Forumsregeln
Link

Marvels - Punisher (Serie)

Beitragvon Matthias Rose » 26. November 2017, 13:33

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 767
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
Auf Netflix ist seit dem 17.11 nun auch Marvels Punisher verfügbar. In der Hauptrolle Jon Bernthal, welcher schon in Daredevil den gebrochenen Punisher mimen durfte und das mit gewaltigem Erfolg. Daher nun auch folgerichtig eine eigene Serie. Was nach zwei verkorksten Filmen nicht mehr zu erwarten gewesen war.

Bernthal passt perfekt auf den Kriegsveteranen und kompromisslosen Punisher, welcher sich weit abhebt von den Gutmenschen Daredevil, Luke Cage oder Iron Fist. Am ehesten würde der Punisher zu Jessica Jones passen, welche auch kompromisslos durchgreift.

Nach 6 bisher gesehenen Folgen, alle sehenswert, kann ich die Serie bisher nur wärmstens empfehlen. Die düsterste und brutalste der bisherigen Marvel Serien, aber endlich ein Punisher wie man ihn sich aus den Comics vorgestellt hat. Der Punisher ist kein Held - er bestraft die Unrechten, die Korrupten und die Verräter - mit dem Tod. Wo Justizia versagt, dort beendet es der Punisher.

In diesem Sinne.. one batch, two batch..

https://www.youtube.com/watch?v=IKPXsQhwO-g
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: Marvels - Punisher (Serie)

Beitragvon Matthias Rose » 3. Dezember 2017, 18:21

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 767
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
Bin jetzt durch mit "dem" Punisher und muss sagen.. wow.. war das blutrünstig. Ich denke, dass von den bisher erschienen Marvel-Serien, diese die düsterste ist. Passend für den Punisher, aber dennoch müssen zarte Gemüter ein paar mal Schlucken. Gerade in der vorletzten und letzten Folge geht es hoch und gewalttätig her. Ich bin gespannt, wie nun die Fäden zu "Defenders 2" gespannt werden.
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: Marvels - Punisher (Serie)

Beitragvon Clark Flipper » 3. Dezember 2017, 23:35

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Terraner
Beiträge: 1165
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Nun ja, bei Daredevil zeichnete sich das schon ab. Und der Punisher ist halt kein guter.

Auch kein richtiger böser, aber halt total durchgeknallt.

Von daher kann man das in einer Serie bringen, in einen Mainstreamfilm no way!

Aber ich mochte auch den ersten Film und
Thomas Jane ist dort schon gut, nicht nur in The Expanse.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Zurück zu SF und Fantasy terraweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste