perry fights against capitalism

Aktuelle Erstauflage, zu Hintergründen und möglichen Entwicklungen.
Forumsregeln
Link

Re: perry fights against capitalism

Beitragvon Soulprayer » 23. Januar 2018, 13:17

Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 764
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
irgendwie finde ich es cool, dass in der Menschenmenge ein Perry Rhodan Fan steht. :)

Und die Tendenz der Politker und Wirtschaftslenker gefällt mir.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 532/2874 (<19 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen

Re: perry fights against capitalism

Beitragvon Arthur Dent » 23. Januar 2018, 13:51

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1127
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Soulprayer hat geschrieben:irgendwie finde ich es cool, dass in der Menschenmenge ein Perry Rhodan Fan steht. :)

Und die Tendenz der Politker und Wirtschaftslenker gefällt mir.

:helm: Ich sehe keinen Fan.

Re: perry fights against capitalism

Beitragvon Soulprayer » 23. Januar 2018, 14:23

Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 764
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
Okay. Stattgegeben.
Aber Perry Rhodan ist nicht mehr so berühmt, daher glaube ich durchaus, dass die Person mit dem Schild zumindest die Serie kennt und vielleicht sogar mag.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 532/2874 (<19 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen

Re: perry fights against capitalism

Beitragvon Tiberius » 23. Januar 2018, 15:43

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Oxtorner
Beiträge: 613
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Soulprayer hat geschrieben:
Arthur Dent hat geschrieben:
Soulprayer hat geschrieben:irgendwie finde ich es cool, dass in der Menschenmenge ein Perry Rhodan Fan steht. :)

Und die Tendenz der Politker und Wirtschaftslenker gefällt mir.

:helm: Ich sehe keinen Fan.

Okay. Stattgegeben.
Aber Perry Rhodan ist nicht mehr so berühmt, daher glaube ich durchaus, dass die Person mit dem Schild zumindest die Serie kennt und vielleicht sogar mag.

Mein Eindruck ist, daß Arthur Dent die Vermummung des Schildhalters kritisiert ...
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Re: perry fights against capitalism

Beitragvon Soulprayer » 23. Januar 2018, 17:15

Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 764
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
¯\_(ツ)_/¯
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 532/2874 (<19 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen

Re: perry fights against capitalism

Beitragvon Klaus N. Frick » 18. Februar 2018, 15:36

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7235
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Soulprayer hat geschrieben:Okay. Stattgegeben.
Aber Perry Rhodan ist nicht mehr so berühmt, daher glaube ich durchaus, dass die Person mit dem Schild zumindest die Serie kennt und vielleicht sogar mag.


Das ist so. Ich kenne auch die betreffende Person.

Re: perry fights against capitalism

Beitragvon Kapaun » 18. Februar 2018, 19:07

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8781
Registriert: 2. Juli 2012, 22:34
Na dann ...

Ich kann mich noch an einen ewig uralten Leserbrief erinnern, in dem gefragt wurde, warum man bei PR nicht ein viel besser funktionierendes kommunistisches System eingeführt habe. Das war in der Frühzeit der Serie, Solares Imperium und so. Kurt Mahr hat ihm dann die passende Antwort gegeben, was ich sogar als damals noch eher Linker recht beeindruckend fand. Naja, ich will es mit dieser Bemerkung auf sich beruhen lassen.

Zurück zu Heftserie EA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste