Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1185
Registriert: 26. Juni 2012, 12:22
Ich habe gerade im schönen Nachwort zu SOS aus dem Weltall gelesen, das es viele NIcht-Rhodan Romane von Clark Darlton auch als Ebook gibt. Ich habe nun mal bei Beam und Readersplanet versucht diese zu finden.
Mir werden dort nur Rhodan-Romane angezeigt, und zwar alle, wo der Name Darlton vorkommt. Also auch Silberbände oder Heftpakete und Einzelromane. Das ist schon etwas nervig. (Gibt es eine Möglichkeit Perry Rhodan gezielt bei der Suche auszuschließen?)
Wie dem auch sei: Ich habe keinen einzigen Nicht-Rhodan Roman gefunden. Jedenfalls nicht, wenn mal als Suchbegriff "Clark Darlton" eingibt.
Gibt es diese Bücher doch nicht, oder muss ich da irgendwie einen anderen Suchbegriff wählen?
(Ein ähnliches Problem sehe ich auch bei den anderen Rhodan Autoren: Vor lauter Rhodan-Romanen findet man kaum etwas anderes von den Autoren. Es wäre wirklich schön, wenn man Perry Rhodan ausschließen könnte.
Offline
heinihein
Siganese
Beiträge: 87
Registriert: 5. August 2012, 11:14
Es gibt von transgalaxis eine Ebook Edition im PDF Format auf CD zu kaufen.
Ausser dieser CD habe ich noch keine Ebooks gefunden.
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3560
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
wie oft denn noch: PDF ist kein eBook-Format! Wer das behauptet kennt sich mit eBooks überhaupt nicht aus.

Zur frage: Ich hab schonmal bei Planet und Beam Darltons gesehen, weiß aber nicht wann und falls doch, wo.
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
Benutzeravatar
Offline
Klasom
Marsianer
Beiträge: 208
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Thoromir hat geschrieben:... Es wäre wirklich schön, wenn man Perry Rhodan ausschließen könnte.


Bei Google geht Ausschließen wohl immer noch mit "-" (minus).
Bei der Suche "Darlton -Perry -Atlan" kam z.B.

http://www.phantastik-couch.de/walter-e ... eader.html

Bei Amazon brachte die Googlesuche mit "site:amazon.de darlton -Perry -Atlan"
auch eine Menge Treffer.

Bei Beam leider nicht. Vielleicht haben die nur Perry und Atlan Darltons.
LG
Klasom
Benutzeravatar
Online
halut
Ertruser
Beiträge: 878
Registriert: 25. Juni 2012, 21:59
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:wie oft denn noch: PDF ist kein eBook-Format! Wer das behauptet kennt sich mit eBooks überhaupt nicht aus.

Ich muss dich enttäuschen: Es ist eins. Es wird als PDF/A sogar offiziell zur Archivierung verwendet.

Da die heutigen Lesegeräte bei der Erfindung von PDF noch nicht existierten, konnten sie beim Entwurf auch nicht berücksichtigt werden. Dennoch gibt es Lesegeräte, die PDFs brauchbar (z.B. Sony) bis gut (z.B. Icarus) darstellen können.
Benutzeravatar
Offline
hawaklar
Marsianer
Beiträge: 280
Registriert: 25. Juni 2012, 22:27
Als ich vor gefühlt 50 Jahren die ersten Perrys als pdf-Version (epub war damals noch nicht am Markt, aber es gab immerhin das mobipocket-Format) bei Readersplanet gekauft habe, hatten die dort etliche themenbezogene Sammlungen auf CD im Angebot.

Damals habe ich mir für kleines Geld zwei SF-Sammlungen und eine Erotik-Sammlungzugelegt. In den SF-Sammlungen waren diverse Romane von PR-Autoren enthalten. Ich bin gefühlt seit mindestens 15 Jahren nicht mehr bei Readersplanet gewesen, weiß also nicht, ob diese Sammlungen noch im Angebot sind.
Offline
heinihein
Siganese
Beiträge: 87
Registriert: 5. August 2012, 11:14
halut hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:wie oft denn noch: PDF ist kein eBook-Format! Wer das behauptet kennt sich mit eBooks überhaupt nicht aus.

Ich muss dich enttäuschen: Es ist eins. Es wird als PDF/A sogar offiziell zur Archivierung verwendet.

Da die heutigen Lesegeräte bei der Erfindung von PDF noch nicht existierten, konnten sie beim Entwurf auch nicht berücksichtigt werden. Dennoch gibt es Lesegeräte, die PDFs brauchbar (z.B. Sony) bis gut (z.B. Icarus) darstellen können.


Naja.. Ob man PDF wirklich als Ebook Format bezeichnen kann, würde ich heute zumindest dahingestellt lassen. Als elektronische Dokumentation würde ich es aber allemal bezeichnen.

Stellt der Icarus Leser auch PDFs dar, die nicht PDF/A konform sind?
Benutzeravatar
Online
halut
Ertruser
Beiträge: 878
Registriert: 25. Juni 2012, 21:59
heinihein hat geschrieben:Naja.. Ob man PDF wirklich als Ebook Format bezeichnen kann, würde ich heute zumindest dahingestellt lassen. Als elektronische Dokumentation würde ich es aber allemal bezeichnen.

Es fehlt das Komfortmerkmal der dynamischen Formatierung, aber sonst ist alles da.

Stellt der Icarus Leser auch PDFs dar, die nicht PDF/A konform sind?

Ich selber habe ihn nicht, aber ein Freund verwendet ihn. Bisher habe ich noch nichts Negatives gehört.
Offline
Dr_Seltsam
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 2. Mai 2019, 11:05
Der Thread ist schon etwas älter, aber ich suche auch etliche Ernsting-Romane, die es nur auf der vergriffenen Clark Darlton ebook-Edition https://www.perrypedia.proc.org/wiki/Clark_Darlton_eBook-Edition in digitaler Form gibt. Falls jemand diese CD hat, wäre ich sehr dankbar, wenn er sich bei mir melden würde.
Benutzeravatar
Offline
Ethan Edwards
Siganese
Beiträge: 31
Registriert: 12. März 2019, 21:45
Ich habe zwar die meisten Darlton-Sachen in gedruckter Form, hoffe aber auch, dass seine von PR, Atlan usw. unabhängigen Sachen bald mal als richtige E-Books erscheinen.
"Half of all the horrible shit in this world gets done for something larger than ourselves." Sandor Clegane

Zurück zu eBooks und Reader

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast