Viren, Trojaner, Malware, Spione, Abofallen

Computer und Zubehör, Konsolen, Tablets, Handys, Software, Games und Unterhaltungselektronik...
Forumsregeln
Link
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Modernes Teufelszeug. :help:

http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... -App-Store
G Data: Android-Trojaner bedient sich im App Store
Experten der Bochumer Sicherheitsfirma G Data haben ein Programm für Android-Smartphones und -Tablets entdeckt, das ohne Zutun des Nutzers kostenpflichtige Software einkauft.

Der Trojaner mit der Bezeichnung "MMarketPay.A" tarne sich als Wetter-, Reise- oder Filemanager-App (GO Weather, Travel Sky, E-Strong File Explorer) und werde über chinesische Webseiten verbreitet, teilte G Data am Donnerstag mit. Betroffen seien bislang nur Kunden des Mobilfunkanbieters China Mobile. [...]
Benutzeravatar
Offline
Dr Neru
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2004
Registriert: 29. Juni 2012, 18:14
Wohnort: Belgien
Interessant! B-)


Klopft auf sein iPhone! :devil:
Wir alle haben unsere Sparren, doch sagen tun es nur die Narren. Der Weise schweigt. (Wilhelm Busch)
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Mit Speck fängt man Käse, also aufgepasst
http://www.beobachter.ch/konsum/konsumf ... cht-falle/
Vorsicht, Falle!
Vermeintlich kostenlose Internetdienste, glitzernde Gewinnversprechen oder supergünstige Schnäppchen – klingt ein Angebot zu gut, um wahr zu sein, ist es in der Regel eine Falle. Hier die Schwarze Liste der Firmen, die Sie besser meiden. [...]
Benutzeravatar
Offline
Tanuki
Kosmokrat
Beiträge: 5276
Registriert: 30. Juni 2012, 17:53
Wohnort: Oslo
Slartibartfast hat geschrieben:Mit Speck fängt man Käse, also aufgepasst
http://www.beobachter.ch/konsum/konsumf ... cht-falle/
Vorsicht, Falle!
Vermeintlich kostenlose Internetdienste, glitzernde Gewinnversprechen oder supergünstige Schnäppchen – klingt ein Angebot zu gut, um wahr zu sein, ist es in der Regel eine Falle. Hier die Schwarze Liste der Firmen, die Sie besser meiden. [...]


Dann fuege ich noch etwas hinzu:
http://wiki.darkpatterns.org/Bait_and_Switch
All die ueblen Tricks, die es so gibt. Leider nur Englisch.
Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... S-Abofalle
Verbraucherzentrale warnt vor SMS-Abofalle
Ab kommender Woche tritt in Deutschland die sogenannte "Button-Lösung" in Kraft. Das Ziel der neuen Regelung ist ein Schutz vor Online-Abzockern, [...]

Aufforderung kommt per SMS
Demnach verschickt eine Firma mit dem Namen Primetel Ltd. derzeit Kurznachrichten an deutsche Handynutzer und behauptet darin, dass eine MMS nicht zugestellt werden konnte. Zugleich werden die Empfänger aufgefordert, über die Website mms-4free.com einen mitgesendeten Code einzugeben und die Nachricht nach Angabe persönlicher Adressdaten abzurufen.

Wer sich dazu verleiten lässt, finde Tage später eine Rechnung über 96 Euro im Briefkasten, warnen die Verbraucherschützer. [...]
Benutzeravatar
Offline
ulrics
Ertruser
Beiträge: 983
Registriert: 30. Juni 2012, 07:51
Bei Abofallen ist die Grundregel ruhe bewahren und nicht zahlen.

Im Kompass 2011.1 hatte ich dazu auch einen Artikel geschrieben.
The artist former known as paradoxon :)
Mein politisches Blog
Mein kreatives Blog
Kompass
Benutzeravatar
Offline
Loengard1947
Siganese
Beiträge: 72
Registriert: 26. Juli 2012, 02:06
Hallo!

Wir haben uns auf unseren zweiten PC den BKA Trojaner eingefangen. Was kann ich jetzt tun ohne neu formatieren zu müssen um das System wieder zum laufen zu bringen...es geht ja nicht weiter und ich kann nichts machen am PC. :( Habe Win 7 auf beiden PCs.
No one should use a laser but me, at this point. Put your lasers away!

Immédiatement!!!
Benutzeravatar
Offline
ESTARTU
Oxtorner
Beiträge: 548
Registriert: 25. Juni 2012, 19:18
Wohnort: Lübeck
Loengard1947 hat geschrieben:Hallo!

Wir haben uns auf unseren zweiten PC den BKA Trojaner eingefangen. Was kann ich jetzt tun ohne neu formatieren zu müssen um das System wieder zum laufen zu bringen...es geht ja nicht weiter und ich kann nichts machen am PC. :( Habe Win 7 auf beiden PCs.

Schau mal hier:
https://www.steganos.com/de/produkte/gr ... ebersicht/
Bild
________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Offline
Regulus
Postingquelle
Beiträge: 4119
Registriert: 29. Juni 2012, 19:38
Wohnort: Im schönen Bayernland
Loengard1947 hat geschrieben:Hallo!

Wir haben uns auf unseren zweiten PC den BKA Trojaner eingefangen.



Woher weißt du, dass das BKA dahinter steckt?
Benutzeravatar
Offline
ESTARTU
Oxtorner
Beiträge: 548
Registriert: 25. Juni 2012, 19:18
Wohnort: Lübeck
Regulus hat geschrieben:
Loengard1947 hat geschrieben:Hallo!
Wir haben uns auf unseren zweiten PC den BKA Trojaner eingefangen.

Woher weißt du, dass das BKA dahinter steckt?

Weil das BKA den rausgehauen hat. :devil:
https://blog.fefe.de/?q=staatstrojaner
Bild
________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Offline
Loengard1947
Siganese
Beiträge: 72
Registriert: 26. Juli 2012, 02:06
Regulus hat geschrieben:Woher weißt du, dass das BKA dahinter steckt?


Weil BKA da steht und zwar genauso:

Bild


Danke Estartu!

Im moment wühle ich mich durch die Tipps im Internet und in fast allen steht das man im abgesicherten Modus neu starten soll aber irgendwie komme ich immer nur ins Bootmenü beim F8 drücken und da steht nichts mit abgesicherten Modus. Ich möchte ungern den kompletten Rechner neuinstallieren aber ich sehe schon: mir wird nichts anderes übrig bleiben. :(


ESTARTU hat geschrieben:Schau mal hier:
https://www.steganos.com/de/produkte/gr ... ebersicht/


OMG...das bringt mir auch nichts! Ich kann ja gar nichts installieren weil der PC durch diese Meldung im Screenshot blockiert ist und man nichts machen kann außer alt, steuerung und entfernen drücken um dann den PC runterzufahren. :(
No one should use a laser but me, at this point. Put your lasers away!

Immédiatement!!!
Benutzeravatar
Offline
ESTARTU
Oxtorner
Beiträge: 548
Registriert: 25. Juni 2012, 19:18
Wohnort: Lübeck
Boah. Das hättest du gleich sagen können. Das ist natürlich nicht vom BKA. Das siehst du an der Ukash-Zahlungsmethode.

Lies mal hier: https://www.bsi-fuer-buerger.de/Content ... 7.2_cid250

Sind zwar andere Bilder dazu, handelt sich aber grob um den selben Trojaner. Hoffentlich hattest du keine wichtigen Daten drauf.

Edith sagt: Und ja nicht zahlen!!!
Bild
________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Offline
Tanuki
Kosmokrat
Beiträge: 5276
Registriert: 30. Juni 2012, 17:53
Wohnort: Oslo
Da fehlt noch ein obligatorischer Rat: Mit Linux waere das nicht passiert. :lol:
Benutzeravatar
Offline
ESTARTU
Oxtorner
Beiträge: 548
Registriert: 25. Juni 2012, 19:18
Wohnort: Lübeck
Bild
________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Offline
Ein Terraner
Postingquelle
Beiträge: 3251
Registriert: 25. Juni 2012, 22:16
Das Teil hatte ich auch schon, ist eigentlich recht Plump. Der "Virus" ändert nur einen Reg Key ab und startet anstatt einer System.exe die Viren exe. Wenn man im Abgesicherten Modus die Regkey zurückändert und die Viren exe löscht ist alles wieder gut. Wo die Viren exe ist steht dann auch gleich in dem Reg Key. ;)

Abgesicherter Modus, warten bis BIOS durchgelaufen ist und dann schnell hintereinander F8 Drücken bis die verschiedenen Startoptionen von Windows kommen.
Staatlich anerkannter Beitrag mit politischen Inhalten.

»Einsam ist es hier und traurig... Sprich mit mir, Wanderer.«
Benutzeravatar
Offline
Regulus
Postingquelle
Beiträge: 4119
Registriert: 29. Juni 2012, 19:38
Wohnort: Im schönen Bayernland
Loengard1947 hat geschrieben:
Regulus hat geschrieben:Woher weißt du, dass das BKA dahinter steckt?


Weil BKA da steht und zwar genauso:

(



Überleg mal: Meinst du wirklich, die Polizei würde dir eine Zahlungsaufforderung an deine PC-Adresse schicken? Ohne zu wissen, wer das "Delikt" begangen hat? Ohne Anhörungsbogen? Ohne Aktenzeichen? Ohne Darlegung der Vorwürfe?

Und eine Computersperre stellt den Tatbestand einer Sachbeschädigung dar. Was glaubst du, was los wäre, wenn eine deutsche Behörde so was machen würde!
Benutzeravatar
Offline
Tanuki
Kosmokrat
Beiträge: 5276
Registriert: 30. Juni 2012, 17:53
Wohnort: Oslo
Regulus hat geschrieben:Und eine Computersperre stellt den Tatbestand einer Sachbeschädigung dar. Was glaubst du, was los wäre, wenn eine deutsche Behörde so was machen würde!


Gar nichts. Etwas rauschen in Foren fuer die sich ohnehin kaum einer interessiert. Dann Tagesordnung.
Benutzeravatar
Offline
Regulus
Postingquelle
Beiträge: 4119
Registriert: 29. Juni 2012, 19:38
Wohnort: Im schönen Bayernland
Tanuki hat geschrieben:
Regulus hat geschrieben:Und eine Computersperre stellt den Tatbestand einer Sachbeschädigung dar. Was glaubst du, was los wäre, wenn eine deutsche Behörde so was machen würde!


Gar nichts. Etwas rauschen in Foren fuer die sich ohnehin kaum einer interessiert. Dann Tagesordnung.


Das sehe ich ganz anders. Da würden Köpfe rollen!

Man muss nur mal verfolgen, wie sich die Medien auf alle Pannen bei Polizei- und Sicherheitsdiensten stürzen, besonders wenn noch eine Prise Geheimhaltung dabei ist. Vor allem die Opposition würde sich so eine Steilvorlage niemals entgehen lassen (beginnender Vorwahlkampf!!!).
Benutzeravatar
Offline
Loengard1947
Siganese
Beiträge: 72
Registriert: 26. Juli 2012, 02:06
ESTARTU hat geschrieben:Boah. Das hättest du gleich sagen können


:unschuldig:


Regulus hat geschrieben:Überleg mal: Meinst du wirklich, die Polizei würde dir eine Zahlungsaufforderung an deine PC-Adresse schicken? Ohne zu wissen, wer das "Delikt" begangen hat? Ohne Anhörungsbogen? Ohne Aktenzeichen? Ohne Darlegung der Vorwürfe?


Ich weiß doch das das nicht wirklich vom BKA ist aber im Internet steht darüber immer BKA oder Bundestrojaner und deshalb hab ich es so genannt! :unschuldig:


Ein Terraner hat geschrieben:Das Teil hatte ich auch schon, ist eigentlich recht Plump. Der "Virus" ändert nur einen Reg Key ab und startet anstatt einer System.exe die Viren exe. Wenn man im Abgesicherten Modus die Regkey zurückändert und die Viren exe löscht ist alles wieder gut. Wo die Viren exe ist steht dann auch gleich in dem Reg Key. ;)

Abgesicherter Modus, warten bis BIOS durchgelaufen ist und dann schnell hintereinander F8 Drücken bis die verschiedenen Startoptionen von Windows kommen.


Leider konnte ich ja nicht in den abgesicherten Modus: ich hab F8 gedrückt, immer wieder, und es kam nur das Bootmenü...aber kein DOS Modus mit dem abgesicherten Modus. Ich hab dann gerade eben den PC nochmal komplett neu installiert...seltsamerweise zeigen aber der DE Cleaner sowie das Antivir keine Spur eines Trojaners. Ich vermute mal das er durch das komplett und gründliche Formatieren der C Festplatte weg ist...oder etwa doch nicht?
No one should use a laser but me, at this point. Put your lasers away!

Immédiatement!!!
Benutzeravatar
Offline
ESTARTU
Oxtorner
Beiträge: 548
Registriert: 25. Juni 2012, 19:18
Wohnort: Lübeck
Loengard1947 hat geschrieben:Leider konnte ich ja nicht in den abgesicherten Modus: ich hab F8 gedrückt, immer wieder, und es kam nur das Bootmenü...aber kein DOS Modus mit dem abgesicherten Modus. Ich hab dann gerade eben den PC nochmal komplett neu installiert...seltsamerweise zeigen aber der DE Cleaner sowie das Antivir keine Spur eines Trojaners. Ich vermute mal das er durch das komplett und gründliche Formatieren der C Festplatte weg ist...oder etwa doch nicht?

Einen DOS Modus gibt es auch nicht. Im abgesicherten Modus faährt nur das reine Windows hoch. Ohne spezielle Treiber, Dienste und Startprogramme. Also das "nackte" System.
Nach dem Formatieren ist der mit Sicherheit weg. Und der Bootsektor wird vom Setup auch neu geschrieben. Der sollte dir keine Probleme mehr bereiten. Achja, zur Sicherheit solltest du nen anständigen Virenscanner installieren, der die Bedrohung eliminiert BEVOR sie auf den Rechner kommt.
Bild
________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6367
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Loengard1947 hat geschrieben:abgesicherten Modus neu starten
kann auch ggf. mit F5 gehen, allerdings vermute ich, dass du beim Start einmal F8 drückst und dann nicht mehr. Das muss man je nach BIOS öfters machen, weil die alle unterschiedlich reagieren.
Also Computer starten, dann wenn du am Monitor die Anzeige siehst, dass er bootet beginnen mit F8 zu drücken. Irgendwann erscheint dann ein Bildschirm in dem du "im abgesicherten Modus starten" auswählen kannst. Da musst du machen.
Dann kommt der Anmeldebildschirm mit dem Administrator. Diesen auswählen. Und danach trotzdem alle Prozesse mit der rechten Maustaste und mit "als Administrator ausführen" starten!
Die auf den Hilfeseiten angegebenen Programme am besten mit einem anderen Computer aus dem Netz laden und auf einen zuvor formatierten USB-Stick laden und von dem starten.

Man kann sich auch ein Linux-System auf einen USB-Stick braten und von diesem booten. Wenn man dabei ein Linux-System nimmt, dass gleich ein Antivirenprogramm dabei hat, dann kann das gute Hilfe leisten. Aber trotzdem zurerst vor der Nutzung dieser "mitgebrachten" Antivirenlösund die in der Hilfe genannten Programme und Schritte durchführen.

Wenn du das alles nicht machen willst, dann bleibt nur eines: die Platte platt machen, komplett formatieren und alles neu aufsetzen.

Natürlich könntest du mit dem USB-Linux vorher noch Dokumente, Bilder usw. sichern. Die dann aber dabei gleich auf Viren usw. untersuchen.

Und in Zukunft das System aktuell halten, Firewall (auch im Modem) einschalten (die von WIN7 ist anerkannt gut) und das Antivirenprogramm auch laufend updaten. Spybot installieren und laufen lassen und ab und zu Malewarebyte benutzen. Und natürlich ab und zu das Antivirenprogramm intensiv suchen lassen. :D

Übrigens gibts von diesen sogenannten "Bundestrojanern" mehrere Versionen. Und da hat es auch ganz fiese dabei. Und jeder ist anders zu handhaben.
Bild
Benutzeravatar
Offline
ESTARTU
Oxtorner
Beiträge: 548
Registriert: 25. Juni 2012, 19:18
Wohnort: Lübeck
ganerc hat geschrieben:Wenn du das alles nicht machen willst, dann bleibt nur eines: die Platte platt machen, komplett formatieren und alles neu aufsetzen.

Zu spät. Hat er schon. ;)
Bild
________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6367
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
ESTARTU hat geschrieben:
ganerc hat geschrieben:Wenn du das alles nicht machen willst, dann bleibt nur eines: die Platte platt machen, komplett formatieren und alles neu aufsetzen.

Zu spät. Hat er schon. ;)

Tja, wer den Aufwand scheut, den Honeckert das Leben ;)
Bild
Benutzeravatar
Offline
Tanuki
Kosmokrat
Beiträge: 5276
Registriert: 30. Juni 2012, 17:53
Wohnort: Oslo
ganerc hat geschrieben:
ESTARTU hat geschrieben:
ganerc hat geschrieben:Wenn du das alles nicht machen willst, dann bleibt nur eines: die Platte platt machen, komplett formatieren und alles neu aufsetzen.

Zu spät. Hat er schon. ;)

Tja, wer den Aufwand scheut, den Honeckert das Leben ;)


Zumindest wuerde jetzt die Chance bestehen, mal etwas neues auszuprobieren. :pfeif:
Benutzeravatar
Offline
Mi.Go
Kosmokrat
Beiträge: 9661
Registriert: 26. Juni 2012, 12:19
Wohnort: dahoam
ESTARTU hat geschrieben:
ganerc hat geschrieben:Wenn du das alles nicht machen willst, dann bleibt nur eines: die Platte platt machen, komplett formatieren und alles neu aufsetzen.

Zu spät. Hat er schon. ;)

Da bietet sich halt an regelmäßig Backups seiner Daten zu machen,
u. seine Daten auf einer zusätzlichen Platte bzw. auf einer gesonderten Partition zu speichern.
Todeskandidat: "Ich glaube nicht an die abschreckende Wirkung der Todesstrafe"
Henker: "Ich hab hier noch keinen zweimal gesehen"
Nächste

Zurück zu Hard- und Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast