.Go » 16. Oktober 2012, 16:44

Benutzeravatar
Offline
Mi.Go
Kosmokrat
Beiträge: 9661
Registriert: 26. Juni 2012, 11:19
Wohnort: dahoam
Sir_Meon hat geschrieben:
Slartibartfast hat geschrieben:
Sir_Meon hat geschrieben:In wie weit kann man einen Haluter in Drangwäsche als "neutral" bezeichnen?

Indem er alles und jeden, Freund und Feind, Team rot und Team blau zu vermöbeln versucht, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. :D

Also eher gerecht-feindlich... :D Bitte hinten anstellen, jeder kriegt was auf die Fresse!

Eine Naturkatastrophe :lol:
Todeskandidat: "Ich glaube nicht an die abschreckende Wirkung der Todesstrafe"
Henker: "Ich hab hier noch keinen zweimal gesehen"

Re: Kampf um Terra - Screenhot

Beitragvon Tostan » 17. Oktober 2012, 09:46

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1237
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Wohnort: Wien
Hi @ll!

So nach Rückfrage darf ich den ersten Screenshot posten ... ich, respektive die AETRON samt Waffenplattformen im Kampf gegen eine Welle angreifender Topsider.

http://www.image-load.net/show/img/u04voXPZln.jpg

Erklärung des Bildes:
mein Kontostand: 380
Die Waffenplattformen: Desintegrator (250), Thermostrahler (300) und Traktorstrahler zwecks Verlangsamuing der Angreifer (400)
Im Bild rechts steht ihr zwei Topsider. Einer ist grad im Kreuzfeuer, der andere über der Explosion hat einen Schutzschirm (zusätzlich dargestellt druch den blauen Balken). Der andere Topsider hat keinen Schirm mehr, daher ist sein Energiebalken auch nur mehr grün.

Rechts außerhalb des Bildes schwebt das Mutterschiff, das ich sich im Spielverlauf von links oben nach rechts unten hantelt.

Bei der AETRON links müssen im Verlauf des Spiels drei Feuerherde gelöscht werden (nicht mehr im Grafik vorhandenen Feuerlöscher), bevor die Plattformen so weit ins All erbaut werden können, dass das Mutterschiffe ebenfalls angegriffen werden kann. Man kann auch auf das Mutterschiff warten, das kommt dann nämlich von allein irgendwann zu der Phalanx an Plattformen.

Und? Kommentare zur Action?

ad astrra

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Slartibartfast » 17. Oktober 2012, 12:39

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
Sieht gut aus, danke für das Bild und die Beschreibung. :)
Muss ich mir nachher noch in aller Ruhe anschauen.

Moment, sehe ich da Hexfelder? Wird darin gezogen? Erinnert von der Optik ein ganz klein bisschen an Operation Eastside wenn mich mein Verstand nicht trügt. Finden die Abläufe in einer 2D-Ebene statt?
Richtig in Echtzeit oder rundenbasiert, wie z.B. Panzer General? Kann man Highscores in eine Rangliste im Internet hochladen?

800 x 600 Screenshot, weißt Du ob man die Auflösung des Spiels an verschiedene Smartphones/Tablets anpassen kann? iPhone 5 hat IIRC 1130x640 Pixel. das 4er mit 960x640l, das Einsteigersmartphone ZTE KIS Plus z.B. 480x320 Pixel

Sorry falls ich das schon einmal gefragt habe und überhaupt für meine Neugierde... :o(
Können Einheiten Erfahrungspunkte sammeln? Veteranenstatus? Reparierbar mit speziellen Ingenieursschiffen oder etwas in der Art? Gibt es mehrere Forschungs-/Entwicklungslevel für die eigene Technik wie z.B. in X-COM?


Sind die Explosionen animiert?
Der Ausschnitt hier
Bild

Ist es gewollt, dass das Feuer etwas abseits aufflammt? Evtl. noch ein Grafikfehler in der Beta?

Der Statusbalen ist ja nahezu geleert, könnte man die Plattform jetzt noch abziehen und retten? Oder steht sie quasi fest im Raum verankert?

Gibt es ein elektronisches Handbuch? Wieviele Seiten? :D
Zuletzt geändert von Slartibartfast am 18. Oktober 2012, 16:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Typos

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Crest » 18. Oktober 2012, 13:42

Benutzeravatar
Offline
Crest
Plophoser
Beiträge: 311
Registriert: 20. September 2012, 21:10
Wohnort: Stuttgart / Solare Residenz
Sieht super aus, ich freue mich schon richtig auf das Spiel.
Zuletzt geändert von ES am So 17. Aug 2400, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________________________________________________________________________
Ad Astra !

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Tostan » 22. Oktober 2012, 19:42

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1237
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Wohnort: Wien
Slartibartfast hat geschrieben:Sieht gut aus, danke für das Bild und die Beschreibung. :)
Muss ich mir nachher noch in aller Ruhe anschauen.

Moment, sehe ich da Hexfelder? Wird darin gezogen? Erinnert von der Optik ein ganz klein bisschen an Operation Eastside wenn mich mein Verstand nicht trügt. Finden die Abläufe in einer 2D-Ebene statt?
Richtig in Echtzeit oder rundenbasiert, wie z.B. Panzer General? Kann man Highscores in eine Rangliste im Internet hochladen?

800 x 600 Screenshot, weißt Du ob man die Auflösung des Spiels an verschiedene Smartphones/Tablets anpassen kann? iPhone 5 hat IIRC 1130x640 Pixel. das 4er mit 960x640l, das Einsteigersmartphone ZTE KIS Plus z.B. 480x320 Pixel

Sorry falls ich das schon einmal gefragt habe und überhaupt für meine Neugierde... :o(
Können Einheiten Erfahrungspunkte sammeln? Veteranenstatus? Reparierbar mit speziellen Ingenieursschiffen oder etwas in der Art? Gibt es mehrere Forschungs-/Entwicklungslevel für die eigene Technik wie z.B. in X-COM?


Sind die Explosionen animiert?
Der Ausschnitt hier
Bild

Ist es gewollt, dass das Feuer etwas abseits aufflammt? Evtl. noch ein Grafikfehler in der Beta?

Der Statusbalen ist ja nahezu geleert, könnte man die Plattform jetzt noch abziehen und retten? Oder steht sie quasi fest im Raum verankert?

Gibt es ein elektronisches Handbuch? Wieviele Seiten? :D


Also ... die Exlosionen sind animiert. Die Triebwerke der Schiffe ebenfalls und die Waffenstrahlen sowieso.
Das abseits aufflammende Feuer ist nur abseits des noch existierenden Schiffes. Unter der Explosion war zuvor ein Angreifer oder ne Plattform, das weiß ich jetzt nicht mehr.
Das ganze ist in Echtzeit. Hochladen hätte ich noch nicht gesehen, kann aber sein, dass das noch kommt.

Gleich geht es weiter mit dem Fantan ..

ad astra

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Tostan » 22. Oktober 2012, 19:42

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1237
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Wohnort: Wien
Ich bin wieder zurück mit dem neuesten Bericht (nein, es hat nicht so lange gedauert, weil ich Kapital 1, die Topsider nicht geschafft habe, sondern weil ich auf Urlaub war)

Nach erfolgreich beendetem Kapitel 1 ist die AETRON dennoch so geschwächt, dass sie explodiert. Praktischerweise rettet sich ein Beiboot, nimmt optisch toll gemacht ein paar übrig gebliebene Plattformen mittels Traktorstrahlen an Bord und transmittiert zur Erde.
Dort materialisiert sie inmitten kreisförmig angeordneter Waffen- und Traktor-Plattformen. Und schon geht es los … die Fantan greifen an. Sofort heißt es die Energie der Plattformen aufzuladen und sie entsprechend zu verschieben. Mitten drin das derzeit noch funktionsunfähige Beiboot. Aber sobald ich 1500 Punkte habe, kann ich es mit einem Triebwerk versehen. Weitere 1500 Punkte später mit Waffen … und dann meine lieben Fantan, geht es euch an den Kragen, weil ich kann mit dem Beiboot herumfliegen …. aber, was ist das? HIlfe... ich .... argh ...

ad astra

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Slartibartfast » 22. Oktober 2012, 20:35

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 12:53
Dank!


Und stresse Dich nicht zu sehr! ;)

Re: Kampf um Terra

Beitragvon Tostan » 22. Oktober 2012, 21:02

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1237
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Wohnort: Wien
Slartibartfast hat geschrieben:Dank!


Und stresse Dich nicht zu sehr! ;)


Naja, ich wollte eh schon letzte Woche posten, aber weißt eh, im Urlaub kommst ja in Wahrheit zu nix, weil du dir zu viel vornimmst.
Hab auch wieder wegen Screenshot angefragt ... viellicht kann ich Mittwoch dann einen vom Kapitel 2 reinstellen :-)

ad astra

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die
Nächste

Zurück zu PERRY RHODAN-Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast