Du liest zu viel Perry Rhodan wenn......

zum Herumalbern, Ausprobieren, Necken, Spammen...
Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Retrogame-Fan1
Postingquelle
Beiträge: 3553
Registriert: 18. Februar 2013, 15:26
Wohnort: Dark Star
ach dazu ist das Klo da
Aufgrund aktueller Vorkommnisse im Forum möchte ich darauf hinweisen:
Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:ach dazu ist das Klo da

Zum Zähneputzen? Die putze ich normalerweise am Waschbecken. :lol:
Benutzeravatar
Offline
Sokrat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1651
Registriert: 26. Juni 2012, 12:45
Wohnort: Engelskirchen
Schnurzel hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:ach dazu ist das Klo da

Zum Zähneputzen? Die putze ich normalerweise am Waschbecken. :lol:

Nur so fängt ein Tag gut an:
Erst Kaffe trinken, frühstücken, Kaffee trinken.. :muede: :kaffee: :)
Dann Klo, :o( Perry lesen, :) und Zähneputzen (mittlerweile ist die Zeit etwas knapp geworden, also alles gleichzeitig) :D .
Dann schnell Duschen und rasieren (unter der Dusche, Zeit ist mittlerweile sehr knapp) :???:
Kaffee runterschütten und zur Arbeit fliegen.. (Zeit ganz ganz doll knapp) :saus:


und der Antigrav will mal wieder nicht :motz:
:lol:
Ich weiß das ich nichts weiß, aber ich suche die Wahrheit
Wer nicht lehrt, lebt verkehrt
Freu Dich wenns regnet, denn regnen tut es sowieso, da kannst Du dich auch darüber freuen
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn

Re: Du liest zu viel Perry Rhodan wenn......

Beitragvon Mi.Go » 27. August 2013, 15:44

Benutzeravatar
Offline
Mi.Go
Kosmokrat
Beiträge: 9661
Registriert: 26. Juni 2012, 12:19
Wohnort: dahoam
Sokrat hat geschrieben:... ( Perry lesen, :) und Zähneputzen (mittlerweile ist die Zeit etwas knapp geworden, also alles gleichzeitig) :D . ...

Bist du ein echter Haluter :o
Todeskandidat: "Ich glaube nicht an die abschreckende Wirkung der Todesstrafe"
Henker: "Ich hab hier noch keinen zweimal gesehen"
Benutzeravatar
Offline
Sokrat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1651
Registriert: 26. Juni 2012, 12:45
Wohnort: Engelskirchen
Mi.Go hat geschrieben:
Sokrat hat geschrieben:... ( Perry lesen, :) und Zähneputzen (mittlerweile ist die Zeit etwas knapp geworden, also alles gleichzeitig) :D . ...

Bist du ein echter Haluter :o

Noch geht das alles mit zwei Armen :lol:
Ich weiß das ich nichts weiß, aber ich suche die Wahrheit
Wer nicht lehrt, lebt verkehrt
Freu Dich wenns regnet, denn regnen tut es sowieso, da kannst Du dich auch darüber freuen
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn

Re: Du liest zu viel Perry Rhodan wenn......

Beitragvon Mi.Go » 27. August 2013, 17:43

Benutzeravatar
Offline
Mi.Go
Kosmokrat
Beiträge: 9661
Registriert: 26. Juni 2012, 12:19
Wohnort: dahoam
Sokrat hat geschrieben:
Mi.Go hat geschrieben:
Sokrat hat geschrieben:... ( Perry lesen, :) und Zähneputzen (mittlerweile ist die Zeit etwas knapp geworden, also alles gleichzeitig) :D . ...

Bist du ein echter Haluter :o

Noch geht das alles mit zwei Armen :lol:

Beim gleichzeitigen Zähneputzen u. Lesen könnte ein drittes Auge schon von Vorteil sein, :D
besonders wenn es an einem Stiel befestigt ist. Bild
Todeskandidat: "Ich glaube nicht an die abschreckende Wirkung der Todesstrafe"
Henker: "Ich hab hier noch keinen zweimal gesehen"
Benutzeravatar
Offline
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel
Sokrat hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:ach dazu ist das Klo da

Zum Zähneputzen? Die putze ich normalerweise am Waschbecken. :lol:

Nur so fängt ein Tag gut an:
Erst Kaffe trinken, frühstücken, Kaffee trinken.. :muede: :kaffee: :)
Dann Klo, :o( Perry lesen, :) und Zähneputzen (mittlerweile ist die Zeit etwas knapp geworden, also alles gleichzeitig) :D .
Dann schnell Duschen und rasieren (unter der Dusche, Zeit ist mittlerweile sehr knapp) :???:
Kaffee runterschütten und zur Arbeit fliegen.. (Zeit ganz ganz doll knapp) :saus:


und der Antigrav will mal wieder nicht :motz:
:lol:

Perry lesen und Zähneputzen gleichzeitig.... Respekt!
Benutzeravatar
Offline
Sokrat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1651
Registriert: 26. Juni 2012, 12:45
Wohnort: Engelskirchen
Heute Morgen hab ich einen rot - schwarzen LKW aus den Niederlanden überholt. Hinten drauf stand in großen Lettern Kooltransport und ich lese im ersten Moment KOLTOROC. Ich lese eindeutig zu viel PR
Ich weiß das ich nichts weiß, aber ich suche die Wahrheit
Wer nicht lehrt, lebt verkehrt
Freu Dich wenns regnet, denn regnen tut es sowieso, da kannst Du dich auch darüber freuen
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn
Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6850
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Dafür haben wir ein Teleporterkaninchen.
Die Kinder schwören hoch und heilig, es persönlich eingesperrt zu haben, und trotzdem kommt es morgens aus der Hecke gehoppelt.
Was beweist, das Gitter ohne Parafalle für ihn kein Hindernis darstellen.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197
Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6850
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Ich habe den Vormittag über immer wieder über eure Lesegewohnheiten nachdenken müssen. Ihr müsst unheimlich saubere Zähne haben.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197
Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
Alexandra hat geschrieben:Ich habe den Vormittag über immer wieder über eure Lesegewohnheiten nachdenken müssen. Ihr müsst unheimlich saubere Zähne haben.


Früher gab es im Werbefernsehen den Spot mit den Worten: "Mutti, Mutti, er hat überhaupt nicht gebohrt!"
Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9279
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
DelorianRhodan hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:Ich habe den Vormittag über immer wieder über eure Lesegewohnheiten nachdenken müssen. Ihr müsst unheimlich saubere Zähne haben.


Früher gab es im Werbefernsehen den Spot mit den Worten: "Mutti, Mutti, er hat überhaupt nicht gebohrt!"

"Nein, wirklich nicht, er hat gleich zur Zange gegriffen - ziehen war einfacher als reparieren!"



:P :saus:
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)

Re: Du liest zu viel Perry Rhodan wenn......

Beitragvon Ziska » 29. August 2013, 20:38

Benutzeravatar
Offline
Ziska
Terraner
Beiträge: 1517
Registriert: 25. Juni 2012, 21:39
Wohnort: Peschnath
Langschläfer hat geschrieben:
DelorianRhodan hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:Ich habe den Vormittag über immer wieder über eure Lesegewohnheiten nachdenken müssen. Ihr müsst unheimlich saubere Zähne haben.


Früher gab es im Werbefernsehen den Spot mit den Worten: "Mutti, Mutti, er hat überhaupt nicht gebohrt!"

"Nein, wirklich nicht, er hat gleich zur Zange gegriffen - ziehen war einfacher als reparieren!"



:P :saus:

Ich kenne das als "Mutti, Mutti, er hat gar nicht gebohrt, er hat gleich gerissen!" :P
Bild
Bild

Wir machen es auch im Wachen wie im Traume: wir erfinden und erdichten erst den Menschen, mit dem wir verkehren - und vergessen es sofort. (Nietzsche)
Benutzeravatar
Offline
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9279
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen
Ziska hat geschrieben:
Langschläfer hat geschrieben:
DelorianRhodan hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:Ich habe den Vormittag über immer wieder über eure Lesegewohnheiten nachdenken müssen. Ihr müsst unheimlich saubere Zähne haben.


Früher gab es im Werbefernsehen den Spot mit den Worten: "Mutti, Mutti, er hat überhaupt nicht gebohrt!"

"Nein, wirklich nicht, er hat gleich zur Zange gegriffen - ziehen war einfacher als reparieren!"



:P :saus:

Ich kenne das als "Mutti, Mutti, er hat gar nicht gebohrt, er hat gleich gerissen!" :P

:D Kurz, prägnant, präzise und einprägend. :D
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.

"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin

Polls sind doof. ;)
Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6850
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Ganz dumme Frage, aber das beschäftigt mich jetzt: Kann sich jemand an einen Zahnarzt in PR erinnern?
Wäre sicher ein tolles Thema für Leo Lukas.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197
Benutzeravatar
Offline
Klaus 1802
Superintelligenz
Beiträge: 2579
Registriert: 30. Juni 2012, 01:07
Wohnort: Raum Ludwigshafen Terra

zu Zahnarzt in PR
Tatcher a Hainu hat von Dalaimoc Rorvic den Auftrag bekommen, im Untersuchungszentrum Exo-47 den versteinerten Schwarmgötzen zu untersuchen und ihm binnen einer Stunde Bericht zu erstatten. Als Tatcher gerade im Untersuchungszentrum nachforscht, macht ein Wissenschaftler ein Experiment mit einem Hyper-D-Beugefeld. Tatcher gelangt versehentlich in das Feld und wird ins Jahr 1971 befördert. Etwas verwirrt sorgt er in der ihm unbekannten Welt für Aufsehen. Schließlich rettet ihn der Zahnarzt Alexander Fröhlich aus dem Schlamassel und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. Wie sich herausstellt, ist Fröhlich Science-Fiction-Fan und glaubt Tatcher schließlich, dass der Marsgeborene aus der Zukunft kommt.

Tatcher entwickelt den Plan, Perry Rhodan einige wichtige Nachrichten zu hinterlassen, so dass dieser vor vielen auf ihn lauernden Gefahren gewarnt wird. Jedoch kommt ihm das Hyper-D-Beugefeld bei diesem Plan in die Quere und transportiert ihn und Alexander Fröhlich zurück in die Zukunft. Da ein Rücktransport des aus der Vergangenheit stammenden Zahnarztes nicht möglich ist und die beiden sich angefreundet haben, veranlasst Tatcher, dass Dr. Fröhlich als Kosmodentist auf der MARCO POLO eingesetzt wird. Nach der Verdummung sind diese knapp.
Benutzeravatar
Offline
galorne
Ertruser
Beiträge: 820
Registriert: 29. Juni 2012, 19:13
Wohnort: Großraum Stuttgart, Baden-Württemberg
Klaus 1802 hat geschrieben:
zu Zahnarzt in PR
Tatcher a Hainu hat von Dalaimoc Rorvic den Auftrag bekommen, im Untersuchungszentrum Exo-47 den versteinerten Schwarmgötzen zu untersuchen und ihm binnen einer Stunde Bericht zu erstatten. Als Tatcher gerade im Untersuchungszentrum nachforscht, macht ein Wissenschaftler ein Experiment mit einem Hyper-D-Beugefeld. Tatcher gelangt versehentlich in das Feld und wird ins Jahr 1971 befördert. Etwas verwirrt sorgt er in der ihm unbekannten Welt für Aufsehen. Schließlich rettet ihn der Zahnarzt Alexander Fröhlich aus dem Schlamassel und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. Wie sich herausstellt, ist Fröhlich Science-Fiction-Fan und glaubt Tatcher schließlich, dass der Marsgeborene aus der Zukunft kommt.

Tatcher entwickelt den Plan, Perry Rhodan einige wichtige Nachrichten zu hinterlassen, so dass dieser vor vielen auf ihn lauernden Gefahren gewarnt wird. Jedoch kommt ihm das Hyper-D-Beugefeld bei diesem Plan in die Quere und transportiert ihn und Alexander Fröhlich zurück in die Zukunft. Da ein Rücktransport des aus der Vergangenheit stammenden Zahnarztes nicht möglich ist und die beiden sich angefreundet haben, veranlasst Tatcher, dass Dr. Fröhlich als Kosmodentist auf der MARCO POLO eingesetzt wird. Nach der Verdummung sind diese knapp.


Echt jetzt. :blink:
Und das steht wo?
"Gute Science Fiction gründet auf guter Science, also guter Wissenschaft" (so oder so ähnlich aus "Illuminati" von Dan Brown)
"Die Begeisterung der anderen war enden wollend." (Leo Lukas in PR2657)
Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3462
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
galorne hat geschrieben:
Klaus 1802 hat geschrieben:
zu Zahnarzt in PR
Tatcher a Hainu hat von Dalaimoc Rorvic den Auftrag bekommen, im Untersuchungszentrum Exo-47 den versteinerten Schwarmgötzen zu untersuchen und ihm binnen einer Stunde Bericht zu erstatten. Als Tatcher gerade im Untersuchungszentrum nachforscht, macht ein Wissenschaftler ein Experiment mit einem Hyper-D-Beugefeld. Tatcher gelangt versehentlich in das Feld und wird ins Jahr 1971 befördert. Etwas verwirrt sorgt er in der ihm unbekannten Welt für Aufsehen. Schließlich rettet ihn der Zahnarzt Alexander Fröhlich aus dem Schlamassel und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. Wie sich herausstellt, ist Fröhlich Science-Fiction-Fan und glaubt Tatcher schließlich, dass der Marsgeborene aus der Zukunft kommt.

Tatcher entwickelt den Plan, Perry Rhodan einige wichtige Nachrichten zu hinterlassen, so dass dieser vor vielen auf ihn lauernden Gefahren gewarnt wird. Jedoch kommt ihm das Hyper-D-Beugefeld bei diesem Plan in die Quere und transportiert ihn und Alexander Fröhlich zurück in die Zukunft. Da ein Rücktransport des aus der Vergangenheit stammenden Zahnarztes nicht möglich ist und die beiden sich angefreundet haben, veranlasst Tatcher, dass Dr. Fröhlich als Kosmodentist auf der MARCO POLO eingesetzt wird. Nach der Verdummung sind diese knapp.


Echt jetzt. :blink:
Und das steht wo?


In einem PR-Roman :D genauer 555

Und auch in der Perrypedia gibt es einen Beitrag dazu: http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Ale ... C3%B6hlich
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976
Benutzeravatar
Offline
galorne
Ertruser
Beiträge: 820
Registriert: 29. Juni 2012, 19:13
Wohnort: Großraum Stuttgart, Baden-Württemberg
Elena-Gucky hat geschrieben:
galorne hat geschrieben:
Klaus 1802 hat geschrieben:
zu Zahnarzt in PR
Tatcher a Hainu hat von Dalaimoc Rorvic den Auftrag bekommen, im Untersuchungszentrum Exo-47 den versteinerten Schwarmgötzen zu untersuchen und ihm binnen einer Stunde Bericht zu erstatten. Als Tatcher gerade im Untersuchungszentrum nachforscht, macht ein Wissenschaftler ein Experiment mit einem Hyper-D-Beugefeld. Tatcher gelangt versehentlich in das Feld und wird ins Jahr 1971 befördert. Etwas verwirrt sorgt er in der ihm unbekannten Welt für Aufsehen. Schließlich rettet ihn der Zahnarzt Alexander Fröhlich aus dem Schlamassel und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. Wie sich herausstellt, ist Fröhlich Science-Fiction-Fan und glaubt Tatcher schließlich, dass der Marsgeborene aus der Zukunft kommt.

Tatcher entwickelt den Plan, Perry Rhodan einige wichtige Nachrichten zu hinterlassen, so dass dieser vor vielen auf ihn lauernden Gefahren gewarnt wird. Jedoch kommt ihm das Hyper-D-Beugefeld bei diesem Plan in die Quere und transportiert ihn und Alexander Fröhlich zurück in die Zukunft. Da ein Rücktransport des aus der Vergangenheit stammenden Zahnarztes nicht möglich ist und die beiden sich angefreundet haben, veranlasst Tatcher, dass Dr. Fröhlich als Kosmodentist auf der MARCO POLO eingesetzt wird. Nach der Verdummung sind diese knapp.


Echt jetzt. :blink:
Und das steht wo?


In einem PR-Roman :D enauer 555

Und auch in der Perrypedia gibt es einen Beitrag dazu: http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Ale ... C3%B6hlich


Danke! :st:
Ich kenne aus diese Epoche nur die SiBas.
Entweder hat man diese Episode weggelassen oder ich habe sie schlicht vergessen... :o(
"Gute Science Fiction gründet auf guter Science, also guter Wissenschaft" (so oder so ähnlich aus "Illuminati" von Dan Brown)
"Die Begeisterung der anderen war enden wollend." (Leo Lukas in PR2657)

Re: Du liest zu viel Perry Rhodan wenn......

Beitragvon dee » 30. August 2013, 08:11

Benutzeravatar
Offline
dee
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2141
Registriert: 5. Juni 2012, 16:20
Wohnort: Entenhausen, Südbaden
Klaus 1802 hat geschrieben:
zu Zahnarzt in PR
... Alexander Fröhlich ...

ich lese eindeutig zuviel PR. Ich konnte mich an Namen und Beruf erinnern, an a Hainu und ein komisches Beugefeld :huh:
Bild Ad Astra, dee (maWgE) Bild

Das Leben ist jetzt
Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6850
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Klaus 1802 hat geschrieben:[color=#0000FF]
zu Zahnarzt in PR
Tatcher a Hainu ... Zahnarzt Alexander Fröhlich

Wie konnte ich das vergessen.
Jetzt, wo du's beschreibst, habe ich mich sofort lebhaft daran erinnert, muss gleich das Heft suchen.
Der klare Beweis, dass ich nicht zu viel PR lese!
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197
Benutzeravatar
Offline
INTERSOLAR
Oxtorner
Beiträge: 700
Registriert: 25. Juni 2012, 23:20
Wohnort: südpfalz nahe Annweiler
Alexandra hat geschrieben:
Klaus 1802 hat geschrieben:[color=#0000FF]
zu Zahnarzt in PR
Tatcher a Hainu ... Zahnarzt Alexander Fröhlich

Wie konnte ich das vergessen.
Jetzt, wo du's beschreibst, habe ich mich sofort lebhaft daran erinnert, muss gleich das Heft suchen.
Der klare Beweis, dass ich nicht zu viel PR lese!

So langsam glaube ich man kann nie genug PR lesen. :lol:
Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
INTERSOLAR hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:
Klaus 1802 hat geschrieben:[color=#0000FF]
zu Zahnarzt in PR
Tatcher a Hainu ... Zahnarzt Alexander Fröhlich

Wie konnte ich das vergessen.
Jetzt, wo du's beschreibst, habe ich mich sofort lebhaft daran erinnert, muss gleich das Heft suchen.
Der klare Beweis, dass ich nicht zu viel PR lese!

So langsam glaube ich man kann nie genug PR lesen. :lol:


Fertig damit wird man sowieso nie! :D
Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 6850
Registriert: 5. Januar 2013, 18:56
Wohnort: Donnersbergkreis
DelorianRhodan hat geschrieben:
INTERSOLAR hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:
Klaus 1802 hat geschrieben:[color=#0000FF]
zu Zahnarzt in PR
Tatcher a Hainu ... Zahnarzt Alexander Fröhlich

Wie konnte ich das vergessen.
Jetzt, wo du's beschreibst, habe ich mich sofort lebhaft daran erinnert, muss gleich das Heft suchen.
Der klare Beweis, dass ich nicht zu viel PR lese!

So langsam glaube ich man kann nie genug PR lesen. :lol:


Fertig damit wird man sowieso nie! :D

Dazu kommt die Vergessenskurve. Bin immer wieder überrascht, was ich vergessen habe oder aktuell ganz anders aufnehme. Jedenfalls kann ich mich nicht daran erinnern, diesen Silberband (mit Ausnahme jener hysterischen Ehefrau, die extra gerettet werden muss) schon mal so gut gefunden zu haben. Vor allem den Aufbruch der Mutanten sant Schmitt und Alaska Saedelaere, mit dem ich meist wenig anfangen kann. Man wird halt älter und milder, und erkennt mehr Witze, was beweist, dass sich die Intelligenz mit zunehmenden Jahren steigert. :P
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Re: Du liest zu viel Perry Rhodan wenn......

Beitragvon Mi.Go » 5. September 2013, 14:59

Benutzeravatar
Offline
Mi.Go
Kosmokrat
Beiträge: 9661
Registriert: 26. Juni 2012, 12:19
Wohnort: dahoam
Du dich fragst, ob das
Kurioser Fingerzeig der Natur
...
"Das ist doch ein Finger", dachte sie sich zunächst.
...

http://www.pnp.de/region_und_lokal/land ... Natur.html

per Polyport geliefert wurde ? :gruebel:
Todeskandidat: "Ich glaube nicht an die abschreckende Wirkung der Todesstrafe"
Henker: "Ich hab hier noch keinen zweimal gesehen"
VorherigeNächste

Zurück zu Spam-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste