Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Informationen zu den PERRY RHODAN-Computer/Handyspielen sowie Software
Forumsregeln
Link

Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 20. Februar 2013, 16:14

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Arbeitet hier wer mit DAZ3D? Wenn ja: Hat jemand Perry Rhodan People und/oder Raumschiffe? Bräuchte ich für ein Fan-Adventure.
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Kurpfälzer » 20. Februar 2013, 18:16

Benutzeravatar
Offline
Kurpfälzer
Terraner
Beiträge: 1507
Registriert: 29. Juni 2012, 18:21
Wohnort: Mannheim
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:Arbeitet hier wer mit DAZ3D? Wenn ja: Hat jemand Perry Rhodan People und/oder Raumschiffe? Bräuchte ich für ein Fan-Adventure.

Für Perry Rhodan hab ich noch nichts gefunden. Der Markt ist dafür auch viel zu klein. Wer in der großen Welt kennt schon "Perry Rhodan"? ;)
Für Star Wars &Co gibt es einiges, auch für Free, in verschiedenen CGI-Communitys.
Vielleicht hast du Chancen bei den Machern des neuen Perry-Rhodan-Games. Ich glaube aber kaum, dass die Beweglichkeit und das Morphen der Figuren in DAZ3D anwendbar ist.

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 23. Februar 2013, 12:15

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Das ist total blöd. Ich wollte ein Adventure machen. Villeicht aus den NEO-Kurzgeschichten oder Stellaris. Und welches neue PR-Spiel meinst du? Ich habe relativ wenig bock alles zu zeichnen.
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Kurpfälzer » 23. Februar 2013, 13:22

Benutzeravatar
Offline
Kurpfälzer
Terraner
Beiträge: 1507
Registriert: 29. Juni 2012, 18:21
Wohnort: Mannheim
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:Das ist total blöd. Ich wollte ein Adventure machen. Villeicht aus den NEO-Kurzgeschichten oder Stellaris. Und welches neue PR-Spiel meinst du? Ich habe relativ wenig bock alles zu zeichnen.

Die hier: http://www.iplayapps.de/news/tags/Perry_Rhodan:_Kampf_um_Terra/ Aber mach Dir wenig Hoffnungen.
Selbst wenn es welche PR-Figuren gäbe, so wären die Dinge ziemlich teuer. So eine Figur zu modellieren, damit sie auch noch beweglich ist, ist ein Riesenaufwand. Da musst Du das Ergebniss mindestens etliche tausendmal verkaufen können. DAZ-Viki und Mike sind ja auch nicht für Lau und dann kommen noch deren "Kleiderschränke" obendrauf. :D In den 15 Jahren, wo ich damit gelegentlich spiele, ist schon so manche Mark und Euro eingeflossen.
Glücklich ist, wer zeichnen kann! ;)

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 26. Februar 2013, 15:15

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Kurpfälzer hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:Das ist total blöd. Ich wollte ein Adventure machen. Villeicht aus den NEO-Kurzgeschichten oder Stellaris. Und welches neue PR-Spiel meinst du? Ich habe relativ wenig bock alles zu zeichnen.

Die hier: http://www.iplayapps.de/news/tags/Perry_Rhodan:_Kampf_um_Terra/ Aber mach Dir wenig Hoffnungen.
Selbst wenn es welche PR-Figuren gäbe, so wären die Dinge ziemlich teuer. So eine Figur zu modellieren, damit sie auch noch beweglich ist, ist ein Riesenaufwand. Da musst Du das Ergebniss mindestens etliche tausendmal verkaufen können. DAZ-Viki und Mike sind ja auch nicht für Lau und dann kommen noch deren "Kleiderschränke" obendrauf. :D In den 15 Jahren, wo ich damit gelegentlich spiele, ist schon so manche Mark und Euro eingeflossen.
Glücklich ist, wer zeichnen kann! ;)

Ich kann zeichnen. Aber nur auf Papier und in Schwarz-Weiß. Mir würden bereits einige Morphs für Poser reichen, damit ich die Figuren etwas wie Rhodan und Co. aussehen lassen kann. Dann bräuchte ich nur noch etwas für Gucky und Haluter und Blues...
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Slartibartfast » 26. Februar 2013, 17:55

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Vielleicht wäre Raimund Peter ein passender Ansprechpartner für Dich?
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Raimund_Peter

Du könntest auch bei Youtube und Vimeo usw. nach Videos zu Perry Rhodan suchen. Sind gute Animationsfilme dabei, versuche, über die Kommentarfunktionen oder dortigen Nachrichtendienst (sofern es das gibt, ich kenne mich mit YT und Vimeo nicht aus) Kontakt aufzunehmen und zu fragen ob sie Render-Modelle zur Verfügung stellen wollen bzw. Tipps und Links zu weiterführenden Quellen haben.

Probiere es auch auf den Seiten des PROC-Onlineclubs und der PRFZ-Fanzentrale.

Eventuell besitzt die Perrypedia eine eigene Kategorie zu Fan-Arbeiten (habe das grad nicht auf dem Radar)...

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Kurpfälzer » 26. Februar 2013, 19:10

Benutzeravatar
Offline
Kurpfälzer
Terraner
Beiträge: 1507
Registriert: 29. Juni 2012, 18:21
Wohnort: Mannheim
Retrogame-Fan1 hat geschrieben: Dann bräuchte ich nur noch etwas für Gucky und Haluter und Blues...

Genau DIE suche ich auch. :D
Raimund Peter modelliert ganz tolle PR-Raumschiffe. Aber ob er die verschenkt weiß ich nicht. Er steckt da wahninnig viel Arbeit rein.

Bei DORGON halte ich es so:
a) Der Autor wünscht sich z. B. ein Bild mit Person UND Raumschiff.
b) Das Raumschiff hat Raimund schon gebastelt. Ich überlege mir die Bildszene, "erschaffe" die die besagte Person und mache einige "Fotos" von ihr.
c) Dann sage ich Raimund, wie in etwa er sein besagtes Raumschiff auch "fotografieren" soll.
d) Raimund schickt mir dieses "Foto".
e) In Potoshop montiere ich dann sein Foto mit einem der meinen miteinander. ... Fertig. ;)

TiBi DORGON Heft 18 ist z. B. so gemacht.

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 28. Februar 2013, 16:43

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Kurpfälzer hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben: Dann bräuchte ich nur noch etwas für Gucky und Haluter und Blues...

Genau DIE suche ich auch. :D
Raimund Peter modelliert ganz tolle PR-Raumschiffe. Aber ob er die verschenkt weiß ich nicht. Er steckt da wahninnig viel Arbeit rein.

Bei DORGON halte ich es so:
a) Der Autor wünscht sich z. B. ein Bild mit Person UND Raumschiff.
b) Das Raumschiff hat Raimund schon gebastelt. Ich überlege mir die Bildszene, "erschaffe" die die besagte Person und mache einige "Fotos" von ihr.
c) Dann sage ich Raimund, wie in etwa er sein besagtes Raumschiff auch "fotografieren" soll.
d) Raimund schickt mir dieses "Foto".
e) In Potoshop montiere ich dann sein Foto mit einem der meinen miteinander. ... Fertig. ;)

TiBi DORGON Heft 18 ist z. B. so gemacht.

Und wie werden die Cover der EA erstellt? Sieht man doch dass die gerendert sind.
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Kurpfälzer » 28. Februar 2013, 17:02

Benutzeravatar
Offline
Kurpfälzer
Terraner
Beiträge: 1507
Registriert: 29. Juni 2012, 18:21
Wohnort: Mannheim
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:
Kurpfälzer hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben: Dann bräuchte ich nur noch etwas für Gucky und Haluter und Blues...

Genau DIE suche ich auch. :D
Raimund Peter modelliert ganz tolle PR-Raumschiffe. Aber ob er die verschenkt weiß ich nicht. Er steckt da wahninnig viel Arbeit rein.

Bei DORGON halte ich es so:
a) Der Autor wünscht sich z. B. ein Bild mit Person UND Raumschiff.
b) Das Raumschiff hat Raimund schon gebastelt. Ich überlege mir die Bildszene, "erschaffe" die die besagte Person und mache einige "Fotos" von ihr.
c) Dann sage ich Raimund, wie in etwa er sein besagtes Raumschiff auch "fotografieren" soll.
d) Raimund schickt mir dieses "Foto".
e) In Potoshop montiere ich dann sein Foto mit einem der meinen miteinander. ... Fertig. ;)

TiBi DORGON Heft 18 ist z. B. so gemacht.

Und wie werden die Cover der EA erstellt? Sieht man doch dass die gerendert sind.

Das sehen nur die, die sich damit auskennen.

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 28. Februar 2013, 18:04

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Kurpfälzer hat geschrieben:Das sehen nur die, die sich damit auskennen.

Anscheinend kenne ich mich damit aus. Zum Bespiel PR EXTRA 15. Die Raumschiffe darauf sind extrem simpel gerendert. Sogar meine Freunde haben das gesehen.
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Kurpfälzer » 28. Februar 2013, 19:25

Benutzeravatar
Offline
Kurpfälzer
Terraner
Beiträge: 1507
Registriert: 29. Juni 2012, 18:21
Wohnort: Mannheim
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:
Kurpfälzer hat geschrieben:Das sehen nur die, die sich damit auskennen.

Anscheinend kenne ich mich damit aus. Zum Bespiel PR EXTRA 15. Die Raumschiffe darauf sind extrem simpel gerendert. Sogar meine Freunde haben das gesehen.

So wie es gute und schlechte Zeichner gibt, so gibt es auch gute und schlechte Renderer. Das ist bei Bildern so und auch bei Kinofilmen so. Es gibt keine schlechte Technik, sondern nur schlechte Arbeit.

Re: Perry Rhodan Personen für DAZ3D?

Beitragvon Kurpfälzer » 28. Februar 2013, 21:26

Benutzeravatar
Offline
Kurpfälzer
Terraner
Beiträge: 1507
Registriert: 29. Juni 2012, 18:21
Wohnort: Mannheim
Habe mir mal das besagte Tibi #15 jetzt angeschaut. Ist gut gemacht, finde ich.
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Anscheinend sind die ziemlich schwer zu beschaffen. Kann man solche Modelle selber machen?
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
Benutzeravatar
Offline
Kurpfälzer
Terraner
Beiträge: 1507
Registriert: 29. Juni 2012, 18:21
Wohnort: Mannheim
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:Anscheinend sind die ziemlich schwer zu beschaffen. Kann man solche Modelle selber machen?

Für jemanden der gerne damit seine Freizeit verbringt, ist das sicher kein Problem. Geeignete Software ist nicht mal so teuer, wenn man im Handling Abstriche machen kann. Es muss nicht immer 3D-Studio sein oder Cinema 4D. Das Modellieren an sich ist garnicht so schwierig, die gute Texturierung dessen erfordert viel Arbeit und Kreativität.
Zu sowas habe ich keine Lust mehr zu machen. Ich schiebe lieber meine Viki.4 durch die Gegend.
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Eigentlich müsste es doch für Open Source Blender freie Personen-Modelle im Web geben. :gruebel:
Ebenso Konvertierungsprogramme um Blender-Dateiformate für DAZ3D verdaulich zu machen.
Benutzeravatar
Offline
Kurpfälzer
Terraner
Beiträge: 1507
Registriert: 29. Juni 2012, 18:21
Wohnort: Mannheim
Slartibartfast hat geschrieben:Eigentlich müsste es doch für Open Source Blender freie Personen-Modelle im Web geben. :gruebel:
Ebenso Konvertierungsprogramme um Blender-Dateiformate für DAZ3D verdaulich zu machen.

Für starre Raumschiffsmodelle mag das gelten, aber nicht für bewegliche "Lebewesen". Die Kinematik bekommt man vielleicht auch noch rüber, aber DAZ und auch POSER hat ein zwar einfaches, aber besonderes Morphingsystem, sprich: Das "Fleisch" des Lebewesens. Da sind mir keine Konvertierungsmodalitäten bekannt. :nixweis:
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Kurpfälzer hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:Anscheinend sind die ziemlich schwer zu beschaffen. Kann man solche Modelle selber machen?

Für jemanden der gerne damit seine Freizeit verbringt, ist das sicher kein Problem. Geeignete Software ist nicht mal so teuer, wenn man im Handling Abstriche machen kann. Es muss nicht immer 3D-Studio sein oder Cinema 4D. Das Modellieren an sich ist garnicht so schwierig, die gute Texturierung dessen erfordert viel Arbeit und Kreativität.
Zu sowas habe ich keine Lust mehr zu machen. Ich schiebe lieber meine Viki.4 durch die Gegend.

Ich glaube ich mache mal ein paar Versuche mti C4D. Gibt es denn eine C4D->DAZ3D Software?
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
Benutzeravatar
Offline
Kurpfälzer
Terraner
Beiträge: 1507
Registriert: 29. Juni 2012, 18:21
Wohnort: Mannheim
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:
Kurpfälzer hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:Anscheinend sind die ziemlich schwer zu beschaffen. Kann man solche Modelle selber machen?

Für jemanden der gerne damit seine Freizeit verbringt, ist das sicher kein Problem. Geeignete Software ist nicht mal so teuer, wenn man im Handling Abstriche machen kann. Es muss nicht immer 3D-Studio sein oder Cinema 4D. Das Modellieren an sich ist garnicht so schwierig, die gute Texturierung dessen erfordert viel Arbeit und Kreativität.
Zu sowas habe ich keine Lust mehr zu machen. Ich schiebe lieber meine Viki.4 durch die Gegend.

Ich glaube ich mache mal ein paar Versuche mti C4D. Gibt es denn eine C4D->DAZ3D Software?

Schau mal hier http://www.renderosity.com/ in den entsprechenden Foren nach. Aber eigentlich sollte dir diese Community bereits gut geläufig sein.
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Kurpfälzer hat geschrieben:Schau mal hier http://www.renderosity.com/ in den entsprechenden Foren nach. Aber eigentlich sollte dir diese Community bereits gut geläufig sein.

Davon habe ich schon was gehört aber ich melde mich dort nicht auch noch an. Jetzt versuche ich gerade in C4D einen Androiden(GOOGLE). Ich finde allerdings nicht die Programmeinstellungen.
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
Benutzeravatar
Offline
Kurpfälzer
Terraner
Beiträge: 1507
Registriert: 29. Juni 2012, 18:21
Wohnort: Mannheim
Renderosity ist völlig harmlos. Dort findest du im Cinema-Forum bestimmt viele kompetente Antworten auf deine Fragen.
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Kurpfälzer hat geschrieben:Renderosity ist völlig harmlos. Dort findest du im Cinema-Forum bestimmt viele kompetente Antworten auf deine Fragen.

Ich belasse erstmal das und wälze stattdessen die gesamten Bücher dazu.
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
So, ich habe jetzt einen Androiden gebastelt.
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Zurück zu PERRY RHODAN-Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast