Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
2008
Ertruser
Beiträge: 786
Registriert: 25. Juni 2012, 21:56
eben gelesen, zeitknapp daher nur 2 Links.
Eventuell ein fall für die PR community??

http://derstandard.at/2000002923787/His ... n-Planeten

Hier zur Registrierung für Organisationen und Einzelpersonen:

http://nameexoworlds.org
Noch 1627 Heftln um die EA Lücken zu schließen.
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Jetzt nicht gleich alle auf einmal posten! :o :rolleyes:



Hm, das ist wirklich serious business. Wir bräuchten prominente Fürsprecher, Prof. Lesch, ESA-Astronauten André Kuipers und vllt. auch Alexander Gerst...


Was wäre geeignet? Promi-Namen aus der PR-Serie? Planeten-Namen aus der Serie? :unsure: Kompliziert klingende, "vernünftige", exotische, lange, kurze? Dr. Armond Bysiphere, Jonatan, Till Leyden, Arno Kalup, Reihumgrün, Kapseloden-Strahlen, Clio die Spielzeugmacherin, Dr. Jean Beriot, Prof. Tschu Piao-Teh, Tipa Riordan, Orana Sestore, Roi Danton, Grek-1, Faktor I, Gesil, Armadan von Harpoon, Emotionaut Elas Korom-Khan bzw. Schiff ELAS KOROM-KHAN (JUPITER-Klasse)?


Ich fordere 4 x 20 Vorschläge für 4 Umfragen aus den Bereichen
  • terranische Persönlichkeiten,
  • außerirdische Promis/Entitäten, Olw, Pewwo, Plondfair, Bran Howatzer, Dun Vapido, Eawy ter Gedan Trelw, Eiwk, Wans, Qwogg, Py, Skeiya, Ellya, Yaiska, Pey, Hoisy, Voillocron
  • außerirdische Völker menschlich/alien, von den Arkoniden über Betschiden, Plophoser, Nakken, KvT, Ennox, Norman bis Zgmahkonen
  • außerirdische Planeten/Systeme/Galaxien aus der Serie


Sonst schnappen uns die ver******* Trekkies, Marvellianer, DC-ler und Starwarsler wieder alles weg. Bild :saus:

;)
Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 6943
Registriert: 15. August 2013, 22:23
Wie wäre es mit Scheer, Darlton Voltz, Mahr... sofern das zulässig ist.
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Mir ist jetzt ein Satz im Zeitungsartikel besonders aufgefallen
Die Internationale Astronomische Union (IAU) startet einen Wettbewerb zur offiziellen Benennung von 20 bis 30 extrasolaren Planeten und ihrer Heimatsterne, die aus einer Liste von 305 Exoplanetensystemen, die bis 2009 entdeckt worden waren, zu wählen sind.

Astronomieclubs und andere Interessengruppen weltweit sind dabei aufgerufen, sich dafür zu registrieren. ...

Spoiler:
Ich fürchte, dass mit nur "20 bis 30" frei zur Benennung ausgeschriebenen Objekten - und bei der lebenden/verstorbenen internationalen echt-wissenschaftlichen, kulturellen und Hollywood-Konkurrenz - die Chance für Perry-Begriffe auf Erfolg bei geschätzten 0,00001% liegt. Um mal Neon Genesis Evangelion zu zitieren. :unsure:

Wer die Leidenschaft und Fan-Energie hat, sich am Namensprojekt zu engagieren, zu registrieren und sich durch den englischsprachigen Formulardschungel zu kämpfern, dem zolle ich höchsten Respekt und Dankbarkeit. Ich habe das leider nicht. :o(

Zurück zu Wissenschaft, Technik und Forschung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste