Forumsregeln
Link

Celebrity Bikes

Beitragvon Cäsar » 19. Juni 2012, 23:15

Benutzeravatar
Offline
Cäsar
Terraner
Beiträge: 1435
Registriert: 6. Juni 2012, 19:46
Wohnort: Ditzingen
Letzter Thread im alten Forum

Auch 2 Räder können entzücken.
:aa:, Cäsar

Der zusammengefasste Fanroman des NGF

Mehr Weltraumhühner!

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Lord Valium » 21. Juli 2012, 20:36

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13367
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Bild
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Langschläfer » 21. Juli 2012, 20:41

Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9281
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
Lord Valium hat geschrieben:Bild

Irgendeinem Karussell fehlt jetzt was... :o) ;)
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Lord Valium » 21. Juli 2012, 21:45

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13367
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Langschläfer hat geschrieben:Irgendeinem Karussell fehlt jetzt was... :o) ;)

Ein PS... :P
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Mi.Go » 22. Juli 2012, 09:30

Benutzeravatar
Offline
Mi.Go
Kosmokrat
Beiträge: 9661
Registriert: 26. Juni 2012, 12:19
Wohnort: dahoam
Lord Valium hat geschrieben:[ img]http://www.abload.de/img/picdump-12-07-13-086y7pfs.jpg[/img]

Gute Idee :st:
Der braucht nich mal Biosprit, sondern kann direkt Hafer tanken. :D
Todeskandidat: "Ich glaube nicht an die abschreckende Wirkung der Todesstrafe"
Henker: "Ich hab hier noch keinen zweimal gesehen"

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Moonbiker » 5. August 2012, 14:30

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 26647
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Moonbiker » 6. August 2012, 00:08

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 26647
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
das-batpod :blink:

Günther

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Early Bird » 18. August 2012, 16:34

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Der letzte Schrei ... oder so ähnlich.
Mit bis zu zwei Hilfsmotoren erweiterbar. :pfeif:
http://www.behance.net/Gallery/bike/111883
http://www.designbuzz.com/entry/futuris ... s-gorgeous
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Moonbiker » 28. August 2012, 16:54

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 26647
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Bild

Günther

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Moonbiker » 16. September 2012, 22:20

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 26647
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Bild
:pfeif:

Günther

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Lord Valium » 13. November 2012, 19:08

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13367
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Bild
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Lord Valium » 13. November 2012, 19:09

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13367
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Bild
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Lord Valium » 13. November 2012, 22:49

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13367
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Bild
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Moonbiker » 25. November 2012, 20:23

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 26647
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Bild

Günther

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Early Bird » 25. November 2012, 22:58

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Slartibartfast » 26. November 2012, 01:36

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Early Bird hat geschrieben:MIFA entwickelt E-Bike ohne Kette

Wat? Ein dieselelektrisches tretelektrisches Fahrrad? Bild
Was ist mit den Umwandlungsverlusten Treten -> Generator -> Strom -> Akkuaufladen -> Akkuentladen -> Strom -> Antriebsmotor -> Raddreh?

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Moonbiker » 5. Dezember 2012, 23:21

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 26647
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Ice bike ridden by its inventor, Joe Steinlauf, Chicago.
Bild
:blink:

Günther

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Early Bird » 5. Dezember 2012, 23:38

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Slartibartfast hat geschrieben:
Early Bird hat geschrieben:MIFA entwickelt E-Bike ohne Kette
Wat? Ein dieselelektrisches tretelektrisches Fahrrad? Bild
Was ist mit den Umwandlungsverlusten Treten -> Generator -> Strom -> Akkuaufladen -> Akkuentladen -> Strom -> Antriebsmotor -> Raddreh?
Du vergisst, das zum Einen die Energierückgewinnung beim Bremsen die Bilanz verbessert, zum Anderen hat die Konzentration auf eine Antriebstechnik sicher nicht nur Vorteile, sondern auch ihren Reiz.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Langschläfer » 6. Dezember 2012, 01:35

Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9281
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
Moonbiker hat geschrieben:Ice bike ridden by its inventor, Joe Steinlauf, Chicago.
Bild
:blink:

Günther

Tolle Spikes. :D :D :D

Wobei zumindest Schwalbe tatsächlich Winterreifen mit Spikes im Angebot hat. Sind aber ziemlich teuer.

http://www.schwalbe.com/ger/de/startsei ... D_Seite=24
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Slartibartfast » 6. Dezember 2012, 02:15

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Early Bird hat geschrieben:Du vergisst, das zum Einen die Energierückgewinnung beim Bremsen die Bilanz verbessert, zum Anderen hat die Konzentration auf eine Antriebstechnik sicher nicht nur Vorteile, sondern auch ihren Reiz.

Energierückgewinnung beim Fahrrad? Da bremst doch schon der Fahrtwind mehr als genug... ich hätte jetzt lieber eine elektrische Schneefräse für heute früh. :unsure: :saus:

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Mi.Go » 6. Dezember 2012, 09:18

Benutzeravatar
Offline
Mi.Go
Kosmokrat
Beiträge: 9661
Registriert: 26. Juni 2012, 12:19
Wohnort: dahoam
Moonbiker hat geschrieben:Ice bike ridden by its inventor, Joe Steinlauf, Chicago.
Bild
:blink:

Günther

Wenn dir der mal über die Zehen fährt :(
Todeskandidat: "Ich glaube nicht an die abschreckende Wirkung der Todesstrafe"
Henker: "Ich hab hier noch keinen zweimal gesehen"

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Early Bird » 6. Dezember 2012, 23:50

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Slartibartfast hat geschrieben:
Early Bird hat geschrieben:Du vergisst, das zum Einen die Energierückgewinnung beim Bremsen die Bilanz verbessert, zum Anderen hat die Konzentration auf eine Antriebstechnik sicher nicht nur Vorteile, sondern auch ihren Reiz.
Energierückgewinnung beim Fahrrad?
Ja, funzt.
Slartibartfast hat geschrieben:ich hätte jetzt lieber eine elektrische Schneefräse für heute früh. :unsure: :saus:
An solch ein Teil habe ich auch schon gedacht.
Nicht, dass es hier so viel Schnee hat, wie bei dir am Ende der Welt. Aber dafür habe ich ersatzweise Asthma.
Leider haben diese Teile mächtig Lautstärke. Damit morgens um halb 7 um das Anwesen toben, schafft sicher spontane Freundschaften in der Nachbarschaft. Und ich befürchte dann ernsthaft, trotz Asthma der Disziplin "Renn um dein Leben" frönen zu müssen.
Wenn du mal ein bezahlbares und leises Modell findest, teile es mir bitte mit.
Zur Not, können wir zwei beide uns ja ein Gerät teilen. Du im Sommer, ich im Winter.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Slartibartfast » 7. Dezember 2012, 13:01

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Machst Du Erfindung, Häuptling Düsentrieb. :st:

Schaue Verbraucher-Thread, die handbetriebene Schneefräse
viewtopic.php?p=72204#p72204

Bild
Bild:Einhell,Güde

Unten an das blaue Gehäuse kommen vier kleine Räder, wie bei diesen neumodischen Reisekoffer-Trolleys. Auch manche breite Schneeschieber haben Rollen an der Unterseite damit man besser vorwärts kommt http://lotex24.de/bilder/produkte/gross ... len_b3.jpg

Links hinten ein kleiner Elektromotor, 100 bis 300 Watt. Die vom Schieber aus gesehen linke, breite Halterung der Walze wird hohl gestaltet, darin läuft feuchtigkeitsgeschützt eine kleine Kette (nur 1/4 so stark wie Fahrradkette) vom Motorritzel zur Schiebespirale. Der Motor dreht die Spirale mit 1 bis 3 U/sek. und schiebt bequemst allen ankommenden Schnee nach rechts zur Seite. Für Linksträger könnte man das Gerät auch problemlos umkonstruieren.

Angetrieben entweder mit mehreren Akku-Paks neben dem Motor an der Rückseite des blauen Fräsengehäuses, oder klassisch mit Stromkabel. Dadurch leichter, effizienter und noch umweltfreundlicher. Kaum Lärmbelästigung weil relativ langsam laufende Walze.

Macht man an die Spirale eine Stahlkante wie bei Skiern und gibt ihr eine etwas aggressivere, fräserische Krümmung/Form (vgl. normale Schiffschrauben und Rennboot-Schiffschrauben), kann man auch festgebackenen vereisten Altschnee angreifen.

Im Endeffekt ist es ein Zwitter aus Schneeschieber/-pflug und Öko-Schneefräse. :D


Oder man kauft sich einfach einen Schneeschieber Bochum-Style
Spoiler:
Bild



Scherz beiseite, das mit dem elektrischen, fräsenden Leiseschneeschieber war zumindest etwas ernst gemeint.

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Early Bird » 7. Dezember 2012, 22:51

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Slartibartfast hat geschrieben:... man kauft sich einfach einen Schneeschieber Bochum-Style
Spoiler:
Bild

OK, mach mal.
Und erzähl, wie es war.
Slartibartfast hat geschrieben:Scherz beiseite, das mit dem elektrischen, fräsenden Leiseschneeschieber war zumindest etwas ernst gemeint.
OK, Erst:
Deine Idee ist ja gar nicht mal schlecht, ganz nett, hat aber anscheinend zwei Fehler, Häuptling Halber Schritt.
Zum Einen wird der Schnee nicht weit genug "weg geräumt". Schneefräsen haben nicht umsonst satte Drehzahlen um Wurfweite zu erreichen.
Zum Anderen müsste der Rahmen schon aus verrippten z.B. Aluguss sein, um vibrationsfest und somit leise genug zu sein.
Für Schneehöhen unter 10 cm und lockerem Schnee mag es so wie von dir beschrieben gehen. Aber festgetrampelt und über 10 cm denke ich mir, ists vorbei mit lustig.

Wenn wenn wenn es hier nicht so leicht zu Matschschnee käme und die Nachbarn mitspielen würden, wäre ich ja für festwalzen und abstreuen.
Wurde so früher in manchen Gegenden von Östereich gemacht. Nur vor der Tür und auf Stufen frei schaufeln, an sonsten die Walze. Die ist auch so was von sehr viel leiser.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Celebrity Bikes

Beitragvon Slartibartfast » 7. Dezember 2012, 23:23

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Early Bird hat geschrieben:Deine Idee ist ja gar nicht mal schlecht, ganz nett, hat aber anscheinend zwei Fehler, Häuptling Halber Schritt.

Fehler, von mir? :o :nein: Ich irre nie. :unschuldig:

Zum Einen wird der Schnee nicht weit genug "weg geräumt". Schneefräsen haben nicht umsonst satte Drehzahlen um Wurfweite zu erreichen.

Ja, man muss natürlich Bahn für Bahn abgehen, wie beim Rasenmähen. 40 oder 50 cm Räumbreite, zwei oder drei Durchgänge und der Gehweg bzw. die gesetzlich vorgeschriebenen 1 m geräumte Bahn entlang der Grundstücksgrenze sind frei.
Aber dafür wäre es ein Flüsterschieber.
Lautere Brummer "elektrische Schneeschaufel" mit mehrmeterweiter Wurfweite und 1300 Watt-Motor (nur 26 cm Breite) gibt es z.B. hier für 130 €:
http://www.amazon.de/Schneeschaufel-ele ... 564&sr=1-1

Zum Anderen müsste der Rahmen schon aus verrippten z.B. Aluguss sein, um vibrationsfest und somit leise genug zu sein.

Ah geh. Asgatec SF1600 aus Polen, in den vergangenen Jahren mehrfach in den heimischen Baumärkten zwischen 89 und 119 Euro gesichtet, hat ein Plastikgehäuse, 1,6 kW Kraftmotor und eine wilde Schnelldrehweitwurfwalze mit Gummilippen. Vergleichbare Geräte von Güde oder Einhell usw. ebenfalls idR Plastik. Stahlblech bzw. Alu kommt meistens erst bei Benzin
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_ ... eeschieber
Asgatec http://www.amazon.de/Asgatec-Elektro-Sc ... B000YPUMVS
(ausverkauft)

Für Schneehöhen unter 10 cm und lockerem Schnee mag es so wie von dir beschrieben gehen. Aber festgetrampelt und über 10 cm denke ich mir, ists vorbei mit lustig.

Größere Spirale mit Stahlfräskante und langsamer schieben, Problem gelöst. Außerdem hat es in Bochum eh nie mehr als 10 cm. :D Bei mehr, rufst Du einafch Migo. :saus:
Nächste

Zurück zu Wissenschaft, Technik und Forschung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast