Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

zum Herumalbern, Ausprobieren, Necken, Spammen...
Forumsregeln
Link

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon R.B. » 17. Februar 2017, 14:30

Benutzeravatar
Offline
R.B.
Ertruser
Beiträge: 958
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln
sonnenwind hat geschrieben:Für mich, als Norddeutsche, ist es egal, ob "Helau" oder "Alaaf". :devil: Ich sehe mir, wenn überhaupt Karneval nur im TV an. Aber Hauptsache ist doch, die Menschen amüsieren sich. Welchen Ruf sie dabei ausstossen, ist doch wohl eher Lokalpatriotismus und sollte doch keinen Einfluss auf die Feierlaune nehmen. Jedenfalls viel Spass beim Karneval feiern! :D


Eben. Lokalpatriotismus. Deswegen wird ein Kölner nie Helau sagen (Folgen: Höre Bläck Fööss weiter oben). Es ist ja nicht so, dass man sich untereinander nicht leiden kann. So anerkenne ich beispielsweise, dass es durchaus schöne Düsseldorfer oder kluge Düsseldorfer gibt. Das muss man ja so sehen. Nur Düsseldorfer, die beides sind, kann ich mir nicht vorstellen. Denn dann wären sie ja Kölner.......
:devil: :devil:

Aber dass die ganze Geschichte auf Menschen aus anderen Gegenden stellenweise ein wenig befremdlich wirkt, kann ich nachvollziehen. So halten uns unsere Husumer Freunde für nicht ganz frisch im Kopf, wenn es hier losgeht. Sie meinen, man könne hier zum Beispiel zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch nicht anrufen, weil wir dann sowieso total neben der Spur wären.

Auf jeden Fall vielen Dank für die netten Wünsche von euch allen!
:)

Jetzt muss ich nur noch bis nächsten Sonntag meinen aktuellen Infekt auskurieren. In 2016 habe ich mit einer heftigen Bronchitis flach gelegen, da brauche ich den Schüttelfrost von gestern nicht nochmal. Also ab aufs Sofa, Perry Rhodan lesen und wieder gesund werden!
:fieber: :fieber: :fieber:


Und den Leuten, die mit Karneval gar nichts am Hut haben, wünsche ich ein paar ruhige Tage mit möglichst wenig Nervereien im Fernsehen oder sonstwo.
Hans Schäfer
19.10.1927 - 07.11.2017

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Faktor10 » 17. Februar 2017, 22:23

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4076
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Zwei Männer in der Entbindungsstation. Ein Kölner, einer aus Gladbach. Die Hebamme sagt wir haben ein Problem. Drei Kinder sind gleichzeitig zur Welt gekommen. Zwei haben helle Haut, einer dunkle Haut. Der Gladbacher sagt dass das Kind mit der dunklen Haut sei seins. Die Hebamme schaut verwundert und sagt das kann ja wohl nicht sein. Doch, sagt der Gladbacher, solange nicht klar ist welches Kind aus Köln ist, ist das dunkle von mir.
Halt Pohl

Gruß an die Randstadt am Rhein genannt Köln.
Leben und leben lassen.
Möget ihr Rosenmontag schönes Wetter haben und einen schönen friedlichen Zug wünsche ich euch.
:knuddel:
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Elena-Gucky » 23. Februar 2017, 15:54

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3407
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Heute hat das einer im Büro gebracht... wir alle schön im Besprechungszimmer Berliner am futtern und am quatschen... da kommt ein zugezogener Kollege rein und ruft Helau... Stille senkt sich über den Raum... aber wir haben ihn nicht verhauen, wir sind ja nicht so... er musste nur einen Berliner auf Ex essen :lol:
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Sokrat » 23. Februar 2017, 16:41

Benutzeravatar
Offline
Sokrat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1651
Registriert: 26. Juni 2012, 12:45
Wohnort: Engelskirchen
Eigentlich wäre ich ja jetzt auf dem Alter Markt und würde mitfeiern. Da ich aber Dank der Influenza terribilis Magna :fieber: fast 2 Wochen ausgefallen bin habe ich ganz gegen meine sonstigen Gewohnheiten über Karneval offen. :( Und da sind doch heute glatt schon 6 Leute nicht gekommen und ich sitze hier vor leeren Stühlen, :burn: da wäre ich doch lieber, trotz Thomas, nach Kölle gefahren. :D
Trotzdem allen ein dreifach
Alaaf, Alaaf, wo immer Ihr auch seid, Allaf
Ich weiß das ich nichts weiß, aber ich suche die Wahrheit
Wer nicht lehrt, lebt verkehrt
Freu Dich wenns regnet, denn regnen tut es sowieso, da kannst Du dich auch darüber freuen
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Sokrat » 23. Februar 2017, 17:09

Benutzeravatar
Offline
Sokrat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1651
Registriert: 26. Juni 2012, 12:45
Wohnort: Engelskirchen
Sokrat hat geschrieben:Alaaf, Alaaf, wo immer Ihr auch seid, Allaf

Das Letzte Wort soll natürlich auch Alaaf heißen, komisch mein Computer sagt mir, ich könnte das nicht mehr ändern :gruebel:
Ich weiß das ich nichts weiß, aber ich suche die Wahrheit
Wer nicht lehrt, lebt verkehrt
Freu Dich wenns regnet, denn regnen tut es sowieso, da kannst Du dich auch darüber freuen
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Elena-Gucky » 23. Februar 2017, 17:39

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3407
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Bearbeitungszeit überschritten ;)
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Sokrat » 23. Februar 2017, 20:05

Benutzeravatar
Offline
Sokrat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1651
Registriert: 26. Juni 2012, 12:45
Wohnort: Engelskirchen
Elena-Gucky hat geschrieben:Bearbeitungszeit überschritten ;)

15 Minuten? Alter Mann ist nicht mehr so schnell. :lol:
Ich weiß das ich nichts weiß, aber ich suche die Wahrheit
Wer nicht lehrt, lebt verkehrt
Freu Dich wenns regnet, denn regnen tut es sowieso, da kannst Du dich auch darüber freuen
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Nisel » 23. Februar 2017, 20:08

Benutzeravatar
Offline
Nisel
Postingquelle
Beiträge: 4357
Registriert: 25. Juni 2012, 21:46
Franken Helau, und darauf einen KRAPFEN! :P
BildBildBildBildBild

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Elena » 24. Februar 2017, 00:03

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 13814
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Sokrat hat geschrieben:
Elena-Gucky hat geschrieben:Bearbeitungszeit überschritten ;)

15 Minuten? Alter Mann ist nicht mehr so schnell. :lol:


Hallo? Von 15.41 Uhr (1. Post) bis 16.09 Uhr (2. Post mit Korrektur) sind es aber mehr als 15 Minuten. Das sind 28 Minuten und wenn ich mich nicht irre, waren 20 Minuten das Limit. :o)
Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.
- Voltaire

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Elena-Gucky » 24. Februar 2017, 01:16

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3407
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Sokrat hat geschrieben:
Elena-Gucky hat geschrieben:Bearbeitungszeit überschritten ;)

15 Minuten? Alter Mann ist nicht mehr so schnell. :lol:


Das Forum kann nicht auf alles Rücksicht nehmen ;) :lol: :saus:
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2862, Aufholjagd = 976

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon dee » 24. Februar 2017, 15:17

Benutzeravatar
Offline
dee
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2127
Registriert: 5. Juni 2012, 16:20
Wohnort: Entenhausen, Südbaden
:huh: gestern wurde ich in meinem Auto von einer Horde Bibern eingekesselt. Dann wurde ich von ein paar gizigrufenden Zauberfeen angebruddelt. Heute ist mir ein Spättle aufgelaufen.
Wird Zeit, dass ich auch närrisch werde. So normal falle ich in der schwäbisch-alemannischen Straßenfasent auf wie eine bunte Ente *geht den Umhang und die Teufelhörner suchen*
Bild Ad Astra, dee (maWgE) Bild

Das Leben ist jetzt

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Nisel » 24. Februar 2017, 15:28

Benutzeravatar
Offline
Nisel
Postingquelle
Beiträge: 4357
Registriert: 25. Juni 2012, 21:46
Du musst die suchen????? Ich dachte, die wären einfach nur eingezogen?


Entenheimer.... :rolleyes:
BildBildBildBildBild

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Soulprayer » 24. Februar 2017, 15:40

Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Oxtorner
Beiträge: 621
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
Hier geht eine kleine Gruppe als Achterbahn

https://twitter.com/couch__surfer/statu ... 8883171328

:feuerwerk: :snowman: :feuerwerk:
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 431/2874 (14,99 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen
Autor beim kostenlosen, digitalen Magazin http://www.kryschen.de

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon dee » 25. Februar 2017, 00:55

Benutzeravatar
Offline
dee
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2127
Registriert: 5. Juni 2012, 16:20
Wohnort: Entenhausen, Südbaden
Nisel hat geschrieben:Du musst die suchen????? Ich dachte, die wären einfach nur eingezogen?
Entenheimer.... :rolleyes:

renn, Handschühchen, renn :devil: Ich habe sie gefunden
Bild Ad Astra, dee (maWgE) Bild

Das Leben ist jetzt

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon R.B. » 26. Februar 2017, 07:16

Benutzeravatar
Offline
R.B.
Ertruser
Beiträge: 958
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln
So. Gleich geht es los. Gut frühstücken, dann ist schminken angesagt und um 10.00 Uhr ist Treffpunkt. Anschließend zur Zug - Aufstellung, der sich um 12.00 Uhr in Bewegung setzt. Und wenn sie dann alle Kammelle rufen, muss ich mir zum x-ten Mal vergegenwärtigen, dass die mit mir reden. Sollen sie. Ich freu mich drauf!!!!!

Alkohol gibt es für die Zug - Teilnehmer übrigens erst nach dem Zug, den will man ja nun doch klaren Kopfes überstehen. Dafür schmeckt danach das Kölsch in unserer Stammkneipe umso besser.

ALAAF !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:P :P :P :P :P + :o) :o) :o) :o) :o)

Jetz jeht et app.

:juhu: :juhu: :juhu:

:feuerwerk:
Hans Schäfer
19.10.1927 - 07.11.2017

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Nisel » 26. Februar 2017, 09:46

Benutzeravatar
Offline
Nisel
Postingquelle
Beiträge: 4357
Registriert: 25. Juni 2012, 21:46
Als was/wer gehst Du denn?
BildBildBildBildBild

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Sokrat » 26. Februar 2017, 15:05

Benutzeravatar
Offline
Sokrat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1651
Registriert: 26. Juni 2012, 12:45
Wohnort: Engelskirchen
R.B. hat geschrieben:
ALAAF !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:P :P :P :P :P + :o) :o) :o) :o) :o)

Jetz jeht et app.

:juhu: :juhu: :juhu:

:feuerwerk:

A L A A F und viel Spass.
Ich weiß das ich nichts weiß, aber ich suche die Wahrheit
Wer nicht lehrt, lebt verkehrt
Freu Dich wenns regnet, denn regnen tut es sowieso, da kannst Du dich auch darüber freuen
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon gejotha » 27. Februar 2017, 13:12

Benutzeravatar
Offline
gejotha
Marsianer
Beiträge: 206
Registriert: 29. Juni 2012, 12:22
Nisel hat geschrieben:Als was/wer gehst Du denn?

Das wird er Dir frühestens am Mittwoch beantworten können :unschuldig: :devil:
"Die Mikrobe der menschlichen Dummheit ist unausrottbar." (Curt Goetz)

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Nisel » 27. Februar 2017, 19:23

Benutzeravatar
Offline
Nisel
Postingquelle
Beiträge: 4357
Registriert: 25. Juni 2012, 21:46
gejotha hat geschrieben:
Nisel hat geschrieben:Als was/wer gehst Du denn?

Das wird er Dir frühestens am Mittwoch beantworten können :unschuldig: :devil:

Reicht mir ^^
BildBildBildBildBild

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Hofnarr » 27. Februar 2017, 22:23

Benutzeravatar
Offline
Hofnarr
Postingquelle
Beiträge: 3496
Registriert: 29. Juni 2012, 23:31
Wohnort: Kreis Esslingen
Nisel hat geschrieben:
gejotha hat geschrieben:
Nisel hat geschrieben:Als was/wer gehst Du denn?

Das wird er Dir frühestens am Mittwoch beantworten können :unschuldig: :devil:

Reicht mir ^^
Falls er sich daran erinnert

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon R.B. » 28. Februar 2017, 11:32

Benutzeravatar
Offline
R.B.
Ertruser
Beiträge: 958
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln
An den Karnevalszug und die Teilnahme daran erinnere ich mich immer. Da gibt's ja außer vielleicht eines kälteabwehrenden Mittels (oder eventuell auch zwei) keinen Alkohol. Allemal für Leute, die wie wir als Fußgruppe unterwegs sind, zahlt sich das aus. Für so manch Eine oder (eher noch) Einen, die oder der auf Wagen mitfährt, kann ich die Hand nicht ins Feuer legen. Aber mit klarem Kopf hat man mehr vom Zoch.

Köln ist nun mal zu groß für nur einen Karnevalsumzug, die gehen hier an einem Stück von Samstag bis Karnevalsdienstag in den diversen Vororten. Und unser schöner Porzer Zug geht Sonntags, der Zug ist 4 Kilometer lang, der Zugweg beträgt drei Kilometer. Wenn die letzten losgehen, sind die ersten schon lange in ihrer Kneipe....

Start für die Jecken am Straßenrand ist offiziell 12.00 Uhr, tatsächlich dürften die ersten Gruppen gegen 12.30 Uhr am Beginn des Zugweges sein.
Bei uns waren es ca. 13.00 Uhr, als wir an der Reihe waren. Wir sind, wie gesagt eine Fußgruppe und insgesamt ungefähr 30 Personen (schwankt, mal ist einer krank oder so). Wie sehen wir aus? Gesichter zu Clownsgesichtern geschminkt, dann eine rote Perücke auf dem Kopf und ansonsten haben wir einen Frack an. Der Frack ist natürlich nur Persiflage und kein richtiger Frack. Die Klamotten sind mit allem Möglichem behangen, von Fastelovends- Ehrenzeichen über kleine Stofftiere bis hin zu Buttons und Kronenkorken von Bierflaschen (natürlich hauptsächlich Kölsch). Unser Wurfmaterial haben wir in gefüllten und mit vielen Taschen behangenen Kinderwagen verstaut, die wir über den Zugweg schieben. Dazu kommt noch ein Bagagewagen, der mit entsprechender Lautstärke kölsche Musik macht und auf dem Verpflegung für die Teilnehmer gebunkert ist.

Jedes Jahr kommt ein Fastelovends - Ehrenzeichen dazu, die kleinen Dinger sind letztlich wichtiger als die großen Orden. Orden kann man bei den Gesellschaften kaufen, die offiziellen Ehrenabzeichen sind aber vom Festkomittee und die kann man nicht erwerben. Die gibt es hier nur für Mitwirkende.

Ja, und unser Zug am Sonntag war einfach nur fantastisch. Tolles Wetter (dä Herrjott muss ene Poozer sinn!!!), nicht zu warm und nicht zu kalt, standen jede Menge Menschen am Straßenrand. Die schönsten Dinge erlebt man bei ganz kleinen Kindern, wenn man zu ihnen hingeht und ihnen zum Beispiel ein Stofftier in die Hand drückt. Die leuchtenden Augen sind mit nichts, aber absolut gar nichts zu bezahlen.

Nach dem Zoch werden Kinderwagen und Bagagewagen in einer Garage verstaut und es geht zur "After-Zoch-Party", so hat sich dieses Wortungetüm auf Neu-Kölsch hier eingebürgert. Da gibt es dann auch endlich ein paar Kölsch (oder auch ein paar mehr). Und das erste Kölsch zischt richtig, kann ich euch sagen....
Das Kölsch geht nicht aus und die Musik schon gar nicht. Da Köln einer der meistbesungenen Städte der Welt ist (wenn nicht sogar die meistbesungene, allzu groß dürfte die Konkurrenz da nicht sein) und Kölsch sowieso das beste Bier der Welt ist, feiern wir bis in den Rosenmontag hinein. Letzterer ist dann für mich traditionell ein eher ruhiger Tag, bei dem ich mir den Rosenmontagszug im TV ansehe und allen Jecken in Kölle oder wo auch immer auf dieser Welt die Daumen drücke, dass sich das Wetter hält und sie einen schönen Zoch haben. Das gilt sogar für Düsseldorfer, bei denen ist im letzten Jahr der Rosenmontagszug wegen Sturm ausgefallen. Zu guter Letzt gilt das Daumendrücken selbstverständlich auch für die heutigen Veedelszöch vum Fastelovenstags - Dienstag.

Und nächstes Jahr sind wir wieder dabei!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:o)

Maaht et joot un tschüss zesamme!
Hans Schäfer
19.10.1927 - 07.11.2017

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Sokrat » 28. Februar 2017, 13:16

Benutzeravatar
Offline
Sokrat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1651
Registriert: 26. Juni 2012, 12:45
Wohnort: Engelskirchen
R.B. hat geschrieben:............. Die leuchtenden Augen sind mit nichts, aber absolut gar nichts zu bezahlen.......

Bis vor zwei Jahren haben wir auch immer einen Wagen gebaut (mit Dixieklo :) ) und sind dann in Overath im Zoch mitgefahren. Es gibt leider mehrere Gründe warum wir damit aufgehört haben. Erstens waren es immer nur dieselben Leute die mitgebaut haben, dafür aber um so mehr die mitfahren wollten. Dann wurde es von Jahr zu Jahr schwieriger Wagenengel zu finden. Sehr zeit- und geldintensiv war auch immer das beschaffen von geeigneten Wurfmaterial. Und das ist der Hauptgrund weswegen wir aufgehört haben. Die Leute wussten es einfach nicht mehr zu würdigen. Nichts mit strahlenden Augen. Nach Kamellen wurde sich ja schon länger nicht mehr gebückt, aber zum Schluss auch noch nicht mals mehr nach Schokolade oder Fruchtgummies und selbst unsere bunten Sonnenbrillen blieben einfach liegen. Irgendwann war der Frust größer als der Spaß, leider. :(
Thomas
Ich weiß das ich nichts weiß, aber ich suche die Wahrheit
Wer nicht lehrt, lebt verkehrt
Freu Dich wenns regnet, denn regnen tut es sowieso, da kannst Du dich auch darüber freuen
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon Elena » 1. März 2017, 00:47

Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 13814
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Ja, Undankbarkeit ist der Welt Lohn! :(
Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.
- Voltaire
Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2288
Registriert: 7. August 2013, 12:54
Wohnort: Sucht mich nicht auf Wolke Sieben! Bin verzogen!
Sokrat hat geschrieben:Sehr zeit- und geldintensiv war auch immer das beschaffen von geeigneten Wurfmaterial. Und das ist der Hauptgrund weswegen wir aufgehört haben. Die Leute wussten es einfach nicht mehr zu würdigen. Nichts mit strahlenden Augen. Nach Kamellen wurde sich ja schon länger nicht mehr gebückt, aber zum Schluss auch noch nicht mals mehr nach Schokolade oder Fruchtgummies und selbst unsere bunten Sonnenbrillen blieben einfach liegen. Irgendwann war der Frust größer als der Spaß, leider. :(
Thomas


Ich kann verstehen, dass Euch die Freude an der Sache verloren ging. Nur Arbeit und Geldausgabe und dann kein angemessenes Feedback. :-= Die Menschen sind eben verwöhnt. Es gab mal 'ne Zeit in Deutschland, da haben sich die Menschen noch nach verfaultem Obst gebückt und da war jede noch so winzige Süssigkeit "Gold wert... aber heute? Weggeworfene Lebensmittel, obwohl anderswo Menschen verhungern, Süssigkeiten kriegt man en masse und sie sind keine Besonderheit mehr. Die Menschen passen sich leider dem herrschenden Zeitgeist an... die "5.Jahreszeit" spielt dabei keine Rolle. :(
Wer immer darüber nachdenkt, was wohl die anderen über ihn denken, der ist nie frei in seiner Entscheidung ( W. Reisberger ).
Der wahre Mut besteht darin, gerade dann Mut zu zeigen, wenn man nicht mutig ist ( J. Renard ).
Wo Herzen mitentscheiden, werden gute Entscheidungen getroffen ( F. Weichselbaumer ).

Re: Die 5. Johreszick kütt!!!!!!!!!!!

Beitragvon R.B. » 1. März 2017, 10:34

Benutzeravatar
Offline
R.B.
Ertruser
Beiträge: 958
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln
Ich kann den Frust nachvollziehen. Vor Jahrenden durfte ich in Vertretung für einen Erkrankten einmal auf einem Wagen mitfahren. Rückblickend war das Ergebnis mit deinem Geschilderten identisch. Niemand hebt etwas auf und ich hatte das Gefühl, mein Geld hätte ich genauso gut ins Klo schütten können. Damit war die Zugteilnahme erstmal erledigt. Ja, auch hier wurde der Wagen durch einige Wenige gebaut, die die ganze Arbeit hatten - mitfahren wollten dann aber alle.

Jahre später kam ich mit Leuten von "meiner" Fußgruppe ins Gespräch und schilderte obige Erlebnisse. Meine Motivation für eine erneute Zugteilnahme hielt sich erstmal in engen Grenzen. Geh mal mit, sagten die Fastelovendfans zu mir, zu Fuß hast du eine ganz andere Beziehung zu den Menschen. Genauso war es dann auch. Man hat sofort Kontakt zu den Menschen am Straßenrand. Das Ganze wirkt persönlicher als das Werfen in eine anonyme Masse von irgendeinem Wagen aus. Und auf die kleinen Kinder, die von mir was kriegen, gehe ich zu. Sie sind zuerst überrascht, machen dann ein ungläubiges ("das soll für mich sein?") Gesicht und abschließend ist die Freude groß. Natürlich gibt es Spezialisten, die einem die Tüte direkt unter die Nase halten. Die bekommen ein freundliches Lächeln, aber ansonsten nichts. Oder am "allerschönsten" finde ich die Figuren mit den geöffneten und umgedrehten Regenschirmen, die sich dann überhaupt nicht bewegen wollen. Am besten klappt man die gleich über kleinen Kindern auf, dann hat man auch Platz genug. Vom Wagen aus ist man bei solchen Gestalten relativ hilflos, als Fußgänger stören die mich nicht. Wenn die Kinder unter dem Schirm so aussehen, als würden sie sich bücken und über den Wurf freuen (und mit der Zeit kriegt man einen Blick dafür), gibt es für die Kleinen die volle Ladung.

In 2018 werden wir 4 (meine Frau, unsere Tochter, ein guter Kumpel von ihr und ich) definitiv wieder dabei sein.
Hans Schäfer
19.10.1927 - 07.11.2017
VorherigeNächste

Zurück zu Spam-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast