PC Spiel Perry Rhodan - The Adventure unter Windows 10

Informationen zu den PERRY RHODAN-Computer/Handyspielen sowie Software
Forumsregeln
Link
Offline
Bötsch
Siganese
Beiträge: 3
Registriert: 6. Juni 2016, 19:42
Ich habe das PC Spiel Perry Rhodan - Adventure unter Windows 10 wie folgt zum Laufen gebracht:

1. aktuellen Tages 64 Bit Treiber von der Herstellerhomepage geladen http://www.tagesprotection.com/5.5/TagesSetup_x64.exe
und installiert.
2. das Adventure installiert
3. Adventure nicht starten, CD im Laufwerk lassen
4. Patch 1.2 für das Adventure installieren ftp://ftp.kochmedia.com/pub/hotline/dee ... tupDVD.exe
5. CD aus dem Laufwerk nehmen
6. Perry_Rhodan_1.2_DE_HP.zip vom Koch Media Server downloaden ftp://ftp.kochmedia.com/pub/hotline/dee ... _DE_HP.zip
7. ZIP-File entpacken und mit der enthaltenen perry_rhodan.exe die von der Installation überschreiben.
8. Kompatibilität eingestellt auf Windows XP SP3
9.Grafik / NVIDIA Systemsteuerung / in 3D Einstellung Verwaltung / auf NVIDIA Hochleistungsprozessor eingestellt

Seitdem läuft das Spiel bei mir unter Windows 10 ohne Probleme.

Grüße
Rolf
Offline
AlvinSwanson
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 8. November 2018, 12:51
Ich habe das Spiel vor ein paar Tagen gekauft und auf meinen Laptop geladen. Jedes Mal, wenn die Anfangssequenz zu Ende war, stürzte sie ab. Ich habe einen Fehler "Zeile 267" erhalten. Das Spiel wird nur auf Desktops unterstützt, da die Grafikkarten auf Laptops "integriert" sind (ihre Worte, nicht meine). Auf meinem Desktop läuft jedoch Linux ohne Windows-Partition. Also habe ich meinen 6 Jahre alten Laptop ausgegraben, und das läuft wirklich sehr langsam und stürzt viel ab.
perry-rhodan member
Alvin M. Swanson
achieve essays writer
Offline
Nudge
Siganese
Beiträge: 19
Registriert: 5. April 2015, 17:22
Unter Linux starte ich das Spiel mit
Code: Alles auswählen
/wine perry_rhodan.exe -fullscreen -compatibility_mode
. Damit konnte ich es bis zu ende Spielen. Mein Rechner ist schon älter, aber ich hatte keine Performance Probleme oder Abstürze, nachdem ich das mit den beiden Optionen herausgefunden hatte.

Natürlich hängt es auch von der Grafikkarte und den Grafikkartentreiber ab. Aber heutzutage sollte das bei den meisten Laptops kein Problem mehr sein. Da muss man schon einen sehr alten Laptop mit integrierter Intel-Grafik oder generell sehr alter Grafikkarte haben.

Eher ist wine manchmal ein Problem. Vor allem wenn man die Entwicklungsversionen verwendet. Da hatte ich es schon mal, das ein Spiel, was zuerst ging, mit einer neuen Version nicht mehr ging, und ein paar Versionen später wieder ging.

Was bis heute mit wine unter Linux nicht funktioniert ist das andere Perry Rhodan Spiel "Operation Eastside" :(

Zurück zu PERRY RHODAN-Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast