Neuankömmling

Alles, was das Forum selbst betrifft (Wünsche, Probleme, Fragen...)
Forumsregeln
Link

Neuankömmling

Beitragvon Jupps Enkel » 31. August 2017, 18:08

Benutzeravatar
Offline
Jupps Enkel
Siganese
Beiträge: 2
Registriert: 31. August 2017, 16:11
Wohnort: Ingolstadt
Hallo zusammen

mein name ist Brian und ich bin der Enkel von Josef Dienst!
Mein Opa hat mich schon früh in die Welt von Erich von Däniken, die Mystiken der Pyramide, die Nazca Linien und viele viele viele andere für ein Kind unglaublich und faszinierenden Wahrheiten eingeführt. Die Begeisterung für das unbekannte und die Hoffnung auf die Begegnung sind mit den Jahren gestiegen. In der Schule wurde ich immer für einen Spinner gehalten, das hat mich noch mehr in meiner Meinung bestärkt.
Als ich dann vor geraumer Zeit die aussergewöhnliche Aussage von Paul Hellyer bei den jährlichen Citizen Hearing voller Staunen vernahm, war ich zugleich erfüllt mit Euphorie und zutiefst bestürzt, nicht über die unglaublichen Veröffentlichungen besagten Hellyers sondern dass mein Opa diese nicht mehr zu hören bekam, da er Anfang 2015 verstarb.
Lange habe ich andere von meiner Leidenschaft für das Extraterrestrische überzeugen wollen und stiess immer wieder auf Hohn und Unverständnis.
Hätte ich schon damals erahnt dass es ein Forum für ein offenes Ohr gibt......naja, besser spät als nie!

Nun hoffe ich dass ich hier endlich auf die lang vermissten Gleichgesinnten stosse.

In diesem Sinne nochmal Hallo zusammen!

Re: Neuankömmling

Beitragvon sonnenwind » 31. August 2017, 19:43

Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2372
Registriert: 7. August 2013, 12:54
Wohnort: Sucht mich nicht auf Wolke Sieben! Bin verzogen!
Hallo Brian / Jupps Enkel!
Willkommen im Perry Rhodan Forum! :)
Ob sich nun alle Rhodan Fans auch für UFO-Forschung, Grenzwissenschaften, Paläo-Seti u.ä. interessieren bzw. offen dafür sind, wage ich zu bezweifeln, denn es gibt ja auch Naturwissenschaftler, Techniker u.ä. unter den Perry Fans und viele von ihnen haben keinen Bezug zu den oben genannten Themen. Soll ja auch jeder darüber denken, was er will, denn schließlich haben wir Meinungsfreiheit. :st:
Aber was mich betrifft, teile ich u.a. Deine Interessen.- :st:
Deinen Avatar finde ich auch recht niedlich.. ich nehme an "Opa Jupp mit Dir als Enkel" vor einigen Jahren. :D
Finde ich klasse, wenn jemand hobbymäßig in Vaters oder Opas Fußstapfen tritt.-
Deinem Profil entnahm ich, dass Du hoffst, den Erstkontakt mit Außerirdischen mitzuerleben. Dazu hätte ich eine Buchempfehlung für Dich: "Erst-Kontakt / Warum wir uns auf Außerirdische vorbereiten müssen" von Daniel Gerritzen, im Kosmos-Verlag erschienen. Es beleuchtet die unterschiedlichen Szenarien und Probleme, die ein solches Ereignis hervorrufen würde.-
Auf jeden Fall wünsche ich Dir eine informative Zeit hier. :) Liest Du Perry Rhodan EA, NEO o.a.?
Wer immer darüber nachdenkt, was wohl die anderen über ihn denken, der ist nie frei in seiner Entscheidung ( W. Reisberger ).
Der wahre Mut besteht darin, gerade dann Mut zu zeigen, wenn man nicht mutig ist ( J. Renard ).
Wo Herzen mitentscheiden, werden gute Entscheidungen getroffen ( F. Weichselbaumer ).

Re: Neuankömmling

Beitragvon Jupps Enkel » 31. August 2017, 20:21

Benutzeravatar
Offline
Jupps Enkel
Siganese
Beiträge: 2
Registriert: 31. August 2017, 16:11
Wohnort: Ingolstadt
Danke für den herzlichen Empfang Sonnenwind, deine Empfehlungen werd ich mir zu Herzen nehmen.
Natürlich wird auch in meinem Leben Wissenschaft sehr gross geschrieben und mich begeistern auch Zahlen und Geometrie.
Als Kind hat mein Opa mir etliche Bücher über Astronomie geschenkt die ich förmlich verschlang. Es ist faszinierend wenn man begreift wie horizontlos das alles um uns sein muss. Noch heute kann man Leute begeistern wenn man ihnen klar macht das all die Sterne eigentlich Sonnen sind ergo ist unsere Sonne für andere ein Stern, doch dann stosst man ab da schon auf Zweifler.
Übrigens danke für das Kompliment, das Bild ist nicht vor einigen Jahren sondern vor fast 4 Dekaden gemacht worden^^

Ich hab mich nicht nur hier angemeldet um Wissen auszutauschen sondern auch um meinem Opa zu Ehren.
Er hat mich nicht nur auf diesen Weg gebracht sondern auch für Perry Rhodan unzählige Bilder gemalt...
Ich erhoffe mir also auch insgeheim vielleicht noch mehr von Ihm zu erfahren von denen die Ihn kannten!
Als ich noch jung war hat er einen Astronauten gezeichnet der dann Wochen später auf dem Cover von Perry Rhodan 's Zeitschrift abgedruckt war. Das fand ich damals cool!!
Es macht mich sehr stolz so einen Opa gehabt zu haben. Er war beeindruckend. Hab immer mit ihm angegeben, auch noch heute. Meist fang ich an den Leuten zu erzählen dass bei uns im AUDI Museum ein von ihm gezeichnetes und modeliertes Vehikel steht.
Er war ein großartiger Mann
Wie gesagt ich erhoff mir eventuell noch mehr von Ihm zu erfahren oder gar zuteilen.
Nochmal danke für den Empfang

Jupps Enkel

Re: Neuankömmling

Beitragvon Elena » 31. August 2017, 20:30

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14394
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
:welcome: Brian oder Jupps Enkel, und viel Spaß! :)
Ja, Toleranz zu finden ist gar nicht so einfach. Ich hoffe, es gelingt Dir hier. :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham

Re: Neuankömmling

Beitragvon sonnenwind » 31. August 2017, 23:14

Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2372
Registriert: 7. August 2013, 12:54
Wohnort: Sucht mich nicht auf Wolke Sieben! Bin verzogen!
Jupps Enkel hat geschrieben:Es macht mich sehr stolz so einen Opa gehabt zu haben. Er war beeindruckend. Hab immer mit ihm angegeben, auch noch heute.
Er war ein großartiger Mann
Jupps Enkel


@ Jupps Enkel
Ich finde es ganz super, wie Du von Deinem Opa denkst und dass Du stolz auf ihn bist und ihn in Ehren hältst. :st:
Gefühlsmäßig kann ich das sehr gut nachvollziehen, denn so denke ich auch von meinem verstorbenen Vater, der sich ebenfalls für Scifi ud Grenzwissenschaften interessierte und auf dessen Spuren ich jetzt wandle.- :o(
Du suchst nach Menschen, die Deinen Opa kannten. Ich bin noch nicht 30 Jahe alt und das alles war vor meiner Zeit, deshalb kann ich Dir in dieser Hinsicht leider nicht helfen.- :(
Was das Buch "Erstkontakt" angeht, das ich Dir empfahl... sei nicht enttäuscht, denn es beleuchtet auch die negativen Szenarien, die mit solch einem Ereignis einhergehen würden ( politische , soziale, religiöse Umwälzungen ). Ich fand es trotzdem spannend und informativ geschrieben.
Nochmals schöne Zeit hier! :)

@ Elena
Das hoffe ich auch. :D
Wer immer darüber nachdenkt, was wohl die anderen über ihn denken, der ist nie frei in seiner Entscheidung ( W. Reisberger ).
Der wahre Mut besteht darin, gerade dann Mut zu zeigen, wenn man nicht mutig ist ( J. Renard ).
Wo Herzen mitentscheiden, werden gute Entscheidungen getroffen ( F. Weichselbaumer ).

Re: Neuankömmling

Beitragvon cc-zeitlos » 31. August 2017, 23:41

Benutzeravatar
Offline
cc-zeitlos
Ertruser
Beiträge: 1079
Registriert: 8. März 2013, 12:30
Wohnort: Sangerhausen
Herzlich Willkommen im PR-Form, Brian!

Du bist also der Enkel des legendären Jupp Dienst. Da ich schon recht früh in die PR-Serie einstieg (1968) ist mir Jupp natürlich ein Begriff. Seine Zeichnungen wurden leider viel zu sehr unterbewertet, was ich schade fand. Du zeichnest nicht zufällig auch?

Ob ich Dir viel zu Deinem Opa erzählen kann, das weiß ich nicht, kannte ihn ja nicht persönlich, sondern nur über diverse Artikel. Aber vielleicht findet sich doch noch das Eine oder Andere. Oder ich kann Dir Quellen nenne, wo Du fündig wirst.

Gerne diskutiere ich auch über Wissenschaft in allen möglichen Ausprägungen. Freut mich mich also, dass Du den Weg in dieses Medium hier gefunden hast. :st: :D

Grüßle
Hans / CC-Zeitlos

PR/SF-Storys und allgemeine Artikel vom CC-Zeitlos.de-Team und mir, darüber hinaus wunderschöne Grafiken von echten Talenten: CC-Zeitlos.de

Zurück zu Forenrelevantes und Support

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste