Webcomics, Spinny goes Scifi

Bücher und Comics, Kunst und Kultur, Medien, TV und Kino
Forumsregeln
Link

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Michel Van » 28. März 2015, 13:39

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 708
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
mir gefallt die neue Story line

besonders die Schräge vergleiche zwischen 1970 und heute
wie Disko oder das wunder des Transistors
ich frag mich wie die alternative 1970er Spinnerette auf hardware des 21 Jahrhundert reagiert...

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Slartibartfast » 28. März 2015, 18:02

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
The magic of miniaturized transistors! :D

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Michel Van » 9. April 2015, 22:16

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 708
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
ich lese gerade GIRL GENIUS von Phil und Kaja Foglio

http://www.girlgeniusonline.com

http://www.girlgeniusonline.com/!.image ... epage2.jpg
Gewann den HUGO for beste SF Grafik Novel und als beste Web Comic

Es geht um eine Steampunk Welt mit haufen Irrer Wissenschaftler und den "Sparks"
Super Irre Genies wie Agatha Heterodyne die heldin
leider missbrauche die Politiker die Irren Wissenschaftler und die Welt ist im Total Krieg
bis Baron Klaus Wulfenbach (ein spark) will diesen Konflikt beenden egal wie !
und er entdeckt Agatha Fähigkeiten, die von ihre Familie mechanisch Unterdruck wurde damit sie als Idiot lebt..
Problem kaum den begrenzer weg, baut Agatha im schlaf, Kampf Roboter, Todesstrahler die ganze Gebirge Zuge durch lockert.
So haut Agatha ab und macht auf ihr Erbe anzutreten die Stadt Mechnizeburg und Burg Heterodyne

die Serie sprüht vor Irren Plots verrückten Ideen und Bitter Bosen Humor

wie diese Szenen

http://www.girlgeniusonline.com/ggmain/ ... 111024.jpg

Gilgamesh Wulfenbach reite mit eine Herde killer Robot gegen die feinde Mechnizeburg, wild feuern mit Todesstrahler
Die Stadt Vater sehen das mit grauen die Zerstörung und Fragen den Sekretär Agatha
"ich dachte diese Heterodyne ist eine Frau ?"
"Das ist sie, das dort ist ihr Freund !" sagt den Sekretär
"dass ...?! "
"jo" sagt den Sekretär
"Heiß das wir müssen die kleine Stahlkäfig heraus kramen für ihre Kinder zu halten ?!"
"jo" sagt den Sekretär
Zuletzt geändert von Slartibartfast am 9. April 2015, 23:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bilder in Links geändert

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Slartibartfast » 9. April 2015, 23:34

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Sehr interessantes Thema, und sehr schöne Zeichnungen. :st: Allerdings sind mit einige schon wieder fast zu - wie formuliere ich das - intensiv, zu 3D, zu überwältigend.

Ich mag auch die frühen Comics von Spinnerette in schwarz-weiß lieber als die aktuellen farbigen Arbeiten. Es war puristischer, auf das Wesentliche beschränkt, klarer, so wie viele japanische Manga in schwarzweiß. Ich werde wohl alt. :unsure:



P.S.: ich musste die großen Bilder in Links ändern, Copyright...
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Nach der Seventies Spinnerette nun die Nineties Spinnerette! Kreisch. Waren wir wirklich so? :help:
http://www.spinnyverse.com/comic/562015
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Minervas Kampfdress wird irgendwie auch immer knapper. Bild
http://www.spinnyverse.com/comic/50815



Michel, liest Du noch Spinnerette? Mein alter Rechner kann die Disqus-Leserkommentare leider nicht laden - wie ist die Stimmung zu der "Nineties-Spinnerette"?

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Michel Van » 11. Mai 2015, 22:27

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 708
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
ich lese sie immer noch

und 541 Kommentare auf die 1990s Spinnerette sind sehr "Hormon geladen"
ebenso auf Chainmail Bikini von Minervas
die jung hecheln mit der Zunge nach auf tritt der beiden in dem webcomic

letzen post auch erste frage nach
Spinnerette 2099!
1602 Spinnerette!
Stone Age Spinnerette!
Warhammer 40k Spinnerette!
Fantasy Spinnerette!
Eldritch Horror Spinnerette!
1001 Nights Spinnerette!
Steampunk Spinnerette!
Cyberpunk Spinnerette!
Arthurian Spinnerette!
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Au weia. :o Danke! :D




P.S.: Ich fordere eine Perry-Spinnerette! :unschuldig:

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Michel Van » 27. Mai 2015, 15:24

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 708
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
die 1990s Spinnerette hatte ihren Auftritt

und die fans lechzen
obwohl die fördern 1970er Tiger (afro look) und 1990er Tiger (muskelberge) ebenso 1970er und 1990er für Mecha-maid
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
1990er sind beste 1900er! B-) Mal sehen, vielleicht macht sich ja die 90er-Jahre-Spinnerette an die 2015er Mecha Maid heran. Plötzlich taucht 90er-Jahre-Mecha-Maid auf und mischt den Laden voller Zorn auf. :D


Und wer hat Schuld? Der geheimnisvolle mächtige The Editor! :help:
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Verdammt, ich fordere eine Sammelfigur von 90er-Jahre-Spinnerette! :o Zur Not auch 3D-gedruckt.
http://www.spinnyverse.com/comic/52715

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Michel Van » 3. Juni 2015, 22:45

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 708
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
die aktuelle Episode
hat einen Hinweis auf Spinnerette 2030

wahren die fans über die 1950er Version spekulieren
nachdem sie den 20 Jahre unterschied zwischen die Spinnerette Versionen entdeckten.
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Jep!
http://www.spinnyverse.com/comic/6315
"Oooh, I could go for a cigarette! May I have one?"

Bin gespannt ob man im Jahr 2030 wieder rauchen darf.


Und vorallem, wie funktioniert die Technik damals? Bei der blauen Spinnerette sind es ja die tollen Transistoren.
"So how do miniature transistors power a suit?"
"Simple, they're miniaturized."


Das ist einfach genial. :D

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Michel Van » 9. Juni 2015, 10:59

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 708
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
Die jetzige Episode hat in sich

http://www.spinnyverse.com/comics/14337 ... -06-08.jpg

allein 90er Spinnerette wort zahl ist deftig waren die 1990er Superhelden Comic immer so ?
und die arme 70er Spinnerette eine Futureschock erleidet .... "Fliegenden Killer Robots ?!"
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Jep, die beiden haben die Folgen von 9/11 nicht miterlebt. The times they are a-changin' :unsure:


Best Scene :o(
Spoiler:
. Bild
Bild:Krakow,spinnyverse.com



Der Typ in Grün, ist das der schweizer National-Superheld, Green Arrow äh Wilhelm-Tell-Style? :D

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Slartibartfast » 10. Juni 2015, 11:14

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
KrazyKrow hat geschrieben:90's Spinny is rocking the 90's combat thong! It's only weakness... vinyl seating in summer.

http://www.spinnyverse.com/comic/62015

Der untere Bildrand ist diesmal wirklich sehr unvorteilhaft abgeschnitten. :angry: :D

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Hofnarr » 10. Juni 2015, 19:49

Benutzeravatar
Offline
Hofnarr
Postingquelle
Beiträge: 3548
Registriert: 29. Juni 2012, 23:31
Wohnort: Kreis Esslingen
Slartibartfast hat geschrieben:
KrazyKrow hat geschrieben:90's Spinny is rocking the 90's combat thong! It's only weakness... vinyl seating in summer.

http://www.spinnyverse.com/comic/62015

Der untere Bildrand ist diesmal wirklich sehr unvorteilhaft abgeschnitten. :angry: :D

There is no comic with this ID.
:gruebel:
Meanwhile in Manchester:
Rost-Jogoretten mit Fell-Kartoffeln in Senf-Terrine.

Rettet den Ulmer Stammtisch
"Amateure bauten die Arche, Profis die Titanic"

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Slartibartfast » 11. Juni 2015, 00:10

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Hat Krow geändert? Hat Slarti falsch copy& paste gemacht? :huh:

http://www.spinnyverse.com/
June 10th, 2015 suchen
oder
http://www.spinnyverse.com/comic/61015
momentan geht der neue Link bei mir

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Slartibartfast » 10. Juli 2015, 18:37

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
War es das etwa mit 70s- und 90s-Spinnetrette? :o
Ich möchte doch sehen, wie sie auf ihre Art mit den Evil-Spinnerette klar kommen! Gerne auch vertauscht. :D

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Slartibartfast » 13. Juli 2015, 19:21

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Suddenly: CANADIANS!

July 13th, 2015
http://www.spinnyverse.com/comic/71315

Katt o' Nine mit ihren Morgensternen! Werewolf of London, Ontario. Badass Green Gable! Evil Minerva! Rawwrrr! :wub:

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Slartibartfast » 29. Juli 2015, 14:31

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Heilige Reblaus. Heather!
http://www.spinnyverse.com/comic/72915

Ein neuer Level im Comicuniversum? Dimensionsschranken, die TIEFE? The other side? Breaking the fourth wall, the fifth wall? Das Wurmloch schließt sich? Das wird ja richtig surreal, kafkaesk, exzellent! :D

Und wieder warten bis zum Montag... :sad:

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Slartibartfast » 4. August 2015, 19:30

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Golden Age! Bild
Schwebende Kinderwägen!
Jetsons!
http://www.spinnyverse.com/comic/832015

Re: Webcomics, Spinny goes Scifi

Beitragvon Michel Van » 28. Juli 2016, 00:38

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 708
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
Die Jetzige episode hat es in sich

Spinnetrette ist nach ihren Heimatdorf zurück, für Kürbis fest
ihre alte Rivalin aus Kindertagen hat dort die Macht übernommen
Sie pump die lokale Bevölkerung mit Drogen voll um sie happy zu haben
und freudig schluckt die Rivalin das zeug auch noch selbst !
Vorherige

Zurück zu Keine SF aber interessant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste