[PC]Elite Dangerous

Computer und Zubehör, Konsolen, Tablets, Handys, Software, Games und Unterhaltungselektronik...
Forumsregeln
Link

[PC]Elite Dangerous

Beitragvon Khaanara » 19. Dezember 2014, 11:54

Offline
Khaanara
Marsianer
Beiträge: 250
Registriert: 30. Juni 2012, 09:25
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
David Brabens Remake des Klassikers "ELITE" von 1984 ist am 18.12.2014 nun offiziell gestartet.
Zu beziehen gibt es das Spiel hier: http://elitedangerous.com/

Ist von den Perrynauten noch jemand in der 400 Milliarden Sternen großen Milchstrasse unterwegs um ein Elite-Pilot zu werden?

Launchtrailer im offiziellen YT-Kanal: https://www.youtube.com/watch?v=I6peGu2yG6o

Deutsche Tutorialvideos von DerKaffeefilter: https://www.youtube.com/playlist?list=P ... 5gLl1GOzMe

Vielleicht fliegt man sich ja mal über den Weg! B-)

Hier noch ein ZEIT-Artikel zum Spielstart: http://www.zeit.de/digital/games/2014-1 ... ation-test

Mit drei Beamern und etwas Hardware kann man sich auch ein nettes Cockpit basteln: https://www.youtube.com/watch?v=PUFIFL7zwXQ
Bild
Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

Re: [PC]Elite Dangerous

Beitragvon Wulfman » 22. Dezember 2014, 01:23

Benutzeravatar
Offline
Wulfman
Marsianer
Beiträge: 269
Registriert: 29. Juni 2012, 21:36
Hi Khaanara,

yep bin dabei. Hab fast das ganze Wochenende gespielt. Was soll man sagen?
Die Steuerung ist ätzend, die Aufträge teilweise schwer zu erfüllen, das Landen bereitet einem Probleme, alles ein wenig umständlich zu bedienen, die Questsachen muss man teilweise lange suchen, die Raumkämpfe sind enervierend, an den kleineren Docks muss man zum Landen anstehen, schlechtes Tutorial... aber wenn man es dann doch schafft sich durchzubeißen, den ersten großen Auftrag unter Dach und Fach gebracht hat, die nächste Generation Laserwaffe nachrüstet, ist es einfach genial!

Das ist genau das ELITE-Feeling von der ersten Version, das ich noch ganz tief in mir versteckt hatte.
Mein Youtube-Kanal mit 3D-Animationen zu Perry Rhodan: https://www.youtube.com/user/ScheidleDesign

Re: [PC]Elite Dangerous

Beitragvon adoril » 3. Januar 2015, 22:49

Offline
adoril
Siganese
Beiträge: 8
Registriert: 30. Juli 2012, 13:34
Wohnort: Wiesbaden
Ich suche noch nach einem HOTAS der taugt, jemand eine Empfehlung?

Re: [PC]Elite Dangerous

Beitragvon Wulfman » 4. Januar 2015, 11:30

Benutzeravatar
Offline
Wulfman
Marsianer
Beiträge: 269
Registriert: 29. Juni 2012, 21:36
Was ist denn ein HOTAS?
Mein Youtube-Kanal mit 3D-Animationen zu Perry Rhodan: https://www.youtube.com/user/ScheidleDesign

Re: [PC]Elite Dangerous

Beitragvon Slartibartfast » 4. Januar 2015, 13:42

Offline
Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53
Das weißt Du nicht? :o Ein Spaßstab, bzw. Flugknüppel mit Knöppen und Hebeln dran. ;) Saitek, Thrustmaster http://de.wikipedia.org/wiki/HOTAS





Empfehlen kann ich leider keinen, weil keinen besitzend.

Re: [PC]Elite Dangerous

Beitragvon Wulfman » 4. Januar 2015, 13:46

Benutzeravatar
Offline
Wulfman
Marsianer
Beiträge: 269
Registriert: 29. Juni 2012, 21:36
Nee ich habe weder einen Spaßstab noch einen Knüppel zuhause. Ist vermutlich auch der Grund warum ich die Steuerung des Spiels mit Maus und Tastatur suboptimal finde.
Mein Youtube-Kanal mit 3D-Animationen zu Perry Rhodan: https://www.youtube.com/user/ScheidleDesign

Re: [PC]Elite Dangerous

Beitragvon adoril » 4. Januar 2015, 15:23

Offline
adoril
Siganese
Beiträge: 8
Registriert: 30. Juli 2012, 13:34
Wohnort: Wiesbaden
Wulfman hat geschrieben:Nee ich habe weder einen Spaßstab noch einen Knüppel zuhause. Ist vermutlich auch der Grund warum ich die Steuerung des Spiels mit Maus und Tastatur suboptimal finde.

Mit Maus und Tastatur war eigentlich nur Microsofts Freelancer gut zu spielen.

Re: [PC]Elite Dangerous

Beitragvon Kjeldahl » 26. Februar 2015, 23:38

Benutzeravatar
Offline
Kjeldahl
Terraner
Beiträge: 1110
Registriert: 25. September 2013, 11:18
Wohnort: Ruhrgebiet
Huba!

Ich hab´s auch... Hatte damals Frontier gespielt. Daher ein Muss für mich.
Mit Maus und Tastatur spielbar, finde ich. Man muss "Weltraum"-begeistert sein um es zu spielen. Sonst ist es zu inhaltsarm.
Außerdem fehlt mir der netzlose Solo-Modus. Ich mag keinen Online-Zwang. Schade, dass es keine PR-Raumschiffe gibt :mellow:
Sechs mal Vier ist Drei mal Acht. - Null ist Null mal Hundert. Wunder werden nur vollbracht - von dem, der sich nicht wundert! (Erich Kästner).
EXIL für Politik & Gesellschafts-Themen

Re: [PC]Elite Dangerous

Beitragvon Khaanara » 27. Februar 2015, 15:24

Offline
Khaanara
Marsianer
Beiträge: 250
Registriert: 30. Juni 2012, 09:25
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Bei Steam gibt es am Wochenende gerade Galactic Civilzation 3 im Angebot, dort kann man unter anderem sich seine eigenen Schiffe zusammenbasteln :-)

Ist aber mehr ein Strategiespiel.
Bild
Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

Re: [PC]Elite Dangerous

Beitragvon Fartuloon » 2. März 2015, 14:18

Offline
Fartuloon
Plophoser
Beiträge: 327
Registriert: 2. Juli 2012, 12:56
Khaanara hat geschrieben:Bei Steam gibt es am Wochenende gerade Galactic Civilzation 3 im Angebot, dort kann man unter anderem sich seine eigenen Schiffe zusammenbasteln :-)

Ist aber mehr ein Strategiespiel.


Jop, und GalCiv 2 war verbuggt. Wenn man lange genug gespielt hat, um ein wirklich großes Imperium aufzubauen - so 1/4 bis 1/2 der ganzen Galaxis - kam's zum unvermeidbaren finalen Systemabsturz. Das hat mich so angeöded, dass ich wohl auch um GalCiv 3 einen Bogen machen werde :(

Zurück zu Hard- und Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast