TV-, DVD- und Kinotipps

Bücher und Comics, Kunst und Kultur, Medien, TV und Kino
Forumsregeln
Link

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Wintermute » 12. Januar 2018, 18:36

Benutzeravatar
Offline
Wintermute
Plophoser
Beiträge: 363
Registriert: 5. August 2012, 13:16
Wohnort: Orbit um Epsilon III (Frankfurt)
Am Sonntag nochmal anzusehen: "Your Name" im Kino (https://de.wikipedia.org/wiki/Your_Name ... %BCr_immer)

Ich war gestern von der ziemlich guten deutschen Synchronisation überrascht (nachdem ich Animes normalerweise eher lese).
De Chelonian Mobile

Ceterum censeo SOL esse redeundum

Geburtsroman PR 388

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Elena » 13. Januar 2018, 21:06

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14086
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Wow, diese Inhaltsangabe hört sich echt toll an. :st: :st: :st:
Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.
- Voltaire

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Günther Drach » 17. Januar 2018, 20:09

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2442
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Auf ONE startet heute die Ausstrahlung der britischen Hercule Poirot-Serie (1988 - 2013!) mit David Suchet.
17.1. 20:15 Agatha Christie's Poirot: Mord im Orient-Expreß

https://www.fernsehserien.de/agatha-chr ... ermine/one
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Almeda » 22. Januar 2018, 00:51

Offline
Almeda
Plophoser
Beiträge: 414
Registriert: 30. Juni 2012, 23:44
Geschichte im Ersten: Der Mossad, die Nazis und die Raketen, 22.01.2018, 23:30-00:15, ARD
http://www.daserste.de/programm/index~_pd-20180122.html
Die 45-Minuten-Dokumentation präsentiert neue Augenzeugen, Fakten und Beweise in dem politischen Thriller um Nassers Raketen, deutsche Experten und zweifelhafte Aktionen des Mossad.

Wdh.:
23.01.2018, 03:25-04:10 Uhr, ARD
26.01.2018, 21:17 Uhr, tagesschau24
27.01.2018, 13:15 Uhr, tagesschau24
01.02.2018, 19:15 Uhr, tagesschau24
04.02.2018, 09:15 Uhr, tagesschau24
Vgl.:
viewtopic.php?p=497990#p497990
viewtopic.php?p=498067#p498067

Der Spiegel, 04/2018
Mossad tötete deutschen Geschäftsmann
Entführt, erschossen, aus dem Flugzeug geworfen - Vor 55 Jahren verschwand der Münchner Heinz Krug. Jetzt erfuhren seine Kinder, wo er starb - und wer ihn getötet hat., 19.01.2018
http://www.spiegel.de/spiegel/wie-der-m ... 88822.html

Mossad: Die Operation "Vitamin C", 19.01.2018
http://www.spiegel.de/fotostrecke/mossa ... 57455.html

Mossad-Geheimoperation
Showdown am Nil - die Jagd auf deutsche Raketentechniker - "Deutschland hilft, Israel auszulöschen": Mit deutschem Know-how wollte Ägyptens Präsident Nasser in den Sechzigerjahren Hunderte Raketen bauen. Israel sah sich bedroht - und plante, die deutschen Spezialisten, darunter einstige Nazis, auszuschalten., 19.01.2018
http://www.spiegel.de/video/wie-der-mos ... 27294.html

Der Spiegel, 04/2018
Geheimdienstexperte im Interview
So arbeiten die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ronen Bergman hat Killer-Einsätze des israelischen Geheimdienstes im Detail rekonstruiert - und zeigt dessen Verbindungen nach Deutschland auf, 19.01.2018
http://www.spiegel.de/spiegel/mossad-ro ... 88700.html

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Nisel » 2. Februar 2018, 17:45

Benutzeravatar
Offline
Nisel
Postingquelle
Beiträge: 4428
Registriert: 25. Juni 2012, 21:46
Pflichtprogramm bei mir heute abend, Fastnacht in Franken, ab 19 Uhr im BR.
BildBildBildBildBild

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Günther Drach » 6. Februar 2018, 20:38

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2442
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Streaming gefällt mir immer besser.
Es gibt da durchaus sehenswerte Sachen,

Altered Carbon ist zwar teilweise recht heftig und brutal, aber auch sehr interessant. Erinnert mich von der Atmosphäre her an Blade Runner.
(Bezeichnenderweise fand ich den als Hauptgang tranchierten Tiger verstörender als die ausgeweidete Leiche in diesem Hospital. Erschreckend eigentlich.)

Aber die Serie, die mich ggw am meisten fasziniert, ist weder Superheldengarn noch SF -- ich habe River entdeckt, eine sechsteilige BBC-Serie um einen ... hmm, psychisch angeschlagenen Polizeibeamten in London. John River ist ein vereinsamter, brillianter Ermittler, der ziemliche Probleme mit sozialen Kontakten hat. Seine Kollegin war eine seiner wichtigsten Bezugspersonen. Und diese ist nun ermordet worden.
Rivers psychischer Erkrankung äußert sich darin, dass er Tote sieht. Ein "berühmter" Serienmörder sucht ihn immer wieder heim, brüllt auf ihn ein. Natürlich Stevie, seine Kollegin. Der Junge, der bei der Verfolgung durch River in den Tod stürzte. Das verschwundene Mädchen ...
John River wird von Stellan Skarsgård gespielt. Einfach fantastisch. Beeindruckend, berührend -- am Ende der ersten Folge überredet ihn die tote Stevie zur Karaoke und wenn sie zusammen "Love to love you" singen, zerreißt es dir dein Herz.
Läuft ggw auch auf arte (am 8.2. die letzten drei Folgen). Oder eben auf netflix
"Freunde ... Der einzige Freund, den ich habe ... hatte, ist tot. Also ...
Ich bin ein ... ich bin ein guter Polizist. Aber heutzutage genügt das nicht.
In der Welt von heute, da muss man ... Lächeln und Smalltalk machen können, Bier trinken und fragen, wie war dein Tag.
In der Welt von heute darf niemand ... anders sein, merkwürdig sein oder ein bißchen verrückt. Sonst wird man weggesperrt.
Was mach ich denn jetzt?
Was soll ich jetzt machen?"
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"Well, there's only one way to end a story, really."
"Don't tell me: Happily ever after?"
"That's the one"

-- Hob Gadling to Gwen (from Neil Gaiman's Sandman)

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Matthias Rose » 7. Februar 2018, 21:24

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 799
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
Danke Günther, die Serie steht schon länger auf meiner Liste - Jetzt wird sie geschaut! :st:

https://www.youtube.com/watch?v=A9XK27XcMIU Erst Eindruck zu "Solo - A Star Wars Story"... ich bin.. naja.. ich lass mich überraschen. Überwältigt ist anders.. Die Weltraumkrake zum Schluss hat es versaut. :lol: :unschuldig:
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: TV-, DVD- und Kinotipps

Beitragvon Tiberius » 7. Februar 2018, 21:41

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Plophoser
Beiträge: 484
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Günther Drach hat geschrieben:Aber die Serie, die mich ggw am meisten fasziniert, ist weder Superheldengarn noch SF -- ich habe River entdeckt, eine sechsteilige BBC-Serie um einen ... hmm, psychisch angeschlagenen Polizeibeamten in London. John River ist ein vereinsamter, brillianter Ermittler, der ziemliche Probleme mit sozialen Kontakten hat. Seine Kollegin war eine seiner wichtigsten Bezugspersonen. Und diese ist nun ermordet worden.
Rivers psychischer Erkrankung äußert sich darin, dass er Tote sieht. Ein "berühmter" Serienmörder sucht ihn immer wieder heim, brüllt auf ihn ein. Natürlich Stevie, seine Kollegin. Der Junge, der bei der Verfolgung durch River in den Tod stürzte. Das verschwundene Mädchen ...
John River wird von Stellan Skarsgård gespielt. Einfach fantastisch. Beeindruckend, berührend -- am Ende der ersten Folge überredet ihn die tote Stevie zur Karaoke und wenn sie zusammen "Love to love you" singen, zerreißt es dir dein Herz.

Das hört sich aber interessanter an als alle anderen Beschreibungen, von denen man den Eindruck gewinnt, dass es eine x-beliebige Krimi-Mini-Serie ist. Die man nicht schauen muß.
Ich habe mir deshalb mal die ersten drei Folgen von arte heruntergeladen.
Danke für den Tipp, Günther Drach.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.
Vorherige

Zurück zu Keine SF aber interessant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast