Forumsregeln
Link

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 23. Mai 2016, 11:43

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Habt ihr schon mal von KORNELIUS FLOWERS gehört? Das ist echt sauguter IndieRock; sehr locker und angenehm. Im Blog:
https://enpunkt.blogspot.de/2016/05/kor ... super.html


Auf der Website von Kornelius Flowers gibt es die üblichen Informationen, aber auch einige gelungene Videos:
http://www.korneliusflowers.com/

Schönes Video zu »Fire in die Air« von Kornelius Flowers; das ist altmodisch gemachte, saucoole Musik – finde ich ...
https://www.youtube.com/watch?v=dxvfX9v_yIE

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Elena » 23. Mai 2016, 21:43

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 13814
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Wow, schöne Stimme, tolle Musik! So richtig zum Entspannen! :st: :wub:
Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.
- Voltaire

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 21. Juni 2016, 12:53

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In meinem Blog habe ich eine CD der österreichischen Band Facelift besprochen:
https://enpunkt.blogspot.de/2016/06/ind ... -graz.html




Die Internet-Seite der Band FACELIFT aus Graz enthält Informationen zur Band und eine Reihe von Musikbeispielen. Ein Besuch lohnt sich.

http://www.faceliftmusic.com/


»You Better Run« ... ein schönes Stück der Band Facelift, das es auf YouTube zu begutachten gibt ...
https://www.youtube.com/watch?v=Mch55tLHRok

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 24. August 2016, 16:29

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In meinem Blog habe ich die phantastische Platte »Jagd und Hund« von LOVE A besprochen.
http://enpunkt.blogspot.de/2016/08/jagd-und-hund.html

»Trümmer« von Love A ist ein richtig starkes Stück, das ich mir in einer Endlosschleife anhören könnte. Hier ein Youtube-Video:
https://www.youtube.com/watch?v=R3aZJRCkZ7o

Auf ihrer Website stellen Love A allerlei Informationen und Musikbeispiele bereit:
http://love-a.de

Es ist ein sooooo geniales Lied – »100.000 Stühle leer« von Love A gibt's als schönes Video bei Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=jkGwyTIDp-U

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 28. Dezember 2016, 14:57

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Die STANFIELDS aus Kanada machen Rock-Musik, die echt schwer nach Bruce Springsteen klingt. Meine Rezension dazu steht in meinem privaten Blog:

https://enpunkt.blogspot.de/2016/12/die ... cotia.html

Auf ihrer Website haben die Stanfields nicht so viel zu verkünden – sie verlinkt halt auf andere Seiten:
http://thestanfields.ca/

»The Fight Song« ist ein richtig gutes Stück von den Stanfields; das gefällt mir auch, und es ist echt schmissig. Hier das offizielle Video:
https://www.youtube.com/watch?v=PcF09JzClmU

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 24. Januar 2017, 15:06

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Bei dem Winterwetter ist lockerer Ska durchaus angebracht. Ich habe mal wieder die Band OPEN SEASON aus Bern gehört und über sie geschrieben ...

https://enpunkt.blogspot.de/2017/01/zwi ... d-dub.html

Da es die Band OPEN SEASON immer noch gibt, empfiehlt es sich auch, mal ihre Website zu besuchen. Hier:
http://openseason.ch/de

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 30. Januar 2017, 14:37

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ich habe die aktuelle Platte der Band MUCH BETTER THANK YOU in meinem Blog besprochen; die machen sehr ungewöhnliche Musik, die aber echt empfehlenswert ist. Wer mag, darf sie als IndiePop bezeichnen ...

https://enpunkt.blogspot.de/2017/01/ung ... iepop.html


Weitere Informationen zur Band MUCH BETTER THANK YOU gibt es auf ihrer Website; auch Videos und Musik:
http://www.much-better.de/

»Lullaby« von MUCH BETTER THANK YOU gibt’s als schönes Video bei YouTube (ein wenig melancholisch):
https://www.youtube.com/watch?v=UvbuubGKFvU

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 15. Februar 2017, 19:02

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ich bin ja ein wenig ein Fan von Judith Holofernes und mag ihr neues Video – es erinnert ein wenig an WIR SIND HELDEN, was ja nun keine Überraschung sein wird. Und ich will die Vinylplatte!

https://www.youtube.com/watch?v=XqXdAtach_k

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Alexandra » 15. Februar 2017, 19:15

Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6684
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Klaus N. Frick hat geschrieben:Ich bin ja ein wenig ein Fan von Judith Holofernes und mag ihr neues Video – es erinnert ein wenig an WIR SIND HELDEN, was ja nun keine Überraschung sein wird. Und ich will die Vinylplatte!

https://www.youtube.com/watch?v=XqXdAtach_k

Das ist wirklich schön.
DORGON http://www.dorgon.net/
BLÄTTERFLUG GEDANKENSCHNUPPEN - https://blaetterfluggedankenschnuppendo ... press.com/

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Elena » 16. Februar 2017, 16:25

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 13814
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Ein traurig-schönes Lied mit einer klasse Sängerin! :st:
Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.
- Voltaire

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 20. Februar 2017, 14:39

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ich habe die Band WAYNA PICCHU in meinem Blog vorgestellt – das kann man dann auch als Indio-Pop bezeichnen, denke ich ...
https://enpunkt.blogspot.de/2017/02/mac ... iopop.html

Wer sich für diese Art von Musik interessiert, kann sicher auch etwas mit der entsprechenden Website anfangen – da gibt es mehr über die Band WAYNA PICCHU:
http://www.wayna-picchu.de/

Von der Band WAYNA PICCHU gibt's einige Youtube-Videos; hier das zu »Muchachita«, dem Titelstück der von mir besprochenen Platte:
https://www.youtube.com/watch?v=VPRva3YpG5M

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 3. Mai 2017, 17:10

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In meinem Blog schrieb ich über die Rock-Band BOSS MARTIANS, von denen ich dieser Tage wieder mal eine Platte anhörte – und gut fand.

https://enpunkt.blogspot.de/2017/05/die ... -boss.html



2004 spielten die BOSS MARTIANS in Novi Sad in Jugoslawien; offenbar ein richtig gutes Konzert. Bei Youtube gibt es einige starke Aufnahmen davon; hier das Stück »She moves me« aus der von mir besprochenen Platte:
https://www.youtube.com/watch?v=f37aCt0w8a8


Ich finde es nervig, aber: Wenn man auf die offizielle Seite der Band BOSS MARTIANS geht, landet man letztlich bei Facebook. Seufz. Hier:
http://www.bossmartians.com/

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Stalker » 4. Mai 2017, 12:45

Benutzeravatar
Offline
Stalker
Marsianer
Beiträge: 168
Registriert: 4. März 2016, 07:10
Klaus N. Frick hat geschrieben:Ich bin ja ein wenig ein Fan von Judith Holofernes und mag ihr neues Video – es erinnert ein wenig an WIR SIND HELDEN, was ja nun keine Überraschung sein wird. Und ich will die Vinylplatte!

https://www.youtube.com/watch?v=XqXdAtach_k


Ganz, ganz großartiger Song und eine ganz großartige Künstlerin :st:
EA (Hörbuch) - 2918 | Wenn Zeit ist (eBook) - 1907

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Sadragores » 4. Mai 2017, 20:50

Benutzeravatar
Offline
Sadragores
Siganese
Beiträge: 7
Registriert: 1. April 2017, 15:51
Wohnort: Salzburg
Klingen etwas Retro, aber großartig: Auis Schweden Beardfish
https://youtu.be/FNcQQRsF_V4

Geheimtip: Phideaux
https://youtu.be/FNcQQRsF_V4

Se Delan- bestehend aus Mitgliedern von Crippled Black Phoenix:
https://youtu.be/9zuapnWYjPg

Lazuli (Frankreich)
https://youtu.be/K3jeNK3aO4c

Agnes Obel
https://youtu.be/j1wgaFJ0750

Nochmal Frankreich aber diesmal ganz etwas anderes, Christine and The Queens - Science Fiction ;)
https://youtu.be/3uWY7bwycEs

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Sadragores » 4. Mai 2017, 21:17

Benutzeravatar
Offline
Sadragores
Siganese
Beiträge: 7
Registriert: 1. April 2017, 15:51
Wohnort: Salzburg
Noch schnell ein Band aus Russland "Iamthemorning"
Da ich die Produktionen von Steven Wilson (Porcupine Tree) und sein Musiclabel Kscope mit Interesse verfolge, bin ich auf Iamthemorning gestossen.

https://youtu.be/gFMg2vvLCKw

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 8. Mai 2017, 12:48

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ich habe die famose Band »Bonnie Blade & The B-Flat Canaries« gesehen, fand sie super und schrieb in meinem Blog darüber.

http://enpunkt.blogspot.de/2017/05/bonn ... bande.html

Bei Youtube gibt's ein schönes, wenngleich nicht mehr ganz aktuelles Video von der Band BONNIE BLADE & THE B-FLAT CANARIES:
https://www.youtube.com/watch?v=whVboaXIcdc


Musikbeispiele, Bilder und Informationen zu BONNIE BLADE und Konsorten gibt's auf der Internet-Seite der Band; eine Platte ist in Vorbereitung:
http://www.bonniescanaries.com/

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon TCai » 12. Mai 2017, 18:30

Benutzeravatar
Offline
TCai
Plophoser
Beiträge: 474
Registriert: 14. Dezember 2014, 11:20
Wohnort: Südostoberbayern
Heute kam das neue Album von Love A »Nichts ist neu« heraus.
Ich bin begeistert. 12 tolle Titel deren kritische Texte mir aus der Seele sprechen. :st:
http://www.christina-hacker.de/2017/05/nichts-ist-neu/
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 29. Mai 2017, 12:46

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Am Freitag schrieb ich in meinem Blog über die wunderbare Platte »Ein leichtes Schwert« von Judith Holofernes. Richtig toll!

https://enpunkt.blogspot.de/2017/05/jud ... musik.html

Zum Titelstück von »Ein leichtes Schwert« hat Judith Holofernes auch ein hübsches Video machen lassen; hier bei YouTube zu finden:
https://www.youtube.com/watch?v=NwCvtKE1tDc

Umfangreiche Informationen zu Judith Holofernes, ihrer Musik und ihren Projekten gibt es auf ihrer Website (auch Texte und Videos):
https://www.judith-holofernes.de/

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 12. Juli 2017, 14:15

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
The nOSE stammen aus Wien und machen – tatsächlich! – ganz normale Rockmusik, und das ziemlich gut. Ich schrieb in meinem Blog über diese Band:
https://enpunkt.blogspot.de/2017/07/the ... musik.html

The nOSE aus Wien machen auch live einen guten Eindruck – hier das Stück »What?«, das auch auf der genannten Platte draus ist. Knallt gut, oder?
https://www.youtube.com/watch?v=FBOfpCE2LmI

Auf der bandeigenen Website präsentieren The nOSE aus Wien auch diverse Ton- und Bildbeispiele, die mir gut gefallen haben:
http://www.the-nose.at/home.html

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 25. Juli 2017, 15:30

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
THE SECUDERS spielen knackige Rock-Musik im Stil der späten 70er- und frühen 80er-Jahre. Ich hab ihre aktuelle Platte »Singles« besprochen:

https://enpunkt.blogspot.de/2017/07/kna ... iburg.html


Die drei Herren von den Seducers halten auf ihrer Website viele Informationen bereit; darunter Musikstücke und Videos:
http://seducers.de/

Die von mir vorgestellte Platte der Seducers steht bei Bandcamp zur Verfügung – da kann man sie sich anhören oder auch herunterladen:
https://theseducers.bandcamp.com/

Altmodisch und trotzdem cool: schöne Live-Aufnahme der Seducers bei Youtube: »don't like to sleep on the floor« ...
https://www.youtube.com/watch?v=eDy6pRhR0uE

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 11. August 2017, 13:24

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
In meinem Blog schrieb ich über die Band Hloroid – für mich ist das ja eigentlich Grunge. Kann man auch mal ...
https://enpunkt.blogspot.de/2017/08/eig ... runge.html

Wer wissen möchte, wie Haloroid aus Nürnberg klingen, schaue sich die Website der Band an; da gibt es genügend Ton- und Bildbeispiele:
http://www.haloroid.com/

Die von mir besprochene CD »Repeat Repeat Repeat« steht erfreulicherweise auch auf der Bandcamp-Seite von Haloroid zur Verfügung – da kann man sie anhören und herunterladen:
https://haloroid.bandcamp.com/releases

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 4. September 2017, 11:45

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Am Freitag schrieb ich in meinem Blog über die coole Band SIGOURNEY WEAVERS aus Schweden. Powerpop nennt man das ...
https://enpunkt.blogspot.de/2017/09/pow ... weden.html

Das Label Rookie Records – sowieso sympathisch und gut – präsentiert die Band THE SIGOURNEY WEAVERS mit ihren Tonträgern kurz und übersichtlich auf einer Seite:
http://www.rookierecords.de/category/ba ... y-weavers/

Auf ihrer eigenen Website präsentiert die Band THE SIGOURNEY WEAVERS haufenweise Ton- und Bildbeispiele, die einen guten Eindruck geben. Hört's und seht's euch mal an!
http://thesigourneyweavers.com/

Schönes Video des Stücks »I'm On A Mission« der SIGOURNEY WEAVERS aus Schweden; passt zur besprochenen Platte:
https://www.youtube.com/watch?v=rYU59ATSAAY

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Richard » 4. September 2017, 21:51

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 4576
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Bei dem Namen frage ich mich, was wohl die Namensgeberin zu der Musik sagen wuerde .

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon ParaMag » 7. September 2017, 22:25

Benutzeravatar
Offline
ParaMag
Oxtorner
Beiträge: 681
Registriert: 30. März 2015, 13:29
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Ich glaube die Künstlerin passt am besten in diese Rubrik.

Eine Australierin mit Maltesichen Wurzenl Tash Sultana es gibt noch nicht allzuviel von Ihr, aber was ich bisher gehört habe ist beachtenswert. :st:
Sie hat sich alle Instrumente und Techniken selbst beigebracht.

Tash Sultana performing Jungle

Tash Sultana - 'Murder To The Mind'

TASH SULTANA - Featherstone on FedUniLive
Was auch immer Du gerade denkst - schon ist es wieder vorbei.
Kodo Sawaki (Zen Meister)

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 18. Oktober 2017, 15:58

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 6603
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Die Band BITUME hat eine Akustik-Platte aufgenommen, die mir – nach einigen Mühen – immer besser gefällt. Mehr dazu in meinem Blog:

https://enpunkt.blogspot.de/2017/10/sch ... nburg.html

Die Website der Band BITUME enthält – wie sich das gehört – haufenweise Informationen über die Band und ihre Musik. Hier:
https://bitume.jimdo.com/


Das Stück »Kammerflimmern« zeigt schön, wie die Band Bitume ihren Akustik-Punk spielt – schon mit allen Bandmitgliedern, aber halt anders. Schönes Video!
https://www.youtube.com/watch?v=IsDvS8RBTVY

Wer in die Platte »Aku« der Band Bitume reinhören mag, kann das völlig legal via Youtube tun:
https://www.youtube.com/watch?v=iGCaRHk5pQk
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste