TEKENER-Sammelthread

Aktuelle Erstauflage, zu Hintergründen und möglichen Entwicklungen.
Forumsregeln
Link

TEKENER-Sammelthread

Beitragvon Nevis » 26. Oktober 2013, 12:55

Benutzeravatar
Offline
Nevis
Siganese
Beiträge: 39
Registriert: 1. Juli 2012, 00:15
Der (angebliche) Tod von Tek macht mich echt fertig!!!!

Um unseren Helden angemessen zu ehren, habe ich ein kleines Fanvideo erstellt.

http://www.youtube.com/watch?v=Ft2T9IoGdXM

Und diesen Mann wollt ihr sterben lassen?

Dazu ein ganz klares NEIN! :D

Tek, du bist der Beste!!! Deine Partie ist noch nicht zu Ende...

Wer genauso denkt wie ich, soll sich hier eintragen. Die "Tek soll nicht wieder auferstehen"-Fraktion macht um diesen Thread bitte einen großen Bogen. Eine seeeeehr großen Bogen :lol:
Zuletzt geändert von Slartibartfast am 28. Juli 2014, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel angepasst

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Drenshoor » 26. Oktober 2013, 16:03

Offline
Drenshoor
Siganese
Beiträge: 50
Registriert: 10. Oktober 2013, 15:05
Tek lebt!
Er ist nur Undercover.

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Ziska » 26. Oktober 2013, 16:53

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 21:39
Wohnort: Peschnath
:clap: :clap: :clap:

Schöner Tribut. Der Tod von Tekener ist in meinen Augen die Verschwendung eines hervorragend profilierten Protagonisten, dessen Rolle in der Serie nicht durch eine andere Figur ausgefüllt werden kann. :(
Bild
Bild

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Casaloki » 26. Oktober 2013, 17:06

Benutzeravatar
Offline
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3376
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
Mag sein, das sein Tod unsinnig war, aber: Eine Wiederauferstehung wäre Humbug, vollkommen Bobby Ewing oder Roi Danton! Das hätte die Figur dann auch nicht verdient. Sorry, nur meine Meinung.
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Nevis » 26. Oktober 2013, 17:06

Benutzeravatar
Offline
Nevis
Siganese
Beiträge: 39
Registriert: 1. Juli 2012, 00:15
Danke für das Lob!

Es ist wie du schreibst: Es gibt genügend blasse Charaktere, die man hätte über den Jordan gehen lassen können. Aber nein, man sucht sich eine der schillerndsten Figuren aus. Anscheinend gibt es im Perryversum einfach zu viele davon [Sarkasmus-Mod aus]. Eine für mich völlig unverständliche Entscheidung.

Aber ich gebe wie Drenshoor die Hoffnung nicht auf.

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 26. Oktober 2013, 17:09

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3559
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
:st:
Mir sind im aktuellen EA-Heftchen fast wieder die Tränen geflossen :ciao:
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Ziska » 26. Oktober 2013, 17:14

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 21:39
Wohnort: Peschnath
Casaloki hat geschrieben:Mag sein, das sein Tod unsinnig war, aber: Eine Wiederauferstehung wäre Humbug, vollkommen Bobby Ewing oder Roi Danton! Das hätte die Figur dann auch nicht verdient. Sorry, nur meine Meinung.

Da ich über Roi Dantons Überleben sehr, sehr froh bin, kann ich mich dir absolut nicht anschließen.
Bild
Bild

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Loxagon » 26. Oktober 2013, 17:16

Benutzeravatar
Offline
Loxagon
Ertruser
Beiträge: 781
Registriert: 30. Juni 2012, 17:14
Tot, toter, am totesten.

Da beißt der Mausbiber keinen Faden ab und das ist gut so und zeigt, dass sich das neue Team, endlich was traut.
Teuflisch gute Fansubs gesucht?
Dann kommt auf unsere Seite!

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon HixRie » 26. Oktober 2013, 17:17

Benutzeravatar
Offline
HixRie
Ertruser
Beiträge: 767
Registriert: 29. Juni 2012, 12:35
Wohnort: Berlin
Ziska hat geschrieben:
Casaloki hat geschrieben:Mag sein, das sein Tod unsinnig war, aber: Eine Wiederauferstehung wäre Humbug, vollkommen Bobby Ewing oder Roi Danton! Das hätte die Figur dann auch nicht verdient. Sorry, nur meine Meinung.

Da ich über Roi Dantons Überleben sehr, sehr froh bin, kann ich mich dir absolut nicht anschließen.


Grundsätzlich bin ich auch sehr froh, da ich Roi zu meinen Lieblingen zähle, aber die Art und Weise, wie er in 2399, Quasi in Abwesenheit, zurückgeschrieben wurde ging echt garnicht....... :(

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Ziska » 26. Oktober 2013, 17:19

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 21:39
Wohnort: Peschnath
HixRie hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:
Casaloki hat geschrieben:Mag sein, das sein Tod unsinnig war, aber: Eine Wiederauferstehung wäre Humbug, vollkommen Bobby Ewing oder Roi Danton! Das hätte die Figur dann auch nicht verdient. Sorry, nur meine Meinung.

Da ich über Roi Dantons Überleben sehr, sehr froh bin, kann ich mich dir absolut nicht anschließen.


Grundsätzlich bin ich auch sehr froh, da ich Roi zu meinen Lieblingen zähle, aber die Art und Weise, wie er in 2399, Quasi in Abwesenheit, zurückgeschrieben wurde ging echt garnicht....... :(

Das Wie ist wieder eine andere Sache ... aber da hätte ich auch die vorherige Metzelung nicht gebraucht.

Jedenfalls wäre der Negasphäre-Zyklus ohne Roi um einiges ärmer gewesen. Nur schade, dass man ihn danach erst mal abgeschoben hat ...
Bild
Bild

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon HixRie » 26. Oktober 2013, 17:25

Benutzeravatar
Offline
HixRie
Ertruser
Beiträge: 767
Registriert: 29. Juni 2012, 12:35
Wohnort: Berlin
Ziska hat geschrieben:
Jedenfalls wäre der Negasphäre-Zyklus ohne Roi um einiges ärmer gewesen. Nur schade, dass man ihn danach erst mal abgeschoben hat ...


Das stimmt auf jeden Fall! Die Dramatik seiner Dualwerdung war eine extreme Sache. So aufgewühlt war ich beim Perry-Lesen selten. Seine Befreiung aus dem Lazarettschiff der Kolonne war auch super, aber seine Maske als Dantyren II empfand ich als unglaubwürdig. Aber das schiebe ich mal darauf, dass ich die Bände 2450-2499 zu den schlechteseten und langweiligsten Zeiten der Serie zähle. Nicht weiter tragisch. Sehen viele anders.

Allerdings frage ich micht seitdem, wieso Roi denn nun unbedingt gerettet werden musste, wenn ich ihn dann in der Versenkung verschwinden lasse???

ZAC-Träger gehören in die Handlung! Sie sind der Maincast!!!

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon M13 » 26. Oktober 2013, 18:08

Benutzeravatar
Offline
M13
Plophoser
Beiträge: 483
Registriert: 22. Juli 2013, 20:29
Tekener darf ja wiederkommen.
Nur nicht in der EA.

Ein neuer Planetenroman von z.B. Michelle Stern.
Gern auch im Duett; H'ay-Tek gewissermaßen… :unschuldig:

Uwe

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Kritikaster » 26. Oktober 2013, 18:11

Offline
Kritikaster
Superintelligenz
Beiträge: 2233
Registriert: 26. Juni 2012, 08:34
Nevis hat geschrieben:. Die "Tek soll nicht wieder auferstehen"-Fraktion macht um diesen Thread bitte einen großen Bogen.

Mache befehlsgemäß den Bogen. 8-)

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon h2so4trinker » 26. Oktober 2013, 18:15

Benutzeravatar
Offline
h2so4trinker
Siganese
Beiträge: 37
Registriert: 13. September 2013, 22:47
Schönes Ding, Respekt! :st:

Tek ist tot, leider. Toller Charakter, aber eine Auferstehung brauche ich wirklich nicht. Selbst wenn sein Ableben meiner Meinung nach ein Fehler war, sollte man zu begangenen Fehlern stehen.

Zellaktivatorträger sind für mich das Salz in der Suppe dieser Serie, aber anstatt daß mal einige Neue hinzukommen, sterben sie anscheinend aus. Was ist eigentlich aus den beiden ZACs im Stardust System geworden?! :unsure: Hoffe daß wenigstens das Ei von Cover 2725 in der Handlung bleibt und nicht zerstört wird.. Ein ganz neuer ZA Träger der noch vollkommen unbekannt ist, hätte was. ^_^

Tolle Charaktere abmurksen kann jeder; jetzt aber auch bitte zeigen, daß man tolle neue Charaktere einführen und mit Leben füllen kann!!
Nick im alten Forum: "0"

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Casaloki » 26. Oktober 2013, 18:16

Benutzeravatar
Offline
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3376
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
HixRie hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:
Casaloki hat geschrieben:Mag sein, das sein Tod unsinnig war, aber: Eine Wiederauferstehung wäre Humbug, vollkommen Bobby Ewing oder Roi Danton! Das hätte die Figur dann auch nicht verdient. Sorry, nur meine Meinung.

Da ich über Roi Dantons Überleben sehr, sehr froh bin, kann ich mich dir absolut nicht anschließen.


Grundsätzlich bin ich auch sehr froh, da ich Roi zu meinen Lieblingen zähle, aber die Art und Weise, wie er in 2399, Quasi in Abwesenheit, zurückgeschrieben wurde ging echt garnicht....... :(

Genau das war meine Intention. :st:
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Groucho » 26. Oktober 2013, 19:22

Benutzeravatar
Offline
Groucho
Siganese
Beiträge: 62
Registriert: 29. Juni 2012, 13:36
Wohnort: Moers
Nevis hat geschrieben:Es gibt genügend blasse Charaktere, die man hätte über den Jordan gehen lassen können.

Der Tod von Admiral S. Ackreis aus der ehemaligen Region China? Na, der hätte bestimmt die gleiche Wirkung bei den Lesern hervorgerufen… :unschuldig:

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Koet Peranat » 26. Oktober 2013, 19:35

Offline
Koet Peranat
Marsianer
Beiträge: 138
Registriert: 19. Februar 2013, 17:23
Loxagon hat geschrieben:Tot, toter, am totesten.

Da beißt der Mausbiber keinen Faden ab und das ist gut so und zeigt, dass sich das neue Team, endlich was traut.


Was denn???

Einen der wenigen Charas, die in den vergangenen Bänden wieder ein Profil gewonnen haben, sinn- und zwecklos über den Jordan gehen zu lassen!!! :übel:
___________________________________________________
DORGON - Das Fanprojekt des PROC
http://www.dorgon.net/

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon ovaron29 » 26. Oktober 2013, 19:53

Benutzeravatar
Offline
ovaron29
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2022
Registriert: 20. Mai 2013, 12:20
Wohnort: Wien
Nevis hat geschrieben:Danke für das Lob!

Es ist wie du schreibst: Es gibt genügend blasse Charaktere, die man hätte über den Jordan gehen lassen können.

Bei der Solaren Premier hätte ich mitgeholfen. :devil:
Seit 1961 Fan.

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon ovaron29 » 26. Oktober 2013, 19:54

Benutzeravatar
Offline
ovaron29
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2022
Registriert: 20. Mai 2013, 12:20
Wohnort: Wien
Casaloki hat geschrieben:Mag sein, das sein Tod unsinnig war, aber: Eine Wiederauferstehung wäre Humbug, vollkommen Bobby Ewing oder Roi Danton! Das hätte die Figur dann auch nicht verdient. Sorry, nur meine Meinung.

Richtig, leider zu spät.
Seit 1961 Fan.

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon ovaron29 » 26. Oktober 2013, 19:55

Benutzeravatar
Offline
ovaron29
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2022
Registriert: 20. Mai 2013, 12:20
Wohnort: Wien
h2so4trinker hat geschrieben:Tolle Charaktere abmurksen kann jeder; jetzt aber auch bitte zeigen, daß man tolle neue Charaktere einführen und mit Leben füllen kann!!

Abmurksen ist leichter als einführen.
Seit 1961 Fan.

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Groucho » 26. Oktober 2013, 20:05

Benutzeravatar
Offline
Groucho
Siganese
Beiträge: 62
Registriert: 29. Juni 2012, 13:36
Wohnort: Moers
Wenn ich mir die ganzen "interessanten" Reaktionen der Leser auf die letzten Romane so anschaue, wäre ich gerne bei der nächsten Autorenkonferenz dabei. Wollen wir spekulieren, ob das Ganze in die Rubrik "was hat geklappt" oder eher der Rubrik "was hat nicht geklappt" zugeordnet werden wird? :devil:

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon ernie » 26. Oktober 2013, 20:26

Benutzeravatar
Offline
ernie
Plophoser
Beiträge: 392
Registriert: 29. Juni 2012, 15:10
Wohnort: Süd-West Niedersachsen
Bin zwar auch über Tek´s Tod traurig ( mir wäre Monkey lieber gewesen), Aber wie bereits vielfach geschrieben:

Tod ist Tod und dabei sollte es auch bleiben
Ad Astra
ernie
-------------------
1.Auflage: 2967
Neo 170

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon hz3cdv » 26. Oktober 2013, 20:58

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Die "Tek soll nicht wiederauferstehen" Fraktion scheint die Bitte, um diesen Thread einen großen Bogen zu machen, ja geflissentlich zu ignorieren.

:D

Bekenne mich dieses Vergehens ebenfalls schuldig.

:D

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon Honor_Harrington » 26. Oktober 2013, 21:07

Offline
Honor_Harrington
Postingquelle
Beiträge: 3484
Registriert: 29. Juni 2012, 13:04
Liebe Leut´-
euch ist doch nicht der Hamster ermordert worden oder gar die Katze ertränkt.
Irgendwie scheint bei einige Lesern eine leichte Hysterie zu wachsen. :nixweis

Re: Aufruf: Gebt uns Tek zurück!!!

Beitragvon hz3cdv » 26. Oktober 2013, 21:12

Offline
hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19
Honor_Harrington hat geschrieben:Liebe Leut´-
euch ist doch nicht der Hamster ermordert worden oder gar die Katze ertränkt.
Irgendwie scheint bei einige Lesern eine leichte Hysterie zu wachsen. :nixweis


Finger weg von Gucky und Dao-Lin-Hay !
Nächste

Zurück zu Heftserie EA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast