Viren, Trojaner, Malware, Spione, Abofallen

Computer und Zubehör, Konsolen, Tablets, Handys, Software, Games und Unterhaltungselektronik...
Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Gitty
Terraner
Beiträge: 1220
Registriert: 6. Juni 2012, 10:12
Wohnort: Enzkreis
Und hartnäckig sind die auch noch.
Gleich nochmals nachgelegt
Von: T-Online Wartungsarbeiten

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass wir derzeit Wartungsarbeiten führen und Upgrade unseres Webmail-Service und als Folge davon eine HTK4S Virus in Ihre Konto-Ordner erkannt wurde, und Ihr Konto hat auf unsere neue HTK4S F-Secure anti-virus/anti-Spam-Version 2016 aktualisiert werden. Füllen Sie die Spalten unten und senden zurück "oder" e-Mail-Kontos wird vorübergehend ausgesetzt werden, von unseren Leistungen.

E-Mail-ID:...
Benutzername:...
Passwort:...
Kennwort bestätigen:...

Geschieht dies nicht innerhalb von 24 Stunden rendert sofort Ihr e-Mail-Konto deaktiviert

© 2016 T-Online Administrator
​ © Alle Rechte vorbehalten-Netzwerke.

:rolleyes:
"In dem Maße, wie der Wille und die Fähigkeit zur Selbstkritik steigen, hebt sich auch das Niveau der Kritik am anderen." - Christian Morgenstern -
***
"Wer ständig Angst hat, verpasst das Leben!" - Hannelore Elsner
Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Forums-KI
Beiträge: 21814
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Telefonanruf auf englisch, angeblich Microsoft...................

Günther
Benutzeravatar
Offline
Gitty
Terraner
Beiträge: 1220
Registriert: 6. Juni 2012, 10:12
Wohnort: Enzkreis
Meine Strategie bei denen: Ich ersähl ihnen im breitesten Schwäbisch was ich von ihnen halte. Spätestens beim dritten Satz legen die auf und ich habe einige Zeit Ruhe. }-D
"In dem Maße, wie der Wille und die Fähigkeit zur Selbstkritik steigen, hebt sich auch das Niveau der Kritik am anderen." - Christian Morgenstern -
***
"Wer ständig Angst hat, verpasst das Leben!" - Hannelore Elsner
Benutzeravatar
Offline
Garko der Starke
Superintelligenz
Beiträge: 2562
Registriert: 23. Februar 2015, 23:08
Sehr geehrte/r XXXXXXXXX,

das von Ihnen vorliegende Konto war im Moment der Abbuchung nicht ausreichend gedeckt um die Kontoabbuchung vorzunehmen. Unsere Zahlungserinnerung blieb bisher leider ohne Erfolg. Heute bieten wir Ihnen damit letztmalig die Chance, den ausbleibenden Betrag unseren Mandanten Pay Online AG zu überweisen. Aufgrund des andauernden Zahlungsrückstands sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Kosten von 56,22 Euro zu tragen. Die Höhe des Betrags kann aufgrund kürzlich berechneter Verzugszinsen abweichen.

Namens unseren Mandanten Pay Online AG ordnen wir Ihnen an, die offene Gesamtforderung schnellstens zu decken. Bei Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von drei Werktagen.

Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, befindet sich im Anhang. Wir erwarten die Überweisung bis zum 19.11.2015 auf unser Bankkonto.

Mit freundlichen Grüßen

Stellvertretender Rechtsanwalt Finn Schulte

Mist, meine Zeitmaschine ist momentan defekt....... :o


Stellvertretender Rechtsanwalt? :rolleyes:

Und der Anhang wurde wohl vergessen mitzuschicken? Wie soll ich jetzt bezahlen? Bild

Also, ein bißchen mehr Mühe sollte man sich schon geben.....Bild
„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.“


Friedrich Dürrenmatt


Eingetragenes Mitglied vom Forumspack, der Off-Topic-Bande, den Mörderischen Jungs Des Siebten Gebets und den Jubelpersern
Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Forums-KI
Beiträge: 21814
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Microsoft Technical Department hat angerufen :rolleyes:

Günther
Benutzeravatar
Offline
Oceanlover
Ertruser
Beiträge: 1062
Registriert: 29. Juni 2012, 17:05
Wohnort: Terra
Eins meiner E-Mail-Konten ist bei Yahoo. Dort waren Hacker aktiv! Wichtig ist, jetzt SOFORT das Passwort zu ändern und die Sicherheitsfragen zu deaktivieren! Das kann man im Menü, wenn man auf das Sternchen klickt. Wer will, kann das Konto jetzt auch so einstellen, dass er beim Einloggen auf einem neuen Gerät einen Code per SMS auf sein Handy erhält und sich damit einloggen kann.

Mehr: Quelle
Nette Grüße
Oceanlover
Benutzeravatar
Offline
Cybermancer
Superintelligenz
Beiträge: 2402
Registriert: 11. Juli 2012, 15:47
Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Forums-KI
Beiträge: 21814
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Licht an, Licht aus: ZigBee-Wurm befällt smarte Glühbirnen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 59004.html

Finnland: DDoS-Attacke auf Heizungssteuerung
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 59730.html

Günther
Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Forums-KI
Beiträge: 21814
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Großstörung bei der Telekom: Die Telekom prüft Hinweise auf Hackerangriff
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 06044.html

Günther
Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3407
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Na endlich kann man anderen dieSchuld an der eigenen Unfähigkeit in die Schuhe schieben :lol:
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976
Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Forums-KI
Beiträge: 21814
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Telekom-Störung: BSI warnt vor weltweitem Hackerangriff auf DSL-Modems
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 06556.html

Günther
Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1971
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
So. WIr haben uns in der Firma den MISCHA Ransomware Virus eingefangen. Ein Erpressungstool, dass so neu ist, dass alle unsere Virenschutze und die Firewall, den nicht erkannt haben. :(
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *
Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1971
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Nachtrag: Er verbreitet sich als E-Mail mit dem Betreff "Bewerbung .....", ist sehr gut gemacht (zu mindest unsere Version). Kein Link in der E-Mail sondern ein Anhang, als Excel und PDF.
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *
Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3407
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Vor ca. einem halben Jahr hatten wir auch einen Virus... war auch mit einer "Bewerbung" rein gekommen.

Das dumme ist halt: wenn man gerade nach neuen Mitarbeitern sucht und die Mail auch an die Person geht, die sich damit beschäftigt... :mellow: War allerdings kein Erpressor-Tool sondern "Alle-Dateien-schreddern-Tool".
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976
Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Forums-KI
Beiträge: 21814
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
GruftiHH hat geschrieben:Nachtrag: Er verbreitet sich als E-Mail mit dem Betreff "Bewerbung .....", ist sehr gut gemacht (zu mindest unsere Version). Kein Link in der E-Mail sondern ein Anhang, als Excel und PDF.

Der hier?
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 61396.html
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 62281.html

Günther
Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1971
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
exakt. :(
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *
Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 13814
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Unser Arbeitgeber hat heute auch davor gewarnt, alle Mitarbeiter.
Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.
- Voltaire
Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1971
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
So. Ich hatte eben noch eine Warnung bekommen. Ein ähnlicher Trojaner wird im "Namen" der Bundesargentur für Arbeit verbreitet :(

Die Tricks werden immer übler.
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *
Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Forums-KI
Beiträge: 21814
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Erpresser-Botschaft in Dauerschleife: Smart TV von LG mit Ransomware infiziert
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 84043.html
:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Günther
Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3407
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Ja, der Artikel ist aufschlussreich bzgl. des Nutzers dieses Fernsehers... :rolleyes:
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976
Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Forums-KI
Beiträge: 21814
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Das Seehotel Jägerwirt auf der Turracher Höhe ist bereits zum vierten Mal von Hackern heimgesucht und erpresst worden. Die elektronischen Zimmerschlüssel wurden lahmgelegt. Daher will man jetzt zu normalen Schlüsseln zurückkehren.

http://kaernten.orf.at/news/stories/2821290/

Günther
Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 4574
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Tja, Internet Of Things ist halt doch nicht so super, wie sich das manche Leute vorstellen, es gibt leider immer wieder diese Schattenseiten. ...

Man stelle sich mal vor alle Boardcomputer von PKS, LKWs, Busse ... waeren vernetzt und es hacken boeswillige Leute die Bordcomputer einzelner PKW Hersteller .... Wenn ich darueber nachdenke waere mir lieber ich haette noch mein altes Auto (kein Bordcomputer ..).
Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 13814
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Leute, die sowas bei Autos machen, sind für mich potentielle Mörder.
Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.
- Voltaire
Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Oxtorner
Beiträge: 621
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
So was hab ich schon länger vermutet.

https://www.heise.de/security/artikel/E ... 09009.html
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 431/2874 (14,99 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen
Autor beim kostenlosen, digitalen Magazin http://www.kryschen.de

Beitragvon Garko der Starke » 17. Februar 2017, 12:46

Benutzeravatar
Offline
Garko der Starke
Superintelligenz
Beiträge: 2562
Registriert: 23. Februar 2015, 23:08
Spionagegerät im Kinderzimmer (Quelle: FR)

Eine internetfähige Puppe kann sich durch Mikrofon und Spracherkennungssoftware mit Kindern unterhalten. Doch die Bundesnetzagentur sagt: Es handelt sich um eine "versteckte sendefähige Anlage" - und die sind in Deutschland verboten.

weiter
„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.“


Friedrich Dürrenmatt


Eingetragenes Mitglied vom Forumspack, der Off-Topic-Bande, den Mörderischen Jungs Des Siebten Gebets und den Jubelpersern
VorherigeNächste

Zurück zu Hard- und Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast