Forumsregeln
Link

Electric Dreams bei Amazon Video

Beitragvon Cardif » 20. Januar 2018, 10:02

Benutzeravatar
Offline
Cardif
Ertruser
Beiträge: 852
Registriert: 25. Juni 2012, 21:38
Hallo,

hat schon mal einer reingeschaut? Es handelt sich hier um eine zehnteilige Serie, die angelehnt an Dick-Novellen in sich abgeschlossene Geschichten erzählt. Habe gestern mal die ersten fünf angeschaut und muss sagen, dass da schon die ein oder andere echt gut ist.

Gute Schauspieler, gewohnt gute Amazon Qualität in den Settings.., passt. Von mir eine Empfehlung :st:

Re: Electric Dreams bei Amazon Video

Beitragvon Arthur Dent » 20. Januar 2018, 11:11

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1176
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Ich habe zunächst die Folgen "Das wahre Leben" und "Autofac" gesehen. An beide Originalvorlagen kann ich mich nicht mehr so recht entsinnen. Aber die beiden Folgen finde ich gut gelungen. In das wahre Leben wird sehr schnell das typische an Dicks Storys deutlich. Nämlich nicht mehr zu wissen, ob das eigene Leben das wirkliche, das reale Leben ist. Filmisch und erzählerisch sehr gut umgesetzt. Bei Autofac liegen die Bonbons der Geschichte sehr am Ende. Es lohnt sich auf jeden Fall da dran zu bleiben.
Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1176
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Schaut das keiner? Ich habe inzwischen alle Folgen durch. Sehr unterschiedliche Geschichten, klasse Darsteller, nachdenkenswerte Botschaften. Mir gefällt das.
Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3496
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Die erste Folge fand ich toll... (Virtual Reality... was ist wahr?) - Die danach nicht mehr so sehr... und seit dem nicht mehr dazu gekommen, weiter zu schauen.
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: Electric Dreams bei Amazon Video

Beitragvon GruftiHH » 31. März 2018, 12:20

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2272
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Meine Frau und ich haben gestern die ersten 4 Folgen der Serie geschaut.

Mich hat total genervt, dass in den Folgen gleich wieder Sexszenen eingebaut worden sind..... die (fällt übrigens meiner Frau auch auf) ja wohl jetzt schon Standard in neuen, "modernen" Serien, sind.... und es wird nicht - wie früher - angedeutet... nööööö da geht es zur Sache. SM / Gruppensex (3.Folge) müssen es dann schon sein......... Sorry.

Ich habe so einiges von Philip K. Dick gelesen, aber kann mich (zumindest bewußt) nicht an Sex in den Stories erinnern. Und das hat mir wieder die Serie versaut. Ich brauche solche Szenen nicht. Fertig. Nennt mich prüde oder rückständig. Mir egal.

Die Umsetzung der Inhalte war sehr gut. Besonders die zweite Folge, mit der Weltherrschaft der Fabriken, hat uns gut gefallen.

Und die Riege der Stars.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das weiter anschauen möchte...... Dafür schaue ich mir lieber meine "unschuldigen" alten Serien auf DvD an.
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *
Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3576
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Stimme dir zu. Auch die schon Standard gewordene mehrfache Verwendung des F-Worts in nahezu jedem Tatort oder Krimi soll wohl beweisen, wie 'cool drauf' und 'street-credible' die Regisseure und Skriptschreiber sind - brauchen tut das keine Sau! :nein:

Und die Kids, die diesen Slang tatsächlich verwenden (meist, wenn Erwachsene in Hörweite sind, um diese zu schocken...), schauen sowieso kein 'lineares Fernsehen' (wie die Generation meiner Kinder das nennt) an... :P
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Zurück zu SF und Fantasy terraweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast