Forumsregeln
Link

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 11. Dezember 2017, 12:22

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 23. Dezember 2017, 16:47

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
SpaceX löst Ufo-Alarm in Los Angeles aus
http://www.spiegel.de/wissenschaft/welt ... 84818.html

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 28. Dezember 2017, 13:10

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Abgestürzte Rakete
Russen programmieren falschen Startort
http://www.spiegel.de/wissenschaft/welt ... 85287.html

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 4. Januar 2018, 17:39

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Lord Valium » 7. Januar 2018, 23:21

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13177
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Raumfahrt

Beitragvon Almeda » 9. Januar 2018, 22:14

Offline
Almeda
Plophoser
Beiträge: 418
Registriert: 30. Juni 2012, 23:44
Was hat es damit auf sich?
The Zuma Mystery, 09 January 2018
http://stardrive.org/stardrive/index.ph ... ft-mystery
dort verlinkt:
https://www.ratburger.org/index.php/201 ... ma-mystery
Most spy satellites launch into polar orbit from California, or to geostationary orbit from Florida. But this satellite was headed to low Earth orbit inclined around 51 degrees to the equator—curious. - Then, yesterday, several sources reported that the mission had failed, some saying that the spacecraft had failed to separate from the second stage, and/or the combined second stage and spacecraft had fallen to Earth (presumably to burn up in the atmosphere). Well, these things happen. But then a SpaceX spokesperson said, “We do not comment on missions of this nature; but as of right now reviews of the data indicate Falcon 9 performed nominally.”


SpaceX launches secretive Zuma mission, 08 January 2018
http://stardrive.org/stardrive/index.ph ... ma-mission
dort verlinkt:
https://phys.org/news/2018-01-spacex-se ... ssion.html

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 11. Januar 2018, 02:24

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
January 9, 1990 – The Shuttle Columbia
https://68.media.tumblr.com/d026e57a644 ... 1_1280.jpg

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 14. Januar 2018, 21:41

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Moonbiker hat geschrieben:SpaceX löst Ufo-Alarm in Los Angeles aus
http://www.spiegel.de/wissenschaft/welt ... 84818.html

Günther

https://laughingsquid.com/spacex-falcon ... timelapse/

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Lord Valium » 20. Januar 2018, 18:49

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13177
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 21. Januar 2018, 10:28

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 21. Januar 2018, 11:09

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 21. Januar 2018, 11:43

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 28. Januar 2018, 00:16

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 1. Februar 2018, 11:56

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Apollo 14 rises above the clouds, January 31, 1971. (NASA)
Bild

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 1. Februar 2018, 12:15

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25205
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
15 Jahre "Columbia"-Desaster
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 57447.html

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Lord Valium » 1. Februar 2018, 13:22

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13177
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Bild
Astronaut Dave Scott-Apollo9
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Raumfahrt

Beitragvon Clark Flipper » 6. Februar 2018, 22:58

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1928
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
SpaceX startet erfolgreich Falcon Heavy.
Start Premiere wie aus dem Bilderbuch,
schön anzusehen. :st:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Raumfahrt

Beitragvon Almeda » 7. Februar 2018, 00:14

Offline
Almeda
Plophoser
Beiträge: 418
Registriert: 30. Juni 2012, 23:44
Live coverage: Falcon Heavy blasts off for first time, set for Earth departure burn, February 5, 2018
https://spaceflightnow.com/2018/02/05/f ... tus-center

Launch timeline for Falcon Heavy’s maiden flight, February 6, 2018
https://spaceflightnow.com/2018/02/06/l ... den-flight
Hoffentlich geht alles weiter gut!

Re: Raumfahrt

Beitragvon Michel Van » 7. Februar 2018, 06:50

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 713
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
DON'T PANIC! wir haben eine Tesla Auto im All

und zwei booster auf Landepiste
nur kein Kernstufe, die hat nicht Geschafft
in SpaceX Audio live Stream deutlich zu hören "We Lost Core stage"
wir haben die Kern stufe verloren

nach unbestätigten angaben soll die Stufe mit ca. 500 km/h
auf das Dronenschiff eingeschlagen sein
Wegen ein Triebwerke Fehlfunktion

Hohe punkte der Mission
Bild


Bild

Re: Raumfahrt

Beitragvon Clark Flipper » 7. Februar 2018, 10:30

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1928
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Europas Beitrag zur ISS: Weltraumlabor Columbus seit 10 Jahren im All

2006 haben wir, einige Foristen des damaligen Forums, in Rahmen eines Foristentreffens in Vechta das Modul besichtigt.

Es war ein Erlebnis, welches uns der Forist ertrus55 ermöglicht hat. Dabei unterstützt wurde er vom Foristen Guckytos.
Dafür noch einmal vielen Dank! :st:

Das Treffen in Vechta haben wir ein paar mal wiederholt, aber dieses erste Treffen, bei dem uns auch noch Frank Böhmert aus seinen ersten PR-Roman "Die Ratten der JERSEY CITY" vorlas, bleibt auch wegen Columbus in besonderer Erinnerung. :D

Zu guter letzt gilt es noch ein Dankeschön an der Partyveranstalter Hendrik zu schicken, THX!
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Raumfahrt

Beitragvon Haywood Floyd » 7. Februar 2018, 14:52

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3467
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Eine wirklich großartige Leistung, die IMHO wieder mal zeigt, dass privatwirtschaftliche Initiative (Space X) bessere, schnellere und mehr Ergebnisse bringt, als sie ein staatlich gelenkter Behördenapparat (NASA) jemals produzieren kann. :st:

Der Start und die Landung der Booster (wenn auch die Hauptstufe abstürzte - shit happens und wo gehobelt wird, fallen Späne... :mellow: ) waren wegweisende Inszenierung und ein weiterer Schritt der Menschheit ins All um dort langfristig eine neue Heimat zu finden :wub:

Und die idee, ein Auto Richtung Mars zu schicken ist schlichtweg genial! :respect:

Und ganz cool der Spruch auf dem Display: "DON'T PANIC!" :P

Und Bowies "Is there Life on Mars?" :rolleyes:

[Obwohl IMHO ein 'Bollerwagen' wie z.B. eine 1969er 7-Liter-Big-Block V8 'Vette Convertible viel passender (Mondlandung '69; Ähnlichkeit der Triebwerksgeräusche...) und ur-amerikanischer gewesen wäre, als ausgerechnet ein Elektroauto - aber es sei Elon Musk natürlich unbenommen, etwas Werbung für sein zweites (drittes? - viertes?) Standbein zu machen... :unschuldig: ]
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: Raumfahrt

Beitragvon Clark Flipper » 7. Februar 2018, 15:53

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1928
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Nun ja, ob das für einen solchen Beweis taugt, darf allein durch die Tatsache das dieser Flug schon 2014 stattfinden sollte, bezweifelt werfen.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Raumfahrt

Beitragvon Clark Flipper » 7. Februar 2018, 21:29

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1928
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Raumfahrt

Beitragvon Tiberius » 7. Februar 2018, 21:33

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Oxtorner
Beiträge: 613
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Haywood Floyd hat geschrieben:Und die idee, ein Auto Richtung Mars zu schicken ist schlichtweg genial! :respect:

Wieviel wiegt denn der Wagen?
Eine vernünftige Sonde wäre besser gewesen.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Re: Raumfahrt

Beitragvon Clark Flipper » 7. Februar 2018, 22:46

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1928
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Die Alternative war ein Messcontainer, also mehr oder weniger ein Placebo.

Der Wagen war daher nicht schlechter oder besser.

Das es der erste Test war, wäre das Risiko mit einer echten Nutzlast einfach zu hoch. ;-)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
VorherigeNächste

Zurück zu Wissenschaft, Technik und Forschung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast