Risszeichnung in Band 2951

Aktuelle Erstauflage, zu Hintergründen und möglichen Entwicklungen.
Forumsregeln
Link

Risszeichnung in Band 2951

Beitragvon Klaus N. Frick » 21. Februar 2018, 17:15

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7220
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Auch in Band 2951 ist eine Risszeichnung enthalten – es gibt diesmal einen Valet-Raumer. Weitere Informationen zu dem Roman und zu der Zeichnung gibt es hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... des-riesen

(Und bevor das jemand falsch liest: Hier steht nirgends, dass der Link auf die eigentliche Zeichnung verweist.)

Re: Risszeichnung in Band 2951

Beitragvon ByOtherMeans » 10. März 2018, 23:31

Offline
ByOtherMeans
Siganese
Beiträge: 99
Registriert: 1. März 2015, 13:15
Ziemlich cool, vor allem die "leichten Dissonanzgeschütze" :)

Ich hoffe die gibt es auch als reguläre Flotteneinheiten und nicht nur als "Beiboote" der YART FULGEN?

Re: Risszeichnung in Band 2951

Beitragvon Holger Logemann » 12. März 2018, 10:10

Offline
Holger Logemann
Marsianer
Beiträge: 250
Registriert: 1. Juli 2012, 11:25
Die VALETs sind glaub ich nur bei der YART FULGEN erwähnt.

Ich vermute die VALETs sind eine Weiterentwicklung der 500m-MODUL-Boxen, die Bestandteil der neueren LFT-BOXEN sind (2000m Kernzelle als Trägereinheit mit 152 umseitig angelagerten 500m-Einheiten).

Re: Risszeichnung in Band 2951

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 19. März 2018, 12:07

Benutzeravatar
Offline
Frank Chmorl Pamo
Superintelligenz
Beiträge: 2563
Registriert: 26. Juni 2012, 20:04
Wohnort: Nürnberg
ByOtherMeans hat geschrieben:Ziemlich cool, vor allem die "leichten Dissonanzgeschütze" :)

Ich hoffe die gibt es auch als reguläre Flotteneinheiten und nicht nur als "Beiboote" der YART FULGEN?


Dissonanzgeschütz? Motana im Stimmbruch? Kehlkopfentzündung? Altersbrüchige Stimme? Punks?

Zurück zu Heftserie EA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste