Forumsregeln
Link

DC´s - Black Lightning

Beitragvon Matthias Rose » 11. April 2018, 22:39

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 852
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
Matthias Rose hat geschrieben:Auf Netflix läuft gerade eine neue DC-Serie genannt "Black Lightning" über einen alternden Superhelden, dessen alias ein anerkannter Schuldirektor in einem Problemviertel ist. Nachdem dessen Kinder gekidnappt und die Gangster immer dreister werden, holt er sein altes Cape aus dem Schrank um auf den Straßen für Recht und Ordnung zu sorgen.

Ich kenne mich mit diesem "Superhelden" überhaupt nicht aus, es wurde aber bereits erwähnt, dass er im selben Universum wie "Flash, Supergirl und GreenArrow" platziert sein soll, aber ein CrossOver ist derzeit nicht geplant... noch nicht!

An der Story stört mich das ausgelutschte setting. Die schwarzen sind Gangster, sind böse, hören HipHop und Rap. Dann gibt es die "kultivierten" Schwarzen, welche auf Empfänge gehen und von "Dr. King" reden und diesen dauerhaft zitieren. Es scheint als hätte der Drehbuchautor von der "Black Community" der USA nur gelesen oder seine Infos aus schlechten Filmen bezogen. Dazu kommt noch ein weißer erzchristlicher Bösewicht, der als Boss der "onehundred" fungiert und alle Gangs der Stadt in der Hand hält.

Gut finde ich "James Remar" in seiner Rolle als "Alfred" des Black Lightning, hier Peter Gambi genannt.


Günther Drach hat geschrieben: Die ersten drei Folgen habe ich jetzt gesehen. In meinen Augen bisher eine der üblichen Superhelden-TV-Serien, so a la Flash, nicht schlechter, nicht besser.
Aber hat durchaus kritische Anklänge, Polizeibrutalität gegenüber Farbigen z.B.
Mal sehen.

Tobias Whale, also der "One Hundred"-Boss ist übrigens -- in der Comicvorlage als auch in der TV-Serie -- ein afro-amerkanischer Albino (The Big White Whale).

Black Lightning selbst gibt's im DC-Universum mindestens schon dreißig Jahre. Ich kann mich daran erinnern, dass ich Ende der 70er, Anfang der 80er ein Ehapa(?)-Album der Gerechtigkeitsliga (Justice League) las, in dem er auftrat. Der Grüne Pfeil (Green Arrow) wollte damals seine Kollegen in der LIga überzeugen, diesen Neuling aufzunehmen. Allerdings lehnte dieser (Keine Ahnung, wie sie seinen Namen damals übersetzten, Schwarzer Blitz?) das Angebot ab, er sah seine Aufgabe in der bodenständigen Bekämpfung von Mißständen und Kriminalität auf den Straßen seiner Heimatstadt.
Er hatte ein grausiges Kostüm, Teil seiner Maske war eine integrierte Afroperücke.
Das mit dem Kostüm hat sich mit den Jahren einigermaßen verbessert.
Seine Tochter, Annisa glaube ich, machte auch Karriere als Superheldin. Thunder bei den Outsidern.
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: DC´s - Black Lightning

Beitragvon Matthias Rose » 11. April 2018, 22:50

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 852
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
Tobias Whale ist auch hier in der Serie ein Albino und ja auch hier haben die Töchter von Black Lightning "Fähigkeiten".

Wirklich warm werde ich noch immer nicht damit, wobei die Serie immer noch besser ist als Staffel 4. von "Green Arrow" oder "Supergirl" insgesamt. Flash habe ich mir bisher noch gar nicht angetan, da ich schon zu Kindeszeiten mit dem gar nichts anfangen konnte. #TeamBatman

Whale selbst erinnert mich zu sehr an die bisher bekannten Darstellungen des Kinpin (Marvels Daredevil).

Und auch hier gibt es den helfenden "Butler/Techfreak"-Sidekick, hier mit namen Peter Gambi (James Remar). Anscheined ist man ohne einen solchen aufgeschmissen, der aber darstellerisch am Besten rüber kommt.

1 Die Wiederauferstehung The Resurrection
2 LaWanda: Das Buch der Hoffnung LaWanda: The Book of Hope
3 LaWanda: Das Buch des Todes LaWanda: The Book of Buria
4 Schwarzer Jesus Black Jesus
5 Und der Teufel brachte die Pest: Das Buch von Green Light And Then the Devil Brought the Plague: The Book of Green Light
6 Drei Siebenen: Das Buch von Thunder Three Sevens: The Book of Thunder
7 Äqui­nok­ti­um: Das Buch des Schicksals Equinox: The Book of Fate
8 Das Buch der Offenbarung The Book of Revelations
9 Das Buch der Lügen The Book of Little Black Lies
10 Sünden des Vaters: Das Buch der Erlösung Sins of the Father: The Book of Redemption
11 Black Jesus: Das Buch der Kreuzigung Rebellion in the Ranks
12 — In the Lion’s Den

Ich denke derzeit das ein Crossover zu "The Arrow" am wahrscheinlichsten ist, da dort das Setting ähnlich gewählt wurde. Zu Supergirl bzw "The Flash" (zumindest das was ich in Trailern und Spoilern online sah), passt er meines Erachtens nicht.
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: DC´s - Black Lightning

Beitragvon Kreggen » 11. April 2018, 23:11

Benutzeravatar
Offline
Kreggen
Ertruser
Beiträge: 877
Registriert: 29. Juni 2012, 15:27
Wohnort: Kierspe
Günther Drach hat geschrieben:Black Lightning selbst gibt's im DC-Universum mindestens schon dreißig Jahre. Ich kann mich daran erinnern, dass ich Ende der 70er, Anfang der 80er ein Ehapa(?)-Album der Gerechtigkeitsliga (Justice League) las, in dem er auftrat. Der Grüne Pfeil (Green Arrow) wollte damals seine Kollegen in der LIga überzeugen, diesen Neuling aufzunehmen. Allerdings lehnte dieser (Keine Ahnung, wie sie seinen Namen damals übersetzten, Schwarzer Blitz?) das Angebot ab, er sah seine Aufgabe in


Gerechtigkeitsliga Band #11 und - oh Wunder - er hieß auch schon 1980 "Black Lightning". Ich kann gerne mal einen Screenshot machen, wenn gewünscht.

Re: DC´s - Black Lightning

Beitragvon Günther Drach » 12. April 2018, 08:55

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2606
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Kreggen hat geschrieben:
Günther Drach hat geschrieben:Black Lightning selbst gibt's im DC-Universum mindestens schon dreißig Jahre. Ich kann mich daran erinnern, dass ich Ende der 70er, Anfang der 80er ein Ehapa(?)-Album der Gerechtigkeitsliga (Justice League) las, in dem er auftrat. Der Grüne Pfeil (Green Arrow) wollte damals seine Kollegen in der LIga überzeugen, diesen Neuling aufzunehmen. Allerdings lehnte dieser (Keine Ahnung, wie sie seinen Namen damals übersetzten, Schwarzer Blitz?) das Angebot ab, er sah seine Aufgabe in


Gerechtigkeitsliga Band #11 und - oh Wunder - er hieß auch schon 1980 "Black Lightning". Ich kann gerne mal einen Screenshot machen, wenn gewünscht.

Irrtümlicherweise dachte ich, er wäre auf dem Cover verewigt.
Leider nicht. (Bild)
So sah der Knabe 1977 aus. Bild Ich hatte den Afro schlimmer in Erinnernung.

Die Grand Comic Database ist wirklich sehr nützlich.
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)

Re: DC´s - Black Lightning

Beitragvon GruftiHH » 13. April 2018, 09:15

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2231
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Danke Günther..... ich hatte ihn auch in Erinnerung als so ein Disco-King.... kommt ja auch hin, Afro und aufgeknöpftes Hemd. :D
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: DC´s - Black Lightning

Beitragvon Günther Drach » 13. April 2018, 09:37

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2606
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Günther Drach hat geschrieben:Die Grand Comic Database ist wirklich sehr nützlich.

Anscheinend funktioniert das mit dem Verlinken der Titelbilder aus der GCD nicht.
Deshalb, falls jemand interessiert ist, hier die Links zu den GCD-Seiten:

Die Titelbilder der Gerechtigkeitsliga-Alben aus dem Ehapa-Verlag (1977-84), #11 hatte den ersten Auftritt von Jefferson Pierce (Black Lightning):
https://www.comics.org/series/36953/

Die Titelbilder der ersten Black Lightning-Serie aus dem DC-Verlag (1977-78):
https://www.comics.org/series/2375/
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)

Re: DC´s - Black Lightning

Beitragvon Matthias Rose » 2. Mai 2018, 17:44

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 852
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
Danke Günther für die erneuten Titelbilder! Da muss ich sagen, hält sich die Serie doch gut ans Original, auch wenn man es etwas futuristischer gestaltet hat, stimmen die Farben doch.

Bild

Ich bin jetzt auch durch mit Staffel 1 und muss sagen.. ja.. geht so.. Staffel 2 muss nachlegen, ansonsten wird es keine 3 geben. Wobei ich von keinen der DC-Serien bis dato überzeugt bin. Zuviel "Filler" zu wenig "Killer".
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Zurück zu SF und Fantasy terraweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste