Forumsregeln
Link

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 20. April 2015, 13:49

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Düsterer Pop mit Country- und New-Wave-Anleihen: Das sind The Shanes aus dem Großraum Trier. Ich habe die Platte der Band in meinem Blog besprochen:

http://enpunkt.blogspot.de/2015/04/dust ... trier.html

Das Video zur HÜSKER DÜ-Coverversion von THE SHANES gibt es natürlich auf Youtube; ich finde, das sieht cool aus.
https://www.youtube.com/watch?v=i5x2-SIAg10

Weitere Informationen über THE SHANES gibt es auf der Website der Band; dort stehen auch diverse MP3-Dateien zum kostenfreien Download zur Verfügung.
http://www.shanes.de/index.php?id=11

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Elena » 21. April 2015, 22:55

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14572
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Ungewöhnliche Musik, sie hat wirklich etwas Düsteres, vor allem aber etwas Mysteriöses und das liebe ich. Tolles Stück! Hat gleich ein Lesezeichen erhalten! :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Omar Hawk » 25. April 2015, 10:45

Benutzeravatar
Offline
Omar Hawk
Siganese
Beiträge: 78
Registriert: 24. Januar 2015, 11:20
Wohnort: Berlin
Interessant; die Band gibt es ja offenbar schon seit über 20 Jahren. Und ich als Musikjournalist kannte sie bislang gar nicht. Danke für den Tipp!

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 29. April 2015, 16:03

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
MUCH BETTER THANK YOU ist eine IndieBand aus Bramsche – und die machen ungewöhnliche Musik jenseits der Schubladen.
http://enpunkt.blogspot.de/2015/04/konk ... lisch.html

Auf der Internet-Seite von MUCH BETTER THANK YOU gibt's haufenweise Musik zu hören und Videos zu gucken. Indie-Sound!
http://www.much-better.de/

Schöne Videos von MUCH BETTER THANK YOU gibt's auch auf bei Youtube zu gucken. Hier nur mal ein Beispiel ...
https://www.youtube.com/watch?v=094LsmzHtuY

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Elena » 29. April 2015, 20:36

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14572
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Sie haben wirklich schöne mysteriös klingende Lieder! :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 21. Mai 2015, 18:07

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
IndieRock und ein wenig Gruftie-Sound: Die Band LOST IN DESIRE macht irgendwie coole Musik. Die Band ist aus Wien. Ich habe in meinem Blog über sie geschrieben:
http://enpunkt.blogspot.de/2015/05/lost ... -nach.html

Hier geht es direkt zur Bandcamp-Seite von LOST IN DESIRE, wo man legal ihre Musik herunterladen und anhören kann:
http://lostindesire.bandcamp.com/album/ ... your-heart

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 3. Juni 2015, 15:56

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Schon mal von SARAH SOPHIE gehört? Das ist eine ungewöhnliche Sängerin, die eine schöne »Liedermacher«-Musik macht; keine Ahnung, wie ich das sonst nennen sollte. Ich hab über sie geschrieben ...
http://enpunkt.blogspot.de/2015/06/unge ... ophie.html

Hier gibt es ein ausgesprochen schönes Stück von SARAH SOPHIE, als nettes Video bei Youtube reingestellt:
https://www.youtube.com/watch?v=z2KLRox5fgs

Wer sich über SARAH SOPHIE informieren möchte, findet auf ihrer Internet-Seite weitere Videos, Fotos und dergleichen:
http://www.sarah-sophie.de/

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 12. Juni 2015, 15:53

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Erinnert sich jemand an die Band BELFEGORE? Sicher nicht. IndieRock oder Postpunk oder Wave ausm Jahr 1984. Ich schrieb in meinem Blog über die Band ...
http://enpunkt.blogspot.de/2015/06/belf ... -1984.html

So klang BELFEGORE im Jahr 1984; ihr Stück »All That I Wanted« mit einem Video, das für dieses Jahr irgendwie typisch war ...
https://www.youtube.com/watch?v=NKxMueL61z0

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Elena » 12. Juni 2015, 16:29

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14572
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Wow, tolles Lied, kannte ich nicht, aber gut! :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 24. Juni 2015, 13:03

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Gestern schrieb ich in meinem Blog über die olle Rock-Kapelle LIVING IN TEXAS aus Schweden und ihre Platte. Seltsam.
http://enpunkt.blogspot.de/2015/06/selt ... weden.html

Ein grausiges Musikvideo aus dem Jahr 1989 präsentiert die Band LIVING IN TEXAS so, wie ich sie garantiert nicht in Erinnerung habe:

https://www.youtube.com/watch?v=qmTiMYLwL3c

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 20. August 2015, 15:03

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ist das cool: englischer Sound zwischen HipHop, Swing und Elektro, abwechslungsreich und super-unterhaltsam!

http://enpunkt.blogspot.de/2015/08/star ... ondon.html


Hier gibt's übrigens den Direkt-Link zur Facebook-Seite von Odjbox – für diejenigen, die sich eh in diesem Netzwerk tummeln:
https://www.facebook.com/odjbox

Und bei Twitter ist der famose britische Künstler namens Odjbox auch, finde ich gut:
https://twitter.com/odjbox

Hier der Direkt-Link zu der von mir favorisierten Platte von ODJBOX; das lohnt sich echt!
http://music.odjbox.com/album/swamp-stomp-e-p

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 7. September 2015, 11:53

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Er ist gebürtig in Odessa, hat jüdisch-russisch-ukrainische Wurzeln und singt auf deutsch: Ganef finde ich cool.
http://enpunkt.blogspot.de/2015/09/ganef-uberzeugt.html

Das Stück »Der Überfall« in einer Liedermacher-Live-Version von Ganef:
https://www.youtube.com/watch?v=93iguZc6tvs

Weitere Informationen über den jüdisch-russisch-deutschen Liedermacher Ganef gibt's auf seiner Website:
http://www.ganef.de/

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 14. Oktober 2015, 13:59

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Mir war's auf Dauer zu schlapp, aber es dürfte genügend Leute geben, denen die GIFTONES gut gefallen. Rezension in meinem Blog:

http://enpunkt.blogspot.de/2015/10/gift ... -mich.html

»Secrets« ... so klingt die Musik der GIFTONES aus Berlin. Wer mag, soll sich das Youtube-Video anschauen ...
https://www.youtube.com/watch?v=xuR4C9UT5P4

Mehr Informationen zu den GIFTONES aus Berlin gibt es auf ihrer Seite; auch nette Musik, wenn man darauf steht ...
www.giftones.de

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 27. November 2015, 16:24

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
LEONARD LAS VEGAS ist eine nette IndiePop-Band, die angenehme Musik macht. Ich meine ... ich kann ja nicht den ganzen Tag nur Punkrock-Gepolter hören ...

Rezension in meinem Blog:

http://enpunkt.blogspot.de/2015/11/leon ... h-die.html


Weitere Informationen zu Leonard Las Vegas sowie Musik zum Anhören und Herunterladen gibt’s auf der Bandcamp-Seite der Band:
http://leonardlasvegas.bandcamp.com/alb ... r-cynewulf

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 8. Dezember 2015, 12:45

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
LIGHTEN UP sind eine großartige Hardcore-Band aus Philadelphia – die lassen's krachen, und ich schreib brav darüber.
http://enpunkt.blogspot.de/2015/12/ligh ... lphia.html

Hier gibt's den Direkt-Link zu LIGHTEN UP und den großartigen Aufnahmen der Band auf Bandcamp. Anhören und Slamdancen!

http://lightenupdude.bandcamp.com/album ... y-not-2009

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 9. Dezember 2015, 14:54

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ich glaub, ich hab ein neues Lieblingslied. Zumindest für heute. Cissie Redgwick mit dem coolen »Gimme That Swing«.

https://www.youtube.com/watch?v=FALYmqt-7TQ

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Faktor10 » 10. Dezember 2015, 20:56

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4316
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Dann müsste dir dies auch gefallen.
https://www.youtube.com/watch?v=JqieCOvZsUE
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 11. Dezember 2015, 08:29

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Faktor10 hat geschrieben:Dann müsste dir dies auch gefallen.
https://www.youtube.com/watch?v=JqieCOvZsUE


Super! Wobei ich STEREO TOTAL sowieso mag. Ich habe mir die ersten Platten der Band in den 90er-Jahren gekauft; das Video ist allerdings echt super.

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 17. März 2016, 14:28

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Es war eine großartige Band, und die Platte von IFA WARTBURG liebe ich immer noch. Ich schrieb im Blog darüber.
http://enpunkt.blogspot.de/2016/03/ifa- ... ahren.html

Schöner Artikel in der Indiepedia über IFA Wartburg:
http://www.indiepedia.de/index.php?title=IFA_Wartburg

Großartig! So präsentierte das Label im Jahr 1998 die Band IFA Wartburg – in der Steinzeit des Internets gewissermaßen ...
http://www.plattenmeister.de/ifa-wartbu ... tburg.html

Mein Lieblingslied von IFA Wartburg: »Frau Gorbatschowa tanzt Bossanova« – hier bei Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=YLbfINXNRdY

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 12. April 2016, 18:42

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wer von euch hat in jüngster Zeit mal ProgRock gehört? Ich ja. Die Band SYLVAN und ihre CD »Home« hab ich rezensiert ...

http://enpunkt.blogspot.de/2016/04/prog ... -zeit.html


Natürlich gibt es zu einer Band wie Sylvan ganz viel Musik auf Youtube und allen Plattformen; die findet ihr aber selbst. Hier ist die Website:

http://www.sylvan.de


Auf der Website der ProgRocker von Sylvan gibt es ein schönes Preview zum von mir besprochenen Album »Home«:

http://www.sylvan.de/?video=sylvan-home-first-preview

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 15. April 2016, 16:33

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Angenehme, ein wenig schräge »Indie-Musik«: Ich hab die Band JESSICA FLETCHERS mal wieder gehört und rezensiert.

http://enpunkt.blogspot.de/2016/04/drei ... chers.html

»Summer Holiday & Me« von den Jesssica Fletchers aus Norwegen ist eine echt beknackte Hippie-Hymne, die aber gut ins Ohr geht – und das Video dazu ist echt allerliebst.
https://www.youtube.com/watch?v=jCnVCqahe8Y&nohtml5

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Elena » 23. April 2016, 23:36

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14572
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Ein typisches fröhliches Sommerlied, gut zu hören! :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 25. April 2016, 14:06

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Ich habe die CD »Control« der Band EGO DECAY besprochen. Hier in meinem Blog ...
http://enpunkt.blogspot.de/2016/04/ego- ... erock.html



Direkt-Link zur Bandseite von EGO DECAY, auf der es auch Musikbeispiele zu hören gibt:
http://www.egodecay.de/


Das Stück »Control« von EGO DECAY als hübsches Video bei YouTube – also ich find’s hübsch.
https://www.youtube.com/watch?v=rRWiCFvPiO0

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Klaus N. Frick » 3. Mai 2016, 13:15

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7493
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wunderbarer englischer IndiePop ausm Jahr 1986 – ich schrieb im Blog über YEAH YEAH NOH ...
http://enpunkt.blogspot.de/2016/05/yeah ... -peel.html

So klangen YEAH YEAH NOH - hier ihr Stück »The Superimposed Man«. Herzzerreißend, oder?

https://www.youtube.com/watch?v=TO3vtqe1wqY

Re: Die INDIE-Kolumne

Beitragvon Hofnarr » 3. Mai 2016, 22:07

Benutzeravatar
Offline
Hofnarr
Postingquelle
Beiträge: 3578
Registriert: 29. Juni 2012, 23:31
Wohnort: Kreis Esslingen
Klaus N. Frick hat geschrieben:Wunderbarer englischer IndiePop ausm Jahr 1986 – ich schrieb im Blog über YEAH YEAH NOH ...
http://enpunkt.blogspot.de/2016/05/yeah ... -peel.html

So klangen YEAH YEAH NOH - hier ihr Stück »The Superimposed Man«. Herzzerreißend, oder?

https://www.youtube.com/watch?v=TO3vtqe1wqY


So klangen sie vorletztes Jahr

https://www.youtube.com/watch?v=YvlBcdOXdQY
Meanwhile in Manchester:
Rost-Jogoretten mit Fell-Kartoffeln in Senf-Terrine.

Rettet den Ulmer Stammtisch
"Amateure bauten die Arche, Profis die Titanic"
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste