Kann man noch frei schreiben?

Alles, was das Forum selbst betrifft (Wünsche, Probleme, Fragen...)
Forumsregeln
Link

Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon DelorianRhodan » 28. November 2014, 19:22

Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
Wer entscheidet, was ontopic ist oder offtopic?
Die Tendenz im Forum scheint mir dahin zu gehen, das alles kontrolliert wird.
Und das sollte es doch nicht sein.
Auch etwas, was moderatoren oder administratoren nicht gefällt, muss doch geschrieben werden dürfen.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon 2008 » 28. November 2014, 19:54

Benutzeravatar
Offline
2008
Ertruser
Beiträge: 785
Registriert: 25. Juni 2012, 21:56
Kenn das aus meinem anderen dauerforum nasaspaceflight.com. Da sind halt die threads arg differenziert. Zum bspnthema xxx Updates, xxx discussion und xxx party thread.
In letzterem ist letztlich platz für alles, discussion threads werden ziemlich laufen gelassen, solange es noch irgendeinen bezug zum thema gibt, und bei den ipdates wird alles, was nicht informationswert bringt, radikal rausgeschmissen.

Dient der lesbarkeit und wird dort gut angenommen.
Noch 1627 Heftln um die EA Lücken zu schließen.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon DelorianRhodan » 28. November 2014, 19:56

Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
Den Zusammenhang, den versteh ich nicht.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon LaLe » 28. November 2014, 21:22

Benutzeravatar
Offline
LaLe
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1677
Registriert: 26. Juni 2012, 12:42
Wohnort: Lübeck
DelorianRhodan hat geschrieben:Wer entscheidet, was ontopic ist oder offtopic?

Das kriegen die meisten Foristen selbst hin, indem sie einfach auf den Threadtitel schauen.
Vereinfacht gesagt: wenn das, was man schreibt nicht zum Threadtitel passt, dann ist es offtopic.
Und es gibt nunmal Forenbereiche, in denen OT stört.
Die Katze grinste.
"Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.

Lewis Carroll, Alice im Wunderland

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Alexandra » 28. November 2014, 21:26

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6899
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Pathetisch (also,ich meine nicht Lale).
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Early Bird » 28. November 2014, 23:09

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
2008 hat geschrieben:... radikal rausgeschmissen.

Was in mehr als einem Forum gründlich übertrieben wird.

2008 hat geschrieben:Dient der lesbarkeit und wird dort gut angenommen.

Ist da krude Willkür, spricht Bände über die anklagenden User, bewirkt lediglich vergrauelnden Ekel.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon idaho » 29. November 2014, 08:11

Benutzeravatar
Offline
idaho
Oxtorner
Beiträge: 631
Registriert: 19. August 2012, 19:37
Die Menge macht das Gift. Es geht darum, die selbsternannten Klassenkasper, die glauben, das Forum permanent und allüberall zwangsbespaßen zu müssen, ein wenig (!) einzubremsen. So dass all diejenigen, die in den letzten Wochen erklärt haben, die Lust am Forum im "Dauerlustigzustand" verloren zu haben, auch wieder mit an Bord kommen können.

Und ja, die Grenzen sind fließend. Niemand will ein furztrockenes Forum, bei dem man jeden Beitrag vor dem Absenden notariell auf oft topic überprüfen lassen muss. Die gibt es auch, da sind dann "typische Deutsche" unterwegs, die den lieben langen Tag auf der Lauer liegen, um vermeintliches oder tatsächliches Fehlverhalten sofort "nach oben" zu melden.

Die meisten brauchen so ein Control-Freak-Forum nicht, weil sie ihre Beiträge und die jeweilige Situation ganz gut einschätzen können. Andere lernen durch freundliche Rückmeldungen. Und der winzige Rest muss eben gelegentlich vom Moderat eingefangen werden.
Ich lese gerade: Marcus Hammerschmitt: Kabeiroi - Erzählungen
Ich höre derzeit: Silber Edition 105: Orkan im Hyperraum, gesprochen von Andreas Laurenz Maier

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Wulfman » 29. November 2014, 09:32

Benutzeravatar
Offline
Wulfman
Marsianer
Beiträge: 275
Registriert: 29. Juni 2012, 21:36
Ich finde in diesem Forum wird sehr liberal moderiert und wenig eingegriffen. Das habe ich schon ganz anders erlebt, deswegen sehe ich hier momentan keinen Handlungsbedarf.
Mein Youtube-Kanal mit 3D-Animationen zu Perry Rhodan: https://www.youtube.com/user/ScheidleDesign

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon dee » 29. November 2014, 09:38

Benutzeravatar
Offline
dee
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2145
Registriert: 5. Juni 2012, 16:20
Wohnort: Entenhausen, Südbaden
idaho hat geschrieben:Die Menge macht das Gift. Es geht darum, die selbsternannten Klassenkasper, die glauben, das Forum permanent und allüberall zwangsbespaßen zu müssen, ein wenig (!) einzubremsen. So dass all diejenigen, die in den letzten Wochen erklärt haben, die Lust am Forum im "Dauerlustigzustand" verloren zu haben, auch wieder mit an Bord kommen können.

Und ja, die Grenzen sind fließend. Niemand will ein furztrockenes Forum, bei dem man jeden Beitrag vor dem Absenden notariell auf oft topic überprüfen lassen muss. Die gibt es auch, da sind dann "typische Deutsche" unterwegs, die den lieben langen Tag auf der Lauer liegen, um vermeintliches oder tatsächliches Fehlverhalten sofort "nach oben" zu melden.

Die meisten brauchen so ein Control-Freak-Forum nicht, weil sie ihre Beiträge und die jeweilige Situation ganz gut einschätzen können. Andere lernen durch freundliche Rückmeldungen. Und der winzige Rest muss eben gelegentlich vom Moderat eingefangen werden.

:st: genau darum geht es uns. Forum für alle - ohne dass der eine dem anderen (zu sehr) auf die Füße tritt.
Bild Ad Astra, dee (maWgE) Bild

Das Leben ist jetzt

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Early Bird » 29. November 2014, 12:44

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest

Schön klar auf den Punkt gebracht. :st:
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Early Bird » 29. November 2014, 12:47

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
dee hat geschrieben: genau darum geht es uns

Darum mag ich unsere Moderatoren. :)
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Mod-Team » 29. November 2014, 17:44

Offline
Mod-Team
Marsianer
Beiträge: 121
Registriert: 26. Juni 2012, 07:31
Nach DelorianRhodans gestrigem Auftritt im Forum mit Öffnen mehrerer Spaß-Spamthreads in Ontopicbereichen/Posten von Nonsensbeiträgen in Ontopicthreads halten wir eine Forumsschreibpause für ihn bis einschließlich 2.12.2014 für angemessen. Das PR-Forum ist nicht der richtige Ort für das persönliche Ausleben der Launen einzelner Foristen.
Im Laufe des Vormittags am 3.12.2014 erhält er seine Schreibrechte wieder zurück.
DelorianRhodan wurde per PN von uns über die Schreibpause informiert.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 30. November 2014, 19:05

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3554
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Wurde aber langsam mal Zeit -_-
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon LaLe » 1. Dezember 2014, 12:06

Benutzeravatar
Offline
LaLe
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1677
Registriert: 26. Juni 2012, 12:42
Wohnort: Lübeck
Alexandra hat geschrieben:Pathetisch (also,ich meine nicht Lale).

Hatte ich auch nicht so verstanden, weil mein Beitrag alles andere als pathetisch war. B-)
Kurz drüber grübeln musste ich aber schon.
Die Katze grinste.
"Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.

Lewis Carroll, Alice im Wunderland

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Alexandra » 1. Dezember 2014, 21:30

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6899
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Ne, ich fand deinen Beitrag so normal und eingängig, dass ich ihn flugs als Inventar einstufte.
Aber dann dachte ich schon, dass man die Reihenfolge missverstehen könnte.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon DelorianRhodan » 5. Dezember 2014, 21:59

Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
Ich habe die Schreibpause zur Erholung genutzt.
Es herrschen jetzt strenge Sitten hier, früher war ich das nicht gewohnt, also Vorsicht!

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon hz3cdv » 5. Dezember 2014, 22:27

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
DelorianRhodan hat geschrieben:Ich habe die Schreibpause zur Erholung genutzt.
...


Also, wenn Du die Vorteile der Schreibpause so betonst, dann kommt man ja fast in Versuchung, sich selbst um so eine zu "bewerben".

:saus:

;)

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon ganerc » 5. Dezember 2014, 23:01

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6310
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Bewerbungen bitte in der üblichen Form an die bekannte Adresse schicken. :devil:
BildBildBildBildBildBild


Das Tippspiel für die WM 2018 ist online und ihr könnt mittippen wenn ihr diesem Link folgt: https://www.kicktipp.de/perryforum-wm2018/

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon DelorianRhodan » 8. Dezember 2014, 17:42

Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
hz3cdv hat geschrieben:
DelorianRhodan hat geschrieben:Ich habe die Schreibpause zur Erholung genutzt.
...


Also, wenn Du die Vorteile der Schreibpause so betonst, dann kommt man ja fast in Versuchung, sich selbst um so eine zu "bewerben".

:saus:

;)


Na ja, die Schreibpause war so kurz, vom 29.11.bis 02.12, da konnte ich mich mich eigentlich nicht richtig erholen, zumal ich erst wieder am 04.12. online war und da erst davon erfuhr, als sie schon vorrüber war..
Ich bin also recht milde für meine schweren Verfehlungen behandelt worden.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Elena » 12. Dezember 2014, 22:08

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14389
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
DelorianRhodan hat geschrieben:Ich habe die Schreibpause zur Erholung genutzt.
Es herrschen jetzt strenge Sitten hier, früher war ich das nicht gewohnt, also Vorsicht!


Willkommen im Club, PN hast Du ja leider nicht! :troest: :knuddel:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon DelorianRhodan » 12. Dezember 2014, 22:54

Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
Nicht mehr!

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Elena » 12. Dezember 2014, 23:01

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14389
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Freiwillig abgeschaltet, oder ... ?
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon DelorianRhodan » 12. Dezember 2014, 23:28

Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
Das war meine eigene Entscheidung.
Ich kann es jederzeit wieder anschalten.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon DelorianRhodan » 14. Dezember 2014, 14:24

Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
Ich habe sie wieder aktiviert.

Re: Kann man noch frei schreiben?

Beitragvon Elena » 23. Juni 2015, 13:28

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14389
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Schon gesehen. Ich hoffe für Dich, Du bekommst nur liebe und nette PNs! :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham
Nächste

Zurück zu Forenrelevantes und Support

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste