Genesis-Zyklus endet mit Heft 2933?

Aktuelle Erstauflage, zu Hintergründen und möglichen Entwicklungen.
Forumsregeln
Link

Genesis-Zyklus endet mit Heft 2933?

Beitragvon Hegete_Hegha » 12. September 2017, 07:28

Benutzeravatar
Offline
Hegete_Hegha
Marsianer
Beiträge: 261
Registriert: 17. März 2013, 11:46
War gerade auf der neuen Perry Rhodan - Homepage - schick gemacht übrigens.
Was mich etwas irritiert hat - da steht auf der Seite "Erstauflage" - Zyklus Genesis, Heft 2900-2933.
https://perry-rhodan.net/produkte/erstauflage
Da ich mich in den letzten Wochen duch das "Kosmische Schachspiel" gekämpft habe bin ich nicht ganz auf dem Laufenden was die EA angeht.

Hab ich da was verpasst - Endet der Zyklus wirklich schon mit Heft 2933? Oder ist da nur missverständlich formuliert

Re: Genesis-Zyklus endet mit Heft 2933?

Beitragvon Langschläfer » 12. September 2017, 12:55

Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9281
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
Ich tippe mal auf Relaunch-Tippfehler.

Angekündigt war jedenfalls bis 2999, bei Amazon stehen die Hefte bis 2949 schon auf der Einkaufsliste... bei Beam bis 2999.
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: Genesis-Zyklus endet mit Heft 2933?

Beitragvon Raktajino » 13. September 2017, 00:35

Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6607
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Man hat deine Theorie noch nicht bestätigt. ^_^
Offline
Christian Montillon
Ertruser
Beiträge: 1011
Registriert: 8. Juli 2012, 10:27
Hallo,
das ist dafür da, dass hinterher gemußtmaßt werden kann, dass der Zyklus ja in der eigentlichen Planung nur bis 2933 ging und dann künstlich bis 2999 aufgebläht wurde.
B-) B-) B-)
Im Ernst: Den Hintergrund kenn ich nicht (Tippfehler? Sind Daten bis 2933 im System hinterlegt?), aber der Zyklus geht wie angekündigt und schon immer geplant bis 2999.

PS: Mit 2933 wird die Serie auch nicht eingestellt, was ich zufällig weiß, weil ich Band 2934 schon abgeliefert habe.

Re: Genesis-Zyklus endet mit Heft 2933?

Beitragvon nanograinger » 13. September 2017, 14:09

Benutzeravatar
Offline
nanograinger
Postingquelle
Beiträge: 3985
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07
Christian Montillon hat geschrieben:... weil ich Band 2934 schon abgeliefert habe.

Das ist doch mal eine freudige Nachricht, du standst ja schon auf der MIA-Liste... B-)
Offline
Christian Montillon
Ertruser
Beiträge: 1011
Registriert: 8. Juli 2012, 10:27
nanograinger hat geschrieben:
Christian Montillon hat geschrieben:... weil ich Band 2934 schon abgeliefert habe.

Das ist doch mal eine freudige Nachricht, du standst ja schon auf der MIA-Liste... B-)



MIA? Was bedeutet das?

Ja, es war eine extrem lange Autoren-Pause für mich; es lag an der laufenden Exposéarbeit und daran, dass ich ja mit Oli Fröhlich die TRIVID-Serie geschrieben habe.
Und vielleicht freuts dich dann auch zu hören, dass ich gerade an 2935 schreibe ;-)

Re: Genesis-Zyklus endet mit Heft 2933?

Beitragvon nanograinger » 13. September 2017, 15:51

Benutzeravatar
Offline
nanograinger
Postingquelle
Beiträge: 3985
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07
Christian Montillon hat geschrieben:
nanograinger hat geschrieben:
Christian Montillon hat geschrieben:... weil ich Band 2934 schon abgeliefert habe.

Das ist doch mal eine freudige Nachricht, du standst ja schon auf der MIA-Liste... B-)

MIA? Was bedeutet das?

"Missing in Action", im angloamerikanischen Militärjargon gebräuchliche Abkürzung für vermisste Soldaten. B-)
Christian Montillon hat geschrieben: Ja, es war eine extrem lange Autoren-Pause für mich; es lag an der laufenden Exposéarbeit und daran, dass ich ja mit Oli Fröhlich die TRIVID-Serie geschrieben habe.

Schon klar, aber ehrlich gesagt finde ich eine 44-bändige Pause für einen Expose-Autoren der EA für zu lang. Das wurde auch schon mal im Forum thematisiert.
Christian Montillon hat geschrieben:Und vielleicht freuts dich dann auch zu hören, dass ich gerade an 2935 schreibe ;-)

Tut es. Aber mach dann nicht wieder Pause bis PR 2979 für deinen nächsten EA-Roman.
Benutzeravatar
Offline
Johannes Kreis
Siganese
Beiträge: 55
Registriert: 12. September 2017, 12:21
Hier steht jetzt, dass der Genesis-Zyklus bis PR 2949 geht...

Re: Genesis-Zyklus endet mit Heft 2933?

Beitragvon Lion » 27. Oktober 2017, 11:08

Benutzeravatar
Offline
Lion
Marsianer
Beiträge: 119
Registriert: 30. Juni 2012, 06:47
Hegete_Hegha hat geschrieben:War gerade auf der neuen Perry Rhodan - Homepage - schick gemacht übrigens.
Was mich etwas irritiert hat - da steht auf der Seite "Erstauflage" - Zyklus Genesis, Heft 2900-2933.
https://perry-rhodan.net/produkte/erstauflage
Da ich mich in den letzten Wochen duch das "Kosmische Schachspiel" gekämpft habe bin ich nicht ganz auf dem Laufenden was die EA angeht.

Hab ich da was verpasst - Endet der Zyklus wirklich schon mit Heft 2933? Oder ist da nur missverständlich formuliert


@Hegete-Hegha: Meintest du nicht 2949 statt 2933? Dies würde der Info auf der Homepage entsprechen.

Hat sich das Verlagsteam&Exponauten auf der Konferenz Kurs 3000 auf einen weiteren Zwischenzyklus verständigt? Oder beruht die Ursache dieser Diskussion bei einem winzigen Tippfehler auf der Homepage?

Re: Genesis-Zyklus endet mit Heft 2933?

Beitragvon Arthur Dent » 27. Oktober 2017, 11:19

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1194
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Offline
Philine Rühmann
Administrator
Beiträge: 22
Registriert: 9. November 2016, 17:52
Hallo zusammen,

da hat sich der kleine Fehlerteufel eingeschlichen, der Zyklus »Genesis« geht bis Band 2999, wir werden es auf der Website entsprechend ändern.

Schönes Wochenende!

LG,
Philine-Marie Rühmann

Zurück zu Heftserie EA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast