Forumsregeln
Link

Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon zephydia » 30. April 2016, 17:30

Offline
zephydia
Oxtorner
Beiträge: 669
Registriert: 22. Dezember 2015, 12:23
Beim stöbern nach SF und Fantasy Neuerscheinungen auf Amazon habe ich was endeckt:


http://www.amazon.de/Perry-Rhodan-falsche-Welt-Roman/dp/3404208668/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1462023002&sr=8-1&keywords=die+falsche+welt+eschbach

Es wundert mich ja das dieses Buch bisher noch nicht offiziell angekündigt wurde. Weiß jemand mehr darüber?

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 30. April 2016, 17:33

Trevor Casalle 839
Nö, es war aber zu erwarten, dass so etwas kommt....

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon zephydia » 30. April 2016, 17:37

Offline
zephydia
Oxtorner
Beiträge: 669
Registriert: 22. Dezember 2015, 12:23
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:Nö, es war aber zu erwarten, dass so etwas kommt....


Aber das es bei den Machern von John Sinclair und Maddrax und nicht bei Edel oder Heyne erscheint ist schon eine Überraschung finde ich.

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon Faktor10 » 30. April 2016, 18:44

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4242
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Ob alle 4 Bände in einem TB sind?
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon Kaowen » 30. April 2016, 20:01

Offline
Kaowen
Plophoser
Beiträge: 478
Registriert: 11. Dezember 2012, 21:53
Faktor10 hat geschrieben:Ob alle 4 Bände in einem TB sind?


Bei einem Umfang von 400 Seiten gehe ich fest davon aus, dass alle 4 Hefte enthalten sind.
Das Buch wird auch schon auf der Internetseite von Lübbe vorgestellt. Um so erstaunlicher finde ich, dass es von Seiten der PR-Redaktion noch keine Infos dazu auf der PR-Homepage gibt.

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon Faktor10 » 30. April 2016, 20:08

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4242
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Die Seitenzahl hatte ich überlesen. Nicht das beste der 4 Tibis aber auf dem TB. Wird hier eine neue Linie aufgemacht? Oder nur ein malig?
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.
Benutzeravatar
Offline
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2691
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44
Klärt mich mal auf: Um welche vier Hefte geht es hier?
Benutzeravatar
Offline
Garko der Starke
Superintelligenz
Beiträge: 2895
Registriert: 23. Februar 2015, 23:08
2812 bis 2815.
„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.“


Friedrich Dürrenmatt


Eingetragenes Mitglied vom Forumspack, der Off-Topic-Bande, den Mörderischen Jungs Des Siebten Gebets und den Jubelpersern
Benutzeravatar
Offline
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2691
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44
Ah, okay. Danke.

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon TCai » 2. Mai 2016, 19:29

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 573
Registriert: 14. Dezember 2014, 11:20
Wohnort: Südostoberbayern
Ich fürchte mal, es wird der PR-Redaktion so gar nicht gefallen, dass Amazon das jetzt schon ausgeplaudert hat. :unsure:
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction
Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4242
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Nichts bleibt geheim
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.
Benutzeravatar
Offline
idaho
Oxtorner
Beiträge: 636
Registriert: 19. August 2012, 19:37
TCai hat geschrieben:Ich fürchte mal, es wird der PR-Redaktion so gar nicht gefallen, dass Amazon das jetzt schon ausgeplaudert hat. :unsure:

Ja genau. Gott bewahre, dass Fans sich womöglich unangemessen früh auf ein Produkt freuen, bevor die Redaktion diese Emotion freigegeben hat :lol:

Im übrigen ist die Information in der Herbst-Vorschau von Bastei-Lübbe zu finden, das große böse A ist in diesem Fall unschuldig. Die Lübbes haben offenbar weniger Probleme mit vorzeitigen Leserreaktionen - und auch deutlich mehr Personal als die One-Man-Werbeshow bei PM
Ich lese gerade: Marcus Hammerschmitt: Kabeiroi - Erzählungen
Ich höre derzeit: Silber Edition 105: Orkan im Hyperraum, gesprochen von Andreas Laurenz Maier

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon Ben Grimm » 2. Mai 2016, 22:15

Ben Grimm
Es war einmal vor langer Zeit in einem weit, weit entfernten Paralleluniversum ...
Spoiler:
01.10.2017: Die Heftroman- und Taschenheftsparte der Mabel-Poewig Verlag KG inklusive der Marke 'Kerry Phodan' geht von der Heinrich Bauer Verlag KG an die Bastei Lübbe Verlag AG.

01.01.2018: Wegen der nach Angaben der Bastei Lübbe AG notwendigen Sparmaßnahmen in einem schrumpfenden Marktumfeld reduziert sich die traditionell reichhaltige Ausstattung der Kerry Phodan-Heftromane spürbar. Darunter leidet auch die Qualität des Druckpapiers und der Titelbilder. Die bisherigen Zugaben wie LKS, Grafiken, Report, Journal und Clubnachrichten werden verkleinert, stehen nur noch in einer Online-Version auf dem - wie auch bei den bisherigen Romanserien des Bastei-Verlags - auf das Notwendigste reduzierten Webauftritt der Marke 'Kerry Phodan' zur Verfügung, der nun hier zu erreichen ist: http://www.bastei.de/ Das Kerry-Phodan-Forum wird als Unterforum im Bastei-Forum neu gelauncht http://www.bastei.de/forum/index.html

01.04.2018: Die Kerry Phodan-Redaktion wird von Rastatt nach Köln-Mülheim verlagert. An der Bastei Lübbe Academy werden neue Nachwuchsautoren für die Kerry Rhodan-Produkte ausgebildet und in das Autorenteam aufgenommen. Die Romanhandlung konzentriert sich nun stärker auf Dramatik, emotionale und Herz-Schmerz-Themen. Technikaspekte treten in den Hintergrund. Um sich dem nach Angaben des Bastei-Verlags veränderten Lesegeschmack anzupassen, wird das Konzept der romanübergreifenden Handlungszyklen aufgegeben. Stattdessen präsentieren sich die Romane als besonders einsteigerfreundliche, weitgehend in sich abgeschlossene Geschichten. Kurz darauf scheiden zwei Drittel der Altautoren sowie die Risszeichner aus dem Kreativteam aus. Die Gründe bleiben unklar.

01.07.2018: Gucky stirbt.

01.12.2019: Die Publikationen der Marke 'Kerry Phodan' werden in das rein digitale "Digital First"-Programm der Bastei Lübbe AG integriert und erscheinen ab diesem Zeitpunkt nur noch in elektronischer Form.

17.01.2020: The Force Awakens...

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 3. Mai 2016, 11:18

Trevor Casalle 839
Ben Grimm hat geschrieben:Es war einmal vor langer Zeit in einem weit, weit entfernten Paralleluniversum ...

Du hast unserem geneigten Redakteur soeben schwere Fieber- und Alpträume beschert....
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7312
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:
Ben Grimm hat geschrieben:Es war einmal vor langer Zeit in einem weit, weit entfernten Paralleluniversum ...

Du hast unserem geneigten Redakteur soeben schwere Fieber- und Alpträume beschert....


Ich erwache gerade aus meiner Ohnmacht.
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7312
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
zephydia hat geschrieben:Beim stöbern nach SF und Fantasy Neuerscheinungen auf Amazon habe ich was endeckt:


http://www.amazon.de/Perry-Rhodan-falsche-Welt-Roman/dp/3404208668/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1462023002&sr=8-1&keywords=die+falsche+welt+eschbach

Es wundert mich ja das dieses Buch bisher noch nicht offiziell angekündigt wurde. Weiß jemand mehr darüber?


Das ist alles korrekt. Wir wollten uns ein wenig klarer absprechen, wann welche Informationen an die Öffentlichkeit gehen – aber das ging jetzt wohl ein bisschen unter. Nicht schlimm ...

Unsere offizielle Information folgt noch.
Offline
Kaowen
Plophoser
Beiträge: 478
Registriert: 11. Dezember 2012, 21:53
Klaus N. Frick hat geschrieben:
zephydia hat geschrieben:Beim stöbern nach SF und Fantasy Neuerscheinungen auf Amazon habe ich was endeckt:


http://www.amazon.de/Perry-Rhodan-falsche-Welt-Roman/dp/3404208668/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1462023002&sr=8-1&keywords=die+falsche+welt+eschbach

Es wundert mich ja das dieses Buch bisher noch nicht offiziell angekündigt wurde. Weiß jemand mehr darüber?


Das ist alles korrekt. Wir wollten uns ein wenig klarer absprechen, wann welche Informationen an die Öffentlichkeit gehen – aber das ging jetzt wohl ein bisschen unter. Nicht schlimm ...

Unsere offizielle Information folgt noch.


Ist wohl ein klarer Fall von "Lost in Secrecy". :D :D
Benutzeravatar
Offline
Katrin Weil
Siganese
Beiträge: 39
Registriert: 8. April 2014, 15:02
Hier gibt's weitere Infos zum Taschenbuch »Die falsche Welt«:
http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... nbuch.html

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon idaho » 13. Mai 2016, 17:59

Benutzeravatar
Offline
idaho
Oxtorner
Beiträge: 636
Registriert: 19. August 2012, 19:37
Ich sehe bei den Vorbestellmöglichkeiten keine eBook-Ausgabe sondern nur Print. Das kommt aber sicher noch, oder?

Ansonsten werde ich erst mal schauen, was die ersten Leser im Herbst zu den Bearbeitungen und Ergänzungen sagen (das scheint das Bearbeitungs- und Ergänzungsjahr zu werden, siehe auch Jupiter). Leider sind die Texte von Christian Montillon selten auf meiner Wellenlänge. Schön fände ich Bearbeitungen im Hoschpian-Stil der Planetenromane, ausgeführt durch die beiden Original-Autoren. Aber das ist der Fan in mir. Tatsächlich wird man Lesern, die ohne Vorkenntnisse in die Falsche Welt aufbrechen, wohl ein wenig an die Hand nehmen müssen, und da ist einer der Expo-Autoren wahrscheinlich eine kluge Wahl. Ich hoffe doch sehr, dass das "vom Hersteller empfohlene Alter: ab 16" nicht bedeutet, dass da noch einige kernige Metzeleien in den Roman eingeflossen sind :P
Ich lese gerade: Marcus Hammerschmitt: Kabeiroi - Erzählungen
Ich höre derzeit: Silber Edition 105: Orkan im Hyperraum, gesprochen von Andreas Laurenz Maier
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7312
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
idaho hat geschrieben:Ich sehe bei den Vorbestellmöglichkeiten keine eBook-Ausgabe sondern nur Print. Das kommt aber sicher noch, oder?


Nein. Das ist nicht geplant – es gibt ja nach wie vor die vier Einzelromane zu einem vernünftigen Preis.
Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5092
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
ich gehe mal davon aus, dass hier der Unterschied zu den Heftromanen wohl nur sehr Marginal sein wird und es sich für Leute, die diese 4 Baende besitzen, eigentlich nicht auszahlt, dieses TB zu kaufen?

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon idaho » 13. Mai 2016, 18:55

Benutzeravatar
Offline
idaho
Oxtorner
Beiträge: 636
Registriert: 19. August 2012, 19:37
Klaus N. Frick hat geschrieben:Nein. Das ist nicht geplant – es gibt ja nach wie vor die vier Einzelromane zu einem vernünftigen Preis.

OK, danke für die Information.
Ich lese gerade: Marcus Hammerschmitt: Kabeiroi - Erzählungen
Ich höre derzeit: Silber Edition 105: Orkan im Hyperraum, gesprochen von Andreas Laurenz Maier

Re: Perry Rhodan Taschenbuch bei Bastei

Beitragvon Trevor Casalle 839 » 21. Mai 2016, 14:33

Trevor Casalle 839
Klaus N. Frick hat geschrieben:
idaho hat geschrieben:Ich sehe bei den Vorbestellmöglichkeiten keine eBook-Ausgabe sondern nur Print. Das kommt aber sicher noch, oder?
Nein. Das ist nicht geplant – es gibt ja nach wie vor die vier Einzelromane zu einem vernünftigen Preis.

Plus Band 2856 als Nummer Fünf in der Falschen Welt. 2856 ist der »Prequel« zur Falschen Welt und endet Anfang November 2577 NGZ, als der Seher Ch'Darn feststellt, dass die ATLANC soeben im Baag-System erscheint. Das fällt mit dem Beginn der Geschichte rund um die Falsche Welt in Band 2812 zusammen - sollte man noch explizit erwähnen. Der »Prequel« wird vermutlich nicht Teil des TBs sein - obwohl - vielleicht doch?
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7312
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Gestern schrieb ich im Redaktionsblog einige Zeilen über meine aktuelle Arbeit an dem Buch »Die falsche Welt«.

http://perry-rhodan.blogspot.de/2016/06 ... rbeit.html
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7312
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Heute arbeitet man in der Redaktion unter anderem an der »Falschen Welt«. Text im Blog dazu:
http://perry-rhodan.blogspot.de/2016/07 ... -welt.html
Nächste

Zurück zu Silberbände, Taschenbücher, Taschenhefte, PR-Extra

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast