Forumsregeln
Link

Re: MUSIK....II

Beitragvon Richard » 28. April 2018, 23:32

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5095
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Heute Abend habe ich mal wieder Police gehoert ... - einer der klassischen Police Songs ist sicherlich Every little thing she does is magic :).

Re: MUSIK....II

Beitragvon Clark Flipper » 1. Mai 2018, 13:03

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1995
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Wo wir gerade bei Police sind.... :rolleyes:

Morgen geht es ins Konzert! :juhu:

30 Seconds 2 Mars - Rescue me
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: MUSIK....II

Beitragvon Clark Flipper » 1. Mai 2018, 18:13

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1995
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Nick Straker Band

The Future's Above My Head (#1979)

Bild

Nick Straker Band - The Future's Above My Head (Full Album)

Sogar mit Sprung, meine Platte hat den auch genau an dieser Stelle. Das sollte Produktions bedingt gewesen sein... :rolleyes:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: MUSIK....II

Beitragvon Oceanlover » 6. Mai 2018, 23:09

Benutzeravatar
Offline
Oceanlover
Terraner
Beiträge: 1209
Registriert: 29. Juni 2012, 17:05
Wohnort: Terra
Hab den Titel neulich im Radio gehört. Hätte jetzt nicht erkannt, dass es Kylie Minogue ist, die ihn singt...

Kylie Minogue: Dancing
Nette Grüße
Oceanlover

Re: MUSIK....II

Beitragvon Richard » 7. Mai 2018, 00:40

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5095
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Ja und ich hoere mir gerade von Pink Floyd The Narrow Way Part 1 - 3 vom Album Ummagumma an. Die ersten 7/8 Minuten klingen wohl sehr experimentell, danach wirds es etwas strukturierter im Sinne einer "klassischen" Songstruktur .. :)

Re: MUSIK....II

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 10. Mai 2018, 23:45

Benutzeravatar
Offline
Frank Chmorl Pamo
Superintelligenz
Beiträge: 2636
Registriert: 26. Juni 2012, 20:04
Wohnort: Nürnberg
Wieder mal etwas Frauen- oder Girlpower.

Erstmal aus Österreich, nahe dem schönen Wien, zwei ebenso schöne und gut spielende Mädels, die MonaLisa Twins
Ein bissl was gecovertes: vom verschiedenen Harrison George "While my guitar gently weeps"
https://www.youtube.com/watch?v=Bs79I7d1Jfc
Und Drive my car
https://www.youtube.com/watch?v=qKRle7mgadk
Und Revolution
https://www.youtube.com/watch?v=meuvTd6HXuA
Und etwas eigenes: Waiting for the waiter (mit John Sebastian von Loving Spoonfull an der Bluesharp)
https://www.youtube.com/watch?v=KCANQRkzKtY

Und dann die Queen of Hammond, die Dennerlein Barbara
https://www.youtube.com/watch?v=aPMEfQHorvc
https://www.youtube.com/watch?v=Nsyh8j6tCQ4
https://www.youtube.com/watch?v=akU7G9zBqog

Re: MUSIK....II

Beitragvon Richard » 11. Mai 2018, 02:42

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5095
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Ich höre mal wieder Prince - [urlJ=https://www.youtube.com/watch?v=8EdxM72EZ94]Sing o' the times[/url] der opener des gleichnahmigen Albums. Gerade das Lied halte ich wirklich für sehr gelungen und gewissermassen zeitlos.

Re: MUSIK....II

Beitragvon Clark Flipper » 12. Mai 2018, 00:22

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1995
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Thirty Seconds to Mars - A Modern Myth

Auch wenn das Konzert sich nicht Perfekt war, aber selten bin ich 2 Stunden besser unterhalten worden.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: MUSIK....II

Beitragvon Richard » 13. Mai 2018, 22:51

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5095
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Und heute steht bei mir mal wieder Porcupine Tree am Programm und zwar die doch schon relativ alte EP Staircase Infinites. - Mein Lieblingssong daraus ist The Joke's on you. :)

Re: MUSIK....II

Beitragvon Richard » 20. Mai 2018, 23:55

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5095
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Letzten Mittwoch spielte Roger Waters anlaesslich seiner "Us and Them" Tour in der Wiener Stadthalle. Die meisten Karten gingen wohl schon voriges Jahr - kurz nach dem Start des Vorverkaufs - weg. Ausverkauft war es jetzt die letzten paar Wochen. Aber da wir uns schon rechtzeitig die Karten (zu Beginn des Vorverkaufs) gesichert hatten war das kein Problem.
Vom Sound, der Setlist und auch der Konzertdauer war das ein toller Abend, dank der Visuals war es ein richtiges Multimediaspektakel.
Roger Waters nutzte das Konzert auch dafür seine politische Meinungen darzulegen: Er mag wohl ganz allgemein keine rechtspopulistischen Politiker (seien es Trump, Orban, Erdogan, Trump, Kurz ....) und auch IT Firmen a la Google & Facebook mag er nicht. Einerseits hat er dies durch eingeblendete Schriften zu den Visuals klar gemacht (zu Songs aus dem Album "Animals" aber auch zum Song "Money"), andererseits hat er auch vor der Pause ca. 5 Minuten eine entsprechende Rede gehalten. Wenn jemand "Animals" nicht kennt: Nun, man koennte das als ein in einigen Grundideen der Animal Farm von George Orwell bezeichnen; die "tragenden "Songs heissen Pig, Dogs Dogs) tja und beim Song "Money" gehts eben um das 'grosse Geld" und die entsprechenden Leute.

Neben Songs aus 4 Pink Floyd Alben (The Dark Side of the Moon, Wish You Were Here, Animals und The Wall) spielte er auch 4 Songs aus seinem letzten Studioalbum (ist voriges Jahr erschienen).

Beim Vergleich zwischen den 2016er David Gilmour Konzert und dem Roger Waters Konzert muss ich sagen, dass beide aehnlich gut wegkommen - sowohl Gilmour als auch Waters sind eben Profis und bringen ihre Shows im Regelfall gut rüber.
Roger Waters hat sich bei 2, 3 Songs als Leadsänger betätigt, die im Original von David Gilmour gesungen wurden; das fand ich eher als unpassend da hier die Stimmen doch zu unterschiedlich sind; die restlichen Songs, die David ursprünglich gesungen hat sang einer der Begleitmusiker aus der Band dessen Gesangsstimme jener von David GIlmour deutlich ähnlicher ist.

Ich hätte es wohl bereut wenn ich nicht hingegangen wäre und so war es ein tolles Konzert bei dem sowohl Band als auch Publikum gut drauf waren :).

Das war einer der besonders beeindruckenden Szenen (gleich am Anfang dieses Videos): Dogs.

Und hier noch was von der Zugabe: Mother (aus "The Wall", falls unbekannt).

Re: MUSIK....II

Beitragvon Clark Flipper » 21. Mai 2018, 00:02

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1995
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Das war wohl ein gelungener Abend. ;-)
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: MUSIK....II

Beitragvon Oceanlover » 25. Mai 2018, 06:36

Benutzeravatar
Offline
Oceanlover
Terraner
Beiträge: 1209
Registriert: 29. Juni 2012, 17:05
Wohnort: Terra
Mein Ohrwurm für heute... stecke ich jemand an? :)

Charly Bliss - Glitter (Live on KEXP)
Nette Grüße
Oceanlover

Re: MUSIK....II

Beitragvon GruftiHH » 25. Mai 2018, 11:06

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2232
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Wenn heute die Lieferung klappt, kann ich am WE die neue CD von Klaus Schulze hören. Das wäre cool. Immerhin geht er noch ins Studio. Konzerte wird es wohl nicht mehr von ihm geben. :(
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: MUSIK....II

Beitragvon Nisel » 25. Mai 2018, 17:57

Benutzeravatar
Offline
Nisel
Kosmokrat
Beiträge: 4518
Registriert: 25. Juni 2012, 21:46
Wird mal Zeit für was Gemütliches: Dancin Party tonight
BildBildBildBildBild

Re: MUSIK....II

Beitragvon ParaMag » 25. Mai 2018, 20:59

Benutzeravatar
Offline
ParaMag
Ertruser
Beiträge: 850
Registriert: 30. März 2015, 13:29
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Was auch immer Du gerade denkst - schon ist es wieder vorbei.
Kodo Sawaki (Zen Meister)

Re: MUSIK....II

Beitragvon Clark Flipper » 30. Mai 2018, 23:13

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1995
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: MUSIK....II

Beitragvon Clark Flipper » 30. Mai 2018, 23:25

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1995
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: MUSIK....II

Beitragvon Clark Flipper » 31. Mai 2018, 14:57

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1995
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: MUSIK....II

Beitragvon Clark Flipper » 31. Mai 2018, 15:03

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1995
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: MUSIK....II

Beitragvon Elena » 31. Mai 2018, 17:26

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14432
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham

Re: MUSIK....II

Beitragvon Richard » 1. Juni 2018, 02:55

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5095
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Ich habe jetzt noch mal The MoodyBlues gehoert - und zwar das Album "Days of Future Passed" aus dem Jahr 1967.
Es ist wohl eins der ersten Konzeptalben der Rockmusik und beinhaltet mit Nights in White Satin den bekanntesten Song der Band.
Hm, nachdem das Album tatsächlich schon vor über 50 Jahren erschienen ist hat der Albumtitel quasi was prophetisches: immerhin begann mit dem Album der Aufstieg der Band (war das zweite Album aber das erste mit Justin Hayward (er schrieb und sang Nights in White Satin) und John Lodge).

Re: MUSIK....II

Beitragvon Richard » 9. Juni 2018, 19:13

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5095
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist Stefan Weber, der Gründer der österreichschen Band Drahdiwaberl mit 71 Jahren gestorben.
Die Band war immer für Skandale gut bekannt für ihre ausufernden Konzerte (v.a. in früheren Jahren). Die letzten Jahre war es eher still .. Kein Wunder den Stefan Weber hatte Parkinson.

Hier mal ein Lied zu einem (eher untypischen) Lied - Mad Cat Sadie - aber spätere Songs, die teilweise in heftigen Dialekt gesungen wurden, würden wohl viele nicht verstehen ;).
Und noch einen Grund für dieses Video: man beachte, den jungen, zum Zeitpunkt des Entstehen dieses Videos wohl noch recht unbekannten Bassisten der Band.

Zur Geschichte von Drahdiwaberl verweise ich mal auf den Wikipedia Eintrag.

Re: MUSIK....II

Beitragvon Clark Flipper » 10. Juni 2018, 01:01

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1995
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
:ciao:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: MUSIK....II

Beitragvon Hofnarr » 12. Juni 2018, 19:13

Benutzeravatar
Offline
Hofnarr
Postingquelle
Beiträge: 3562
Registriert: 29. Juni 2012, 23:31
Wohnort: Kreis Esslingen

Re: MUSIK....II

Beitragvon Moonbiker » 17. Juni 2018, 17:32

Benutzeravatar
Offline
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25568
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Enter Sandman - Bagpipe Cover
https://youtu.be/HXm8JdC4k4c

Günther
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste