Whats App für PC?

Computer und Zubehör, Konsolen, Tablets, Handys, Software, Games und Unterhaltungselektronik...
Forumsregeln
Link

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Early Bird » 21. Februar 2014, 01:40

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Elena-Gucky hat geschrieben:
Early Bird hat geschrieben:
Elena-Gucky hat geschrieben:... übergele ...
... Schlauchphone ...

:D :st:

Du wollen mich ärgern? BildBild :D

Nö, wie kommst du darauf? :o
Oder wirst du etwa angeschoben dies anzunehmen? :gruebel:

Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass diese beiden Wörter Wortspielereien und Absicht waren. :)
Uneigentlich wundere ich mich jetzt ... :)
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Ein Terraner » 21. Februar 2014, 01:41

Benutzeravatar
Offline
Ein Terraner
Postingquelle
Beiträge: 3251
Registriert: 25. Juni 2012, 22:16
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:Und das will ich mir installieren????? aber: Ein glück, daß ich diesen artikel gesehen hab http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 32532.html


[Update 06.07.2012 7:55]:
Derzeit ist SRT AppGuard im Play Store nicht mehr verfügbar. Eine erste Anfrage bei Google in den USA erbrachte noch keine Reaktionen: Aufgrund des verlängerten Wochenendes nach dem Independence Day sah sich bislang niemand bei Google USA zu einer Antwort in der Lage.

[2. Update 06.07.2012 11:45]:
Wie die Entwickler des SRT AppGuard inzwischen mitteilten, sind sie nach der "vorübergehenden" Herausnahme der App aus dem Play Store in Gesprächen mit Google über eine baldige Wiedereinstellung. Bis das geschehen ist, könne die APK-Datei der App direkt heruntergeladen werden.


Drecksäcke würde ich da jetzt mal sagen, natürlich wird es die App dann auch wieder im Store geben. Leicht modifiziert versteht sich, die schon installieren Apps werden einfach aktualisiert.
Staatlich anerkannter Beitrag mit politischen Inhalten.

»Einsam ist es hier und traurig... Sprich mit mir, Wanderer.«

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Slartibartfast » 21. Februar 2014, 01:45

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Aktuell wird in verschiedenen Foren auch der Telegram Messenger gelobt. Quelloffen, Vollverschlüsselung.

http://www.zeit.de/digital/mobil/2014-0 ... -vergleich
Weg von WhatsApp – aber wohin?
Die Messaging-App Threema ist das bessere WhatsApp. Aber auch surespot, Telegram und ChatSecure bieten eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Wir haben sie alle getestet. ...


Telegram: Vielversprechender WhatsApp-Konkurrent mit höherer Sicherheit & „Snapchat-Funktion“
http://www.androidnext.de/apps/telegram ... -funktion/

WhatsApp: Eine sichere Alternative im Test
http://www.merkur-online.de/aktuelles/c ... 64083.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Telegram
http://en.wikipedia.org/wiki/Telegram_(application)

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Elena-Gucky » 21. Februar 2014, 11:44

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3409
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Early Bird hat geschrieben:
Elena-Gucky hat geschrieben:
Early Bird hat geschrieben:
Elena-Gucky hat geschrieben:... übergele ...
... Schlauchphone ...

:D :st:

Du wollen mich ärgern? BildBild :D

Nö, wie kommst du darauf? :o
Oder wirst du etwa angeschoben dies anzunehmen? :gruebel:

Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass diese beiden Wörter Wortspielereien und Absicht waren. :)
Uneigentlich wundere ich mich jetzt ... :)


Trotz eines Schlauphones setze ich noch gelegentlich meinen eigenen Kopf ein... :rolleyes: Oder wir verstehen uns gerade nicht... :D

Die Alternativen zu WhatsApp sind ja alle sehr nett und die Verschlüsselung bei einigen auch sehr zu befürworten. Das Problem ist nur: sie sind nicht so stark verbreitet. Ob das nun an der Qualität oder an der mangelhaften Werbung liegt, das ist dann die andere Frage.
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Elena-Gucky » 21. Februar 2014, 11:50

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3409
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Damit es nicht untergeht, mal eine Extraantwort :)

PCWelt hat heute dann auch gleich Alternativen zu WhatsApp auf der HP vorgestellt:

http://www.pcwelt.de/ratgeber/12_spanne ... 39168.html
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Kreggen » 21. Februar 2014, 15:43

Benutzeravatar
Offline
Kreggen
Ertruser
Beiträge: 859
Registriert: 29. Juni 2012, 15:27
Wohnort: Kierspe
@ Elena-Gucky - danke für die Info. Ich war immer der Meinung, dass, wenn man G3 aktiviert hat, das Gerät saugt und saugt und saugt ... ich habe also nur Traffic, wenn ich tatsächlich bewusst was runterlade, richtig? Automatische Updates habe ich bei fast allen Apps deaktivieren können. Vielleicht sollte ich mal eine komplette Woche ständig "on" bleiben und dann mal den tatsächlichen Traffic ansehen. :D

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Elena-Gucky » 21. Februar 2014, 16:22

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3409
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
@Kreggen: Hab gerade mal nachgesehen. In den letzten 30 Tagen verbrauchte WhatsApp 280KB... und dabei waren einige längere abendfüllende Chats :o( (ohne Bilder, nur Text und Smilys)
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Langschläfer » 21. Februar 2014, 16:52

Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9277
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
Elena-Gucky hat geschrieben:@Kreggen: Hab gerade mal nachgesehen. In den letzten 30 Tagen verbrauchte WhatsApp 280KB... und dabei waren einige längere abendfüllende Chats :o( (ohne Bilder, nur Text und Smilys)

Mehr als ein langes Taschenbuch?

Du bist ja sehr mitteilungsbedürftig.


Labertasche.
;) :saus:
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Elena-Gucky » 21. Februar 2014, 17:40

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3409
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Hey, mein Gegenüber hat ja auch geantwortet!!! :unschuldig:

Und: es war ein Mann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :lol: :lol: :lol: :P
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Langschläfer » 21. Februar 2014, 18:31

Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9277
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
Elena-Gucky hat geschrieben:Hey, mein Gegenüber hat ja auch geantwortet!!! :unschuldig:

Und: es war ein Mann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :lol: :lol: :lol: :P

Also 90 zu 10 in Worten für dich.


;)
:saus:
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Elena-Gucky » 21. Februar 2014, 18:52

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3409
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Du weißt doch, dass du mir nicht entkommst :lol: :lol: :lol:

So eine Frechheit aber auch.... *grrr* ;)
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976

NEUER KETTENBRIEF IM UMLAUF!

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 1. März 2014, 21:23

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3548
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
NEUER KETTENBRIEF IM UMLAUF!


Ich hab grad eben von nem Schulfreund ne Nachricht bekommen; mein BEGRÜNDETER Verdacht auf Kettenbrief hab ich aus meiner Erfahrung: FEHLER! Hier hab ich sie ROT eingefärbt:

O | WhatsApp muss ab Samstag bezahlt werden. Wenn Sie mindestens 10 Kontakte haben, senden Sie diese Nachricht an denen. Auf diese Weise sehen wir, dass Sie ein aktiver Benutzer sind, und Sie werden dieses Zeichen (O) Auf diese Weise erhalten, WhatsApp bleibt für Sie kostenfrei. Ansonsten WhatsApp € 0,01 pro Nachricht Gebühren.

Das war auf den TV-Nachrichten.
___________________________
Liebe Benutzer von WhatsApp, wie einige von Ihnen vielleicht schon bemerkt haben, war das Erhalten von Nachrichten am 22.Februar nur teilweise oder nicht möglich. Grund dafür war, dass unsere Server überlastet waren. Damit solche Probleme nicht öfters Vorkommen, haben wir beschlossen den Datenverkehr zu verringern. Um jedoch wenig Verluste zu machen haben einigten wir uns darauf, den "aktiven WhatsApp-Besitzern" weiterhin das kostenlose, bzw. jährlich zu bezahlende WhatsApp zu erlauben. Den "weniger aktiven WhatsApp-Besitzern" wird dann das senden oder erhalten jeglicher Mediendateien (Fotos, Viedeos etc.) gesperrt, zudem wird das hochladen von einen neuen Profilbild und/oder eines neuen Status verweigert. Klar kann man sich für etwas Geld (4,99€) alle Funktionen von WhatsApp wieder freikaufen.
Um jetzt zu untersuchen ob Sie einer der "aktiven WhatsApp- Besitzer" sind oder nicht, haben wir diese Nachricht verfasst. Wer sie erhaltet und dann an 10 weitere Kontakte via WhatsApp versendet (Gruppen oder Broadcast ausgeschlossen), der wird in unserere Liste als "aktiver WhatsApp-Nutzer" eingetragen und hat weiterhin WhatsApp mit allen Funktionen. Wer diese Nachricht nicht weitersendet, an zu wenige, nur in Gruppen oder via Broadcast der wird als "nicht aktiver WhatsApp-Nutzer" eingetragen. Innerhalb einiger Wochen werden die Änderungen übernommen, solange habt ihr Zeit. Danach werden alle neuen WhatsApp-Benutzer als "nicht aktive WhatsApp-Benutzer" eingetragen.
____________________

©WhatsApp Inc. All rights reservet


Meine Auswertung:
1. Fehler: „denen“ – richtig: „diese“
2. Fehler: „und Sie werden dieses Zeichen (O) Auf diese Weise erhalten, WhatsApp bleibt für Sie kostenfrei.“ – Grammatik allerletzte Sau
3. Fehler: „€ 0,01“ – nach DIN 5008 richtig: „0,01 €“
4. Fehler: „22.Februar“ – nach DIN 5008 richtig: „22. Februar“
5. Fehler: „Um jedoch wenig Verluste zu machen haben einigten wir uns darauf, den "aktiven WhatsApp-Besitzern" weiterhin das kostenlose, bzw. jährlich zu bezahlende WhatsApp zu erlauben.“ – Grammatik wieder einmal
6. Fehler: „Viedeos“ – richtig: „Videos“
7. Fehler: „einen“ – Grammatikalisch richtig: „einem“
8. Fehler: „reservet“ – richtig (nach meinen Englisch-Kenntnissen): „reserved“

Leider fällt die heutige Jugend immer wieder auf diesen Mist rein, da deren Deutsch ebenfalls (muss sein) allerletzte Sau ist.

Insgesamt kann ich sagen: Seit dem letzten Kettenbrief haben die sich Grammatikalisch und in der Rechtschreibung stark gesteigert. Der letzte war die Hölle zu lesen!
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Slartibartfast » 1. März 2014, 21:47

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Wer auf so etwas hereinfällt und nicht in den Gurgel-News gegencheckt, ist IMHO selber schuld. :D



P.S.: Threema gut, meinen zumindest die geprüften prüfenden Warentester


Stiftung Warentest zu Datenschutz bei Messengern: Threema top, WhatsApp flop
http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... tsApp-flop

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 2. März 2014, 11:44

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3548
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
bisher konnte ich mehr oder weniger einige meiner kameraden aus der schule zu telegram bewegen. wenigstens etwas. ich bezweifle aber, daß die sich Threema kaufen wollen. Datenschutz scheint mir in deren hinsicht nicht grad hoch oben zu liegen...
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Early Bird » 2. März 2014, 12:33

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:bisher konnte ich mehr oder weniger einige meiner kameraden aus der schule zu telegram bewegen. wenigstens etwas. ich bezweifle aber, daß die sich Threema kaufen wollen. Datenschutz scheint mir in deren hinsicht nicht grad hoch oben zu liegen...

Aktuell kostet Threema einmalig knapp zwei Euro.
Je nach Einstieg musste man für Faceapp (für die Humorlosen: Ehemals Whatsapp, nun Faceapp ... oder von mir aus auch Whatsbook. :P ) pro Jahr auch ca. nen Euro zahlen.
Alles über die Kosten von Zigaretten oder sonstigem unnützen Zeug gepeilt, ist es von lächerlich bis einfach nur dumm, Threema wegen den einmalig zwei Euro auszuschlagen.

Je mehr einzelne Daumenathleten du überzeugen kannst, desto mehr Zögerliche lassen sich mit ziehen.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Elena-Gucky » 2. März 2014, 13:22

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3409
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
2 Schweizer Franken... immer auf den Wechselkurs achten... hab 1,60€ bezahlt :D

Und... ein einziger Freund ist bis jetzt in Threema. :(
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Ein Terraner » 2. März 2014, 14:11

Benutzeravatar
Offline
Ein Terraner
Postingquelle
Beiträge: 3251
Registriert: 25. Juni 2012, 22:16
Elena-Gucky hat geschrieben:Und... ein einziger Freund ist bis jetzt in Threema. :(


Das werden schon noch mehr. :)
Staatlich anerkannter Beitrag mit politischen Inhalten.

»Einsam ist es hier und traurig... Sprich mit mir, Wanderer.«

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Early Bird » 2. März 2014, 14:32

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Ein Terraner hat geschrieben:
Elena-Gucky hat geschrieben:Und... ein einziger Freund ist bis jetzt in Threema. :(

Das werden schon noch mehr. :)

Threema hat "Threema auf PC" bereits als Thema.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Kreggen » 2. März 2014, 15:29

Benutzeravatar
Offline
Kreggen
Ertruser
Beiträge: 859
Registriert: 29. Juni 2012, 15:27
Wohnort: Kierspe
Ich hab erst vor 2 Wochen Whatsapp installiert, da meine Rollenspielrunde das zum Verabreden und Essen bestellen nutzt. Das kann die NSA gerne mitlesen ...

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Elena-Gucky » 2. März 2014, 15:31

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3409
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Tor arbeitet an einer WhatsApp-Alternative http://www.pcwelt.de/news/Tor_plant_ano ... 80507.html

Ende März... da bin ich mal gespannt, wie das ankommt... :gruebel:

Edit: noch was zum Titel des Threads: http://www.pcwelt.de/news/WhatsApp_fuer ... 78158.html
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Early Bird » 2. März 2014, 15:35

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Kreggen hat geschrieben:Ich hab erst vor 2 Wochen Whatsapp installiert, da meine Rollenspielrunde das zum Verabreden und Essen bestellen nutzt. Das kann die NSA gerne mitlesen ...

... und was teilt Wa noch alles der Krake mit * von deinen anderen Aktivitäten auf oder mit** dem Petzfon?

* demnächst wohl eher mehr als weniger
** alleine das Ding durch die Welt tragen ist eine Aktivität "mit"
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Retrogame-Fan1 » 2. März 2014, 15:40

Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3548
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
Elena-Gucky hat geschrieben:Tor arbeitet an einer WhatsApp-Alternative http://www.pcwelt.de/news/Tor_plant_ano ... 80507.html

Ende März... da bin ich mal gespannt, wie das ankommt... :gruebel:

Edit: noch was zum Titel des Threads: http://www.pcwelt.de/news/WhatsApp_fuer ... 78158.html

wurde TOR nicht von der NSA erfunden?
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Kreggen » 2. März 2014, 15:53

Benutzeravatar
Offline
Kreggen
Ertruser
Beiträge: 859
Registriert: 29. Juni 2012, 15:27
Wohnort: Kierspe
Early Bird hat geschrieben:
Kreggen hat geschrieben:Ich hab erst vor 2 Wochen Whatsapp installiert, da meine Rollenspielrunde das zum Verabreden und Essen bestellen nutzt. Das kann die NSA gerne mitlesen ...

... und was teilt Wa noch alles der Krake mit * von deinen anderen Aktivitäten auf oder mit** dem Petzfon?

* demnächst wohl eher mehr als weniger
** alleine das Ding durch die Welt tragen ist eine Aktivität "mit"


Keine Ahnung. Banking? Mach ich nicht dem Ding. Was bestellen, bei Amazon und Co? Ebay? Mach ich nicht mit dem Ding. GPS? Ist dauernd aus. Emails lesen? Machen die doch eh. Meintwegen kann die NSA gerne auch wissen, dass ich meine Perrys bei BEAM kaufe. :D

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Early Bird » 2. März 2014, 17:05

Benutzeravatar
Offline
Early Bird
Kosmokrat
Beiträge: 6515
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: mein Nest
Kreggen hat geschrieben:
Early Bird hat geschrieben:
Kreggen hat geschrieben:Ich hab erst vor 2 Wochen Whatsapp installiert, da meine Rollenspielrunde das zum Verabreden und Essen bestellen nutzt. Das kann die NSA gerne mitlesen ...

... und was teilt Wa noch alles der Krake mit * von deinen anderen Aktivitäten auf oder mit** dem Petzfon?

* demnächst wohl eher mehr als weniger
** alleine das Ding durch die Welt tragen ist eine Aktivität "mit"

Keine Ahnung. Banking? Mach ich nicht dem Ding. Was bestellen, bei Amazon und Co? Ebay? Mach ich nicht mit dem Ding. GPS? Ist dauernd aus. Emails lesen? Machen die doch eh. Meintwegen kann die NSA gerne auch wissen, dass ich meine Perrys bei BEAM kaufe. :D

Nutzt du elektronische Rabatt- bzw. Kundenkarten?

Ein Handy ist auch durch pures Eingeschaltet sein zu orten. Nicht annähernd so genau wie mit GPS, jedoch genau genug. Für Aufenthalts-Profile auf Basis der Bewegungsprofile reicht es. Und das ist keine Fiktion ala Ami-Krimi-Film. Solche Ortungsdaten können auch Apps "rückwärts" zu erstellen und versenden.
Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden, ist oft genug und aus allen möglichen Gründen gering.
Deshalb bin ich zwar für meine Texte verantwortlich, nicht jedoch für vermutete Absichten und Ansichten.
Kursiv soll meist auf irgend etwas mit Hümör hinweisen. Doppeltkursive Schrift gäbe noch mehr Möglichkeiten.

Lebe, als würde die Welt morgen untergehen. Lerne, als wenn du ewig lebst.

Re: Whats App für PC?

Beitragvon Kreggen » 2. März 2014, 17:18

Benutzeravatar
Offline
Kreggen
Ertruser
Beiträge: 859
Registriert: 29. Juni 2012, 15:27
Wohnort: Kierspe
Early Bird hat geschrieben:Nutzt du elektronische Rabatt- bzw. Kundenkarten?

Ein Handy ist auch durch pures Eingeschaltet sein zu orten. Nicht annähernd so genau wie mit GPS, jedoch genau genug. Für Aufenthalts-Profile auf Basis der Bewegungsprofile reicht es. Und das ist keine Fiktion ala Ami-Krimi-Film. Solche Ortungsdaten können auch Apps "rückwärts" zu erstellen und versenden.


Rabatt und Kudenkarten? Nein, nutze ich nicht. Wenn die NSA mein bewegungsprofil haben möchte, gerne ... ich fahre täglich von zu hause aus zur Arbeit und wieder zur+ck, am WE einkaufen und 1 x in der Woche zum Rollenspiel. Können sie gerne wissen. Ich denke, meine Einträge bei Fratzenbuch sagen mehr aus zum Thema Profil als die 5 Whatsapp Einträge in der Woche. Wenn die Leute, mit denen ich das nun neu nutze, auch auf Threema umstellen, gern, dann bin ich dabei. Ansonsten sehe ich keine veranlassung zu Paranoia.
VorherigeNächste

Zurück zu Hard- und Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast