Forumsregeln
Link

Re: Silber Edition

Beitragvon Papageorgiu » 12. April 2017, 16:08

Benutzeravatar
Offline
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2722
Registriert: 25. Juni 2012, 20:44
Schön! :) Aber sag doch nicht immer "Hörspiel"... Das irritiert mich! :rolleyes:

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 13. April 2017, 09:45

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Papageorgiu hat geschrieben:Schön! :) Aber sag doch nicht immer "Hörspiel"... Das irritiert mich! :rolleyes:


Es ist ja auch falsch. Und ich kenne den Unterschied zwischen Hörbuch und Hörspiel sehr gut. Keine Ahnung, warum mir das immer wieder durchrutscht ...
:o(

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 18. April 2017, 15:59

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Auch »Arsenal der Giganten« gibt es jetzt als schöne MP3-Edition – für diejenigen, die die dicken CD-Boxen nicht so sehr mögen ...

http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... rbuch.html

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 31. Mai 2017, 15:49

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Erschienen ist jetzt auch die Silber Edition 52 – wie immer bei Eins A Medien. Ich freu mich schon darauf, »Exil im Hyperraum« zu hören.

http://perry-rhodan.net/newsreader/item ... ienen.html

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 18. Juli 2017, 15:39

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
»Verschollen in M 87« gibt's jetzt auch als »haptisches« Hörbuch von Eins A Medien. Klassiker von Voltz, Mahn und Ewers!

http://perry-rhodan.net/newsreader/item ... -m-87.html

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 20. Juli 2017, 14:41

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Auch den »Paladin« gibt es jetzt als MP3-Hörbuch; bisher gab es das Hörbuch zum Download und als dicke Box. Eins A Medien macht's möglich!

http://perry-rhodan.net/newsreader/item ... ladin.html

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 11. September 2017, 14:39

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich verweise auch gleich mal auf die nächste PERRY RHODAN-Silber Edition. Nummer 53 ist »Die Urmutter« ... Infos:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... erschienen

Re: Silber Edition

Beitragvon Faktor10 » 11. September 2017, 19:06

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4396
Registriert: 25. Juni 2012, 20:30
Wohnort: Mönchengladbach
Ich glaube den werde ich mir mal zulegen.
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Silber Edition

Beitragvon Thoromir » 14. September 2017, 08:42

Benutzeravatar
Offline
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1144
Registriert: 26. Juni 2012, 11:22
Die ist doch schon fast 3 Monate raus. Kommt im Oktober nicht schon die 54?

Re: Silber Edition

Beitragvon Papageorgiu » 14. September 2017, 08:51

Benutzeravatar
Offline
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2722
Registriert: 25. Juni 2012, 20:44
KNF bevorzugt die "haptischen" Ausgaben! :) SE 53 kam als solche in der Tat erst am 21.08.2017 auf den Markt.

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 14. September 2017, 12:24

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Papageorgiu hat geschrieben:KNF bevorzugt die "haptischen" Ausgaben! :) SE 53 kam als solche in der Tat erst am 21.08.2017 auf den Markt.


Es geht hier weniger ums Bevorzugen als ums Vermelden. Eine haptische Ausgabe kann ich sinnvoll auf unserer Website vermelden, den Download kriegen ja nur die mit, die auch downloaden.

Re: Silber Edition

Beitragvon Thoromir » 14. September 2017, 16:33

Benutzeravatar
Offline
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1144
Registriert: 26. Juni 2012, 11:22
Ah, ich dachte irgendwie, das käme beides gleichzeitig :-)
Aber im Ernst: Gibt es echt noch Leute, die sich Hörbücher auf CD anschaffen? In meinem Bekanntenkreis sind mittlerweile alle auf Audible oder mp3 umgestiegen.

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 14. September 2017, 17:09

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Thoromir hat geschrieben:Ah, ich dachte irgendwie, das käme beides gleichzeitig :-)
Aber im Ernst: Gibt es echt noch Leute, die sich Hörbücher auf CD anschaffen? In meinem Bekanntenkreis sind mittlerweile alle auf Audible oder mp3 umgestiegen.


Klar. Es gibt Sammler.

Re: Silber Edition

Beitragvon Faktor10 » 14. September 2017, 18:26

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4396
Registriert: 25. Juni 2012, 20:30
Wohnort: Mönchengladbach
Ich würde sie nur als CD kaufen und hören. Bin aber im MdI Zyklus ausgestiegen weil mir zu viel gekürzt war. Aber die Urmutter werde ich mir wohl mal wieder zulegen.So sind bei mir ca. 24 CD Boxen.
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 11. Oktober 2017, 16:48

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich habe die schon klassische Silber Edition 16 gehört und schrieb im Redaktionsblog darüber. Immer noch eine starke Geschichte!

http://perry-rhodan.blogspot.de/2017/10 ... ition.html

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 20. November 2017, 16:06

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Den »Dolan-Alarm« gibt es auch als MP3-Hörbuch. Was heißt das? Die klassische Silber Edition 40 liegt in einer »Remaster«-Version vor ...

Weitere Informationen:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... C3%B6rbuch

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 24. November 2017, 14:29

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Die Silber Edition 41 gibt's jetzt auch als MP3-Hörbuch. Auch so eine Geschichte, die ich als Jugendlicher gelesen habe und die ich jetzt als Erwachsener noch mal anhören werde.

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... C3%B6rbuch

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 14. März 2018, 15:43

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Sehr schön!, darauf freue ich mich auch schon sehr. Bei Eins A Medien wurde die Silber Edition 55 veröffentlicht – damit startet der »Schwarm«-Zyklus jetzt auch für die Menschen, die gerne mal die Klassiker hören wollen. Mein Tipp fürs Autoradio!

Informationen:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... 3%A4ltlich

Re: Silber Edition

Beitragvon Plondfair » 14. März 2018, 19:38

Benutzeravatar
Offline
Plondfair
Siganese
Beiträge: 98
Registriert: 29. Juni 2012, 13:21
ja ,die ersten 4 CD s habe ich im Auto auf der Fahrt zur Arbeit schon gehört - K.H.Scheer pur :D
am "Buchrücken" der CD Box verwendet man passenderweise das Titelbild von PR 500. :st:

Dieses Mal in "richtiger" Reihenfolge, nachdem man für frühere CD-Boxenstaffel am "Buchrücken"
das 500er Motiv spiegelverkehrt "verschwendet" hat. :unsure:

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 4. April 2018, 09:45

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Ich mag die klassischen PERRY RHODAN-Romane dann besonders gern, wenn sie von Josef Tratnik vorgelesen werden. »Das Zeitkommando« gibt's jetzt auch als MP3-Hörbuch.

Hier die Info:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... ando%C2%AB

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 9. April 2018, 13:14

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Auch die »Spur zwischen den Sternen« gibt es jetzt in neuer Version als MP3-Hörbuch; als klassische Silber Edition mit der Nummer 43 liegt das Werk ja schon länger vor. Jetzt »Remastered«!

Infos:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... C3%B6rbuch

Re: Silber Edition

Beitragvon Klaus N. Frick » 13. April 2018, 16:40

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7774
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
In einem Logbuch der Redaktion habe ich über »Der Zeitagent« geschrieben, ein Hörbuch von Eins A Medien, in dem klassische Elemente aus der Frühzeit »meiner« Serie neu zum Leben erweckt werden. Hier:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/logb ... auf-13-cds

Re: Silber Edition

Beitragvon Papageorgiu » 25. Mai 2018, 08:16

Benutzeravatar
Offline
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2722
Registriert: 25. Juni 2012, 20:44
Klaus N. Frick hat geschrieben:Sehr schön!, darauf freue ich mich auch schon sehr. Bei Eins A Medien wurde die Silber Edition 55 veröffentlicht – damit startet der »Schwarm«-Zyklus jetzt auch für die Menschen, die gerne mal die Klassiker hören wollen. Mein Tipp fürs Autoradio!

Informationen:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... 3%A4ltlich


Was mir bei den beiden bislang erschienenen Schwarm-Hörbüchern wirklich negativ aufgefallen ist, ist, wie Josef Tratnik die Götzen-Namen ausspricht: Y'Xanthymr als "Üpsilon-Xanthümr" vorzulesen geht für mich weit an der (wahrscheinlichen) Intention des Erfinders vorbei. Warum liest er nicht einfach "Ü-Xanthümr"? Das mit dem "Üpsilon" empfinde ich, sorry, als extrem lächerlich.

Re: Silber Edition

Beitragvon Thoromir » 28. Mai 2018, 08:52

Benutzeravatar
Offline
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1144
Registriert: 26. Juni 2012, 11:22
An der Stelle würde mich auch mal interessieren, ob die Aussprache eines Namens oder Begriffs vom Sprecher selbst festgelegt wird, oder vom Regisseur. Mir war das ja damals bei den Vatrox schon mal aufgefallen, das es offenbar gar keine Absprache zwischen Redaktion und Eins A gibt, wie denn Namen eigentlich auszusprechen sind. Ich meine, so schwer kann es doch nicht sein, wenn man Eins A eine Lesefassung gibt, gleichzeitig eine Liste mitzugeben, wie etwas ungewöhnliches auszusprechen ist.
Aber das mit dem Ypsilon ist natürlich schon schräg, das geht ja schon fast in Richtung vorsätzlicher Verschandelung.

Re: Silber Edition

Beitragvon Plondfair » 2. Juni 2018, 10:27

Benutzeravatar
Offline
Plondfair
Siganese
Beiträge: 98
Registriert: 29. Juni 2012, 13:21
Den mittlerweile wieder in 15 CD s vertonten Silber Band 56 Kampf der Immunen habe ich durch .
Gewohnte Qualität mit der Stimme von Josef Tratnik :st: - hoffentlich klappt es mit der Lesung bis zum Band 73 :wub: .
Über die Aussprache des ein oder anderen Wortes ( Kunstwort oder denglich ) in 18 Stunden Lesezeit kann man sich streiten.
VorherigeNächste

Zurück zu Hörbücher und Hörspiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast