Forumsregeln
Link

Beam-Shop

Beitragvon MMThurner » 12. September 2016, 16:44

Offline
MMThurner
Plophoser
Beiträge: 359
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Hier gibt's eine kleine Vorankündigung auf den neuen Shop von Beam eBooks ...

http://blog.beam-ebooks.de/blog/2016/09 ... -erwarten/

Schöne Grüße

Michael

Re: Beam-Shop

Beitragvon Langschläfer » 12. September 2016, 16:51

Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
Mich freut vor allem, dass sie mehr Verlage in den Shop bekommen werden, und viele ohne hartes DRM. :)

(Alles andere... nice to have, aber ich bin ja alt und blöd und will nur Lesestoff kaufen. ;) )
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: Beam-Shop

Beitragvon idaho » 12. September 2016, 19:09

Benutzeravatar
Offline
idaho
Oxtorner
Beiträge: 668
Registriert: 19. August 2012, 19:37
Die Abo-Funktion dürfte das sein, was dem PR-Leser noch am ehesten am Herzen liegt. Außerdem ist beam die einzige mir bekannte Quelle für die PDF-Ausgabe der Phantastisch.

Was die Auswahl angeht, bin ich persönlich schon seit längerem bei ebook.de gelandet, wo es - für mich wichtig - auch viele der englischsprachigen Neuerscheinungen und in der Regel auch die deutschen SF-Kleinverlage DRM-frei hat. Die SF-Abteilung bei Beam - vor allem "Neue eBooks" - ist da doch von ziemlich viel Self-Publishing "Hobby-Autoren" zugerotzt, wo es einem oft schon bei der Leseprobe graust. Die professionellen Neuerscheinungen gehen darin ziemlich unter. Wenn das nun besser werden sollte: Gut so.

Re: Beam-Shop

Beitragvon Archmage » 16. September 2016, 19:14

Offline
Archmage
Siganese
Beiträge: 20
Registriert: 24. Februar 2016, 13:28
idaho hat geschrieben:Die Abo-Funktion dürfte das sein, was dem PR-Leser noch am ehesten am Herzen liegt.


Das funktioniert dort ja schon seit Jahren. Mal sehen, was die verbessern wollen.

Re: Beam-Shop

Beitragvon Klaus N. Frick » 29. August 2018, 15:08

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8464
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Sarah Mirschinka kenne ich noch von ihrer Arbeit bei Beam-E-Books und bei Bastei-Lübe her – zum 1. September wird sie »Director E-Commerce und Digital« bei Gräfe und Unzer. Ich gratuliere!

Hier die Meldung:

https://www.boersenblatt.net/artikel-ne ... 11381.html

Re: Beam-Shop

Beitragvon halut » 29. August 2018, 15:41

Benutzeravatar
Offline
halut
Ertruser
Beiträge: 876
Registriert: 25. Juni 2012, 21:59
Damit hat das Beam-Desaster ein Gesicht.

07/2017 - heute
Vertriebsleiterin Online Bastei Lübbe
Bastei Lübbe AG

09/2015 - 06/2017
Leitung digitaler Vertrieb Bastei Entertainment
Bastei Lübbe AG

Ausbildung
10/2001 - 01/2009
Universität zu Köln
Anglistik, Magister Artium (M.A.)
Anglistik/Germanistik/Kunstgeschichte

Re: Beam-Shop

Beitragvon Klaus N. Frick » 2. September 2018, 09:46

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8464
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Das »Börsenblatt« meldet: Das E-Book-Portal Beam-E-Books, das bisher im Besitz von Bastei-Lübbe war, wurde verkauft. Käufer ist die Firma Saltation mit Sitz in Bielefeld. Aber lest einfach selbst den Artikel und bildet euch eure Meinung. Hier:

https://www.boersenblatt.net/artikel-e- ... 12020.html

Wer mehr über Saltation wissen will, klicke hier:
https://www.saltation.com/

Re: Beam-Shop

Beitragvon halut » 2. September 2018, 12:03

Benutzeravatar
Offline
halut
Ertruser
Beiträge: 876
Registriert: 25. Juni 2012, 21:59
„Zu saltation Beteiligungs GmbH, geschäftsführender Gesellschafter ist Daniel Brün, gehört der IT-Dienstleister saltation.“
:devil:

In der IT kann man die Antwort auf jede Frage einkaufen. Man muss „nur“ die richtigen Fragen stellen. Dazu braucht man Erfahrung – Powerpoint ist keine Erfahrung. Ich hoffe, das Lehrgeld war angemessen hoch.

Re: Beam-Shop

Beitragvon Richard » 2. September 2018, 23:51

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6105
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Hm. Das operative Betreiben eines eBook Shops scheint mir auch Neuland für Saltation zu sein - oder vielleicht auch einfach ein neues, zweites Standbein.

Aber ich kann mir gut vorstellen, dass diese Firma zumindest auftretende Probleme beim Shop schnell(er) lösen kann als die Bastei-Lübbe .

Re: Beam-Shop

Beitragvon halut » 3. September 2018, 11:44

Benutzeravatar
Offline
halut
Ertruser
Beiträge: 876
Registriert: 25. Juni 2012, 21:59
Richard hat geschrieben:Hm. Das operative Betreiben eines eBook Shops scheint mir auch Neuland für Saltation zu sein - oder vielleicht auch einfach ein neues, zweites Standbein.

Aber ich kann mir gut vorstellen, dass diese Firma zumindest auftretende Probleme beim Shop schnell(er) lösen kann als die Bastei-Lübbe .

Ich verdiene seit 30 Jahren mein Geld mit Computern. Es gelten folgende Manager-Gleichungen:
gewünschtes Ergebnis = Manager-Kompetenz + Manager-Ego
reales Ergebnis ≃ Manager-Kompetenz

Das Ergebnis der Shop-Umstellung strotzte vor Anfängerfehlern. Ich versuche mal, die gelieferte Qualität literarisch adäquat nachzuzeichnen:

Perry schlug den Außer-irdischen. Der Ausser Irdische schrie: aua. Der Ausserirdische hohb den Tentakell um Perri zu schlagen.

Der jetzige Shop funktioniert notdürftig; etliche Design-Fehler sind noch nicht behoben, ebenso Umsetzungsfehler.

Re: Beam-Shop

Beitragvon Elena-Gucky » 3. September 2018, 18:13

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3924
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
In meinen Augen: schade um einen Shop, der mal eine hervorragende Reputation bei seinen Kunden hatte (wenn ich mich da an die alten Bewertungen erinnere).
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: Beam-Shop

Beitragvon Stalker » 4. September 2018, 19:11

Benutzeravatar
Offline
Stalker
Marsianer
Beiträge: 295
Registriert: 4. März 2016, 07:10
Elena-Gucky hat geschrieben:In meinen Augen: schade um einen Shop, der mal eine hervorragende Reputation bei seinen Kunden hatte (wenn ich mich da an die alten Bewertungen erinnere).


Oh ja. Jammerschade. :(

Ich war auch Beam Kunde aus Freude am Shop... aber das ist lange lange her...
Endlich wieder bei der EA aufgeholt

Re: Beam-Shop

Beitragvon AngelikaZ » 6. September 2018, 09:58

Benutzeravatar
Offline
AngelikaZ
Marsianer
Beiträge: 105
Registriert: 9. März 2014, 09:55
Heute ist schon das zweitmal das die eBooks (PR EA und heute sogar PR NEO) nicht bereitstehen.

Anstatt PR 2977 wird PR 2976 downgeladen.
Und PR NEO 182 ist 1 Byte gross.

Das ist einfach sehr schwach! :sn:

Ich habe sehr viel Verständnis, aber so nicht!

Re: Beam-Shop

Beitragvon Meiner Einer » 6. September 2018, 10:09

Benutzeravatar
Offline
Meiner Einer
Superintelligenz
Beiträge: 2872
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: Katzwinkel
AngelikaZ hat geschrieben:Heute ist schon das zweitmal das die eBooks (PR EA und heute sogar PR NEO) nicht bereitstehen.

Anstatt PR 2977 wird PR 2976 downgeladen.
Und PR NEO 182 ist 1 Byte gross.

Das ist einfach sehr schwach! :sn:

Ich habe sehr viel Verständnis, aber so nicht!


Beam schreibt dazu:

Wichtige Information:

Liebe Kundinnen und Kunden, leider können wir die aktuelle Folge Perry Perry Rhodan Band 2977 Sowie NEO Band 182 heute nicht ausliefern, da es ein technisches Problem gibt. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und hoffen so schnell wie möglich eine Lösung zu finden. Wir bitte Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen!

Re: Beam-Shop

Beitragvon AngelikaZ » 6. September 2018, 10:21

Benutzeravatar
Offline
AngelikaZ
Marsianer
Beiträge: 105
Registriert: 9. März 2014, 09:55
Ja, dies tolle Antwort gab man mir auch!

Aber das ist nun das zweite mal innerhalb der letzten drei Wochen, das das passiert ist.

Ich bin selbst vom Fach (30 Jahre Software-Entwicklung und Dipl.Inf.), aber so was darf nicht passieren!
Nicht bei einem Live-Shop, ich kann dem Kollegen Halut nur recht geben.

Re: Beam-Shop

Beitragvon Clark Flipper » 6. September 2018, 10:46

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Also Beam war am Anfang meiner E-Book Zeiten meine erste Wahl.

Seit ich direkt auf der Homepage kaufen kann, tue ich es dort. Meine Frau verkauft ihre Sachen auch am liebsten im eigenen Shop. ;-)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Beam-Shop

Beitragvon AngelikaZ » 6. September 2018, 11:05

Benutzeravatar
Offline
AngelikaZ
Marsianer
Beiträge: 105
Registriert: 9. März 2014, 09:55
So es gibt ein Update:

Diesmal ist nicht die Shopsoftware schuldig.

Die Dateien sind nicht korrekt angeliefert worden. :sad:

Re: Beam-Shop

Beitragvon halut » 6. September 2018, 12:10

Benutzeravatar
Offline
halut
Ertruser
Beiträge: 876
Registriert: 25. Juni 2012, 21:59
AngelikaZ hat geschrieben:Ich habe sehr viel Verständnis, aber so nicht!

Dem Vernehmen nach soll die technische Personalstärke in den letzten Monaten bei Null gelegen haben. Diese technische Kompetenz wird vermutlich vom Arbeitsstuhl des letzten Fähigen per Osmose auf den jetzt zuständigen Techniker übergehen, der im Moment kaum so schnell in Deckung gehen kann, wie ihm etwas um die Ohren fliegt.

Das Verfahren ist kostengünstig, beliebt, weil kostengünstig, und weist insgesamt keine Erfolge vor, wenn man von gestreckten Mittelfingern absieht. :-=

Re: Beam-Shop

Beitragvon Meiner Einer » 6. September 2018, 17:23

Benutzeravatar
Offline
Meiner Einer
Superintelligenz
Beiträge: 2872
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: Katzwinkel
Geht wieder :st:

Re: Beam-Shop

Beitragvon Elena-Gucky » 7. September 2018, 13:38

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3924
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
AngelikaZ hat geschrieben:Die Dateien sind nicht korrekt angeliefert worden. :sad:


Ich gebe die Schuld auch immer dem Übersetzungsbüro (gegenüber dem Kunden), wenn ich nicht rechtzeitig fertig geworden bin (geht aber nur bei ausländischen Kunden :unschuldig: )
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: Beam-Shop

Beitragvon Clark Flipper » 7. September 2018, 13:42

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Wer will auch schon, das der Kunde das Vertrauen in die eigene Leistung verliert? ;-)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Beam-Shop

Beitragvon Klaus N. Frick » 10. September 2018, 17:48

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8464
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
AngelikaZ hat geschrieben:
Die Dateien sind nicht korrekt angeliefert worden. :sad:


Was natürlich Unfug ist. Bei allen anderen Shops waren die gleichen Daten ja offenbar korrekt ...

Re: Beam-Shop

Beitragvon Elena-Gucky » 12. September 2018, 13:38

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3924
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Klaus N. Frick hat geschrieben:
AngelikaZ hat geschrieben:
Die Dateien sind nicht korrekt angeliefert worden. :sad:


Was natürlich Unfug ist. Bei allen anderen Shops waren die gleichen Daten ja offenbar korrekt ...


Sag ich doch :D

Wer gibt schon gern seine eigenen Fehler zu?
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: Beam-Shop

Beitragvon halut » 13. September 2018, 06:47

Benutzeravatar
Offline
halut
Ertruser
Beiträge: 876
Registriert: 25. Juni 2012, 21:59
Was fand ich heute morgen in meinem Briefkasten? Einen Ebrief mit dem aktuellen Roman, ein Service, auf den ich gefühlt 200 Jahre warte.

Das aktuelle Heft lässt sich noch nicht über die Webseite laden. Ist also tatsächlich kein Anlieferungs-, sondern ein Auslieferungsproblem.

Re: Beam-Shop

Beitragvon AngelikaZ » 13. September 2018, 06:56

Benutzeravatar
Offline
AngelikaZ
Marsianer
Beiträge: 105
Registriert: 9. März 2014, 09:55
Schon wieder versagt Beam!
Anstatt aktueller PR 2978, wird der alte 2977 downgeladen.
Falsch verlinkt!
Unvermögen?
Nächste

Zurück zu eBooks und Reader

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast