Forumsregeln
Link

Wie gefällt Dir....

die Story des Romans? - Note 1
2
4%
Note 2
9
19%
Note 3
3
6%
Note 4
6
13%
Note 5
3
6%
Note 6
1
2%
Keine Bewertung
0
Keine Stimmen
der Schreibstil des Autors? - Note 1
4
8%
Note 2
10
21%
Note 3
7
15%
Note 4
1
2%
Note 5
1
2%
Note 6
1
2%
Keine Bewertung
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 48
Benutzeravatar
Offline
wepe
Superintelligenz
Beiträge: 2684
Registriert: 6. Juni 2012, 20:19
Wohnort: Duisburg, NRW
Hamiller hat geschrieben:Jetzt habe ich den Roman auch gelesen. Kann man auf ein Extra nicht verzichten, wenn man keine interessante Geschichte zu erzählen hat? Das war ja auch kein interessanter Krimi, der Täter war von Anfang an klar: Ein gesichtsloser Großkonzern.

Die Geschichte hätte ja interessant werden können, wäre sie anders geschrieben worden. vgl: viewtopic.php?f=4&t=1921#p59377 Allerdings erwarte ich bei einem Großkonzern nicht mehr unbedingt "Gesichter", die findest du bei heutigen Investmentbanken oder Ratingagenturen oder ... ja auch nicht in vorderster Linie - die wollen sich verdeckt halten. Das fand ich schon passend, und zumindest ein Geschäftführer wird ja doch persönlich erwischt.
Die unterschiedlichen Hyperkristalle öden mich auch an. Anscheinend gehen die Autoren auch davon aus, dass sich die Leser die verschiedenen Sorten nicht merken. Jedenfalls wird ja bei fast jeder Erwähnung die Farbe des Kristalls dazugeschrieben.

Ich tippe hier auf einen Service für ältere Leser - Perry wird ja auch ständig in Blau oder Mondra in Gelb geschildert ... :devil:
Ansatzweise werden uns die Topsider näher gebracht. Aber wir lernen auch, dass die mal eben bei einer Börsensitzung zu Zweikämpfen auf Leben und Tod herausfordern. Arrgh!

Naja, das war wohl keine Börsensitzung, sondern eine interne "Zunftversammlung" der topsidischen Händler auf ihrem Hauptplaneten. Und wenn das Verfahren des Zweikampfes zu ihren traditionellen "Weisungen" passt, why not? Bei uns wird ja auch noch "Zapfenstreich" praktiziert oder sonstige Rituale ... :D
(m)ein schönes Hobby: https://www.mercatorsnachbarn.de
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3560
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Das war das erste EXTRA-Heft das ich gelesen habe und war entäuscht. Ich hatte mehr erwartet. Wie ne bessere Story oder so was.
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Superintelligenz
Beiträge: 2737
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Ja, die Story war nicht besonders spannend, aber auf der Habenseite: Topsider und vor allen Dingen Blo Rakane. :st:

Story: 3
Autor: 2
Vorherige

Zurück zu Silberbände, Taschenbücher, Taschenhefte, PR-Extra

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast