Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7664
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ich weiß noch, wie ich als Leser damals dem Roman »Seth-Apophis« entgegen gefiebert habe. Jetzt kommt der Roman als Teil von Silberband 138 in den Handel – im Mai 2017. Informationen dazu:

http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... -2017.html
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7664
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Nur noch wenige Tage, bis der Silberband »Seth-Apophis« in den Handel kommt. Hier noch mal einige Informationen dazu ...

http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... m-mai.html
Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
Besonders gespannt bin ich, wie die drei Romane von Kurt Mahr "verarbeitet" wurden. Aber auch Detlev G. Winter war damals, soweit ich mich erinnere, in Topform! :st:
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7664
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Der Redaktionsblog blickt heute auf den aktuellen PERRY RHODAN-Silberband – Nummer 138 heißt »Seth-Apophis« ...
http://perry-rhodan.blogspot.de/2017/04 ... rband.html

Re: »Seth-Apophis« erscheint im Mai 2017

Beitragvon Boris » 24. April 2017, 22:54

Benutzeravatar
Offline
Boris
Siganese
Beiträge: 15
Registriert: 14. Dezember 2015, 23:22
Ich bin wirklich sehr, sehr gespannt. 137 war ganz große Klasse, schade, daß man nun bis Mai warten muß! 138 habe ich natürlich gleich vorbestellt.
Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2311
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Ich habe versucht die gebundene Ausgabe heute zu bekomme, da ich irgendwo ein Erscheinungstermin 5.5. gelesen habe.
Keine Chance.

Selbst bei Amazon gibt es nur die E-Book Version.

Ist der Erscheinungstermin verschoben worden?

Klaus, lass mich bitte nicht im Regen stehen, obwohl heute regnet es in Hamburg Hunde und Katzen.

EDIT: Hat sich erledigt. Amazon hat jetzt auch die gebundene Ausgabe aufgeführt :st:
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7664
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Der Silberband 138 enthält die Geschichte einer Superintelligenz – ich hab noch mal einige Infos zu dem klassischen PERRY RHODAN-Band.

http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... igenz.html
Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
Ich habe ihn.
Die beiden Romane von H.G. Francis wurden angemessen gekürzt und bearbeitet.
"Der Schiffbrüchige" von Marianne Sydow führte in die eigentliche Thematik ein.
Die drei Romane von Kurt Mahr: "Seth-Apophis", "Aitheran ruft" und "Totentanz in M 82" bilden wohl das Herzstück des Bandes, mit dem ich demnächst beginnen werde, und dann kommt noch "Weltraum in Flammen" von D.G. Winter.

Im Nachwort erwähnt Hubert Haensel, dass Seth Apophis auch nur ein kleines Rädchen im kosmischen Geschehen war und macht Andeutungen über Kosmokraten und Chaotarchen und deren "wundersame Raumfahrzeuge"....

Der nächste Band "Einsteins Tränen" enthält jedenfalls den letzten, und einen der besten Romane von William Voltz und steht deshalb bereits auf dem Einkaufszettel.
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7664
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Der aktuelle Silberband ist auf der Bestsellerliste gelandet; darüber freuen wir uns natürlich ...

http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... eller.html

Zurück zu Silberbände, Taschenbücher, Taschenhefte, PR-Extra, Stellaris

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste