Forumsregeln
Link

PR Kompakt

Beitragvon Tostan » 21. Mai 2013, 10:44

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1408
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien
Hi @ll!

http://www.perry-rhodan.net/newsreader/items/perry-rhodan-kompakt-kommt-als-luna-im-visier-624.html

Wer kauft sich dieses Directors Cut?
Und vor allem ... wie viel kostet das?
Wenn ich die Einzelhefte vorher schon gekauft habe, zahle ich dann im Prinzip doppelt? Warte ich dann nicht lieber gleich auf den DC statt auf das Heft?

*grübel*

Als Fan interessiert mich der Mehrwert natürlich ... die Frage ist, wie viel ist dort mehr drinnen, dass ich alles doppelt zahle?

ad Mods: Gehört der Thread nicht auch in die Erstauflage?

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: PR Kompakt

Beitragvon Schnurzel » 21. Mai 2013, 10:53

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Selten blöd, dass die Leser der Papiervariante außen vor sind. Wehe dem, der alles lesen möchte, aber noch keinen Reader besitzt. Klingt für mich ein bißchen wie Beutelschneiderei.

Wenn ich das schon lese: "Nur soviel vorab: Kein Leser »muss« diese Erweiterungen kennen"

Re: PR Kompakt

Beitragvon Papageorgiu » 21. Mai 2013, 10:58

Benutzeravatar
Offline
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2829
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44
Schnurzel hat geschrieben:Selten blöd, dass die Leser der Papiervariante außen vor sind. Wehe dem, der alles lesen möchte, aber noch keinen Reader besitzt. Klingt für mich ein bißchen wie Beutelschneiderei.

Wenn ich das schon lese: "Nur soviel vorab: Kein Leser »muss« diese Erweiterungen kennen"

Ich bin, ehrlich gesagt, erleichtert! Erleichtert darüber, diesmal nicht zur Zielgruppe zu gehören. :P

Re: PR Kompakt

Beitragvon RickF » 21. Mai 2013, 11:10

Benutzeravatar
Offline
RickF
Marsianer
Beiträge: 126
Registriert: 29. Juni 2012, 23:18
Ich finde es blöd, das man uns das nicht vor Erscheinen von Band 2700 mitteilte. Jetzt habe ich schon das Abo bis Band 2749 bei beam abgeschlossen.
Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir eher Perry Kompakt gekauft. Und zweimal kaufen möchte ich nicht.

Ausserdem bedeutet Perry Kompakt, das es ab jetzt defintiv nur noch 4er Blöcke geben wird. :(

Re: PR Kompakt

Beitragvon Kaowen » 21. Mai 2013, 11:21

Offline
Kaowen
Plophoser
Beiträge: 498
Registriert: 11. Dezember 2012, 21:53
Diese Info hätte die Redaktion wirklich vor erscheinen von Band 2700 geben müssen!

Mir tun alle Käufer leid, die schon im Vorfeld ein eBook-Abo über die Bände ab 2700 abgeschlossen haben und dann anschließend von so etwas erfahren müssen.

Ich selber lese nur die Printausgabe und dabei bleibt es auch.

Re: PR Kompakt

Beitragvon Schnurzel » 21. Mai 2013, 11:51

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Ich hätte nichts dagegen, wenn diese "Outtakes" irgendwann mal (aber nicht erst 2015 oder so!) anstelle eines Reports oder einer Stellaris-Story in Heftmitte veröffentlicht werden.

Re: PR Kompakt

Beitragvon Öffie » 21. Mai 2013, 12:09

Benutzeravatar
Offline
Öffie
Oxtorner
Beiträge: 688
Registriert: 27. Juni 2012, 15:22
Wohnort: Hamburg
Schnurzel hat geschrieben:Ich hätte nichts dagegen, wenn diese "Outtakes" irgendwann mal (aber nicht erst 2015 oder so!) anstelle eines Reports oder einer Stellaris-Story in Heftmitte veröffentlicht werden.


Sollten die Outtakes aber aus den Sex-Geschichten bestehen, die die selbsternannten Altleser nicht in den Heftchen haben wollen, wird das wohl nix :P Mehr Sex, weniger Alliens - oder wie war das noch? ;)

Re: PR Kompakt

Beitragvon Laurin » 21. Mai 2013, 12:12

Benutzeravatar
Offline
Laurin
Kosmokrat
Beiträge: 4784
Registriert: 25. Juni 2012, 21:48
Wieso heißt eine erweiterte Ausgabe "Kompakt"`- was muss man sich darunter vorstellen?

Als Print-Leser bin ich nicht begeistert.

Ich hätte es besser gefunden, wenn man die zusätzlichen Inhalte anstelle der umfangreichen redaktionellen Beilagen (die ich eh nie lese), gleich bekommen hätte.

Irgendwie stellt eine solche Vorgehensweise für mich das Print-Abo in Frage.
Ich werde deshalb aber nicht auf ebook umsteigen.

Re: PR Kompakt

Beitragvon Pangalaktiker » 21. Mai 2013, 12:13

Benutzeravatar
Offline
Pangalaktiker
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1715
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
RickF hat geschrieben:Ausserdem bedeutet Perry Kompakt, das es ab jetzt defintiv nur noch 4er Blöcke geben wird. :(

Das war auch vorher schon so. Und davon, dass das jetzt mit jedem Viererblock gemacht wird, steht da ja nix. Würde mich auch wundern, wenn sich das rechnet. Obwohl ...

Als eBook-Leser bin ich gewohnt, dass ich bestimmtes Material nicht bekomme. Jetzt gucken halt mal die Totholz-Leser in die Röhre. Und Neuverwurstetes wie Silberbände, Blaubände, Atlan-Taschenhefte und neu-alte Planetenromane (irgendwas vergessen?) kaufe ich sowieso nicht. Da bin ich jetzt ausnahmsweise sogar mal doppelt entspannt. B-)

Obwohl, Planetenromane, da war doch was ... wann kommen die, also die echten, endlich als eBook raus? :motz:
Wer unter Euch ohne Sünde ist, werfe das erste Heft aufs Garagendach ...

Re: PR Kompakt

Beitragvon ganerc » 21. Mai 2013, 12:14

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Wenn ich das jetzt richtig gelesen und vor allem richtig verstanden habe, ergänzt PR Kompakt die ersten 4 Hefte des neuen Zyklus. PR Kompakt ersetzt sie nicht und erzählt auch nicht die gleiche Geschichte noch einmal. PR Kompakt fügt nur hinzu.

Deshalb ist der Aufschrei "ja wenn ich das vorher gewusst hätte" nicht ganz passend.

Für mich macht das den Eindruck, als ob PR Kompakt ein wenig wie ein altes Taschenbuch, aber "just in time" ist. Früher gab es ja auch Taschenbücher, die eine Geschichte aus der EA weiter geführt haben oder ergänzt haben. Und genau das macht PR Kompakt nun auch. Allerdings zeitnah. Und das begrüße ich! :st:

Was ich nicht ganz gelungen finde, ist, dass es PR Kompakt nur als eBook gibt. Andererseits ist das jetzt ein Versuchsballon und ich kann mir vorstellen, dass PR Kompakt auch in Printform erscheint, wenn es den Digital-Lesern gefällt.

Da ich zu dieser Zielgruppe gehöre, bin ich schon ganz neugierig darauf.

Und ich bin gerne bereit den Inhalt zu spoilern.
Bild

Re: PR Kompakt

Beitragvon Schnurzel » 21. Mai 2013, 12:24

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
@ganerc: so wie ich das verstanden habe (ich zitiere das Verlags-Info: erscheint ein erweitertes E-Book der vier Startromane des Zyklus‘: eine Art »Director‘s Cut« der Autoren, die speziell für diese digitale Ausgabe exklusive Inhalte beisteuerten.), dann erhalten die Käufer sämtliche vier Romane sowie ein paar Seiten mehr. Von einem Director's Cut im Kino oder im TV sieht man ja auch mehr als nur ein paar Minuten Zusatzmaterial, nämlich den kompletten Film und ein wenig mehr.
Die Käufer bzw. die Abonnenten der e-Books hätten sich also den Kauf der "normalen" Ausgaben 2700-2703 durchaus sparen können.

Das Spoilern des Zusatzmaterials ist (ich spreche da sicherlich nicht für mich allein) ausdrücklich erwünscht. Schon mal ein dröhnendes Dankeschön im Voraus.

Re: PR Kompakt

Beitragvon Tostan » 21. Mai 2013, 12:28

Benutzeravatar
Offline
Tostan
Terraner
Beiträge: 1408
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien
Schnurzel hat geschrieben:@ganerc: so wie ich das verstanden habe (ich zitiere das Verlags-Info: erscheint ein erweitertes E-Book der vier Startromane des Zyklus‘: eine Art »Director‘s Cut« der Autoren, die speziell für diese digitale Ausgabe exklusive Inhalte beisteuerten.), dann erhalten die Käufer sämtliche vier Romane sowie ein paar Seiten mehr. Von einem Director's Cut im Kino oder im TV sieht man ja auch mehr als nur ein paar Minuten Zusatzmaterial, nämlich den kompletten Film und ein wenig mehr.
Die Käufer bzw. die Abonnenten der e-Books hätten sich also den Kauf der "normalen" Ausgaben 2700-2703 durchaus sparen können.

Das Spoilern des Zusatzmaterials ist (ich spreche da sicherlich nicht für mich allein) ausdrücklich erwünscht. Schon mal ein dröhnendes Dankeschön im Voraus.


Das ist jetzt genau die Frage.
Besteht PR kompakt nur aus diesen Zusatzinhalten oder sind alle Romane drinnen inkl. der Zusatzinhalten.
Im Film kommt der DC entweder Jahre später raus oder zeitgleich ... aber so zeitversetzt ... hm ...

Vielleicht löst es sich ohnehin in Wohlgefallen auf, weil nur PR Kompakt gekauft werden kann ...

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Re: PR Kompakt

Beitragvon Papageorgiu » 21. Mai 2013, 12:30

Benutzeravatar
Offline
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2829
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44
Tostan hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:@ganerc: so wie ich das verstanden habe (ich zitiere das Verlags-Info: erscheint ein erweitertes E-Book der vier Startromane des Zyklus‘: eine Art »Director‘s Cut« der Autoren, die speziell für diese digitale Ausgabe exklusive Inhalte beisteuerten.), dann erhalten die Käufer sämtliche vier Romane sowie ein paar Seiten mehr. Von einem Director's Cut im Kino oder im TV sieht man ja auch mehr als nur ein paar Minuten Zusatzmaterial, nämlich den kompletten Film und ein wenig mehr.
Die Käufer bzw. die Abonnenten der e-Books hätten sich also den Kauf der "normalen" Ausgaben 2700-2703 durchaus sparen können.

Das Spoilern des Zusatzmaterials ist (ich spreche da sicherlich nicht für mich allein) ausdrücklich erwünscht. Schon mal ein dröhnendes Dankeschön im Voraus.


Das ist jetzt genau die Frage.
Besteht PR kompakt nur aus diesen Zusatzinhalten oder sind alle Romane drinnen inkl. der Zusatzinhalten.
Im Film kommt der DC entweder Jahre später raus oder zeitgleich ... aber so zeitversetzt ... hm ...

Vielleicht löst es sich ohnehin in Wohlgefallen auf, weil nur PR Kompakt gekauft werden kann ...

:aa:

-O- Tostan -O-

Wie Schnurzel erklärt hat: Für mich ist die Aussage der Verlags-Infos eindeutig: Heftinhalt plus Zusätze. Die Frage ist natürlich, warum es dann "Kompakt" heißt. Ich schlage vor, statt dessen die Erstauflage in "Perry Rhodan Kompakt" umzubenennen. :P

Re: PR Kompakt

Beitragvon Schnurzel » 21. Mai 2013, 12:32

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Ich überlege mir gerade, dass diese "Outtakes" in den Silberbänden veröffentlicht werden könnten. Aber bis dahin bin ich Ü100 oder (wahrscheinlicher) längst unter der Erde. Wäre mehr was für Leser wie Crest oder Retrogame... :unschuldig:

Re: PR Kompakt

Beitragvon Schnurzel » 21. Mai 2013, 12:33

Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Papageorgiu hat geschrieben:
Tostan hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:@ganerc: so wie ich das verstanden habe (ich zitiere das Verlags-Info: erscheint ein erweitertes E-Book der vier Startromane des Zyklus‘: eine Art »Director‘s Cut« der Autoren, die speziell für diese digitale Ausgabe exklusive Inhalte beisteuerten.), dann erhalten die Käufer sämtliche vier Romane sowie ein paar Seiten mehr. Von einem Director's Cut im Kino oder im TV sieht man ja auch mehr als nur ein paar Minuten Zusatzmaterial, nämlich den kompletten Film und ein wenig mehr.
Die Käufer bzw. die Abonnenten der e-Books hätten sich also den Kauf der "normalen" Ausgaben 2700-2703 durchaus sparen können.

Das Spoilern des Zusatzmaterials ist (ich spreche da sicherlich nicht für mich allein) ausdrücklich erwünscht. Schon mal ein dröhnendes Dankeschön im Voraus.


Das ist jetzt genau die Frage.
Besteht PR kompakt nur aus diesen Zusatzinhalten oder sind alle Romane drinnen inkl. der Zusatzinhalten.
Im Film kommt der DC entweder Jahre später raus oder zeitgleich ... aber so zeitversetzt ... hm ...

Vielleicht löst es sich ohnehin in Wohlgefallen auf, weil nur PR Kompakt gekauft werden kann ...

:aa:

-O- Tostan -O-

Wie Schnurzel erklärt hat: Für mich ist die Aussage der Verlags-Infos eindeutig: Heftinhalt plus Zusätze. Die Frage ist natürlich, warum es dann "Kompakt" heißt. Ich schlage vor, statt dessen die Erstauflage in "Perry Rhodan Kompakt" umzubenennen. :P

Wahrscheinlich "Kompakt" aus dem Grund, weil man die vier Bände "kompakt" in einem e-Book bekommt.

Re: PR Kompakt

Beitragvon Kreggen » 21. Mai 2013, 12:35

Benutzeravatar
Offline
Kreggen
Ertruser
Beiträge: 880
Registriert: 29. Juni 2012, 15:27
Wohnort: Kierspe
Als Ebook-Leser gehöre ich wohl zur Zielgruppe. Aber doppelt kaufen möchte ich auch nicht. Da habe ich mich seinerzeit schon bei den DVDs vom Herrn der Ringe geärgert. Ich werde mir wohl - wenn es soweit ist - das erste Kompakt-Heft zulegen und dann entscheiden, ob ich dann später diese Variante lese oder bei den Einzelheften bleibe. Wenn ein Vierblock-Kompakt dann erscheint, wenn auch das letzte Heft dieses Viererblocks in den Regalen liegt, dann bin ich durchaus geneigt, meine Lesegewohnheit zu ändern...
Micha

Re: PR Kompakt

Beitragvon Faktor10 » 21. Mai 2013, 12:36

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4638
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Ich befürchte dies ist ein Schritt die Heftausgabe langsam aus zu dünnen und dann sterben zu lassen.
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: PR Kompakt

Beitragvon Papageorgiu » 21. Mai 2013, 12:38

Benutzeravatar
Offline
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2829
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44
Wenn "Kompakt" wirklich "in Serie" geht, kommt einiges an zusätzlicher Arbeit auf die Autoren zu. Schließlich muss sich ja jeder, ob er will oder nicht, auch noch zusätzliche Inhalte abquälen ausdenken.

Re: PR Kompakt

Beitragvon Kapaun » 21. Mai 2013, 12:51

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8894
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Die Zielgruppe für dieses Projekt ist mir nicht ganz klar. Vor allem: Ist das ein einmaliges Ereignis oder soll das ein künftiger Standard werden?

Re: PR Kompakt

Beitragvon ganerc » 21. Mai 2013, 12:52

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6430
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Natürlich muss im "Kompakt" ein roter Faden in Form der Storys aus den EA-Heften vorhanden sein. Aber ich lese die Info nicht so, dass dort noch einmal die kompletten ersten 4 Hefte des Zyklus enthalten sind. Ich vermute, dass dort nur die Story in ein paar Sätzen angerissen wird, damit man die weitere zusätzliche Info entsprechend zu- und einordnen kann.

Außerdem wäre dann der Preis auch entsprechend "mächtig". 4 EA-Ausgaben, a 1,49€ plus Zusatzgeschichten macht summa summarum mindestens 7,50€. Da muss ja dann auch noch ein entsprechendes TiBi dran.
Und das kann ich mir kaum vorstellen.

Zudem wäre zu beachten, dass dies bedeuten würde, dass man PR in Zukunft auch im 4-wöchigen Rhythmus kaufen kann in Form eines umfangreicheren eBooks, das zudem auch noch Zusatzgeschichten enthält. Damit würde ja alles ausgehebelt, was PR bis jetzt ausmacht. Wöchentliche Erscheinungsform, Geschichten werden, wenn überhaupt, nur in Extra-Taschenbüchern die irgendwann mal erscheinen, ergänzt, Vertrieb als Printversion, Innenillustration, Zusätze im Heft in Form von RZs, Report, Computer usw. usw. Das alles würde dann wegfallen.
Und das wäre ein ziemlich radikaler Wandel.
Bild

Re: PR Kompakt

Beitragvon Papageorgiu » 21. Mai 2013, 12:54

Benutzeravatar
Offline
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2829
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44
ganerc hat geschrieben:Aber ich lese die Info nicht so, dass dort noch einmal die kompletten ersten 4 Hefte des Zyklus enthalten sind. Ich vermute, dass dort nur die Story in ein paar Sätzen angerissen wird, damit man die weitere zusätzliche Info entsprechend zu- und einordnen kann.

Dann wäre aber der Begriff "Director's Cut" an dieser Stelle mehr als irreführend... :unsure:

Re: PR Kompakt

Beitragvon Laurin » 21. Mai 2013, 12:57

Benutzeravatar
Offline
Laurin
Kosmokrat
Beiträge: 4784
Registriert: 25. Juni 2012, 21:48
ganerc hat geschrieben:Natürlich muss im "Kompakt" ein roter Faden in Form der Storys aus den EA-Heften vorhanden sein. Aber ich lese die Info nicht so, dass dort noch einmal die kompletten ersten 4 Hefte des Zyklus enthalten sind. Ich vermute, dass dort nur die Story in ein paar Sätzen angerissen wird, damit man die weitere zusätzliche Info entsprechend zu- und einordnen kann. ...

Vermute ich so ähnlich.

Wahrscheinlich lesen wir dann, wie Perry seinen Rasen mäht, während drinnen im Haus die Statue mit den Mäusen Verstecken spielt oder so ähnlich ... :P

Grundsätzlich wäre es aber gut, wenn die Redaktion mal genauer erklärt, was PR-Kompakt ist - und ob man dass auch in Zukunft so weiterführen will.

Re: PR Kompakt

Beitragvon Laurin » 21. Mai 2013, 12:59

Benutzeravatar
Offline
Laurin
Kosmokrat
Beiträge: 4784
Registriert: 25. Juni 2012, 21:48
Papageorgiu hat geschrieben:
ganerc hat geschrieben:Aber ich lese die Info nicht so, dass dort noch einmal die kompletten ersten 4 Hefte des Zyklus enthalten sind. Ich vermute, dass dort nur die Story in ein paar Sätzen angerissen wird, damit man die weitere zusätzliche Info entsprechend zu- und einordnen kann.

Dann wäre aber der Begriff "Director's Cut" an dieser Stelle mehr als irreführend... :unsure:

Stimmt - das passt nicht zusammen.
(es sei denn der Herr Direktor hätte alles bekannte raus-gecuttet haha)
Zuletzt geändert von Laurin am 21. Mai 2013, 13:00, insgesamt 2-mal geändert.

Re: PR Kompakt

Beitragvon Kapaun » 21. Mai 2013, 12:59

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8894
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Die ganze Idee ist wirr. Oder sie wurde nur wirr präsentiert. Das kann natürlich auch sein. Wer will schon etwas kaufen, in dem irrelevante Handlungsfäden aufgeblasen werden? Blabla ist in den Heften eh schon genug.

Ich vermute jedoch, dass das ein wahrscheinlich einmaliger Versuchsballon ist, mit dem der Verlag irgendwas austesten will. Nur werden sich unter diesen Umständen keine aussagekräftigen Zahlen ergeben. Will sagen: Was immer der Verlag vorhat - es ist auf diese Weise zum Scheitern verurteilt.

Re: PR Kompakt

Beitragvon Patagonier » 21. Mai 2013, 13:03

Offline
Patagonier
Siganese
Beiträge: 11
Registriert: 11. Juli 2012, 12:04
Ich habe 2700 PR im Regal, 850 Atlan, einige hundert Taschenbücher, PRA, etc. ...
Man kann mich wirklich als treuen Leser bezeichnen. Zum ersten Mal kann ich nun etwas zum Perryversum gehörendes nicht lesen und werde ausgeschlossen. Ich fühle mich ver ... von Redaktion und Autoren!
Bin so frustriert, dass ich mir überlege auszusteigen.
Nächste

Zurück zu eBooks und Reader

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast