Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Terraner
Beiträge: 1359
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
@Klaus

Also dann bin ich jetzt doppelte, nein vierfach Traurig. Das Leben ist grausam ... :pfeif: :D
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Plophoser
Beiträge: 394
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Haywood Floyd hat geschrieben:Jep: der SF-Film mit der zweitbesten Gänsehaut-Schlußszene nach '2001' ... :wub: :wub: :wub:


Drittbesten.
Die zweitbeste gebührt Taylor:

Spoiler:
Ihr Wahnsinnigen! Ihr habt es tatsächlich getan! Ich verfluche euch alle!

:bet:
Die Zeit bleibt Sieger
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6774
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ce Rhioton hat geschrieben:
Die zweitbeste gebührt Taylor:

Spoiler:
Ihr Wahnsinnigen! Ihr habt es tatsächlich getan! Ich verfluche euch alle!

:bet:


Stimmt. Das ist eine echte Gänsehaut-Szene!
Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2382
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Star Wars - The Last Jedi
Der erste Trailer.
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Oxtorner
Beiträge: 562
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen (zwischen Köln und Düsseldorf)
zu Blade Runner 2049:
Hat jemand eine Ahnung, was die "Bienen in der Wüste"-Szene sollte?
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn

Re: SF Filme: Alte, Neue und in der mache

Beitragvon George » 15. Oktober 2017, 10:47

Offline
George
Oxtorner
Beiträge: 610
Registriert: 25. Juni 2012, 21:31
Wohnort: Braunschweig
Troll Incorporation hat geschrieben:zu Blade Runner 2049:
Hat jemand eine Ahnung, was die "Bienen in der Wüste"-Szene sollte?

Ich habe bisher nur den Anfang vom Film gesehen; die abnorme Lautstärke hat uns vertrieben. Ich würde mal spekulieren, dass die Szene eine Welt zeigt, die völlig aus den Fugen ist; in der nichts mehr richtig passt.

Wir haben gestern den SF-Thriller "What happened to Monday?" gesehen. Der Film hat mich mehr beeindruckt und berührt als die ganzen Blockbuster der letzten Zeit.
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Oxtorner
Beiträge: 562
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen (zwischen Köln und Düsseldorf)
George hat geschrieben:
Troll Incorporation hat geschrieben:zu Blade Runner 2049:
Hat jemand eine Ahnung, was die "Bienen in der Wüste"-Szene sollte?

Ich habe bisher nur den Anfang vom Film gesehen; die abnorme Lautstärke hat uns vertrieben.

Das ist interessant, denn ich habe mich nachher im Kino auch über die Lautstärke beschwert. Das war stellenweise so laut, dass ich mir die Ohren zuhalten musste. Aber ich dachte, das läge an dem neuen Kino, wo wir waren, ... dass die sich noch nicht eingepegelt hätten.
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2382
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Troll Incorporation hat geschrieben:
George hat geschrieben:
Troll Incorporation hat geschrieben:zu Blade Runner 2049:
Hat jemand eine Ahnung, was die "Bienen in der Wüste"-Szene sollte?

Ich habe bisher nur den Anfang vom Film gesehen; die abnorme Lautstärke hat uns vertrieben.

Das ist interessant, denn ich habe mich nachher im Kino auch über die Lautstärke beschwert. Das war stellenweise so laut, dass ich mir die Ohren zuhalten musste. Aber ich dachte, das läge an dem neuen Kino, wo wir waren, ... dass die sich noch nicht eingepegelt hätten.

Die Lautstärke, der Ton (Verhallen) waren teilweise grausam, ich habe ohnehin Hörprobleme und so viele Gespräche einfach nicht verstanden.
In meinen Augen sehr schöner Artikel zu Blade Runner 2049: http://birthmoviesdeath.com/2017/10/14/ ... unner-2049 , geht auch ganz kurz auf die Bienen ein. (Ich persönlich denke ja, es könnte ein Bezug auf den VK-Test im ersten Film sein: da ist plötzlich eine Wespe auf Ihrer Hand, was tun Sie? Es zeigt für mich Ks Unschuld (aber woher soll er schon wissen, dass die Dinger stechen könnten). Aber da ist natürlich sehr viel Symbolik in Bienen.)
"Ist er echt?" "Ich weiß nicht. Frag ihn."
Doch, ich glaube, ich mag den Film.
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)

Re: SF Filme: Alte, Neue und in der mache

Beitragvon Cardif » 20. Oktober 2017, 23:27

Benutzeravatar
Offline
Cardif
Ertruser
Beiträge: 795
Registriert: 25. Juni 2012, 21:38
Komme gerade aus dem Film, bin völlig geflasht.

Mir konnte es nicht laut genug sein, habe es in vollen Zügen genossen.

Ein Film, den man sacken lassen muss.

Unglaublich.

Alita: Battle Angel Trailer

Beitragvon Ben Grimm » 10. Dezember 2017, 15:12

Benutzeravatar
Offline
Ben Grimm
Siganese
Beiträge: 67
Registriert: 13. August 2015, 11:19
viewtopic.php?p=46250#p46250
Michel Van hat geschrieben:11. September 2012

Neues von James Cameron
der Beginnt jetzt Dreh von Avatar 2 & 3
was kommt später ?
BATTLE ANGEL: ALITA kommt ! Cameron will hier die Technik Latte hoher setzen und Avatar 4...

Honor_Harrington hat geschrieben:Wenn es überhaupt ein Film gibt, auf das ich heftigst sehnsüchtig warte und auch ins Kino gehen werde *mindestens-einmal*,
dann ist es: BATTLE ANGEL ALITA - so sicher, wie das Amen in der Kirche!


https://www.youtube.com/watch?v=N_zmszNLdbM
Offizieller "Alita: Battle Angel" Trailer Deutsch German (2018)

http://www.denofgeek.com/uk/movies/batt ... st-trailer
http://www.thehollywoodnews.com/2017/12 ... tle-angel/
http://www.dreadcentral.com/news/262120 ... borg-butt/

Bild
https://i.ytimg.com/vi/N_zmszNLdbM/maxresdefault.jpg
Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Terraner
Beiträge: 1359
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Cool :st:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
Benutzeravatar
Offline
Frank Chmorl Pamo
Superintelligenz
Beiträge: 2264
Registriert: 26. Juni 2012, 20:04
Wohnort: Nürnberg
Guillermo del Torro - The Shape of Water
http://www.rosebud-entertainment.de/dt-film/Shape.html

Wow!!!
Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2382
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Frank Chmorl Pamo hat geschrieben:Guillermo del Torro - The Shape of Water
http://www.rosebud-entertainment.de/dt-film/Shape.html

Wow!!!

Interessant. Doug Jones -- der hat doch in Hellboy eine ähnliche Rolle, den Amphibienmenschen Abe Sapiens, gespielt.
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)
Vorherige

Zurück zu SF und Fantasy terraweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste