Forumsregeln
Link

Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Kapaun » 12. Oktober 2017, 19:10

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8719
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Ende Oktober kommt ein neuer Oasis raus. Grundsätzlich nicht uninteressant: etwas größerer Screen (7er) und bis zu 32 GB Speicher. Whoa! Das mit dem Speicher erklärt sich dadurch, dass nun auch Audible-Hörbücher verarbeitet werden können. Laut Auskunft Kundendienst können die dann bei der 3G-Version sogar direkt über 3G runtergeladen werden. Kommt mir zwar etwas komisch vor (immerhin wiegen die Dinger ja locker ein paar Hundert MB), aber so wurde es mir gesägt. Ein echtes Armutszeugnis ist allerdings, dass man bei Kopfhörer/Lautsprecher zwingend auf Bluetooth angewiesen wäre, weil kein konventioneller Anschluss vorhanden ist (ebenfalls laut Kundendienst). Für eine bloße Spielerei (und mehr wäre das für mich eigentlich nicht) auch noch einen neuen Kopfhörer kaufen? Nee, das ist dann eigentlich schon ein Dealbreaker. Dummes Amazon!

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Dennis Mathiak » 12. Oktober 2017, 19:37

Benutzeravatar
Offline
Dennis Mathiak
Marsianer
Beiträge: 179
Registriert: 29. Juni 2012, 14:24
Wohnort: Recklinghausen
Kapaun hat geschrieben: (...) Für eine bloße Spielerei (und mehr wäre das für mich eigentlich nicht) auch noch einen neuen Kopfhörer kaufen? Nee, das ist dann eigentlich schon ein Dealbreaker. Dummes Amazon!


Grund für den Verzicht auf die Kopfhörerbuchse wird die propagierte Wasserdichtigkeit sein.
Ad Astra,

Dennis

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Soulprayer » 12. Oktober 2017, 20:10

Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Oxtorner
Beiträge: 622
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
Ich würd mir ja schon gern wieder einen eBookreader kaufen. :/
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 431/2874 (14,99 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen
Autor beim kostenlosen, digitalen Magazin http://www.kryschen.de

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Kapaun » 12. Oktober 2017, 20:16

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8719
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Dennis Mathiak hat geschrieben:
Kapaun hat geschrieben: (...) Für eine bloße Spielerei (und mehr wäre das für mich eigentlich nicht) auch noch einen neuen Kopfhörer kaufen? Nee, das ist dann eigentlich schon ein Dealbreaker. Dummes Amazon!


Grund für den Verzicht auf die Kopfhörerbuchse wird die propagierte Wasserdichtigkeit sein.

Ah, ja, das klingt sogar plausibel. Aber dennoch denke ich, dass man da falsche Prioritäten gesetzt hat. Wer will mit dem Teil schließlich schon unter Wasser lesen? Ein paar Spritzer verträgt der aktuelle Oasis auch, und eine Ladebuchse braucht man ja eh auf jeden Fall - also ...

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Johannes Kreis » 13. Oktober 2017, 06:40

Benutzeravatar
Offline
Johannes Kreis
Siganese
Beiträge: 17
Registriert: 12. September 2017, 12:21
Ich nutze keine Hörbücher, von daher ist die fehlende Kopfhörerbuchse für mich nicht schlimm. Größeres Display und viel mehr Speicher - das klingt sehr interessant. Ist ja bald Weihnachten!

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Kapaun » 13. Oktober 2017, 16:17

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8719
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Ich nutze sie eigentlich auch nicht. Aber es ist ein gutes Mittel, einen erholsamen Mittagsschlaf zu induzieren ... :o(

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Richard » 14. Oktober 2017, 17:29

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 4616
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Kapaun hat geschrieben:
Dennis Mathiak hat geschrieben:
Kapaun hat geschrieben: (...) Für eine bloße Spielerei (und mehr wäre das für mich eigentlich nicht) auch noch einen neuen Kopfhörer kaufen? Nee, das ist dann eigentlich schon ein Dealbreaker. Dummes Amazon!


Grund für den Verzicht auf die Kopfhörerbuchse wird die propagierte Wasserdichtigkeit sein.

Ah, ja, das klingt sogar plausibel. Aber dennoch denke ich, dass man da falsche Prioritäten gesetzt hat. Wer will mit dem Teil schließlich schon unter Wasser lesen? Ein paar Spritzer verträgt der aktuelle Oasis auch, und eine Ladebuchse braucht man ja eh auf jeden Fall - also ...


Also ich glaube, das war auch das Argument (v.w. Wasserdicht), das Apple benutzte, als sie ab den iPhone 7 den herkoemmlichen Kopfhöreranschluss nicht mehr verbauten.

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Kapaun » 14. Oktober 2017, 18:11

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8719
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Mit Apple-Kunden kann man das ja auch machen ... :devil:

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Negasphäre » 14. Oktober 2017, 19:25

Benutzeravatar
Offline
Negasphäre
Terraner
Beiträge: 1355
Registriert: 6. Juni 2012, 10:05
Wohnort: Hamburg
Also ich hab mir den neuen Reader jetzt vorbestellt. Ich kann euch ab dem 2.11. dann sagen, wie der in der Praxis ist. :)
Mein Kindle Voyage hat leider den letzten Menorca-Urlaub nicht überstanden. Von daher bin ich über die Wasserdichtigkeit sehr froh.

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Richard » 14. Oktober 2017, 20:03

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 4616
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Kapaun hat geschrieben:Mit Apple-Kunden kann man das ja auch machen ... :devil:


Mit Amazon/Kindle Kunden offenbar auch ;).

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Kapaun » 15. Oktober 2017, 01:40

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8719
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Scheint so ... B-)

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Kapaun » 15. Oktober 2017, 01:41

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8719
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Negasphäre hat geschrieben:Also ich hab mir den neuen Reader jetzt vorbestellt. Ich kann euch ab dem 2.11. dann sagen, wie der in der Praxis ist. :)
Mein Kindle Voyage hat leider den letzten Menorca-Urlaub nicht überstanden. Von daher bin ich über die Wasserdichtigkeit sehr froh.

Also, dann gibt es da noch einen Punkt, der mich interessieren würde: Kann man das Hörbuch hören und gleichzeitig den Text im entsprechenden eBook verfolgen? Oder geht nur eins zur Zeit?

P.S.: Was hast du mit dem Voyage gemacht? Bist du mit ihm Baden gegangen? :devil:

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon nanobot » 15. Oktober 2017, 21:28

Benutzeravatar
Offline
nanobot
Siganese
Beiträge: 26
Registriert: 11. Januar 2014, 22:44
Kapaun hat geschrieben:Also, dann gibt es da noch einen Punkt, der mich interessieren würde: Kann man das Hörbuch hören und gleichzeitig den Text im entsprechenden eBook verfolgen? Oder geht nur eins zur Zeit?


Leider wird das nicht gehen. Entweder lesen oder hören. :(

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Clark Flipper » 16. Oktober 2017, 07:56

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Terraner
Beiträge: 1177
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Also meine EBook-App kann auch vorlesen ... :rolleyes:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Negasphäre » 16. Oktober 2017, 08:29

Benutzeravatar
Offline
Negasphäre
Terraner
Beiträge: 1355
Registriert: 6. Juni 2012, 10:05
Wohnort: Hamburg
Kapaun hat geschrieben:
Negasphäre hat geschrieben:Also ich hab mir den neuen Reader jetzt vorbestellt. Ich kann euch ab dem 2.11. dann sagen, wie der in der Praxis ist. :)
Mein Kindle Voyage hat leider den letzten Menorca-Urlaub nicht überstanden. Von daher bin ich über die Wasserdichtigkeit sehr froh.

Also, dann gibt es da noch einen Punkt, der mich interessieren würde: Kann man das Hörbuch hören und gleichzeitig den Text im entsprechenden eBook verfolgen? Oder geht nur eins zur Zeit?

P.S.: Was hast du mit dem Voyage gemacht? Bist du mit ihm Baden gegangen? :devil:

Eine kleine Macke hat er vom Wasser. Ich habe damit viel am Pool und am Strand gelesen und hatte am Ende des Urlaub ein wenig Feuchtigkeit unter dem Bildschirm (rechte untere Ecke). Aber es funktionierte noch alles.
Den Rest habe ich dem Kindle dann mit meiner eigenen Schusseligkeit gegeben. Ich hab's fallen gelassen. :rolleyes:

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Dennis Mathiak » 16. Oktober 2017, 08:59

Benutzeravatar
Offline
Dennis Mathiak
Marsianer
Beiträge: 179
Registriert: 29. Juni 2012, 14:24
Wohnort: Recklinghausen
Clark Flipper hat geschrieben:Also meine EBook-App kann auch vorlesen ... :rolleyes:


Was nicht annähernd das Gleiche ist. :rolleyes:
Ad Astra,

Dennis

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Clark Flipper » 16. Oktober 2017, 10:15

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Terraner
Beiträge: 1177
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Das stimmt, aber meine Hörbuch APP spielt auch weiter wenn ich in der EBook-App lese... :-P :D
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Kapaun » 16. Oktober 2017, 13:11

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8719
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Ja, grundsätzlich sollte es kein technisches Problem sein, einen Button einzubauen, mit dem man die Hörbuchfunktion extra abschalten kann (bzw. sie weiterlaufen lassen kann, wenn man was anderes aufruft). Die Frage ist halt nur, ob Amazon das gemacht hat ...

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon VolkerG » 16. Oktober 2017, 14:59

Offline
VolkerG
Siganese
Beiträge: 5
Registriert: 11. Januar 2016, 14:58
Also wenn man seine Perry Rhodan eBooks bei Amazon.com kauft, ist das Gerät allein durch die Ersparnis in der Erstausflage aufgrund der Währungsunterschiede (1,99 USD vs 1,99 EUR) nach ca 8 Jahren abbezahlt ;-)

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon nanobot » 17. Oktober 2017, 20:50

Benutzeravatar
Offline
nanobot
Siganese
Beiträge: 26
Registriert: 11. Januar 2014, 22:44
Kapaun hat geschrieben:Ja, grundsätzlich sollte es kein technisches Problem sein, einen Button einzubauen, mit dem man die Hörbuchfunktion extra abschalten kann (bzw. sie weiterlaufen lassen kann, wenn man was anderes aufruft). Die Frage ist halt nur, ob Amazon das gemacht hat ...

Nach den bisherigen Informationen hat Amazon hat das nicht gemacht. Entweder Audible Hörbuch oder Amazon eBook, und das dann ausschließlich.

TTS, also Text-to-Speech, ist technisch sicher kein Problem, aber dann kann man ja kein Hörbuch mehr verkaufen. Außerdem ist die Qualität nicht mit einem professionell gelesenen Hörbuch vergleichbar. Ich zumindest finde es nicht sehr angenehm anzuhören. Mein Pocketbook hat solch eine Funktion. Vielleicht ist Clarks App da schon weiter ...

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Clark Flipper » 17. Oktober 2017, 22:07

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Terraner
Beiträge: 1177
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Also meine Apps sind zum einen Audible bzw. Poweramp und zum anderen readfy bzw. Bookari.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Kapaun » 18. Oktober 2017, 15:43

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8719
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Autsch, das tut weh ... :o(
Also, ich habe jetzt bei Amazon einen günstigen, aber anscheinend guten In-Ear-Kopfhörer gefunden, der Bluetooth kann, für gute 20 Öro. Daraufhin habe ich mich nicht mehr zurückhalten können, den Kindle zu bestellen. Ich bin halt einfach ein unfassbarer Nerd ...

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon nanobot » 19. Oktober 2017, 18:55

Benutzeravatar
Offline
nanobot
Siganese
Beiträge: 26
Registriert: 11. Januar 2014, 22:44
Clark Flipper hat geschrieben:Also meine Apps sind zum einen Audible bzw. Poweramp und zum anderen readfy bzw. Bookari.

Damit lässt es sich bestimmt gut hören bzw. lesen. Ich bin überzeugt. B-)

Den neuen Kindle habe ich mir auch bereits bestellt. Wenn der Jailbreak genauso schnell verfügbar wird wie beim Oasis 1, freue ich mich schon darauf, meine epubs mit KoReader oder CoolReader auf dem Oasis 2 lesen zu können.

@Kapaun: Ich zucke bei solchen Preisen auch immer zusammen. Und ich habe ja eigentlich noch diverse funktionierende Reader zuhause. Und dann ... schlage ich bei einem neuen Reader doch wieder zu. Viel Spaß mit dem Gerät, wenn Du es erhältst. Ich freue mich auch nerdisch ;)

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon ganerc » 21. Oktober 2017, 13:24

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6164
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Kapaun hat geschrieben:...Also, ich habe jetzt bei Amazon einen günstigen, aber anscheinend guten In-Ear-Kopfhörer gefunden...
Hast du die Ohrhörer schon bekommen und ausprobiert? Wie ist dein Fazit?
Ich bin nämlich auch an solchen Dingern interessiert.
Wichtig für mich ist ob sie auch wirklich fest im Ohr sitzen und nicht gleich bei jeder Bewegung des Kopfes heraus fallen. Und ob die Tonqualität so gut ist, dass die Töne klar gehört werden. Ich lege keinen Wert auf HiFi-Qualität, das muss extra bezahlt werden und so teure Dinger will ich nicht kaufen. Mir ist wichtig, dass ich z.Bsp. beim hören von Hörbüchern die Sprache klar verstehe und dass sie laut genug sind um andere Geräusche zu übertönen. Ich mag nicht wenn sie "quäken" und "klirren".
Und für 20 € wären sie genau meinem Preislevel.
Bild

Re: Der neue Kindle Oasis

Beitragvon Kapaun » 21. Oktober 2017, 16:57

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8719
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Bekommen schon, ausprobiert noch nicht - ich habe ja sonst keine bluetoothfähigen Sachen. Aber spätestens in zwei Wochen müsste ja der neue Kindle bei mir sein, dann kann ich dir alles über den Kopfhörer sagen. Einstweilen nur soviel: Die Dinger kommen mit Ohrstöpseln und Haltebügeln in drei verschiedenen Größen, so dass jedes Ohr einen passenden "Deckel" finden sollte. Bei mir passt das kleinste Ohrteil und der mittlere Bügel perfekt - sehr angenehm und weich zu tragen, wohl auch für längere Zeit, denke ich. Dabei sehr haltbar im Ohr. Da fällt nix raus, und das will bei mir was heißen.
Nächste

Zurück zu eBooks und Reader

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast