TV-, DVD- und Kinotipps

Bücher und Comics, Kunst und Kultur, Medien, TV und Kino
Forumsregeln
Link

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Wintermute » 12. Januar 2018, 18:36

Benutzeravatar
Offline
Wintermute
Plophoser
Beiträge: 381
Registriert: 5. August 2012, 13:16
Wohnort: Orbit um Epsilon III (Frankfurt)
Am Sonntag nochmal anzusehen: "Your Name" im Kino (https://de.wikipedia.org/wiki/Your_Name ... %BCr_immer)

Ich war gestern von der ziemlich guten deutschen Synchronisation überrascht (nachdem ich Animes normalerweise eher lese).
De Chelonian Mobile

Ceterum censeo SOL esse redeundum

Geburtsroman PR 388

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Elena » 13. Januar 2018, 21:06

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14432
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Wow, diese Inhaltsangabe hört sich echt toll an. :st: :st: :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Günther Drach » 17. Januar 2018, 20:09

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2606
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Auf ONE startet heute die Ausstrahlung der britischen Hercule Poirot-Serie (1988 - 2013!) mit David Suchet.
17.1. 20:15 Agatha Christie's Poirot: Mord im Orient-Expreß

https://www.fernsehserien.de/agatha-chr ... ermine/one
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Almeda » 22. Januar 2018, 00:51

Offline
Almeda
Plophoser
Beiträge: 418
Registriert: 30. Juni 2012, 23:44
Geschichte im Ersten: Der Mossad, die Nazis und die Raketen, 22.01.2018, 23:30-00:15, ARD
http://www.daserste.de/programm/index~_pd-20180122.html
Die 45-Minuten-Dokumentation präsentiert neue Augenzeugen, Fakten und Beweise in dem politischen Thriller um Nassers Raketen, deutsche Experten und zweifelhafte Aktionen des Mossad.

Wdh.:
23.01.2018, 03:25-04:10 Uhr, ARD
26.01.2018, 21:17 Uhr, tagesschau24
27.01.2018, 13:15 Uhr, tagesschau24
01.02.2018, 19:15 Uhr, tagesschau24
04.02.2018, 09:15 Uhr, tagesschau24
Vgl.:
viewtopic.php?p=497990#p497990
viewtopic.php?p=498067#p498067

Der Spiegel, 04/2018
Mossad tötete deutschen Geschäftsmann
Entführt, erschossen, aus dem Flugzeug geworfen - Vor 55 Jahren verschwand der Münchner Heinz Krug. Jetzt erfuhren seine Kinder, wo er starb - und wer ihn getötet hat., 19.01.2018
http://www.spiegel.de/spiegel/wie-der-m ... 88822.html

Mossad: Die Operation "Vitamin C", 19.01.2018
http://www.spiegel.de/fotostrecke/mossa ... 57455.html

Mossad-Geheimoperation
Showdown am Nil - die Jagd auf deutsche Raketentechniker - "Deutschland hilft, Israel auszulöschen": Mit deutschem Know-how wollte Ägyptens Präsident Nasser in den Sechzigerjahren Hunderte Raketen bauen. Israel sah sich bedroht - und plante, die deutschen Spezialisten, darunter einstige Nazis, auszuschalten., 19.01.2018
http://www.spiegel.de/video/wie-der-mos ... 27294.html

Der Spiegel, 04/2018
Geheimdienstexperte im Interview
So arbeiten die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ronen Bergman hat Killer-Einsätze des israelischen Geheimdienstes im Detail rekonstruiert - und zeigt dessen Verbindungen nach Deutschland auf, 19.01.2018
http://www.spiegel.de/spiegel/mossad-ro ... 88700.html

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Nisel » 2. Februar 2018, 17:45

Benutzeravatar
Offline
Nisel
Kosmokrat
Beiträge: 4518
Registriert: 25. Juni 2012, 21:46
Pflichtprogramm bei mir heute abend, Fastnacht in Franken, ab 19 Uhr im BR.
BildBildBildBildBild

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Günther Drach » 6. Februar 2018, 20:38

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2606
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Streaming gefällt mir immer besser.
Es gibt da durchaus sehenswerte Sachen,

Altered Carbon ist zwar teilweise recht heftig und brutal, aber auch sehr interessant. Erinnert mich von der Atmosphäre her an Blade Runner.
(Bezeichnenderweise fand ich den als Hauptgang tranchierten Tiger verstörender als die ausgeweidete Leiche in diesem Hospital. Erschreckend eigentlich.)

Aber die Serie, die mich ggw am meisten fasziniert, ist weder Superheldengarn noch SF -- ich habe River entdeckt, eine sechsteilige BBC-Serie um einen ... hmm, psychisch angeschlagenen Polizeibeamten in London. John River ist ein vereinsamter, brillianter Ermittler, der ziemliche Probleme mit sozialen Kontakten hat. Seine Kollegin war eine seiner wichtigsten Bezugspersonen. Und diese ist nun ermordet worden.
Rivers psychischer Erkrankung äußert sich darin, dass er Tote sieht. Ein "berühmter" Serienmörder sucht ihn immer wieder heim, brüllt auf ihn ein. Natürlich Stevie, seine Kollegin. Der Junge, der bei der Verfolgung durch River in den Tod stürzte. Das verschwundene Mädchen ...
John River wird von Stellan Skarsgård gespielt. Einfach fantastisch. Beeindruckend, berührend -- am Ende der ersten Folge überredet ihn die tote Stevie zur Karaoke und wenn sie zusammen "Love to love you" singen, zerreißt es dir dein Herz.
Läuft ggw auch auf arte (am 8.2. die letzten drei Folgen). Oder eben auf netflix
"Freunde ... Der einzige Freund, den ich habe ... hatte, ist tot. Also ...
Ich bin ein ... ich bin ein guter Polizist. Aber heutzutage genügt das nicht.
In der Welt von heute, da muss man ... Lächeln und Smalltalk machen können, Bier trinken und fragen, wie war dein Tag.
In der Welt von heute darf niemand ... anders sein, merkwürdig sein oder ein bißchen verrückt. Sonst wird man weggesperrt.
Was mach ich denn jetzt?
Was soll ich jetzt machen?"
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Matthias Rose » 7. Februar 2018, 21:24

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 852
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
Danke Günther, die Serie steht schon länger auf meiner Liste - Jetzt wird sie geschaut! :st:

https://www.youtube.com/watch?v=A9XK27XcMIU Erst Eindruck zu "Solo - A Star Wars Story"... ich bin.. naja.. ich lass mich überraschen. Überwältigt ist anders.. Die Weltraumkrake zum Schluss hat es versaut. :lol: :unschuldig:
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Tiberius » 7. Februar 2018, 21:41

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Oxtorner
Beiträge: 648
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Günther Drach hat geschrieben:Aber die Serie, die mich ggw am meisten fasziniert, ist weder Superheldengarn noch SF -- ich habe River entdeckt, eine sechsteilige BBC-Serie um einen ... hmm, psychisch angeschlagenen Polizeibeamten in London. John River ist ein vereinsamter, brillianter Ermittler, der ziemliche Probleme mit sozialen Kontakten hat. Seine Kollegin war eine seiner wichtigsten Bezugspersonen. Und diese ist nun ermordet worden.
Rivers psychischer Erkrankung äußert sich darin, dass er Tote sieht. Ein "berühmter" Serienmörder sucht ihn immer wieder heim, brüllt auf ihn ein. Natürlich Stevie, seine Kollegin. Der Junge, der bei der Verfolgung durch River in den Tod stürzte. Das verschwundene Mädchen ...
John River wird von Stellan Skarsgård gespielt. Einfach fantastisch. Beeindruckend, berührend -- am Ende der ersten Folge überredet ihn die tote Stevie zur Karaoke und wenn sie zusammen "Love to love you" singen, zerreißt es dir dein Herz.

Das hört sich aber interessanter an als alle anderen Beschreibungen, von denen man den Eindruck gewinnt, dass es eine x-beliebige Krimi-Mini-Serie ist. Die man nicht schauen muß.
Ich habe mir deshalb mal die ersten drei Folgen von arte heruntergeladen.
Danke für den Tipp, Günther Drach.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Almeda » 19. Februar 2018, 22:02

Offline
Almeda
Plophoser
Beiträge: 418
Registriert: 30. Juni 2012, 23:44
Die Story im Ersten: Das Microsoft-Dilemma Europa als Software-Kolonie, 19.02.2018, 22:55 – 23:40 Uhr, ARD
http://www.daserste.de/information/repo ... a-100.html

Wdh.:
tagesschau24, 22. Fabruar 2018, 20:15 Uhr
tagesschau24, 24. Februar 2018, 14:15 Uhr
tagesschau24, 27. Februar 2018, 19:15 Uhr
tagesschau24, 3. März 2018, 09:15 Uhr

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Lord Valium » 17. März 2018, 00:36

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13248
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Ich glaub es nicht:

Im BR Fernsehen läuft n Weihnachtsfilm - Wir sind keine Engel

:unsure:
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Almeda » 18. März 2018, 23:38

Offline
Almeda
Plophoser
Beiträge: 418
Registriert: 30. Juni 2012, 23:44
Geschichte im Ersten: Als Atombomben Deutschland veränderten, 19.03.2018, 23:30-00:15 Uhr, ARD
http://www.daserste.de/information/repo ... n-100.html
Das nukleare Gerassel zwischen Nordkorea und den Vereinigten Staaten von Amerika weckt bei vielen Menschen Erinnerungen an die Zeit, als der "Kalte Krieg" Millionen Deutsche auf die Straßen trieb, um im "Heißen Herbst" gegen neue Atomwaffen in Europa zu demonstrieren. - Doch 30 Jahre nach dem Inkrafttreten der Abrüstungsverträge droht deren Aufkündigung, und die alten Großmächte planen wieder eine nukleare Aufrüstung. Vor einer neuen gefährlichen Situation für Europa warnt der SPD-Politiker Erhard Eppler, der damals einer der schärfsten Kritiker der sogenannten Nachrüstung war.

Wdh.:
Das Erste, 19./20. März 2018, 03:25 Uhr
tagesschau24, 23. März 2018, 21:17 Uhr
tagesschau24, 24. März 2018, 13:15 Uhr
tagesschau24, 29. März 2018, 19:15 Uhr
tagesschau24, 1. April 2018, 09:15 Uhr

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Elena » 19. März 2018, 00:36

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14432
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
So eine Sendung verdient eine wesentlich bessere Uhrzeit! :-=
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Matthias Rose » 29. März 2018, 21:35

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 852
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
https://www.youtube.com/watch?v=swXnPXdQJrc

Also meine Karten sind schon reserviert und meine Kinder heiß wie Bolle auf den Film. Wer geht noch rein? :o(

Mit 25Mio Euro der bis dato, und mit Abstand, teuerste deutsche Film aller Zeiten!!
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Hofnarr » 30. März 2018, 00:25

Benutzeravatar
Offline
Hofnarr
Postingquelle
Beiträge: 3562
Registriert: 29. Juni 2012, 23:31
Wohnort: Kreis Esslingen
Ich war am Donnerstag drinnen. Er hat mir Spass gemacht.

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Elena » 30. März 2018, 00:37

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14432
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Ui, das erinnert mich an meine Kindheit! :wub:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon GruftiHH » 4. April 2018, 10:57

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2232
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Heute bringt RBB um 23:00 Uhr den Film "Selma".
Der Film behandelt die Selma-nach-Montgomery-Märsche aus dem Jahr 1965 und die Martin Luther King Jr. Bewegung.

Großartiger Film mit großartigen Schauspielern.
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Matthias Rose » 11. April 2018, 22:54

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 852
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
https://www.youtube.com/watch?v=u6ZePqbSy9Q

Neuer Trailer zu "SOLO - A Star Wars Story" ... ok jetzt bin ich doch im Hype!

Übrigens bekommen wir auch eine neue Einheit des Imperiums zu Gesicht - Mudtrooper http://starwars.wikia.com/wiki/Mudtrooper

Bild
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Almeda » 16. April 2018, 23:03

Offline
Almeda
Plophoser
Beiträge: 418
Registriert: 30. Juni 2012, 23:44
Geschichte im Ersten: Mythos oder Masterplan?, 16.04.2018, 23:30-00:15 Uhr, ARD
War der Marshall-Plan die Initialzündung des westdeutschen Wirtschaftswunders? Die rasante wirtschaftliche Genesung der Bundesrepublik scheint dafür zu sprechen, ein genauer Blick auf die Geschichte verrät jedoch anderes.

http://www.daserste.de/information/repo ... o-100.html
Wdh.:
Das Erste, 16./17. April 2018, 03:25 Uhr
tagesschau24, 20. April 2018, 21:17 Uhr
tagesschau24, 21. April 2018, 13:15 Uhr
tagesschau24, 26. April 2018, 19:15 Uhr
tagesschau24, 29. April 2018, 09:15 Uhr

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon GruftiHH » 26. April 2018, 14:39

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2232
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Heute läuft auf ARD-Alpha um 20:15 Uhr eine Dokumentation über die "Route 66" ..... The Mother Road..... Och jo. :D
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon GruftiHH » 4. Mai 2018, 10:20

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2232
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Heute, 04.05.2018, läuft auf Arte um 21:45 Uhr eine Doku über das Isle of Wight Festival von 1970. :D
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Haywood Floyd » 4. Mai 2018, 15:02

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3487
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Ach ja: Wight... https://www.youtube.com/watch?v=sJuFkpIYfUk :wub:

1968, 1969 und 1970... :ciao:
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Hofnarr » 7. Mai 2018, 00:45

Benutzeravatar
Offline
Hofnarr
Postingquelle
Beiträge: 3562
Registriert: 29. Juni 2012, 23:31
Wohnort: Kreis Esslingen
"Early Man" - Ein Film, der mir Spass machte.

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Moonbiker » 9. Mai 2018, 11:01

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25568
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Sylvester Stallone bestätigt "Rambo V" kommt im Herbst 2019
http://www.spiegel.de/kultur/kino/sylve ... 06948.html
*hüstel*

Günther

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Clark Flipper » 9. Mai 2018, 12:15

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1995
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Toll ...

Also meiner Meinung nach, hätte man nach Rambo aufhören sollen.

Ähnlich wie bei Matrix.

Aber THX Günther
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Zim » 9. Mai 2018, 14:57

Benutzeravatar
Offline
Zim
Siganese
Beiträge: 71
Registriert: 17. Dezember 2017, 22:52
ja, es gibt Filme, die sollte man Ruhen lassen
manchmal wirkt es so, als würde man einen Zombi durchs Altersheim schleifen, um seine Rente weiter zu kassieren
Bild
VorherigeNächste

Zurück zu Keine SF aber interessant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast