Comic-Empfehlungen

Bücher und Comics, Kunst und Kultur, Medien, TV und Kino
Forumsregeln
Link

Re: Comic-Empfehlungen

Beitragvon Klaus N. Frick » 12. September 2018, 13:15

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7584
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ein Comic zum Thema Indianer gefällig? In meinem Blog habe ich »Geronimo« besprochen; mein Urteil zu diesem Western- oder Indianer-Comic fiel durchaus gespalten aus. Aber lest selbst:

http://enpunkt.blogspot.com/2018/09/die ... comic.html

Re: Comic-Empfehlungen

Beitragvon Klaus N. Frick » 12. September 2018, 14:14

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7584
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Klaus N. Frick hat geschrieben:Ein Comic zum Thema Indianer gefällig? In meinem Blog habe ich »Geronimo« besprochen; mein Urteil zu diesem Western- oder Indianer-Comic fiel durchaus gespalten aus. Aber lest selbst:

http://enpunkt.blogspot.com/2018/09/die ... comic.html



Hier geht's übrigens zur Verlagsseite des Splitter-Verlages, wo es auch eine Leseprobe zu »Geronimo« anzugucken gibt:
https://www.splitter-verlag.de/geronimo.html

Re: Comic-Empfehlungen

Beitragvon Klaus N. Frick » 1. Oktober 2018, 14:38

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7584
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Nicht nur, weil ich im Sommer in der Bretagne war: Ich fand den Comic-Band »Ar-Men« von Emmanuel Lepage – hier ist Graphic Novel übrigens mal zutreffend! – wirklich stark, ein beeindruckendes Leuchtturm-Epos mit tollen Bildern.

Hier ist meine Rezension zu finden:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/empf ... uel-lepage

Re: Comic-Empfehlungen

Beitragvon Michel Van » 21. Oktober 2018, 22:13

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 720
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
Da ist ein Exzellenter Neuer Sci-Fi comic Serie in Frankreich

RENAISSANCE
Bild

Swänn ein junger Ausserirdischer meldet sich Freiwillig für eine Hilfsaktion seines Volkes der Na-kal
diese haben von Federation der Intelligenten Wesen den Auftrag eine Planeten vor den Untergang zu retten

Die dortige Zivilisation geht gerade unter wegen Umweltverschmutzung, Klimakatastrophen und Rohstoffmangel und dazugehörige Kriege

Swänn idealismus wird auf Schwere probegestellt, als versucht den Einheimischen zu helfen
Die in Ihn und seine Gefährten ehr als Außerirdischer Invasoren sehen als Retter und Entwicklung Helfer,
Aber so sind halt die Menschen der Planet Erde...

Ich hab das Band Gelesen und war hin und Weg
Fred Duval und Frédéric Blanchard legen eine Interessante Idee und intelligente story vor.
Die Sache aus Sichtweise der Aliens erzählt...

Meisterhaft Gezeichnet von EMEM der wirklich versucht die Rasse von Swänn als Außerirdischen erscheinen zu lassen, ohne in Klischee zu rutschen.


Lese Probe
http://www.dargaud.com/bd-en-ligne/rena ... 4ab3505a93
Vorherige

Zurück zu Keine SF aber interessant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast